Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Das Revier > Die Sicherheit

Die Sicherheit ... ist eine wichtige Aufgabe. Was gehört dazu?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.2011, 23:22   #16
NalaMogli
Forenprofi
 
NalaMogli
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kettig
Alter: 31
Beiträge: 4.566
Standard was meint ihr?

seit ich katzen habe mache ich die fenster nicht mehr auf kipp, sondern nur noch ganz auf wenn wir zu hause sind, natürlich sind die fenster gesichert.

mein freund möchte nachts im schlafzimmer gerne das fenster auf kipp machen, er meint wenn wir den rolladen ganz runtermachen sehen die katzen ja nix wo sie dran möchten, und wenn was wäre würden wir das ja hören.

ich finde es aber trotzdem zu gefährlich..
was meint ihr?
NalaMogli ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 28.01.2011, 23:25   #17
J3nny84
Forenprofi
 
J3nny84
 
Registriert seit: 2010
Ort: SouthBörlin
Alter: 35
Beiträge: 2.896
Standard

Würde ich niemals nie nich machen! Wäre mir viel zu gefährlich.

Im Sommer schlafen wir auch mit offenem (Balkon-) Fenster im Schlafzimmer, haben aber einen Rahmen mit Gitter drin. Und vorsichtshalber haben wir bei dem noch den unteren Gitterteil mit Plexiglas abgedeckt, damit sie dort nicht durchpföteln .
__________________

Tux *20.02.13 // Nero *03.01.13 // Fresco *02.05.11
Unsere geliebten Sternchen: Miro 16.01.10 - 03.04.13 u. Loki 22.02.10 - 20.04.13
www.FlauschKG.de

J3nny84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2011, 23:28   #18
NettiFlo
Erfahrener Benutzer
 
NettiFlo
 
Registriert seit: 2010
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 895
Standard

ohne worte! Heftig, die Videos...
NettiFlo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2011, 23:38   #19
einhorn1973
Forenprofi
 
einhorn1973
 
Registriert seit: 2010
Ort: Hessen, Rodgau
Beiträge: 1.160
Standard

Ich habe für unsere Fenster so eine Sicherung bei Fressnapf gekauft damit ich sie auf Kipp stellen kann. Weil ich nicht bei geschlossenen Fenster schlafen kann und unsere Fenster sind für den Sommer alle mit Gitter gesichert. Ich sage immer, wir leben wie im Knast, alles vergittert auch unser Balkon.

Aber Sicherheit ist das A UND O wenn man diese Videos sieht.
__________________


Schaut hier:


Wie alles begann

Ich hatte einen Traum
einhorn1973 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2011, 23:41   #20
NalaMogli
Forenprofi
 
NalaMogli
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kettig
Alter: 31
Beiträge: 4.566
Standard

gut dass ihr das auch so seht wie ich
also bleibt das fenster weiterhin entweder zu oder ganz auf
NalaMogli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2011, 23:49   #21
einhorn1973
Forenprofi
 
einhorn1973
 
Registriert seit: 2010
Ort: Hessen, Rodgau
Beiträge: 1.160
Standard

@NalaMogli oder ihr kauft euch auch so eine Sicherung für das Fenster wie wir.
__________________


Schaut hier:


Wie alles begann

Ich hatte einen Traum
einhorn1973 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2011, 00:50   #22
Vita
Forenprofi
 
Vita
 
Registriert seit: 2010
Ort: Nds.
Beiträge: 1.192
Standard

Das Geschrei verfolgt mich gerade auch noch Schrecklich.


Wir haben unsere Fenster nicht gesichert, muss ich ehrlich sagen.
Aber unsere Fenster sind auch durchgehend und haben, wenn sie auf Kipp stehen, gerade mal einen Abstand von vllt. 5cm zur Wand.
Ich kann nicht einmal meine Hand herausstrecken. Das ist zu eng...
__________________
Denken ist schwer, darum urteilen die meisten. (Carl Gustav Jung)

Nach einem Gespräch mit manch einem Menschen hat man das Verlangen, eine Katze zu streicheln, einem Affen zuzunicken oder vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (Maxim Gorki)
Vita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2011, 11:11   #23
Tuuli
Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 62
Standard

Ich kann mir das auch nicht lange ansehen - schreckliches Video...

Und es ist gerade in meinem Bekanntenkreis passiert. Schrecklich! Über meinen "Sicherheitsfimmel" hat die Betroffene nur gelacht und jetzt ist ihre Katze elendig im Fensterrahmen gestorben.

Sie hat sich letztes Jahr die Katze geholt, als sie noch klein war - über Fenstersicherung wurde gelacht, zweite Katze als nicht notwendig abgetan,... manchmal frag ich mich, was für Leute sich Tiere anschaffen und warum sie es tun, wenn sie nicht bereit sind, sich auf ihr Tier einzustellen. Zum Heulen.

Die Bekannte kam abends von der Arbeit und ihre Katze hatte am Tag versucht aus dem gekippten Fenster raus zu gehen. Sie hing tot im Fenster, muss sich lange gequält haben, einfach traurig. So ein sinnloser, sinnloser Tod!!!
Tuuli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 22:00   #24
soleil84
Benutzer
 
soleil84
 
Registriert seit: 2011
Ort: Köln
Alter: 35
Beiträge: 82
Standard

Wir können unser eines Fenster wos nötig wäre leider nicht sichern, da das Fenster zu groß ist, also bleibt es zu. Und da wir unseren Balkon leider nicht vernetzen dürfen müssen wir für den Sommer unserer Katze ein Halsband und eine Leine angewöhnen. Ich hoffe, dass das klappt, denn von außen die Tür so zuziehen, dass Katze nicht raus kann geht auch nicht.... außerdem wärs ja auch gemein, da Madame sehr anhänglich ist und wenn einer in der Wohnung ist, sich nur da aufhalten will wo man auch ist.
soleil84 ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 13.03.2011, 15:01   #25
Plüschbär
Benutzer
 
Plüschbär
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 73
Standard

Bei uns ist bisher auch noch kein Fenster gesichert. Allerdings werden Fenster nur geöffnet, wenn wir dabei sind um mal zu lüften. Wenn wir weg sind, bleiben die Katzen im Flur, der ist recht groß, bestimmt 20qm (mit Kraztbaum, Fressplatz, KaKlo) Da sind keine keine Fenster auf dem Flur und alle Türen sind zu.

Muss ich bei den Sicherungen irgendwo drauf achten? und was kosten die so im Schnitt?
Plüschbär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2011, 15:11   #26
paulinchen panta
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Alter: 38
Beiträge: 8.131
Standard

Zitat:
Zitat von NalaMogli Beitrag anzeigen
gut dass ihr das auch so seht wie ich
also bleibt das fenster weiterhin entweder zu oder ganz auf
zeig ihm doch einfach das video!!!
dann hat sich das mit dem fenster sicher erledigt, denn der sommer kommt bestimmt...ich habs mir jetzt zwar nicht angesehen, aber nach den reaktionen zu urteilen...
__________________
Katzen-Hilfe Uelzen

[/CENTER]
paulinchen panta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2011, 15:12   #27
paulinchen panta
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Alter: 38
Beiträge: 8.131
Standard

Zitat:
Zitat von soleil84 Beitrag anzeigen
Wir können unser eines Fenster wos nötig wäre leider nicht sichern, da das Fenster zu groß ist, also bleibt es zu. Und da wir unseren Balkon leider nicht vernetzen dürfen müssen wir für den Sommer unserer Katze ein Halsband und eine Leine angewöhnen. Ich hoffe, dass das klappt, denn von außen die Tür so zuziehen, dass Katze nicht raus kann geht auch nicht.... außerdem wärs ja auch gemein, da Madame sehr anhänglich ist und wenn einer in der Wohnung ist, sich nur da aufhalten will wo man auch ist.
mit welcher begründung dürft ihr den balkon nicht vernetzen???
__________________
Katzen-Hilfe Uelzen

[/CENTER]
paulinchen panta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 07:34   #28
Biene0910
Erfahrener Benutzer
 
Biene0910
 
Registriert seit: 2010
Alter: 34
Beiträge: 438
Standard

Ich hab auch mal ne Frage zu dem Thema:
Wenn ihr die Fenster ganz aufhabt, sind diese ja beweglich (auf und zu) Habt ihr keine Sorge, dass die Katzen sich dort die Pfoten oder etwas anderes einklemmen, wenn sie dort pföteln??!
Wie sichert ihr dies?

Wenn rechts und links vom Fenster direkt eine Wand ist, können Katzen dann überhaupt da durch?
Biene0910 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 07:52   #29
Moment-a
Forenprofi
 
Moment-a
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Alter: 49
Beiträge: 19.346
Standard

Zitat:
Zitat von Biene0910 Beitrag anzeigen
Habt ihr keine Sorge, dass die Katzen sich dort die Pfoten oder etwas anderes einklemmen, wenn sie dort pföteln??!
Wie sichert ihr dies?
Leg ein Holzstück oder ein Türstopper oder ein Fensterstopper hinten in die Kante und dann kann das Fenster nicht zuschlagen

LG
Claudia
Moment-a ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 08:16   #30
Biene0910
Erfahrener Benutzer
 
Biene0910
 
Registriert seit: 2010
Alter: 34
Beiträge: 438
Standard

Zitat:
Zitat von Moment-a Beitrag anzeigen
Leg ein Holzstück oder ein Türstopper oder ein Fensterstopper hinten in die Kante und dann kann das Fenster nicht zuschlagen
Du meinst quasi von innen in die Kante (wo es aufklappt)?!
So was in der Art dachte ich mir auch. Wir haben früher ein Tuch dort eingeklemmt, bis sich das Fenster nicht mehr bewegen konnte...

Wir machen übrigens anstatt einem Schutzgitter die Rolläden auf Spalt. Lüftet zwar nicht ganz so gut wie ein Gitter aber man muss nichts basteln!
Biene0910 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Hundezwinger als Katzengehege ? | Nächstes Thema: GPS Transponder - Fluch oder Segen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie wichtig die Sicherung von Dachfenstern ist! Avaya Die Sicherheit 34 24.07.2014 23:06
Sicherung von Fenstern Columbinchen Die Sicherheit 1 13.10.2012 10:09
Fragen zur Sicherung von gekippten Fenstern Beerchen Die Sicherheit 7 18.11.2011 12:00
Sicherung von offenen Fenstern mit Fliegengitter oder Katzennetz? flomo Die Sicherheit 3 28.07.2011 16:35
sicherung von fenstern...ideen??? XXMeiloXX Wohnungskatzen 1 16.05.2010 18:38

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:54 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.