Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Das Revier > Die Sicherheit

Die Sicherheit ... ist eine wichtige Aufgabe. Was gehört dazu?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.12.2018, 10:23   #1
casimir2017
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Herne
Beiträge: 94
Standard Kein Geschirr ist vor ihm ausbruchsicher :-(

Hi, ich bin doch recht verzweifelt....ich habe mittlerweile drei Katzengeschirre durch. Alle wohl ausbruchsicher, allerdings ist mir mein Kater jetzt 3 Mal ausgebüxt. Die Möglichkeit eines Freiganges ist leider nicht gegeben. Mittlerweile waren wir jetzt 2,5 Wochen nicht mehr draussen, habe ihn sonst mit meinem alten Hund hinten im Katzenrucksack mitgenommen. Egal wo wir hin gehen, egal welches Feld, welcher Wald zu welcher Zeit und ich wohne ländlich - versuche alles zu überblicken - taucht plötzlich ein Hund ohne Leine auf. In diesem Moment windet er sich so extrem, das er aus dem Kopfteil rauskommt. Ich versuche schon die Leine locker zu lassen in dem Moment, damit kein Zug entsteht, aber es ist schier unmöglich. Vor meinem Hund hat er keine Angst, allerdings wie wir wissen, jagen Hund ja auch gerne Katzen. 2 der Geschirre wurden auf Maß angefertigt, trotzdem passt es nicht....ich frage mich auch, wie er aus dem von polarwolf, also von Stephanie herausgekommen ist. Wir waren in einem einsamen Waldstück, extra fernab vom Weg, auf einmal kam ein Mountainbiker, aus dem Nichts - und ich halte wirklich die Augen auf. Ich denke, er braucht vielleicht eine Art "Ganzkörpergeschirr" - bei Amazon und Google habe ich schon einiges durch. Falls ihr diesen Beitrag auch in anderen Gruppen lesen solltet, seid bitte nicht genervt. :-(
PS : Das mit dem weissem Jacket ist nicht er - ich habe leider nur von mynwoodcatjeckts kein Bild. Das mit dem polarwolfgeschirr entstand 5 Minuten vorm Ausbruch.
Ich würde mich sehr über Antworten freuen.

https://www.softgeschirr.com/Katzeng...eiss::451.html

https://www.mynwoodcatjackets.co.uk/

https://www.polarwolf.at/webshop/pro...er-katzen.html

https://picload.org/view/dcloidap/img_7681.jpg.html
https://picload.org/view/dcloidaw/img_1404.jpg.html
https://picload.org/view/dcloidor/img_1413.jpg.html
https://picload.org/view/dcloidog/img_6249.jpg.html
https://picload.org/view/dcloidod/katze.jpg.html
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_7681.jpg (147,0 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1404.jpg (136,5 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6249.jpg (106,0 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1413.jpg (107,1 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg Katze.jpg (107,5 KB, 33x aufgerufen)
casimir2017 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 01.12.2018, 11:29   #2
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.049
Standard

Als ich mich darüber informiert habe, bin ich auf Sonderanfertigungen/Maßanfertigungen mit 3 Gurten gestoßen. Das scheinen mir von allen die sicherten zu sein.

https://aladins-tierparadies.de

Es gibt auch noch andere Anbieter.

Auf dem einen Bild sehe ich ja schon ein recht ähnliches, vielleicht ist es einfach nicht richtig auf Maß? Ansonsten muss man sagen, dass eine Katze, die unbedingt aus einem Geschirr will, wahrscheinlich aus jedem herauskommen wird.

Welche Beweggründe hat es denn, dass du ihn nicht einfach in den Freigang lässt, wenn du so ländlich wohnst?
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html

Geändert von doppelpack (01.12.2018 um 11:32 Uhr)
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2018, 14:07   #3
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 3.679
Standard

Wenn ich meine Curly "spazieren führe" (eher sie mich), halte ich mich immer bereit, sie jederzeit ganz schnell auf den Arm nehmen zu können. Denn es ist ja klar, dass Katz sich versucht, aus dem Geschirr zu winden, wenn es für sie gefährlich wird oder aussieht.
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2018, 17:30   #4
casimir2017
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Herne
Beiträge: 94
Standard

Mit ländlich meine ich in dem Fall, hinterm Haus ist eine Wiese die zu einem Feld führt, wo viele auch mit Ihrem Hund gehen, nach vorne raus ist eine Strasse (Sackgasse mit Wendehammer) aber ziemlich nah daran eine stark befahrene Strasse.
Ehrlich gesagt, ich habe jetzt schom immense Schlafprobleme, die mich in vielem beeinträchtigen (eine lange Geschichte) und wenn er dann mal abends nicht heimkäme (die Frage wäre dann auch noch wie kommt er in die zweite Etage - denn hier ne Leiter etc anbauen - da sagt der Wohnungsverein strickt nein), dann habe ich anstatt 4 Std täglich keine geschlafen und ich bin eh ein Mensch, der im Moment versucht daran zu arbeiten, den arbeiten damit ist ziemlich schwierig, wenn man in meinem Job arbeitet. Da kann ich nicht noch mir diese Sorgen machen, zumal ich den anderen Kater und meinen alten Hund noch habe....irgendwo bleibe dann auch ich.
casimir2017 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2018, 17:31   #5
casimir2017
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Herne
Beiträge: 94
Standard

PS - ja zwei sind auf Mass geschnitten und angefertigt worden, aber es sitzt schon, habe mir auch viele Videos zudem angeschaut, wo Katzen das auch tragen und auch mit der Herstellerin tele.
casimir2017 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: War das überhaupt eine Stinkwanze? | Nächstes Thema: Kücheablage Katzensicher? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Garten ausbruchsicher machen. Ichbinda Die Sicherheit 8 01.05.2018 18:58
Fenster ausbruchsicher machen *NaTi* Die Sicherheit 1 14.02.2015 15:34
Katzenklappe ausbruchsicher saifas Freigänger 2 26.09.2010 14:51
Garten ausbruchsicher machen? Hasi Vorbereitungen 2 02.09.2009 12:12
Petfence nicht ausbruchsicher northia Die Sicherheit 20 25.07.2009 15:07

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:48 Uhr.