Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Das Revier > Die Sicherheit

Die Sicherheit ... ist eine wichtige Aufgabe. Was gehört dazu?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.07.2018, 10:13   #1
Krissi27
Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 80
Ausrufezeichen Fenster sichern und gleichzeitig Insektenschutz, alles ohne bohren-aber sicher

Hallo zusammen,

nun sind wir umgezogen, das heisst natürlich auch, alles wieder katzensicher zu machen.

Nun sitze ich schon den ganzen Morgen hier und Google mich durchs Internet.... und bin total verwirrt.

Wie habt ihr eure Fenster Katzen- und gleichzeitig Insektensicher gemacht?
Das ganze natürlich ohne bohren.... ist ja nur zur Miete.

Hab auch immer wieder was von Petscreen gelesen, aber da gibts ja keinen Rahmem und es soll dunkel machen..
Bin echt total verwirrt.

Das Tesa Modell, was es im Baumarkt gibt, ist ja nix, das hatte ich schon, hat sich aber nach kurzer Zeit aus dem Rahmen gelöst.

Nun würde ich mich sehr über Tips von euch freuen. Schön wäre es, wenn die einfach umsetzbar wären, da wir keine grossen Handwerker sind.

Danke schon mal
Krissi27 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 30.07.2018, 10:40   #2
Fennja
Forenprofi
 
Fennja
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 3.007
Standard

Petscreen gibt es in unterschiedlichen Farbtönen und es macht, wenn man den hellen Ton nimmt, auch das Zimmer nicht dunkel.
Ich habe Rahmen, die man in die Fenster einsetzen kann. Es ist sicher für die Katzen und man kann die Fenster ganz normal öffnen und schließen. Den Balkon habe ich ebenfalls mit Petscreen gesichert.

Ich hab' das von einer Firma machen lassen, da sicher ist, dass ich hier nicht mehr ausziehe.
War nicht ganz billig, aber auf jeden Fall eine gute Investition.
__________________

Für immer im Herzen...
Janosch*1996 † 20.12.2007
Felix*1995 † 07.11.2013
Miro*2007 † 09.12.2013

Stjöpa (m/*2012/schwarz) – Was menschliche Grausamkeit anrichtet – PS Moskau, RUS
http://www.katzen-forum.net/speziell...oskau-rus.html
Fennja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2018, 10:45   #3
Schnurr13
Forenprofi
 
Schnurr13
 
Registriert seit: 2015
Ort: Sesamstraße
Beiträge: 6.548
Standard

Wir haben diese Anleitung umgesetzt:
https://blog.katzen-fieber.de/2012/0...g-ohne-bohren/

Das Fieberglas-Fenstergitter ist echt super Krallenbeständig und das bei uns jetzt schon seit 4 Jahren. Viel Spaß beim basteln.
__________________
Über uns: Die Herren des Hauses
Sonnenkönig Elmo, Herr von und zu Fluff, Sir Lemmy von Katz


"In früheren Zeiten wurden Katzen als Götter verehrt; das haben sie nicht vergessen."
Terry Pratchett
Schnurr13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2018, 12:12   #4
Krissi27
Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 80
Standard

Danke für eure Antworten.
Also wäre das Petscreen in grau besser geeignet als das schwarze? Von einer Firma kommt bei uns eher nicht in Betracht, da wir nur zur Miete wohnen und noch nicht wissen, wie lange- vielleicht können wir uns ja mal was eigenes leisten

Das Fiberglas-Fenstergitter ist das das ganz normale, was man im Baumarkt bekommt, also auch das von Tesa oder ist das nochmal was anderes?
Krissi27 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2018, 13:17   #5
Schnurr13
Forenprofi
 
Schnurr13
 
Registriert seit: 2015
Ort: Sesamstraße
Beiträge: 6.548
Standard

Mein Mann schleppte das Fieberglaszeug aus dem Baumarkt an - von der Rolle glaub ich.
__________________
Über uns: Die Herren des Hauses
Sonnenkönig Elmo, Herr von und zu Fluff, Sir Lemmy von Katz


"In früheren Zeiten wurden Katzen als Götter verehrt; das haben sie nicht vergessen."
Terry Pratchett
Schnurr13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2018, 15:14   #6
Fennja
Forenprofi
 
Fennja
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 3.007
Standard

Ich hab' die graue Variante und finde nicht, dass es den Raum verdunkelt.
Fällt auch von außen nicht so sehr auf, wie die schwarze Version, die wirkt wie eine schwarze Wand, von außen betrachtet.
__________________

Für immer im Herzen...
Janosch*1996 † 20.12.2007
Felix*1995 † 07.11.2013
Miro*2007 † 09.12.2013

Stjöpa (m/*2012/schwarz) – Was menschliche Grausamkeit anrichtet – PS Moskau, RUS
http://www.katzen-forum.net/speziell...oskau-rus.html
Fennja ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Insektenschutztür ohne Bohren? | Nächstes Thema: Freigehege Eigenbauprojekt »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie Fenster sichern ohne Bohren? lulu39 Die Sicherheit 29 20.12.2013 11:56
Balkon wie sichern ohne Bohren??? n.schimmelchen Gesicherter Freigang 27 16.10.2013 07:09
Dachterasse sichern ohne Löcher in die Mauer zu bohren? FePeMi Gesicherter Freigang 4 08.03.2013 17:58
Fenster versichern ohne bohren und schrauben 20Die12 Die Sicherheit 3 26.04.2012 09:58
Hoher Balkon - wie ohne Bohren sichern? Nepo Die Sicherheit 4 01.11.2010 13:14

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:19 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.