Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Eine Katze zieht ein

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2013, 13:51
  #1
Flauschetierchen
Erfahrener Benutzer
 
Flauschetierchen
 
Registriert seit: 2013
Ort: Dresden
Beiträge: 328
Standard Einzug/Zusammenführung von zwei Kitten

Hallo,

im Januar werden bei mir zwei Kitten einziehen (Birma Katze und sibirischer Kater). Beide kommen jeweils von einem anderen Züchter und haben einen Altersunterschied von nur 3 Tagen (sind dann so 13-14 Wochen alt im Januar zur Abholung).

Die große Frage für mich ist jetzt, mit welchem zeitlichen Unterschied ich die Kitten jeweils zu mir holen sollte. Ich habe hier jetzt schon verschiedenste Sachen gelesen und bin mir recht unsicher. Die einen sagen mal soll sie am besten gleichzeitig holen, weil dann noch keine Revieransprüche bestehen und andere sagen dann wieder, dass wenigstens eine Katze sich schon bisschen auskennen sollte.

Ist es jetzt besser erst mal ein Kitten zu holen und die Andere dann eine oder zwei Wochen später oder lieber gleich beide am gleichen Wochenende? Was genau spricht denn für oder gegen eine der beiden Varianten? Bin für jeden Tipp dankbar
Flauschetierchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 07.12.2013, 14:34
  #2
Scarlet90
Forenprofi
 
Scarlet90
 
Registriert seit: 2010
Ort: Bayern
Alter: 29
Beiträge: 3.636
Standard

Hallo,
schön, dass du zwei Fellnasen ein Zuhause gibst.

Wichtig wäre: Sind beide getestet und absolut gesund? Falls "ja", dann am gleichen Wochenende holen, Boxen auf und die Kleinen machen lassen

Alles andere macht die Zwerge nur zu unsicher, immerhin kommen sie von Mutter und Geschwistern weg und wären dann ganz alleine. Zu zweit alleine sein ist immer viel Schöner

Lg
__________________


http://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=40948&dateline=137815  2017
Scarlet90 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2013, 15:44
  #3
Flauschetierchen
Erfahrener Benutzer
 
Flauschetierchen
 
Registriert seit: 2013
Ort: Dresden
Beiträge: 328
Standard

Zitat:
Zitat von Scarlet90 Beitrag anzeigen
Wichtig wäre: Sind beide getestet und absolut gesund?
Japp, beide sind dann geimpft, werden durchgecheckt etc.

Sollten wir beide dann erst mal in verschiedenen Zimmern aus den Boxen lassen, damit sie erst mal in Ruhe anfangen können zu erkunden oder ihnen lieber gleich die Chance geben sich zu beschnüffeln? Ich will denen dann ja auch nicht zu viel zumuten, ist ja schließlich schon genug Stress :S
Flauschetierchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2013, 15:48
  #4
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 34.016
Standard

Ich würde sie am besten am gleichen Tag holen und nach der Fahrt in getrennten Räumen kurz aklimatisieren lassen, aufs Klöchen gehen, was futtern usw.
Und danach einfach Räume auf und los gehts, die haben sich innerhalb kürzester Zeit aneinander gewöhnt und denken wschl nur "oh cool, jmd zum spielen".

Bei so jungen, gut sozialisierten Kitten am besten so einfach wie möglich halten.
__________________
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2013, 19:39
  #5
Coracon
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Alter: 54
Beiträge: 276
Standard

Gleich gegenseitig kennen lernen lassen. Stelle es Dir vor, wie im Kindergarten. Die beiden Zwerge werden sich in kürzester Zeit zusammenraufen (im positiven Sinne). Viel Freude mit den beiden!
Coracon ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2013, 19:42
  #6
curie
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 3.895
Standard

Am gleichen Tag.

Hier waren es 14 Wochen und 20 Wochen alte Kitten von verschiedenen Züchtern. Einzug am gleichen Tag war ideal, keiner war Platzhirsch und nach drei Tagen waren sie ein Herz und eine Seele.

Auf das Gefauche und Gebuckel vorher brauchst du nichts geben, das kann dazu gehören. Einen Tee für dich und die Kleinen machen lassen.
curie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2013, 23:09
  #7
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 34.016
Standard

Zumal man auch mal sagen muss, so kleine tun sich nicht ernsthaft was, die Kräfteverhältnisse sind ähnlich usw.
Also selbst wenn es Gefauche gibt, ist das eher "niedlich", wenn man mal ehrlich ist.
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2013, 00:28
  #8
Flauschetierchen
Erfahrener Benutzer
 
Flauschetierchen
 
Registriert seit: 2013
Ort: Dresden
Beiträge: 328
Standard

Vielen Dank für eure Antworten!
Mein Bauchgefühl hat auch eher zu gleichzeitig holen tendiert...
Flauschetierchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2013, 10:02
  #9
Caturday
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 6
Standard

Hallo,

ich bin einfach mal so frech und hänge mich hier mit meiner Frage dran, da es gut zum Thema passt.

Und zwar ist es bei uns in 2 Wochen so weit, 2 Kater ziehen bei uns ein
Ein Ragdoll mit 12 Wochen vom Züchter und ein BKH Mix aus einer privaten Tierhilfe mit 6 Monaten. Da beide auch topfit und gesund sind würden wir sie auch am gleichen Tag abholen.

Und meine Frage ist nun, wie mach ich das beim Transport der beiden? Also Wir würden beide auf der gleichen Fahrt mitnehmen, da die beiden Orte recht gut auf einem Weg liegen. Wenn die beiden nun jeweils in ihrem eigenen Transportkorb sind, ist es dann eher besser die beiden schon in Sichtweite zueinander im Auto zu stellen, dass schon mal ein wenig beschnuppert werden kann oder eher versuchen den Sichtkontakt im Auto zu vermeiden? Wobei sie sich ja dann auch gegenseitig riechen könnten.

Ist zwar irgendwie ne blöde Frage, aber sowas geht einem einfach im Kopf rum ^^ Und würde mich freuen, wenn mir jemand einen Tipp geben kann.
Caturday ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 12.12.2013, 10:23
  #10
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 34.016
Standard

Nee, würde sie möglichst entfernt voneinander setzen.
Wenn eine das Auto fahren schlecht verträgt, dann noch in ner TB... da könnte Stress am Gitter vorprogrammiert sein und der "erste Eindruck" wäre schonmal negativ besetzt. Also erst in der Wohnung "sichten" lassen.
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2014, 23:27
  #11
Flauschetierchen
Erfahrener Benutzer
 
Flauschetierchen
 
Registriert seit: 2013
Ort: Dresden
Beiträge: 328
Standard

Hey ich wollte mich noch mal melden, falls jemand in Zukunft über das Thema stößt und das vielleicht hilfreich findet

Cosmo und Wanda sind seit gestern bei uns und wie hier schon empfohlen wurde, haben wir beide am gleichen Tag geholt. Es hat wirklich super funktioniert. Beide waren auch so neugierig und erkundungsfreudig, dass wir sie im gleichen Raum rausgelassen haben (die zweite Kitten kam erst 2h später an).
Gab dann über den Abend mal bisschen anfauchen, Buckel zeigen und raufen, aber das war es auch schon.
Heute - gerade mal einen Tag später - spielen sie zusammen, kuscheln und liegen zusammen rum.

Zum Dank noch ein kleines Foto...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg
DSCN0219.jpg (95,6 KB, 25x aufgerufen)
Flauschetierchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Muffin und Ernie | Nächstes Thema: Und wenn Katerchen nun Freigänger ist? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zusammenführung Kitten mit zwei Katzen Josi95 Eine Katze zieht ein 15 04.09.2014 15:44
Zusammenführung Freigänger und zwei Kitten kimbasusi Eine Katze zieht ein 18 18.08.2014 11:24
Zusammenführung von zwei Kitten Milenn Eine Katze zieht ein 16 16.11.2012 22:33
Zusammenführung Kater & Kitten - oder doch lieber zwei Kitten? Schmock Eine Katze zieht ein 15 11.11.2012 18:59
Zusammenführung von zwei Kitten Cheesy Eine Katze zieht ein 8 02.08.2009 20:08

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:13 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.