Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Die Sicherheit ... ist eine wichtige Aufgabe. Was gehört dazu?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.04.2018, 20:41   #1
Leibeigener
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 609
Standard Boy Katzennetz & Teleskopstangen ungenügend, Alternativen?

Hallo zusammen,

am Wochenende habe ich eine Balkonsicherung von Firma HF Boy Katzennetze zur Absicherung des Balkons meiner Neubauwohnung aufgebaut und bin richtig enttäuscht.

Bestellung: Teleskopstangen (2x), Netz, Spannleine

http://www.boy-katzennetze.de/montag...bis-300cm.html

Wenn die Stangen ordentlich gespannt sind fangen sie schnell an, sich leicht durchzubiegen und machen keinen stabilen Eindruck. Der Clou ist aber das Loch am oberen Ende der Stangen zum Spannen der Leine - bei nur guten 3m Breite des Balkons hängt das Netz oben mittig locker 15cm nach unten durch, obwohl sehr straff gespannt. Ok, die Physik kann man nicht überlisten. Irgendwie hatte ich von Anfang an meine Zweifel, habe mich aber von den guten Bewertungen verführen lassen.

Eigentlich darf / soll man nicht in den Balkon bohren.
In der alten Wohnung hatte ich ringsum schmale Aluleisten mit Löchern angebracht und vorm Anschrauben einfach das Netz dahintergeklemmt. Eine sichere und günstige Lösung ohne Schlupflöcher.

Habt ihr noch alternative Vorschläge ohne Bohren?
(Balkon aus Stahlbeton, Absicherung rechts, links und oben).

Danke!
Leibeigener ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 14.04.2018, 09:54   #2
SanRom
Erfahrener Benutzer
 
SanRom
 
Registriert seit: 2017
Ort: noch Berlin
Alter: 42
Beiträge: 676
Standard

Kannst du mal ein Bild deines Balkons machen?
__________________

Bulli *01.06.2002 +04.03.2018 Wir vermissen dich, kleiner Schmutzfuß!
Rüpel *06.09.2002 +17.01.2018 Wir vermissen dich, kleiner Eisbär!
Latsch und Bommel wieder vereint, ihr habt es verdient!
SanRom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2018, 10:16   #3
JFA
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 11.753
Standard

Ich würde mittig einfach noch mal eine Stange anbringen. Über 3 m Abstand von Stange zu Stange sind meiner Meinung nach einfach zu viel, da ist es logisch, dass das Netz mittig durchhängt.

Ich hatte jahrelang die Teleskopstangen und ein Netz von Boy und kann qualitätsmäßig nichts gegen die Firma sagen.
JFA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2018, 11:36   #4
Bine-1
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 956
Standard

Boy empfiehlt einen Abstand von 2 - 2,5 m von den Stangen. Du brauchst unbedingt noch eine. 3 m sind einfach zuviel. Dann sollte es definitv besser sein.

Ich hab einen gesicherten Garten. Die Stangen von Boy und der Überkletterschutz von Kramer. Der ist länger und deswegen habe ich ihn ausgetauscht. Nur am Rande erwähnt selbst den habe ich nochmal verlängert. Aber auch da hängen bei 2 m Abstände das Netz ein wenig durch. Allerdings soll es das eigentlich ja auch, da dann eher nicht geklettert wird. Aber 100 % gespannt kriegst du es meiner Meinung nach nicht.
__________________
L.G. Bine
Bine-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2018, 12:08   #5
Tombomboli
Erfahrener Benutzer
 
Tombomboli
 
Registriert seit: 2017
Ort: Hamburg
Beiträge: 352
Standard

Auf so einer Länge müsste man sicherlich noch eine oder zwei Befestigungen in der Mitte haben. Könnt ihr da nicht vielleicht doch nochmal bohren und dort Haken einschrauben?
Wenn nicht, könnte man eine Leiste oben quer anbringen, wo dann die Haken rein können. Die Leiste könnte dann ggf auch zwischengespannt werden - muss ja nicht viel Last aushalten.
__________________
PS: das auf dem Foto soll übrigens ein Herz sein, das sie zurecht gelegt haben!
Tombomboli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2018, 22:24   #6
Leibeigener
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 609
Standard

Ich danke Euch!

Ja, es müsste nochmal mittig eine dritte Stange rein und trotzdem würde das Netz oben durchhängen, ich habe in der Zwischenzeit mit Herrn Boy telefoniert.

Wenn ich oben Haken oder eine Leiste anbringe wegen der Klettermiez, kann ich auch gleich seitlich und oben wieder in den Balkon bohren und das Netz hinter Leisten klemmen, und das werde ich auch machen. Alles andere ist mir einfach zu unsicher.
Leibeigener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 17:19   #7
Katzenzirkus
Neuling
 
Katzenzirkus
 
Registriert seit: 2018
Ort: Deutschland
Beiträge: 27
Standard

Hallo Leibeigener,

ich weiß nicht ob das Thema noch aktuell ist, aber auch ich habe mein Katzennetz + 2x Teleskopstangen von Boy's Katzennetz bestellt.

Ich hatte ein ähnliches Problem wie du, ich durfte eigentlich! nicht bohren, das Netz hing trotz Spannseil etwas durch, und auch die Teleskopstangen erschienen mir etwas wackelig.
Muss vielleicht dazu sagen das die Decke aus Rauputz besteht und die Stangen da generell nicht so den perfekten halt haben.

Ich hab' dann einfach beim Hausmeister nachgefragt ob er sich das bitte mal ansehen könnte. Die einfachste Lösung bei mir waren 2 Wandhalterungen.
Und da ich ja eigentlich! nicht bohren darf, hab ich das einfach den Hausmeister machen lassen, wenn etwas kaputt geht bin ich nicht Schuld.
Vielleicht einfach mal nachfragen.

Das Bohrloch kann man jederzeit wieder mit Füllmaterial verschließen, sodass keine unschönen Löcher entstehen. Jetzt halten die Teleskopstangen sogar dem stärksten Orkan stand.

Und was das durchhängen angeht haben wir einfach beim Balkon über uns (ebenfalls vom Hausmeister) zwei kleine Haken anbringen lassen. Beton kann man (falls die Haken mal weg sollen) auch wunderbar wieder verschließen, das sollte also nicht das Problem sein. Bei Holz generell.
Das Netz kann man jetzt wunderbar ein und aushängen, ganz wie man es möchte.
Katzenzirkus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2018, 07:30   #8
Luna71
Erfahrener Benutzer
 
Luna71
 
Registriert seit: 2012
Ort: Essen
Beiträge: 179
Standard

wir haben unseren Balkon mit Boy sicher gemacht und es hält bombenfest.

Das Netz hab ich allerdings von Zooplus. Nur die Stangen sind von Boy

Unser Kater ist mit Anlauf schon reingesprungen, da die Taube wohl so lecker aussah

rechts konnten wir nicht bohren ( Dämmung) - Holzlatte,Silikon und Ösen zum Netz einhaken


hier noch nicht fertig gespannt, war noch zu kalt
__________________
Liebe Grüße Andrea
mit
Amy (die Ruhige) , Kylie (die verrückte Nudel) Sammy ( Mr. Unsinn) und Benny (dabei ist alles)
und die Unvergessen Sina,Lisa und Lucky,Jerry ,
Luna71 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzennetz verboten - Alternativen maggielein Wohnungskatzen 24 27.05.2017 09:52
Katzennetz nicht erlaubt - Alternativen? LaSignora Die Sicherheit 10 11.07.2015 20:49
Teleskopstangen Katzennetz mautzekatz Wohnungskatzen 8 22.03.2015 21:04
Teleskopstangen jingsi Die Sicherheit 8 07.08.2014 07:09
teleskopstangen :) mala82 Die Sicherheit 8 07.04.2009 15:57

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:52 Uhr.