Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Eine Katze zieht ein

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.2012, 18:10
  #1
Soeny
Forenprofi
 
Soeny
 
Registriert seit: 2011
Ort: NRW
Alter: 38
Beiträge: 1.148
Standard BKH Notfell "Gary" ist eingezogen

Hallöchen!!

Auf Wunsch eröffne ich auch einen neuen Thread zu dem Thema Britisch Kurzhaar Notfelle!
Ich habe mich mal mit dem Titel an den von Käit gehalten, damit man es direkt erkennt

Kurzes Eigenzitat:
Zitat:
Zitat von Soeny Beitrag anzeigen
Leute, was soll ich sagen?! Ich bin wieder Zuhause!!!

Ufffz, mein Rücken bringt mich um. 320km sind es nu geworden... Habe ja noch einen KB auf dem Rückweg mit abgeholt.

Hatte auch so eine kleine Gespensterkatze auf den Rücksitz, nix gehört vom Gary.
Aber ich habe ihn kurz gesehen Er ist ROT!!!!! KnalleROT!!!! TOLL

Jetzt steht die Transportbox mit offenem Türchen im Bad und Gary sitzt noch drin. Sharif und Omari ließen es sich aber nicht nehmen mal den Kopf zum Schnuppern da rein zu stecken und mal drum herum zu schnöfen.
Nix passiert! Kein Fauchen, kein Knurren, gar nix! Weder von den "Großen" noch vom roten Blitz Sharif war sogar fast komplett mit Gary IN der Mini-Box ^^ Aber da war es Sharif wohl dann doch zu langweilig
Mittlerweile ist Gary aus der Box heraus "gehuscht".
Ich sah nur plötzlich etwas rotes Felliges hinter dem
KaKlo unter der Heizung Naja, wem es Spaß macht

Davon konnte ich sogar ein Foto machen:


Meine beiden Herren schleichen sich jetzt immer wieder zu dem roten Knäuel und Schnuppern wie wild. Dann verziehen sie sich wieder
__________________
http://s7.directupload.net/images/120218/c4u2beuj.jpg

Geändert von Soeny (30.01.2012 um 08:49 Uhr)
Soeny ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 29.01.2012, 18:12
  #2
Cera
Forenprofi
 
Cera
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 2.179
Standard

Juhuuu, ich bin hier und warte auf neue Info's... und vielleicht auch ab und an mal ein Foto
__________________
Lieben Gruß von Cera

Cera ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2012, 18:16
  #3
Käit
Erfahrener Benutzer
 
Käit
 
Registriert seit: 2011
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 32
Beiträge: 420
Standard

ohh wie toll Ich werd hier auch auf jeden Fall regelmäßig reinschauen!!
Bin sehr gespannt, wie sich Garry einleben wird!
Käit ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2012, 18:16
  #4
Kathi*
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Hessen
Beiträge: 456
Standard

Wau was für ein dicker Schwanz und ein richtig roter Kerl.

Ich bin so gespannt, wie lange es dauert, bis er mutiger wird.
Und ich ihn endlich mal ganz sehen kann
__________________
[COLOR="Navy"]Liebe Grüße von Kathi und ihren Samtpfoten sowie
Kathi* ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2012, 18:23
  #5
Freaggel
Neuling
 
Freaggel
 
Registriert seit: 2012
Ort: Hessisch-Sibirien
Beiträge: 17
Daumen hoch

Super , finde ich toll, dass Du das hier gleich eingerichtet hast! Bin ja - wie gesagt - auch schon ganz gespannt, wie's weitergeht mit unseren kleinen Mondbärchen... Auf jeden Fall weiß der kleine Rotschopf ja schon mal, wo's schön gemütlich ist - so an die Heizung rangemupfelt!

Willst Du ihn eigentlich weiter Garry nennen? Oder hast Du schon einen neuen Namen für ihn? (*ganz neugierig*)
__________________
Freaggel mit "Hakennase" Pappel
und meinen ganzen lieben Sternchen ...

--------------------------------------------------------------------------------

Private Pflegestelle für Katzen in Zusammenarbeit mit Tierschutzvereinen in Nordhessen

Ansprechpartner: Daniela Nürnberg, 34454 Bad Arolsen

Info unter: Pflegestelle-Bad-Arolsen@gmx.de
Telefon: 0176-56807848

Wir freuen uns auf Euch!

Geändert von Freaggel (29.01.2012 um 18:28 Uhr)
Freaggel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2012, 18:25
  #6
Kaly
Forenprofi
 
Kaly
 
Registriert seit: 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 9.241
Standard

Ich halte es, ehrlich gesagt, für keine gute Idee, den Neuzugang gleich allem auszusetzen.
Das sind doch alles scheue Tiere, oder?

In dem Fall solltest du den armen Kerl separieren und ihn erst mal ankommen lassen.
__________________
Freundliche Grüße von Claudia
Kaly ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2012, 18:28
  #7
Soeny
Forenprofi
 
Soeny
 
Registriert seit: 2011
Ort: NRW
Alter: 38
Beiträge: 1.148
Standard

Zitat:
Zitat von Kaly Beitrag anzeigen
Ich halte es, ehrlich gesagt, für keine gute Idee, den Neuzugang gleich allem auszusetzen.
Das sind doch alles scheue Tiere, oder?

In dem Fall solltest du den armen Kerl separieren und ihn erst mal ankommen lassen.
In einem Loft ein Separe zu zaubern ist ein Ding der Unmöglichkeit. Und 1 ins Bad und die anderen auf ganzer Fläche? Fänd ich ein wenig fies!!!

Sollte es doch noch Probleme geben ist 24/7 jemand hier und im schlimmsten Fall kommt halt Gary alleine ins Bad (würde ich nicht gut heißen)
__________________
http://s7.directupload.net/images/120218/c4u2beuj.jpg

Geändert von Soeny (30.01.2012 um 08:49 Uhr)
Soeny ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2012, 18:33
  #8
Kaly
Forenprofi
 
Kaly
 
Registriert seit: 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 9.241
Standard

Zitat:
Zitat von Soeny Beitrag anzeigen
... im schlimmsten Fall kommt halt Garry alleine ins Bad (fänd ich aber nicht gut)
Ich glaube nicht, dass genau das das Schlimmste für Gary wäre.
Der kleine Kerl muss gerade völlig überfordert sein.
Ihn in einem ruhigen, überschaubaren Bereich erst mal zur Ruhe kommen zu lassen, wäre das Wichtigste - gerade für eine ohnehin schon scheue Katze.
__________________
Freundliche Grüße von Claudia
Kaly ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2012, 18:34
  #9
Soeny
Forenprofi
 
Soeny
 
Registriert seit: 2011
Ort: NRW
Alter: 38
Beiträge: 1.148
Standard

Er ist doch momentan im Bad
Wo isn jetzt das Problem?
__________________
http://s7.directupload.net/images/120218/c4u2beuj.jpg
Soeny ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 29.01.2012, 18:37
  #10
Kaly
Forenprofi
 
Kaly
 
Registriert seit: 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 9.241
Standard

Das Problem ist, dass die Tür offen ist laut deiner Beschreibung und alle paar Augenblicke irgend jemand zu ihm tappst.
Der braucht jetzt Ruhe, völlige Ruhe.
__________________
Freundliche Grüße von Claudia
Kaly ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2012, 18:39
  #11
Soeny
Forenprofi
 
Soeny
 
Registriert seit: 2011
Ort: NRW
Alter: 38
Beiträge: 1.148
Standard

Die beiden haben die Box beschnuppert und ihn begrüßt.
Dann war er draußen und sie haben beide noch einmal geguckt, ob sie etwas mehr erfahren können. Im Moment liegen meine beiden Nasen neben mir aufm Sofa Und Gary schläft im Bad unter der Heizung.
Die Türe ist angelehnt, also merkt er auch nicht jedes mal wenn jemand an der Badtür vorbei läuft.

Noch Fragen?!
__________________
http://s7.directupload.net/images/120218/c4u2beuj.jpg

Geändert von Soeny (30.01.2012 um 08:50 Uhr)
Soeny ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2012, 18:42
  #12
Kaly
Forenprofi
 
Kaly
 
Registriert seit: 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 9.241
Standard

Zitat:
Zitat von Soeny Beitrag anzeigen
Noch Fragen?!


Nein.
Nur eine Bitte: Steck deine Pampigkeit in den Müll und beschäftige dich mit dem Wesen scheue Katze.
__________________
Freundliche Grüße von Claudia
Kaly ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2012, 18:42
  #13
Cera
Forenprofi
 
Cera
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 2.179
Standard

Ich glaub ich hätte es auch so gemacht wie du Soeny
Vielleicht verkriecht er sich dann 5 Tage länger, aber er wird sich eingewöhnen, am allerwichtigsten ist nur dass sich alle im Haushalt gaanz normal verhalten - nach dem Motto: "Is was?"
Er hat seine Transportbox und er wird nachts nach und nach Ecken für sich erkunden... grade wenn deine beiden garnicht feindselig sind

Hat doch bei 'Karlchen' auch keine größeren Probleme in der Hinsicht gegeben.....
__________________
Lieben Gruß von Cera

Cera ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2012, 18:42
  #14
mickymouse1
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.409
Standard

Zitat:
Zitat von Daniela N. Beitrag anzeigen
Alle Katzen sind traumatisiert und brauchen ganz viel Zeit um Vertrauen aufzubauen und sich wieder an den Menschen zu gewöhnen. Sie sind verängstigt, scheu und teilweise panisch.

Das ist das Problem. Stell Garry Futter, Wasser und ein Klo ins Bad und mach die Tür zu. Der Kater ist im Moment völlig verängstigt und muss erst zur Ruhe kommen.
__________________
Liebe Grüße
mickymouse1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2012, 18:56
  #15
Soeny
Forenprofi
 
Soeny
 
Registriert seit: 2011
Ort: NRW
Alter: 38
Beiträge: 1.148
Standard

Ach ist das schön auf dem Sofa mit den beiden Großen rum zu lümmeln (vor allem weil ich nach der langen Fahrt und dem Aufbauen vom KB echt kaputt bin )
Mal sehen wie lange es dauert bis Gary dabei ist
Bei Sharif hat es ja auch länger gedauert, als beim Omari. Wir haben doch keine Eile.
__________________
http://s7.directupload.net/images/120218/c4u2beuj.jpg

Geändert von Soeny (30.01.2012 um 08:50 Uhr)
Soeny ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Kater in der Pubertät? | Nächstes Thema: Junge oder erwachsene Katze? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PLZ 45: "Marie"(w), "Duchesse"(w), "Toulouse"(m) und "Berlioz"(m), *05/2012 Kitty1 Glückspilze 7 18.08.2015 17:31
"Wilde" Katze ist eingezogen, aber es klappt nicht... Zwebeli Eine Katze zieht ein 4 13.09.2013 09:08
Britisch Kurzhaar Notfell "Leo" Daniela N. Glückspilze 126 16.02.2013 20:10
BKH Notfell "Karlchen" ist eingezogen Käit Eine Katze zieht ein 164 14.10.2012 12:32
PLZ 45 Die 4 Brüder "Leonard", "Sheldon", "Ray" und "Howard" suchen Zuhause oder Pfl Kitty1 Glückspilze 21 25.06.2012 10:46

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:31 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.