Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Die Sicherheit ... ist eine wichtige Aufgabe. Was gehört dazu?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.09.2017, 08:10   #1
Die_Tados
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 10
Standard Pflanzen Bewertung giftig oder ungiftig

Mein Kitten hat jetzt die Pflanzen entdeckt. Ich kenne mich nicht mit Pflanzen aus. Deswegen meine Frage. Ich habe die als Foto angehängten Pflanzen im Wohnzimmer zu stehen. Zusätzlich noch Orchideen (Phalanopsis steht auf dem Schild), aber da geht er nicht ran.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20170914_075648.jpg (181,4 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20170914_075656.jpg (176,3 KB, 31x aufgerufen)
Die_Tados ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 14.09.2017, 08:19   #2
Elvis13
Benutzer
 
Elvis13
 
Registriert seit: 2017
Ort: in der schönen Heide
Alter: 60
Beiträge: 96
Standard

A

• Adonisröschen

• Agave

• Akelei

• Aloe Vera

• Alpenveilchen

• Amaryllis

• Avocado

• Azaleen

B

• Begonie (Schiefblatt)

• Belladonnalilie

• Berberitze

• Besenginster

• Birkenfeige (Ficus benjamini)

• Bittermandel

• Buchsbaum

• Buntwurz

• Buschwindröschen

C

• Calla

• Chilipflanze

• Christusdorn

• Chrysanthemen

• Clematis

D

• Dattelpalme

• Dieffenbachie

• Drachenbaum

E

• Edelweiß

• Efeu

• Efeutute

• Eibe

• Einblatt

• Eisenhut

• Engelstrompete

F

• Farne

• Faulbaum

• Feldstiefmütterchen

• Fensterblatt

• Fingerhut

• Flamingoblume

• Flammendes Kätchen

• Flieder

• Frauenschuh

G

• Geißblatt

• Geranien

• Ginster

• Glockenbilsenkraut

• Goldlack

• Goldregen

• Gummibaum

H

• Hahnenfuß

• Hartriegel

• Heckenkirsche (rot)

• Herbstzeitlose

• Hortensien

• Hundepetersilie

• Hyazinthen

J

• Jasmin

K

• Kaiserkrone

• Kaladie

• Kartoffelpflanze

• Kirschlorbeer

• Knoblauch

• Korallenbeere

• Kreuzkraut

• Krokus

• Kroton (Wunderstrauch)

L

• Lebensbaum (Thuja)

• Lein

• Liguster

• Lilien und Liliengewächse

• Lorbeeren

• Lupinen

M

• Magnolie

• Mahonie

• Maiglöckchen

• Märzbecher

• Mistel

• Mohn und Schlafmohn

N

• Nachtschatten und Nachtschattengewächse (zum Beispiel Tomaten-, Kartoffel- oder Auberginenpflanzen)

• Narzissen (Osterglocken)

• Nelken

• Nießwurz

O

• Oleander

• Orchideen

P

• Palmfarn

• Papierblume (Zimmercalla)

• Pfaffenhütchen

• Philodendron

• Primel

• Purpurtute

R

• Rainfarn

• Riemenblatt

• Rhododendron

• Rittersporn

• Ritterstern

• Rizinus (Wunderbaum)

• Robinie

• Ruhmeskrone

S

• Sadebaum

• Schachtelhalm

• Schierling

• Schlüsselblume

• Schneeball

• Schneeglöckchen

• Seidelbast

• Stechapfel

• Stechpalme (Ilex)

• Spindelbaum

• Strahlenaralie (Schefflera)

• Sumpfdotterblume

T

• Tabakpflanzen

• Tollkirsche

• Tollkraut

• Trollblume (Butterblume)

• Tulpe

U

• Usambaraveilchen

V

• Vanilleblume

W

• Waldmeister

• Wandelröschen

• Weihnachtsstern (Christstern, Adventsstern, Poinsettie)

• Weihnachtskaktus

• Wicken

• Wolfsmilch und Wolfsmilchgewächse

• Wüstenrose

Y

• Yucca-Palme

Z

• Zaunrübe

• Zimmeraralie

• Zwiebeln und Zwiebelgewächse

• Zypresse


Moin im Anhang mal eine Liste - Orchideen sind dabei, also wenn Du es der Kitten nicht abgewöhnen kannst - entsorgen oder verschenken.
__________________
Die Welt ist kein Machwerk und die Tiere kein Fabrikat zu unserem Gebrauch.

Geändert von Elvis13 (14.09.2017 um 08:21 Uhr) Grund: Fehler
Elvis13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 09:03   #3
Die_Tados
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 10
Standard

Zitat:
Zitat von Elvis13 Beitrag anzeigen
Moin im Anhang mal eine Liste - Orchideen sind dabei, also wenn Du es der Kitten nicht abgewöhnen kannst - entsorgen oder verschenken.
Danke, genau an die Orchideen geht er nicht ran. Ich bin ein absoluter "Planzennichterkenner". Das eine ist eine Palme und das andere eine Blattpflanze. Gut Maiglöckchen, Rosen, Tulpen erkenne ich. Mehr weiß ich aber nicht.
Die_Tados ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 09:19   #4
Elvis13
Benutzer
 
Elvis13
 
Registriert seit: 2017
Ort: in der schönen Heide
Alter: 60
Beiträge: 96
Standard

Es sind beides Palmen. Foto auf Handy und in den Blumenladen gehen nach dem Namen fragen.
__________________
Die Welt ist kein Machwerk und die Tiere kein Fabrikat zu unserem Gebrauch.
Elvis13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 09:22   #5
Louisella
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 5.926
Standard

Das auf dem zweiten Bild scheint ein Drachenbaum zu sein. Nicht schwer giftig, aber für Kotzerei, Unwohlsein und Verdauungsprobleme reicht es locker.
Louisella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 09:37   #6
Das Manu
Blondine
 
Das Manu
 
Registriert seit: 2016
Ort: NRW
Beiträge: 6.547
Standard

Das auf dem ersten Bild ist ne Yucca Palme
__________________
Wir suchen die Wahrheit,
finden wollen wir sie aber nur dort, wo es uns beliebt.
Marie von Ebner-Eschenbach


Ich und das Plüschgetier
Das Manu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 09:58   #7
Die_Tados
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 10
Standard

Zitat:
Zitat von Das Manu Beitrag anzeigen
Das auf dem ersten Bild ist ne Yucca Palme
Trotz grünen Stamm??? Sieht dem Wiki Foto garnicht ähnlich.
Die_Tados ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 10:27   #8
Das Manu
Blondine
 
Das Manu
 
Registriert seit: 2016
Ort: NRW
Beiträge: 6.547
Standard

Warum der Stamm grün ist, könnte daran liegen, dass die abgeschnittenen Blätter noch mit Wasser versorgt werden und nicht abholzen.

Also ich sehe eine Yucca Palme
__________________
Wir suchen die Wahrheit,
finden wollen wir sie aber nur dort, wo es uns beliebt.
Marie von Ebner-Eschenbach


Ich und das Plüschgetier
Das Manu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 16:45   #9
Die_Tados
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 10
Standard

Zitat:
Zitat von Das Manu Beitrag anzeigen
Warum der Stamm grün ist, könnte daran liegen, dass die abgeschnittenen Blätter noch mit Wasser versorgt werden und nicht abholzen.

Also ich sehe eine Yucca Palme
Also es sind eine rechts "Dracaena marginata" und links eine "Dracaena deremsis". Hat jemand Erfahrungen? Es sind Drachenbäume. Zum ersten findet man viel. Zum zweiten kaum etwas.
Die_Tados ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 18:03   #10
Inai
Forenprofi
 
Inai
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 1.473
Standard

http://dracaena-marginata.blogspot.d...ur-katzen.html

Bei dem anderen sehe ich auhc eine Yukka Palme
und die ist giftig
__________________
Felilou & Sniebel
Inai ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe bei Baum- / Strauch-Bestimmung (giftig/ungiftig?) Bulma Die Sicherheit 2 12.08.2014 13:45
yucca giftig oder ungiftig? und andere pflanzen.. enemwe Die Sicherheit 6 19.11.2013 22:00
Welche Pflanzen für die Balkonkästen sind ungiftig? Ulli&Amy Die Sicherheit 7 05.03.2013 20:39
Pflanzen - Giftig oder Ungiftig !? Clarooky Katzen Sonstiges 2 27.07.2011 21:15
Giftig oder ungiftig? melles.w Die Sicherheit 2 08.06.2010 11:57

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:48 Uhr.