Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Eine Katze zieht ein

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.08.2014, 18:30
  #1
tanjaG
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 5
Standard Welche Charakter sollte die 2. Katze haben?

Hallo ihr Lieben,

ich bin neu hier und erhoffe mir hier ein paar hilfreiche Tipps.

Kurz zu uns: Mein Freund und ich haben uns vor einem 3/4 Jahr eine Perser-Mix-Kätzchen angeschafft. Unsere "Chili" ist eine reine Wohnungskatze. Wenn wir zu Hause sind, kann sie auch auf unseren großen Balkon.
Sie ist eine sehr aktive und verspielte Katze, die nie genug bekommt und am liebsten rund um die Uhr jemanden um sich hätte. Wenn wir beide mal einen ganzen Tag lang unterwegs sind, genügt ihr auch nicht, wenn wir am späten Nachmittag bzw. Abend eine Spielstunde einlegen. Sie kommt uns sehr unausgelastet vor.

Seit 2 Monaten hat sie sich auch angewöhnt, dass sie ab 4h in der Früh (oft auch schon früher!! *gähn*) an den Türstöcken an den Dichtungen zum kratzen anfängt bzw. auch an unserem Schiebetürkasten. Sie will uns damit aufwecken, dass wir mit ihr spielen... Und wenn wir die Schlafzimmertüre daraufhin schließen, kratzt sie stundenlang an der Tür bzw. Dichtungen!!
Ist dieses Verhalten auf das junge Alter der Katze zurückzuführen oder ist ihr wirklich so fad bei uns?

Auch tagsüber rennt sie oft miauend durch die Wohnung. Wenn ich dann mit ihr spielen will, ist sie recht desinteressiert. Daher denken wir, dass ihr einfach ein Spielgefährte fehlt... Stimmt ihr mir da zu?

Unser Problem ist nur, dass wir nicht so viel Platz haben und auch nicht unbedingt eine 2. Katze wollten. Aber ihr zu liebe, würden wir uns auch eine 2. Katze anschaffen. Wie sind eure Erfahrungen, reicht bei 2 Katzen auch ein Katzenklo? Wir haben nämlich keinen Platz für ein zweites...

Wir hätten auch schon eine Katze in Aussicht. Sie ist auch eine Perserkatze (4 Monate) und eher eine ruhigere Persönlichkeit. Wir denken uns, dass ihr eine ruhigere Katze vielleicht gut tut oder meint ihr, dass das die falsche Entscheidung wäre und wir eher auch so eine aufgeweckte Katze suchen sollten?

Bedenken haben wir auch, ob sie überhaupt eine 2. Katze akzeptieren würde. Da sie schon eine sehr "ich-bezogene" Persönlichkeit hat und immer gerne im Mittelpunkt steht. Wir sind uns sooo unsicher, welche Entscheidung wir treffen sollen...

Vielleicht habt ihr ein paar nützliche Tipps oder könnt ihr mir eure Erfahrungen mitteilen. Ich würde mich freuen.

LG Tanja
tanjaG ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 04.08.2014, 18:35
  #2
Alison
Erfahrener Benutzer
 
Alison
 
Registriert seit: 2013
Ort: Bayern
Alter: 32
Beiträge: 886
Standard

Zuerst: Wo EINE Katze Platz hat, da hat auch eine zweite Platz, ganz ganz sicher. Ich würd behaupten, wenn eine zweite wirklich keinen Platz hätte, dann wärs auch für eine schon zu klein
Wie groß ist eure Wohnung denn?

Da du "kätzchen" schreibst wird sie nun ca 1 Jahr alt sein. In dem Alter lässt sie sich ziemlich sicher noch vergesellschaften, auch wenn es wirklich schlimm ist, dass sie nun ein Jahr allein leben musste. Grade als Kitten, die arme Maus

Das Verhalten das du schilderst tritt schlicht und einfach deshalb auf, weil sie wirklich Katzengesellschaft braucht, das hast du absolut richtig erkannt!

So wie du sie schilderst würd ich eine ebenso aufgeweckte Katze dazunehmen. Wobei das in dem Alter ja die meisten sind
Alison ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2014, 19:06
  #3
tiedsche
Forenprofi
 
tiedsche
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kassel
Alter: 58
Beiträge: 16.380
Standard

Wenn sie sehr lebhaft ist, bitte auch eine lebhafte Kätzin dazu.
Sonst will eine schlafen und die andere spielen und man ist wechselseitig genervt.
__________________
http://www.abload.de/img/2marylin1gscnonk1v.png
LG Moni & das Weibertrio Naris(7), Trielo(11)Kabisa(14) Unser 3-Mädels-Patchwork
Spanische Katzen suchen ein Zuhause http://www.katzenhilfe-samtpfoetchen.de/
tiedsche ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Babykatze zieht bald ein! | Nächstes Thema: Hilfe eine Zusammenführung »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Temperatur sollte die Milch haben ? Opalie-Eye Trächtigkeit, Geburt & Aufzucht 5 14.09.2012 06:09
Wie wieviele Würfe sollte eine Katze im Jahr haben??? Steppifan Züchterbereich 31 29.10.2009 19:25
Welche Maße sollte das Katzenklo haben? bolady2 Das stille Örtchen 3 11.10.2009 09:08
Tierapotheke - was sollte man drin haben? LittleVampirchen Sonstige Krankheiten 1 25.03.2009 20:52

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:27 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.