Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Das Revier > Die Sicherheit

Die Sicherheit ... ist eine wichtige Aufgabe. Was gehört dazu?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.07.2019, 13:17
  #1
Jasje
Erfahrener Benutzer
 
Jasje
 
Registriert seit: 2019
Ort: NRW
Alter: 43
Beiträge: 181
Standard Fenstersicherung - Rahmen verzogen/“geschrumpft“

Hallo liebe Foris,

ich habe folgendes Problem:

unsere Fenster, die für unsere beiden Fellnasen zugänglich sind, sind soweit alle mit Petscreen gesichert. Vor der „Katzenzeit“ hatten wir diese normalen Fliegengitter (Alu-Rahmen aus’m Baumarkt). Die Insektenschutznetze sind nun alle gegen Petscreen getauscht, die Rahmen sind geblieben. Mein GöGa hatte auch manchmal etwas geflucht, weil durch das dickere Petscreen der Tausch nicht ganz so einfach war. Aber Dank Fön usw. ging es

Nun ist es aber leider so, daß sich der Rahmen eines Fenstergitters arg verzogen hat und dieser auch irgendwie „geschrumpft“ ist. Vor dem Tausch passte alles, der Rahmen schloß bündig mit dem Fensterloch. Nun haben wir oberhalb einen ca. 2 cm hohen Spalt über die gesamte Breite. Der Rahmen hält so gerade eben, allerdings mehr an der oberen Gummidichtung als alles andere und man muß das Teil nun auch mit „Sie“ ansprechen, damit es nicht evtl. versehentlich herausfällt. Auf der Fläche läßt es die Insekten und Co. zwar draußen, oben an dem Spalt wohl eher nicht. Was mir aber am meisten Sorgen bereitet, es ist nicht mehr katzensicher, definitiv nicht! Vermutlich würde es reichen, wenn sich eine der Fellnasen „dagegenlehnt“ und das Teil würde samt Fellnase nach unten segeln

Habt ihr eine Idee, wie man das vorhandene Gitter ergänzen könnte? Mir schwebt da so eine Art Leiste von außen oben an den Rahmen angebracht vor und die Halterungen innen mit irgendwas verlängern. Aber mit was und wie befestigen? Und wäre dies dann stabil genug? Bevor ich alles komplett neu kaufen müßte, würde ich erst einmal versuchen wollen, das Vorhandene zu optimieren. Ich hänge euch mal Photos an, da seht ihr das beschriebene Problemchen am Besten:







__________________
Viele Grüße, Jasje mit dem Findling Lucifer und dem Frechdachs Bagira


Lucifer & Bagira

"Wenn du hast was du brauchst was fehlt dir?" (Friedemann)
Jasje ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 23.07.2019, 16:21
  #2
Ladyhexe
Forenprofi
 
Ladyhexe
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin-Reinickendorf
Beiträge: 2.224
Standard

Für mich sieht es so aus, als hätte der Föhn auch das Netz selbst zum Schrumpfen gebracht und die Spannung nach dem Erkalten aufgekommen ist. Da hilft nur neu das Petscreen einziehen und die Spannung nehmen.

Andererseits gibt es auch in L Form Aluminium, das ihr als Verlängerung mit kleinen Schrauben in den Rahmen (Metall) verschrauben könnt und dann oben mit der schmaleren Seite an den Fensterrahmen schließt.
Dies kann auch an der Außenseite, an der der Rahmen anliegt, geschehen.

Als weitere Idee, einen weiteren Alu Kantrohr mit Verschraubung an deinen Rahmen verlängern und verstärken.

https://i.ebayimg.com/images/g/tCcAA...C5K/s-l300.jpg

Bei mir war weniger Zwischenraum, den ich mit Hilfe von einem wirklich breiten Dichtband schließen konnte.



Vielleicht hat jemand noch eine bessere Idee.
__________________
Ela und Glücksschmied

____________________________________
Kinder und Katzen bereiten die gleichen Glücks- wie Sorgenmomente.
Ladyhexe ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2019, 11:34
  #3
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 3.115
Standard

Ich habe leider keine gute Idee..aber ich hätte mal eine Frage...wenn ich darf ....

Ich grübele, ob ich mir auch so einen Alurahmen besorge. Meine Mia klettert leider gerne an den Netzen hoch. Halten in den Alurahmen die Netze sicher oder besteht Gefahr, das die aus dem Rahmen gezogen werden, wenn ein Tiger hochklettert oder sich daran streckt?
__________________
Liebe Grüße,
Lirumlarum & The Pumpkins


"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist" *Terry Pratchett
Lirumlarum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2019, 21:21
  #4
Ladyhexe
Forenprofi
 
Ladyhexe
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin-Reinickendorf
Beiträge: 2.224
Standard

Da muß der Rahmen, Katzenschutznetz + Gummiseil zum reinstopfen passen, du kannst also nicht einfach einen vom Fliegengitter nehmen, da das Katzenschutznetz viel mehr aufträgt. Wenn es nicht aufeinander abgestimmt ist hält es nicht. (Ich wollte mal ein altes Fliegengitter ersetzen und bin auf die Nase gefallen und habe dann das Katzenschutznetz in den Rahmen verklebt).

Deshalb lieber darauf achten und dir viel Ärger ersparen.

Bei allen anderen haben wir nur noch Holzrahmen genommen und das Netz hingetackert, das war viel leichter.
Ladyhexe ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 13:33
  #5
Jasje
Erfahrener Benutzer
 
Jasje
 
Registriert seit: 2019
Ort: NRW
Alter: 43
Beiträge: 181
Standard

Hallo Ela,

lieben Dank für Deinen Vorschlag Mein GöGa hat nun beschlossen, wir holen besser einen neuen Rahmen, der bisherige sei eh nicht so stabil wie die an den anderen Fenstern. Nun gut, wenn er meint Trotzdem danke für Deinen Input!

@ Lirumlarum: also in unseren Alu-Rahmen halten die Petscreen bis jetzt sehr gut, auch wenn die Nasen sich daran strecken oder auf Fliegenjagd sind.
Jasje ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 13:59
  #6
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 3.115
Standard

Ahh super, das der Fred wieder hochkommt. Ich wollte Ladyhexe noch antworten, habe dann aber den Faden geschlossen und nicht mehr gefunden

Somit also: Danke Ladyhexe für die Antwort.

Und auch danke Jasje..dann werde ich mir mal so einen Rahmen genauer zu Gemüte führen

Ich kann ja erst mal an einem Fenster schauen und wenn es gut passt, dann Stück für Stück umrüsten.
Lirumlarum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 16:01
  #7
Jasje
Erfahrener Benutzer
 
Jasje
 
Registriert seit: 2019
Ort: NRW
Alter: 43
Beiträge: 181
Standard

Wir hatten damals auch nach und nach unsere Fenster mit den Fliegengittern mit Alurahmen versehen, denn das ganze Haus auf einen Schlag wäre dann schon etwas teuer. Naja, der Tausch in Petscreen war nun auf einen Schlag, aber die Rahmen hatten wir ja schon. Die Rahmen gibt es aber auch in verschiedenen Ausführungen und Preisklassen
Jasje ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 16:22
  #8
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 3.115
Standard

Wir haben hier die selbstgebaute Holzvariante..aber ich bekomme damit dann nicht mehr die Jalousien runter..und finde ich keine Holzlatten die schmaler sind und passen würden. Bei den Alurahmen habe ich gesehen, gibt es Leisten die passen. (ein bisserl doof ist es, weil ich eigentlich mittlerweile nirgends mehr was mit Alu habe..aber nun gut irgendwelche Kompromisse muss man ja immer machen )

Ich habe auch schon überlegt mir einfach Stabmattenzaun zu holen und zwischen Fenster und Rolloschiene zu klemmen..aber dann habe ich wieder Hornissen in der Wohnung....mimimiiii irgendwas ist immer
Lirumlarum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 16:58
  #9
Jasje
Erfahrener Benutzer
 
Jasje
 
Registriert seit: 2019
Ort: NRW
Alter: 43
Beiträge: 181
Standard

Zitat:
Ich habe auch schon überlegt mir einfach Stabmattenzaun zu holen und zwischen Fenster und Rolloschiene zu klemmen..aber dann habe ich wieder Hornissen in der Wohnung....mimimiiii irgendwas ist immer
Und was wäre, wenn du ein normales Insektenschutznetz (diese günstigen, gibt's ja für ein paar EUR als Meterware) an den Stabmattenzaun "tackerst"? Kann man bei Bedarf, wenn die Nasen es etwas zerrissen haben, ja mal eben auswechseln...
Jasje ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 01.08.2019, 17:32
  #10
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 3.115
Standard

Die Idee kam mir auch schon

Derzeit ist die Zeit etwas knapp, bzw. der Laden in den ich schauen wollte hat immer zu wenn ich frei habe.
Es gibt hier einen kleines Fachgeschäft für Zäune, Hasendrähte usw. Dort wollte ich schauen, ob ich passende Stabmatten finde bzw. ob man sie mir dort gleich auf die richtige Größe zuschneiden kann oder ob ich dort nicht noch eine ganz andere Lösung finde..

Aber der Laden und ich wollen eben derzeit zeitlich einfach nicht zusammenfinden.
Für diesen Sommer kommen wir aber noch zurande ..und somit werde ich irgendwann die Öffnungszeiten erwischen und dann schau ich weiter oder kaufe doch nen Alurahmen.

Aber lieben Dank für deine Idee
Lirumlarum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 20:24
  #11
Ladyhexe
Forenprofi
 
Ladyhexe
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin-Reinickendorf
Beiträge: 2.224
Standard

@ Lirumlarum

Nehme Hartholzleisten, die so schmal sind (tiefe), dass sie zwischen Rollo und Rahmen passen und die Breite einfach 0,5 cm breiter als deine Fensteröffnung. Das Hartholz müßte die nötige Stabilität bringen und du hast genug Platz zum Tackern vom Katzenschutznetz. Frage, wenn du nichts im Baumarkt findest bei einer Zimmerei nach, die sägen es auch auf Maß und können es über die Hobelmaschine ziehen. Der Preisunterschied ist nur dem Hartholz geschuldet.

Übrigens, wenn man einen eigenen Betrag nicht mehr findet geh über dein Profil, in der "Kurzinfo"-Kästchen findest du "weitere Info", dann wähle aus ob du Themen oder Beiträge gelistet haben möchtest. So einfach kann es sein.
Das geht auch bei jedem anderen angemeldeten User.
Beherrsche das System, sonst beherrscht es dich und braucht nur den Ring um dich zu knechten.


Liebe Grüße
Ladyhexe ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 20:34
  #12
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 3.115
Standard

Ladyhexe..du bist ein Schatz..manchmal bin ich so dooooof, dass ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehe..

Die Holzlatten im Baumarkt sind zu dick um zwischen Fenster und Rolloschiene zu passen..doofer Mini-abstand!
Aber neben dem kleinen Zaungeschäft, habe ich ist hier in der Seitenstrasse nen Schreiner..warum nur habe ich an den nicht gedacht..?
*man möge mir endlich Hirn installieren*

O.K Plan: beim nächsten mal frei..Schreiner und Zaunladen auf den Wecker gehen
Lirumlarum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 21:11
  #13
Ladyhexe
Forenprofi
 
Ladyhexe
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin-Reinickendorf
Beiträge: 2.224
Standard

Wunsch ist Wunsch sprach die Fee:



Hast du meinen Nachsatz gefunden gehabt? Wenn nicht markiere mal.
Ladyhexe ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze extrem verzogen!! Was tun? Amneriel Vorbereitungen 11 04.07.2012 13:18
Kater Mico total verzogen? Laryana Verhalten und Erziehung 10 08.04.2011 21:03
Verzogen? Tanja101 Verhalten und Erziehung 3 11.11.2010 13:48
Nach 1 Woche schon verzogen ? Lin Die Anfänger 10 03.11.2008 18:39

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:57 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.