Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Das Revier > Die Sicherheit

Die Sicherheit ... ist eine wichtige Aufgabe. Was gehört dazu?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.03.2018, 17:06   #1
liuandakira
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 14
Standard Balkonsicherung - nur obere Hälfte?

Hallo Katzen-Forum :-)
Gerne möchten wir unseren Balkon absichern für die Katzen. Dabei ist unser Balkon unten zu (mit Beton oder Glas) und oben offen.
Nun wollte ich fragen, ob es überhaupt möglich ist ein Katzennetz nur "oben" zu monetieren. Der sollte natürlich sehr dicht sein sowohl unten als auch oben.

Gibt es dabei Erfahrungen oder Tipps? Bis jetzt am generell stabilsten scheinen die Kramers Katzennetze (wurde auch im Forum das ein oder andere mal erwähnt). Da wir nicht bohren dürfen, hätten wir eine Kombination aus Teleskopstangen, Klemmen und Spannseil (und natürlich dem eigentlichen Netz) genommen. Allerdings sehe ich mit dem, keine Chance nur das "obere" zu vernetzen.

Im Anhang ein Foto, wo man möglichst viel sehen sollte. Gerne kann ich bei Bedarf noch weitere Fotos nachreichen.


https://picload.org/view/daiagccw/katzen-forum.jpg.html

Danke und Grüße.
liuandakira ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 25.03.2018, 18:21   #2
Shaja
Forenprofi
 
Shaja
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 11.468
Standard

Hallo liuandakira!

Schön, dass du deinen Katzen den Balkon zugänglich machen möchtest.

Auf deinem Foto sieht es für mich so aus als wäre dein Balkon auch oben zu... also es scheint ein Balkon darüber zu sein, richtig? Dü bräuchtest somit nur nach vorne den Teil über dem Balkongeländer mit einem Netz zu sichern. Oder habe ich da auf dem Foto etwas nicht richtig gesehen?

Wenn ein Balkon darüber ist, dann könntest du ganz einfach Teleskop-Klemm/Spann-Stangen zwischen dem Boden von deinem Balkon und dem Balkon darüber einklemmen/einspannen. Etwa alle 2 bis 2,5m eine Stange sollte reichen. Dann natürlich das Netz auffädeln oder mit Kabelbindern an den Stangen befestigen. Oben am Netz eine Schnur, damit du etwas straff ziehen kannst und keine zu großen Lücken entstehen, weil das Netz zu sehr durchhängt.

Eine andere Möglichkeit wäre, einen Rahmen aus Holz oder Aluprofilen zu bauen... mit mehreren horizontalen Stangen, da dein Balkon ja recht breit ist. Und diesen Rahmen dann quasi "einklemmen", so dass es fest zwischen Boden und Balkon darüber geklemmt sitzt. Auf dem Rahmen dann das Netz befestigen.

Du könntest in beiden Fällen das Netz dann bis zum Boden gehen lassen und unten Blumenkübel oder so drauf stellen, damit keine Katze drunter durch krabbeln kann. Oder du machst das Netz nur bis zur Balkonbrüstung und befestigst es am Handlauf der Balkonbrüstung, damit dort auch keine Durchschlupflücken entstehen.
Noch stabiler wre es, wenn du anstelle des Netzes Volierendraht oder Estrichgitter nimmst.

Ich hoffe, ich habe es halbwegs verständlich erklärt...

In diesem Thread sind ganz viele Beispiele von vernetzten Balkon zu sehen: zeigt her eure gesicherten Balkone, Ausläufe, Gehege, Gärten, Terrassen....
__________________
Liebe Grüße von den Kuschelkatern Nepomuk und Simba
und von mir



Hier geht es zum Fotothread von den Kuschelkatern: Simba und Nepomuk - meine Kuschelkater

Wir suchen Kater Nr. 3 als passendes Bindeglied zwischen Simba und Nepomuk: unser Suchthread

Geändert von Shaja (25.03.2018 um 19:27 Uhr)
Shaja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2018, 18:30   #3
liuandakira
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 14
Standard

Hi Shaja,

danke - ja das hast du richtig gesehen mit dem oberen Balkon :-)

Wie sollte ich das Netz auf der Balkonbrüstung stabil befestigen? (Zwischen dem Handlauf und dem Glas ist kein Spalt vorhanden).

Wäre es möglich mit einer Spannschnur nicht nur oben sondern auch unten das Netz "straff" zu ziehen?
liuandakira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2018, 19:21   #4
Bine-1
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 956
Standard

Zitat:
Zitat von liuandakira Beitrag anzeigen
Hi Shaja,

danke - ja das hast du richtig gesehen mit dem oberen Balkon :-)

Wie sollte ich das Netz auf der Balkonbrüstung stabil befestigen? (Zwischen dem Handlauf und dem Glas ist kein Spalt vorhanden).

Wäre es möglich mit einer Spannschnur nicht nur oben sondern auch unten das Netz "straff" zu ziehen?
Das hält meiner Meinung nach zu wenig.

Eine Möglichkeit wäre am Glas ein Klettband anzukleben. Den Flauschteil durch das Netz durch und dann am anderen Teil ankletten. Das sollte halten. Ich hoff das war verständlich erklärt.

Edit: Ach ja du musst unbedingt Spannstangen nehmen mit normalen Teleskopstangen kriegst du das nicht fest.
__________________
L.G. Bine
Bine-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2018, 21:08   #5
liuandakira
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 14
Standard

Hi, danke!

Das mit dem Glas sind wir uns nicht ganz sicher, wegen dem entfernen und ob wir das dann wirklich rückstandslos hinbekommen.

Wir möchten aber sowieso einen Boden aus Holzfliesen (Klicksystem) am Balkon verlegen, da könnten wir das Netz unten einspannen und beispielsweise mit Kabelbinder befestigen, oder?

Wir haben nun versucht, die Sachen die wir vermutlich benötigen zusammenzuschreiben:
- Netz 30mm
- Spannstangen (keine Teleskopstangen ;-) )
- Spannseil
- Klemmen

Fehlt noch irgendein Montagezubehör was ich hier komplett übersehen habe?

Danke!
liuandakira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2018, 22:01   #6
Bine-1
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 956
Standard

Zitat:
Zitat von liuandakira Beitrag anzeigen
Hi, danke!

Das mit dem Glas sind wir uns nicht ganz sicher, wegen dem entfernen und ob wir das dann wirklich rückstandslos hinbekommen.

Wir möchten aber sowieso einen Boden aus Holzfliesen (Klicksystem) am Balkon verlegen, da könnten wir das Netz unten einspannen und beispielsweise mit Kabelbinder befestigen, oder?

Wir haben nun versucht, die Sachen die wir vermutlich benötigen zusammenzuschreiben:
- Netz 30mm
- Spannstangen (keine Teleskopstangen ;-) )
- Spannseil
- Klemmen

Fehlt noch irgendein Montagezubehör was ich hier komplett übersehen habe?

Danke!
Welche Klemmen meinst du?

Wenn ihr so einen Holzboden macht könnt ihr auch da mit Klettband (braun) arbeiten. Am Holzboden festtackern und den Flauschteil durch's Netz. Dann muss das Netz aber bis zum Boden gehen. Der Vorteil ist es ist leichter abnehmbar, wenn ihr mal rausgreifen müsst oder so.

Am Glas müsste der Kleber schon wieder ablösbar sein. Ich denke mit irgendeinem Reiniger müsste man das auch rückstandslos abkriegen. Aber das weiß ich auch nicht so genau.
__________________
L.G. Bine
Bine-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2018, 10:04   #7
liuandakira
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 14
Standard

Bei Kramers Netze heißt es: Geländerklemme universal für eckigen und runden Handlauf.

http://www.netzobjekte.com/shop/_kat..._.jpg&text=228

Die ist mit allen Stangen lt. Homepage kombinierbar
liuandakira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2018, 12:13   #8
Bine-1
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 956
Standard

Braucht man bei Spannstangen zusätzlich noch Klemmen?

Die Klemmen sind ja normalerweise dafür, dass Teleskopstangen halten. Die nimmt man, wenn der Balkon oben offen ist.

Zumindest versteh ich das so. Ich hab aber einen Garten und keinen Balkon gesichert.

Edit: Ach ja ev. mal nachfragen. Boy ist von der Beratung meiner Meinung nach besser. Da wurden meine Mails glaub ich immer beantwortet. Bei Kramer nicht.
__________________
L.G. Bine
Bine-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2018, 12:50   #9
liuandakira
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 14
Standard

Danke für die Unterstützung und dem Hinweis mit Spannstangen/Teleskopstangen.

Ja Kramer antwortet offensichtlich nicht auf E-Mails :-( Ich werds mal bei Boy versuchen - die Seite sieht auf den ersten Blick auch gut aus :-)
liuandakira ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 27.03.2018, 12:55   #10
Bine-1
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 956
Standard

Zitat:
Zitat von liuandakira Beitrag anzeigen
Danke für die Unterstützung und dem Hinweis mit Spannstangen/Teleskopstangen.

Ja Kramer antwortet offensichtlich nicht auf E-Mails :-( Ich werds mal bei Boy versuchen - die Seite sieht auf den ersten Blick auch gut aus :-)
Ich hab bei beiden bestellt. Meine erste Bestellung war komplett chaotisch wurde dann von Boy angerufen, wir haben die erste Bestellung storniert und die Netze möglischt durchgehend zusammengestellt. War meine Unwissenheit.

Der einzige Grund warum ich bei Kramer noch was bestellen musste war der längere Überkletterschutz.
__________________
L.G. Bine
Bine-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2018, 13:10   #11
Mikesch1
Foren-Nanny
 
Mikesch1
 
Registriert seit: 2010
Ort: Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Alter: 55
Beiträge: 18.625
Standard

Kramers ist aber sehr freundlich, wenn man da anruft und berät einen auch. So meine Erfahrung, die allerdings nun auch schon 7 Jahre her ist
__________________
Es grüßen Ole, Maya, Polly, Nico, Teddy, Cameron, Pflegis Moritz, Hasi und Tommy und natürlich ihr Personal
Unvergessen: mein Scheuchen Miezi + 23.11.2011, mein Sonnenschein Lilly + 22.12.2014 und die liebsten Oldies der Welt Tigerlilly + 20.10.2014 und Minkamaus + 11.03.2016 + Schätzchen Lasse + 12.08.2017 Klein Emma +24.05.2018

Darum bitte keine Einzelhaltung! ............. Tierleid-/quälerei melden - So gehts!
Gründe für die Kastration der Katze

www.katzenhilfe-bremen.de
Mikesch1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2018, 13:16   #12
Mia16
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 159
Standard

so hier https://i.ebayimg.com/images/g/dBoAA...SH/s-l1600.jpg unten so https://i.ebayimg.com/images/g/Ut4AA...SA/s-l1600.jpg

Geändert von Mia16 (27.03.2018 um 13:19 Uhr)
Mia16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2018, 21:32   #13
liuandakira
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 14
Standard

Zitat:
Zitat von Mikesch1 Beitrag anzeigen
Kramers ist aber sehr freundlich, wenn man da anruft und berät einen auch. So meine Erfahrung, die allerdings nun auch schon 7 Jahre her ist
Ok, dann werde ich es einmal telefonisch probieren :-)

Hi, danke für die Fotos. Ist das oben komplett anliegend oder könnten die Katzen da drüberklettern?

Und unten ist es ja auch in der Mitte offen, wenn ich das richtig sehe? Versuchen sie nicht von unten rauszukommen?

Danke
liuandakira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2018, 22:31   #14
Bine-1
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 956
Standard

Zitat:
Zitat von liuandakira Beitrag anzeigen
Ok, dann werde ich es einmal telefonisch probieren :-)



Hi, danke für die Fotos. Ist das oben komplett anliegend oder könnten die Katzen da drüberklettern?

Und unten ist es ja auch in der Mitte offen, wenn ich das richtig sehe? Versuchen sie nicht von unten rauszukommen?

Danke
Ich glaub das hängt auch von den Katzen ab. Meine Kleine würde das definitiv probieren.
__________________
L.G. Bine
Bine-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2018, 21:29   #15
liuandakira
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 14
Standard

Wir haben nun mittlerweile den Balkon gesichert mittels Spannstangen und Kramers Netz. Das Netz ist toll, allerdings haben wir kleine "Spalten" auf den Seiten und oben. (Unten konnten wir das Netz unter die Holzfliesen legen und ist somit dicht)

Und leider versuchen sie dahinter zu kommen und haben es auch schon geschafft. Dadurch das sie nur "betreut" auf dem Balkon sind, konnten wir sie schnell wieder einfangen.

Zusätzlich, obwohl die Spannstangen sehr fest gespannt sind passiert es (gerade nahc einer windigen Nacht) dass die Stange umfliegt.

Wir möchten das daher nun wirklich komplett dicht zu machen, hat hier jemand Erfahrung wie man das sinnvoll machen kann? Das einzige was uns einfällt ist wirklich ein eigenen Rahmen zu bauen (aus Holz?) und das Netz auf die Balken schrauben?

https://i.imgur.com/8SWO67Y.jpg

Geändert von liuandakira (20.12.2018 um 21:32 Uhr)
liuandakira ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
balkon, katzennetz

« Vorheriges Thema: Herausforderung Küche | Nächstes Thema: Hirnschaden nach Narkose »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Obere Zähne schneiden ins untere Zahnfleisch... + Zahnstein Probleme katze2000 Augen, Ohren, Zähne... 2 06.07.2014 22:43
Kater zur hälfte Barfen? Jerry2004 Barfen 10 17.08.2013 11:36
Obere Zähne verletzen Zahnfleisch am Unterkiefer Summer Rain Augen, Ohren, Zähne... 1 11.06.2013 20:07
Katze geht nicht mehr ins obere Stockwerk Kiki19 Ungewöhnliche Beobachtungen 2 01.12.2009 15:00

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:00 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.