Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Das Revier > Die Sicherheit

Die Sicherheit ... ist eine wichtige Aufgabe. Was gehört dazu?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2011, 20:04   #1
Katha88
Benutzer
 
Katha88
 
Registriert seit: 2010
Ort: BaWü, Nähe Karlsruhe
Beiträge: 53
Standard Katzenangel - nochmal Glück gehabt

Das ist sicher nichts Neues für euch - aber ich habe gerade selbst erlebt wie gefährlich diese Katzenangel mit Gummibändern sein können!
Ich hatte mit Amy im Nebenzimmer gespielt und sie dann dort alleine mit der Angel und so einem piependem Vögelchen am Ende gelassen. Weil es die ganze Zeit piepte, dachte ich Amy würde schön damit spielen!
Von wegen! Ich weiß nicht wie, aber sie hatte es sich ganz oft und fest um den Schwanz und ein Bein gewickelt, dass nur noch die Schere geholften hat!

Zum Glück waren wir zuhause und ich habe nach ihr geschaut. Sie war total gestresst, hat ganz hektisch geatmet und sich dann erstmal unterm Bett verkrochen!
Sowas habe ich mir echt nicht vorstellen können!
Katha88 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 06.01.2011, 23:09   #2
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.198
Standard

Als dringender Hinweis für bisher Ahnungslose schubs ich das mal nach oben.

Zugvogel
__________________

"Aude sapere" (Wage, selbständig zu denken)

Zugvogel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 14:34   #3
Tina_mit den Rabauken
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Ort: AIC
Beiträge: 342
Standard

Hab damit auch schon Erfahrungen machen müssen. Meine Kleine hat sich so ne Angel auch mal ganz straff um den Hals gewickelt. Und mein Kater hat sich vor Kurzem so eine Maus am Gummiband um die Pfote gewickelt, dass ich es fast nicht mehr runter brachte. Er war auch ganz fertig. Vor allem, weil Katzen ja nicht ruhig hinsitzen und abwarten, die zerren dann ja noch wie wild dran rum, dass es sich nur noch fester zuzieht.
Seitdem: Alles mit Schnur wird in einem Schrank verschlossen und kommt nur noch unter Aufsicht raus!!!!
Tina_mit den Rabauken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 15:19   #4
Glückspilz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ehrlich gesagt, wäre ich niemals auf die Idee gekommen, die Katzen mit der Angel - die hier tägliches Lieblingsspielzeug ist - alleine zu lassen.....
  Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 15:39   #5
gisisami
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 67
Beiträge: 14.557
Standard

Hallo,
so schlimm war es bei uns damals nicht...aber es hat mich dazu gebracht, wenn es Angeln mit diesen blöden Gummibändern neu gibt; die Bänder auszutauschen.

Wenn wir nicht zu Hause sind kommen die ganzen Angelspielzeuge in einen Schrank.
Schließlich haben die Jungs dann immer noch genug Bällchen, Mäuse und Baldriankissen.


LG
gisisami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 16:43   #6
harumi
Forenprofi
 
harumi
 
Registriert seit: 2010
Ort: zuhause
Alter: 44
Beiträge: 3.119
Standard

Bänder und Schnüre und verschluckbares geht bei mir auch immer in den Schrank.

Ganz zu Beginn hat Peppa sich mal in den Henkel von einer Einkaufstasche verheddert; der Henkel hatte sich ein paar Mal um ihren Hals gedreht. Ich hätte fast nen Herzinfarkt bekommen... Seitdem sind alle Taschen auch unter Verschluss.
__________________
Mein Kater geht auf samt'nen Pfoten und gibt nicht den geringsten Laut.
Sitzt nächtens auf der Türschwelle und betrachtet die sinkende Dunkelheit.
Ich glaub, er liebt die Lady Nacht, er fühlt sich ihr verwandt.
Ihren Schritten, so leis wie seine.
Ihrer Hand so weich wie Fell
.
harumi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 16:45   #7
gisisami
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 67
Beiträge: 14.557
Standard

Zitat:
Ganz zu Beginn hat Peppa sich mal in den Henkel von einer Einkaufstasche verheddert; der Henkel hatte sich ein paar Mal um ihren Hals gedreht. Ich hätte fast nen Herzinfarkt bekommen... Seitdem sind alle Taschen auch unter Verschluss.
__________________
Sami hatte den Henkel einer Tasche nur lose um den Hals, geriet aber so etwas von in Panik, man konnte erst einmal nicht helfen.
Nach einigen Sekunden befreite er sich selbst.

Gestern haben wir von IKEA mal wieder eine blaue Tasche zu 50Cent mitgebracht.
Ein günstigeres Spielzeug zum rein und raushüpfen und verstecken gibt es nicht!
Henkel sind natürlich abgeschnitten.


LG
gisisami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 16:48   #8
harumi
Forenprofi
 
harumi
 
Registriert seit: 2010
Ort: zuhause
Alter: 44
Beiträge: 3.119
Standard

Bei meinem Arbeitgeber gibt es diese Papiertüten umsonst, da nehme ich auch ganz oft welche zum Spielen mit- die haben eh keinen Henkel.
__________________
Mein Kater geht auf samt'nen Pfoten und gibt nicht den geringsten Laut.
Sitzt nächtens auf der Türschwelle und betrachtet die sinkende Dunkelheit.
Ich glaub, er liebt die Lady Nacht, er fühlt sich ihr verwandt.
Ihren Schritten, so leis wie seine.
Ihrer Hand so weich wie Fell
.
harumi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 20:54   #9
Maydaygismo
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Alter: 42
Beiträge: 203
Standard

Wir haben so was, was man am Türrahem hängen kann mit Gummischnur und Vogel unten dran. Habe ebend meinen Sohn zu Bett gebracht und war noch was bei ihm drinne. Und unser kleiner Kater hat mit den Vogel am Türrahmen gespielt. Mein Mann war kurz im Keller. Ich hörte nur noch wie es klock machte und dachte mir naja hat er das ding wieder vom Rahmen geriessen. Als mein Mann hoch kam schrie er nur oh mein Gott

Unser Kater hat sich das ganze Gummi um Hals und Füsse gewickelt das es schon ziemlich fest saß, er hat es mit einer Schere durch geschnitten

Ich kann mir garnicht vorstellen was gewesen wehre wenn mein Mann nicht gekommen wehre.

Gruß
Anja
Maydaygismo ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 07.01.2011, 22:43   #10
Mondkatze
Forenprofi
 
Mondkatze
 
Registriert seit: 2010
Ort: Ostfriesland
Alter: 47
Beiträge: 5.968
Standard

So was hatten wir mal mit einer Gummibandmaus. Nachdem sich obwohl wir dabei waren sowohl Kater als auch Moony in dem Ding verheddert hatten, kam es in den Müll. Gummibandspielzeug kommt mir auch nicht mehr ins Haus.
__________________
Liebe Grüße von Mondkatze und Sensibelchen Kater, Prinzesschen Cassiopeia und Labertasche Leo

Ohne ein paar Katzenhaare an den Klamotten ist man nicht richtig angezogen.
Mein Fellnasentagebuch mit Pfotos
Mondkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Glück gehabt!? nandoleo Tierschutz - Allgemein 6 29.06.2013 22:48
Ups glück gehabt... Mopsi Katzen Sonstiges 0 05.03.2013 12:33
Kima - sie hat noch Glück gehabt dagmar.b Glückspilze 18 15.11.2009 23:32

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:10 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.