Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Das Revier > Die Sicherheit

Die Sicherheit ... ist eine wichtige Aufgabe. Was gehört dazu?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.03.2019, 21:57   #1
Flauschfreund
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 52
Standard Spannstangen: Kramers, Boy oder was ganz anderes?

Aloha,
nachdem die Stangen von Trixie direkt aussortiert wurden (was fürn Ramsch...) suche ich nun nach anderen Spannstangen. Es geht um einen Balkon mit den Maßen 2,60m breit, je 70cm an den Seiten. Oben drüber kommt noch ein Balkon, nach ca. 2,70m. Also sollen es Teleskopstangen werden. Vermutlich werden 4 reichen da ich wohl noch ein paar Haken in den Balkon über uns schrauben werde. Falls mein Vermieter wider Erwarten was dagegen hat kommt halt noch eine 5. Stange in die Mitte. Nun google ich mir ´nen Wolf und suche die richtigen Stangen. Bei Boy oder Kramer hat immer wer was zu meckern. Irgendwas ist ja immer, aber bitte nicht bei mir. Nun habe ich eine andere Lösung entdeckt, nämlich Montagestützen
Hat jemand sowas in Betrieb und kann mir dazu raten? Oder welche Lösung ist die sicherste? Dass es drahtverstärktes Netz mit 3x3cm Maschenweite wird steht schon mal fest. Das Ding muss 1000%ig ausbruchssicher sein. Wir wohnen ca. 50m von der Hauptverkehrsader der Stadt entfernt. Da will ich kein Risiko eingehen.

Gruß,
Steffi
Flauschfreund ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 24.03.2019, 22:41   #2
tigerlili
Forenprofi
 
tigerlili
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31... Lehrte
Alter: 53
Beiträge: 10.460
Standard

Klingt spannend, ich abonniere das mal. Hab aber leider auch keine Erfahrung. Warum ist Trixie raus?
__________________
Socke, Niki, Carlos, Mütze, Ankor, Fluse
https://lh3.googleusercontent.com/-p0L5vRjIo1k/Tl_HDC3Lh4I/AAAAAAAAF28/5a7G_cMhLbY/s144/RIMG0013.JPG
Lili+21.2.05, Tiger+11.7.09, Michel+15.10.12, Luna+26.9.17, Schwutz+14.3.19 im Herzen


Gabi@streetcats.info
Streetcats Interessentenformular
Meine Tierschutzprojekte-ein Bericht, ständig aktualisiert im Eingangspost die derzeit suchenden Fellchen

Geändert von tigerlili (25.03.2019 um 11:18 Uhr)
tigerlili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2019, 22:58   #3
Flauschfreund
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 52
Standard

Weil ich die Stangen absolut nicht vertrauenswürdig fand, die waren irgendwie zu klapprig. Die Bewertungen im Netz bestätigten meinen Eindruck.
Flauschfreund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2019, 23:29   #4
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.314
Standard

Ich würde zu Geländerklemmen tendieren. Die Teleskopstangen bis zur Decke (auch solche Baustützen) haben immer etwas Spiel d.h. lockern sich oder können mit Kraftaufwand verschoben werden, da Boden und Decke nie wirklich gerade sind. Ausnahme, du bohrst sie fest. Die Geländerklemmen + Stangen können das logischerweise ausgleichen, da sie eben bombenfest am Geländer sind.
Ich kann hier Boy empfehlen.
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2019, 10:33   #5
Flauschfreund
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 52
Standard

Das mit den Geländerklemmen hielt ich auch erst für eine gute Lösung. Nur haben wir ein L-förmiges Geländer, es ist quasi nach außen hohl (Bild 1). Bei beiden Firmen habe ich keine Geländerklemmen gesehen, die dort halten würden. Immer nur für runde oder eckige Handläufe. Auch habe ich nicht genug Platz, um Klemmen festzuziehen. Die Halterung für den Sonnenschirm die man auf dem Bild sieht ist leiden nicht mehr zu kaufen. Das wäre zumindest für die mittlere Stange eine Möglichkeit.
Teleskopstangen könnte ich zumindest vorm Umfallen schützen indem ich sie mit Kabelbindern am Geländer festmache. An den "Balkonpfosten" selber könnte ich auch keine Stangen befestigen da das Geländer ein Stück weit über in den Balkon reinragt (Bild 2), dann wären die Stangen wirklich schief.
Also bleiben mir beim derzeitigen Stand nur Spannstangen. Die könnte ich zumindest mit bspw. Moosgummiauflagen oben und unten vorm Verrutschen schützen, bzw. mit Kabelbindern am Geländer zusätzlich fixieren.
Alles nicht so einfach... :/

Ich habe nun diverse Sonnenschirmhalter zum Testen bestellt. Irgendeinen werde ich hoffentlich so ans Geländer bringen können dass die Stangen vorm Umfallen geschützt sind. Damit fallen die Montagestützen allerdings weg, aber immerhin bin ich ein Stück weiter.

Geändert von Flauschfreund (25.03.2019 um 11:33 Uhr) Grund: Neue Idee...
Flauschfreund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2019, 11:38   #6
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 34
Beiträge: 9.681
Standard

Ich hab keine Erfahrung mit Montagestützen, aber kann zumindest vermelden, dass unsere Spannstangen von Kramers seit 2 Jahren gut halten. Habe aber auch keinen Vergleich zu anderen Herstellern wie Boy usw.
dieMiffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2019, 11:57   #7
Flauschfreund
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 52
Standard

Sind die Stangen zusätzlich gesichert oder stehen die frei zwischen Boden und Decke geklemmt?
Ich hoffe mal dass ich mit den Sonnenschirmklemmen eine zusätzliche Befestigungsmöglichkeit finde. Ich bin halt etwas paranoid was meine Katzen betrifft
Flauschfreund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2019, 12:27   #8
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 34
Beiträge: 9.681
Standard

Eine davon steht frei, 2 sind zusätzlich gesichert (glaube ich, ich müsste tatsächlich erstmal nachschauen ).
dieMiffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2019, 20:09   #9
Ladyhexe
Forenprofi
 
Ladyhexe
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin-Reinickendorf
Beiträge: 1.819
Standard

Zitat:
Zitat von Flauschfreund Beitrag anzeigen
Das mit den Geländerklemmen hielt ich auch erst für eine gute Lösung. Nur haben wir ein L-förmiges Geländer, es ist quasi nach außen hohl (Bild 1). Bei beiden Firmen habe ich keine Geländerklemmen gesehen, die dort halten würden. Immer nur für runde oder eckige Handläufe. Auch habe ich nicht genug Platz, um Klemmen festzuziehen. Die Halterung für den Sonnenschirm die man auf dem Bild sieht ist leiden nicht mehr zu kaufen. Das wäre zumindest für die mittlere Stange eine Möglichkeit.
Teleskopstangen könnte ich zumindest vorm Umfallen schützen indem ich sie mit Kabelbindern am Geländer festmache. An den "Balkonpfosten" selber könnte ich auch keine Stangen befestigen da das Geländer ein Stück weit über in den Balkon reinragt (Bild 2), dann wären die Stangen wirklich schief.
Also bleiben mir beim derzeitigen Stand nur Spannstangen. Die könnte ich zumindest mit bspw. Moosgummiauflagen oben und unten vorm Verrutschen schützen, bzw. mit Kabelbindern am Geländer zusätzlich fixieren.
Alles nicht so einfach... :/

Ich habe nun diverse Sonnenschirmhalter zum Testen bestellt. Irgendeinen werde ich hoffentlich so ans Geländer bringen können dass die Stangen vorm Umfallen geschützt sind. Damit fallen die Montagestützen allerdings weg, aber immerhin bin ich ein Stück weiter.
Bei nur 4 Montagestützen (2 an der Wand, 2 nach vorne gesetzt) brauchst du über die 2,60 m Länge oben eine "Vorhangstange" die das Netz hält. Zur Befestigung an den Montagestangen schau nach Rohrschellen / Kreuzschellen. Durch die Schellentechnik, die auch eckiges mit rundem verbindet hast du eine Auswahl der Befestigungsmöglichkeiten. Die Maße die du benötigst, ähnlich wie dein Schirmständer für das Geländer, findest du dort wieder. Damit könntest du auch die Montagestangen zusätzlich gegen Sturm und Tobekatzen am Balkon sichern.
__________________
Ela und Glücksschmied

____________________________________
Kinder und Katzen bereiten die gleichen Glücks- wie Sorgenmomente.
Ladyhexe ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 26.03.2019, 11:52   #10
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 34
Beiträge: 9.681
Standard

Habe nochmal nachgeschaut: Sind tatsächlich alle 3 Stangen noch mit Kabelbinder am Geländer fixiert.
dieMiffy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Wie sichert man am besten den Balkon? | Nächstes Thema: Fenstersicherung »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hyperaktiv, Rolling Skin oder was ganz anderes? Tatzenhöhle Ungewöhnliche Beobachtungen 13 21.11.2018 11:26
IBD,Lymphom oder doch was ganz anderes ?! Xentrina Sonstige Krankheiten 0 22.05.2014 09:44
FIP... oder ganz was anderes - "Babykatze"? ketaha Infektionskrankheiten 19 02.08.2013 08:00
Unverträglichkeit oder doch was ganz anderes? TigiMo Nassfutter 0 27.05.2012 19:29
HELP! Eifersucht, markieren, oder ist es doch etwas ganz anderes? Katzenprinzessin Verhalten und Erziehung 3 20.12.2011 08:44

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:00 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.