Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Eine Katze zieht ein

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.04.2013, 14:38
  #1
jane22
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Ort: Schweiz
Beiträge: 8
Beitrag Meine neuen Mitbewohner!?

Hallo zusammen

Bin neu hier, und wollte euch mal um ein paar Ratschläge bitten....
Dies zu meiner Situation:

Mein lieber Kater ist vor bald 2 Jahren gestorben...Ich vermisse ihn immernoch schrecklich...
Seit kurzem bin ich in ein kleines Dorf umgezogen, und fühle mich in der neuen Wohnung oft allein... Die Wohnung und die Umgebung wären sehr geeignet um wieder Katzen zu halten und ich weiss auch, dass ich früher oder später wieder welche haben werde Die Strassen sind fast nicht befahren und im ganzen Dorf ist "30er Zone", am Ende meiner Strasse ist ein Wald und grosse Felder....(ich glaube einer Katze würde dies gefallen )

In letzter Zeit habe ich mich auf der Seite einer Tierschutzorganisation umgeschaut. Ich habe ein sehr grosses Herz für Tiere (bin auch überzeugte Veggie ) und deshalb kommt es für mich eigentlich nur in Frage eine Katze aus "armen Verhältnissen" zu holen und diese Organisationen zu unterstützen.

Habe mich sofort in ein Geschwisterpärchen verliebt (beide w) und mit der Vermittlerin mal Kontakt aufgenommen.... Da sitzt leider auch schon lange ein wunderschöner Kater, der mir auch seeehr gefällt....Auf jeden Fall möchte ich keine einzelne Katze... obwohl sie raus könnten, finde ich es trotzdem nicht so toll wenn sie den ganzen Tag alleine unterwegs ist.... (auch in der Wohnung).

Also meine erste Frage an euch: Denkt ihr, es wäre besser den beiden Geschwistern ein neues Plätzchen zu geben oder dass es evtl. auch möglich ist alle 3 zu adoptieren.... ich weiss nicht einmal ob sie miteinander auskommen würden...

Und meine zweite Frage: Im Sommer 2014 muss ich für ca. 4 Monate beruflich weg.... mein Freund wird für diese Zeit in meine Wohnung ziehen... und jedes Wochenende werde ich nach Hause kommen. Mein Freund übernimmt die Wohnung genau so wie sie ist, und wird sich um alles kümmern.... jedoch bin ich nicht sicher ob das den katzen nichts ausmachen würde wenn plötzlich jemand anderes hauptsächlich für sie da ist.... wäre es vielleicht besser mit der Anschaffung von Katzen noch zu warten bis meine Weiterbildung vorbei ist? Ich hätte jedoch ein unendlich schlechtes Gewissen, dass "meine" Kätzchen noch länger im Käfig leben müssen

Bitte entschuldigt den langen Text und danke im Voraus für hilfreiche Antworten
jane22 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 17.04.2013, 14:41
  #2
HappyKerky
Forenprofi
 
HappyKerky
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Alter: 36
Beiträge: 10.965
Standard

Um zu wissen, ob das Geschwisterpärchen und der Kater zusammenpassen, bräuchte man ein paar mehr Informationen: Wie alt, welcher Charakter...?

Ich denke, wenn dein Freund die 4 Monate bei dir einzieht, wird das kein Problem für die Katzen sein. Sie sind eher territorial als menschenbezogen.
__________________
Casta e Pura
HappyKerky ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2013, 14:53
  #3
jane22
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Ort: Schweiz
Beiträge: 8
Standard

Danke für die Antwort...
Der Kater ist nur 2 Monate älter als die beiden Mädchen....
Alle Jahrgang 2011.

Ich habe bereits mehrmals nachgefragt, aber noch keine schlauen Antworten bekommen... Ich weiss auch nicht wer mir da weiterhelfen kann.... die Vermittlerin weiss nichts über die Katzen, die Organisation genau so wenig, da die beiden Mädchen zur Zeit an einem Pflegeplatz bei einer alten Frau sind... und mit dieser kann sehr schlecht kommuniziert werden...
es ist alles ein bisschen kompliziert....
Der Kater ist in einer Auffangstation o.Ä. ....
Als ich nach Informationen gefragt habe, erzählten sie mir die Vorgeschichte oder wie gesund die Katzen sind... mehr weiss ich leider nicht

Weiss nicht genau wie ich da vorgehen soll.... :S
jane22 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2013, 15:25
  #4
Sahneschnitte
Forenprofi
 
Sahneschnitte
 
Registriert seit: 2011
Ort: Halbemond / Ostfriesland
Beiträge: 1.061
Standard

Probieren geht über studieren, es kann immer bei einer Zusammenführung probeme geben. Katzen verhaten sich oft im Tierheim anders als dann bei den Menschen daheim.
Was die Zeit betrifft wo du ncith da bist, sehe ich auch kein Problem, wenn dein Freund immer mal da ist und sich um sich kümmert, dann haben sie zu ihn Kontakt und es wird keine Probleme geben
__________________
Wir sind unsere Dosis ,Thorsten und Christine und wir die 6 Kater, Digger - Öhrchen - Gustav - Herr Krause , Calor , Crümel und die leuchtenden Sterne am Katzenhimmel unsere Brüder
Charly 12.01.2007 - 21.11.2009
und
Sammy 15.03.2009 - 03.09.2010

Alle von mir eingestellten Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte beachten Sie die hierzu geltenden gesetzlichen Bestimmungen, vielen Dank.
Sahneschnitte ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2013, 15:27
  #5
*Gary*
Erfahrener Benutzer
 
*Gary*
 
Registriert seit: 2011
Ort: Südbaden
Alter: 33
Beiträge: 726
Standard

Herzlich Willkommen hier
Finde es sehr toll, dass du gleich 2 (oder 3) Miezen aus dem TS ein zuhause geben willst. Danke dafür

Ob der Kater zu dem Geschwisterpärchen passen würde, müsste man erst die Charaktere aller 3 wissen. Vom Alter her würde es ja passen...
Bestenfalls würden sie alle 3 gemeinsam einziehen, somit sind keine Revieransprüche gegeben.
Obwohl ich es nicht allzu problematisch finden würde, wenn die 3 nicht ein himmlisches Trio werden würden, da sie ja alle Freigang haben werden!

Deine 4-monatigen Abwesendheit wäre auch kein großes Problem. Die Miezen werden deinen Freund ja bestimmt vorher schon kennenlernen und wenn er dann in deiner Weiterbildung bei dir einzieht, ist das eine wunderbare Lösung!!

Hast du aber auch eine weitere Lösung im Hinterkopf??
Ich mein, bis zum Sommer 2014 kann noch viel passieren. Was wäre, wenn du bis dahin nicht mehr mit deinem Freund zusammen bist??
Will nichts herauf beschwören, aber daran sollte man auch denken...

Was aber sicherlich kein Kriterium sein soll, den Miezen kein neues Zuhause zu geben
__________________

Geändert von *Gary* (17.04.2013 um 15:29 Uhr)
*Gary* ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2013, 15:27
  #6
tiedsche
Forenprofi
 
tiedsche
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kassel
Alter: 58
Beiträge: 16.380
Standard

Wenn der aktuelle Gesundheitszustand bekannt ist, müßte ja auch der Rest erfragbar sein
Sind sie im Ausland? Leben sie in der wohnung oder wirklich in einer Auffangstation? Leben sie da in Käfigen oder in Rudeln?
Wenn sie in Käfigen leben, kann man ja nicht viel zu den Katzen sagen, höchstens ob sie DORT scheu sind oder nicht, und in Rudeln auch nur etwas mehr zum Sozialverhalten.
Bevor man nix genaueres zum Verhalten des Katers sagen kann, würde ich vielleicht erstmal nur die Mädels nehmen und schauen wie sie sich bei dir entwickeln und dann wegen dem Kater weiternerven
Zumindest würde ich es so machen, aber ich bin auch der Vorsichtigen Einer
__________________
http://www.abload.de/img/2marylin1gscnonk1v.png
LG Moni & das Weibertrio Naris(7), Trielo(11)Kabisa(14) Unser 3-Mädels-Patchwork
Spanische Katzen suchen ein Zuhause http://www.katzenhilfe-samtpfoetchen.de/
tiedsche ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2013, 16:08
  #7
jane22
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Ort: Schweiz
Beiträge: 8
Standard

@ Sahneschnitte, danke für deine Antworten.... ja, das ist mir bewusst... es wäre für mich einfach wichtig zu wissen, dass die 3 möglichst einen ähnlichen Charakter haben....dann sind die chancen dass es klappt vielleicht etwas grösser

@ *Gary*, danke ja ich stelle mir das auch schwieriger vor, wenn erst später noch einer dazu kommt.... da ich während meiner Abwesenheit niemand anderen finden werde, der meine wohnung inkl. Haustiere und pflanzen übernimmt, müssen wir es so lösen und ich möchte auch nicht, dass einfach zweimal am tag jemand vorbeikommt und futter gibt.... falls irgendetwas zwischen mir und meinem freund sein sollte bis dahin, werde ich natürlich nicht gehen. egal ob ich bis dahin Katzen habe oder nicht, ohne seine Unterstützung ist meine Weiterbildung allgemein nicht möglich

@ tiedsche , ja sie sind alle 3 noch in Spanien.... die 2 Mädchen wie gesagt zur zeit bei einer alten Dame und der Kater in einer Auffangstation (im Käfig)...
ja ich muss mir eine gute Lösung überlegen...

Werde mal direkt mit der Organisation Kontakt aufnehmen (nicht über die Vermittlerin in der Schweiz) vielleicht erhalte ich dann mehr Infos....
jane22 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2013, 17:45
  #8
tiedsche
Forenprofi
 
tiedsche
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kassel
Alter: 58
Beiträge: 16.380
Standard

Zitat:
und der Kater in einer Auffangstation (im Käfig)...
.....oder erst den armen Kater holen, wenn er da schon lange sitzt
Von ihm wirst du ja erst bei dir etwas erfahren können Vielleicht hat er auch einen Käfigfreund....Der hätte es wahrscheinlich nötiger....
__________________
http://www.abload.de/img/2marylin1gscnonk1v.png
LG Moni & das Weibertrio Naris(7), Trielo(11)Kabisa(14) Unser 3-Mädels-Patchwork
Spanische Katzen suchen ein Zuhause http://www.katzenhilfe-samtpfoetchen.de/
tiedsche ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2013, 09:06
  #9
*Gary*
Erfahrener Benutzer
 
*Gary*
 
Registriert seit: 2011
Ort: Südbaden
Alter: 33
Beiträge: 726
Standard

Wenn der arme Kerl im Käfig sitzt, können sie über seinen Charakter wohl eher weniger Angaben machen.
Allgemein verhalten sich Katzen im TH oder Auffangsstation ganz anders, als wenn sie ein zuhause haben. Dort ist ja Stress pur!!

Hab so ein Exemplar auch zuhause. Er kommt aus dem TH in Colmar, seine Charakterbeschreibung dort: sensibeler, schüchterner Kater!
Von wegen Mittlerweile hab ich hier einen Macho vor dem Herrn zuhause...

Würde allen 3 ein zuhause schenken, wie gesagt, wenn sie Freigang haben, find ich es nicht allzu problematisch, wenn sie charakterlich nicht wie Arsch auf Eimer sind
__________________
*Gary* ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 18.04.2013, 14:32
  #10
jane22
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Ort: Schweiz
Beiträge: 8
Standard

ja das könnte gut sein. auf den Fotos sehen sie nicht wirklich schüchtern aus...eher ein bisschen gemütlich aber das sagt ja noch nicht viel....

Wenn es euch interessiert, werde ich euch dann auf dem laufenden halten...

Das sind die beiden Mädchen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg
Unbenannt2.jpg (13,9 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg
Unbenannt3.jpg (7,2 KB, 29x aufgerufen)
jane22 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2013, 14:49
  #11
molly malone
Benutzer
 
molly malone
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 89
Standard

Zitat:
Zitat von *Gary* Beitrag anzeigen

Hab so ein Exemplar auch zuhause. Er kommt aus dem TH in Colmar, seine Charakterbeschreibung dort: sensibeler, schüchterner Kater!
Von wegen Mittlerweile hab ich hier einen Macho vor dem Herrn zuhause...
o ja, die erfahrung mache ich auch gerade.... *hüstel*
__________________
viele grüße von molly malone,
rani und basil

http://up.picr.de/14075595xd.jpg http://up.picr.de/14075600fd.jpg
molly malone ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2013, 15:05
  #12
abraka
Forenprofi
 
abraka
 
Registriert seit: 2012
Ort: bei München
Alter: 49
Beiträge: 6.386
Standard

Zitat:
Zitat von *Gary* Beitrag anzeigen
Hast du aber auch eine weitere Lösung im Hinterkopf??
Ich mein, bis zum Sommer 2014 kann noch viel passieren. Was wäre, wenn du bis dahin nicht mehr mit deinem Freund zusammen bist??
Will nichts herauf beschwören, aber daran sollte man auch denken...

Aber wenn man immer dran denkt, was in einem Jahr ist, dürfte niemand Tiere aufnehmen. Ich könnte mich auch scheiden lassen, einen Unfall haben, Job verlieren und damit das Haus nicht halten usw.. Wie du schreibst, in einem Jahr kann viel passieren - aber man kann nicht alles planen. Sollte die Beziehung schief gehen, gibts bis dahin vielleicht bereits die nächste oder eine Freundin oder oder oder... Verrückt machen sollte man sich auch nicht.


Ich würde es jetzt mit allen dreien probieren. Wenn sie gleichzeitig ankommen und dann eh Freigang haben dann müsste es schon klappen. Sie können sich ja dann draußen aus dem Weg gehen, wenn es keine große Liebe wird.
abraka ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2013, 15:20
  #13
*Gary*
Erfahrener Benutzer
 
*Gary*
 
Registriert seit: 2011
Ort: Südbaden
Alter: 33
Beiträge: 726
Standard

@ abraka
Deshalb hab ich den nicht ganz unwichtigen Satz bei meiner Aussage dazugeschrieben

Zitat:
Zitat von *Gary* Beitrag anzeigen
Was aber sicherlich kein Kriterium sein soll, den Miezen kein neues Zuhause zu geben
Natürlich ist nicht alles im Leben planbar, aber wenn die TE schon weiß, dass sie nächsten Sommer für 4 Monate nicht zuhause ist, kann man das ja schon planen...

Aber das hat sich ja sowieso schon geklärt

@jane
supersüßes Geschwisterpärchen ist das
Kann dich voll und ganz verstehen, dass du dich in sie verguckt hast.
Hast du auch ein Bild vom Katerchen??
__________________

Geändert von *Gary* (18.04.2013 um 15:23 Uhr)
*Gary* ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2013, 15:59
  #14
jane22
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Ort: Schweiz
Beiträge: 8
Standard

hmm... ich denke, ich habe die situation so gut wie zur Zeit möglich geplant....
wie ihr sagt, man kann nie wissen was kommt. Bin mir aber sicher, dass ich auch eine gute Lösung finde, falls es nicht kommt wie geplant

Vom katerli habe ich nur ein Foto (leider nicht aktuell)
werde aber bald neue Fotos erhalten
Auch er ist zuckersüss
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg
rick1.jpg (6,7 KB, 23x aufgerufen)
jane22 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2013, 16:07
  #15
abraka
Forenprofi
 
abraka
 
Registriert seit: 2012
Ort: bei München
Alter: 49
Beiträge: 6.386
Standard

Oh die sind wirklich alle drei süß!

Also nochmal: unbedingt alle drei nehmen!!!!
abraka ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
meine neuen mitbewohner sind eingezogen :) mona12 Die Anfänger 21 14.03.2013 11:26
Meine zwei neuen Mitbewohner :) CocoLu Die Anfänger 17 14.08.2011 14:35
Meine neuen Mitbewohner(-innen) agi2604 Die Anfänger 9 10.08.2011 20:34

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:16 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.