Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Das Revier > Die Sicherheit

Die Sicherheit ... ist eine wichtige Aufgabe. Was gehört dazu?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.08.2016, 10:57   #16
ENM
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 2.761
Standard

Also,
wenn ihr einen Holzrahmen baut, der an der Wand ( neben der Leitung zum Dachboden ) befestigt ist und dann noch zusätzlich der stehende Pfosten ( etwa da wo jetzt die Spannstange steht am Boden befestigt ist und unter der Decke verkeilt ist.....sollte das gemeinsam mit der Befestigung an der Treppenwange und dem Geländer durchaus halten... Die Leiste unter der Decke wäre dann nur zwischen den beiden Senkrechten befestigt und würde durch die Plexiglasscheibe noch mit ausgesteift.
Wenn ihr den senkrechten Balken nicht fest genug für eure Ansprüche bekommt, weil die Deckenbefestigung nicht klappt: Drehsteife verwenden und dann die Scheibe mit Kabelbindern oder vergleichbarem an der Drehsteife montieren...nicht schön...aber selten Kann man ja auch noch farblich anpassen

Die zwei Plexiglasscheiben könnt ihr mithilfe einer Verbindungsschiene gegen versehentliches Durchdrücken - wie bei den Rückwänden von Kleiderschränken
3 oder 4 mm Plexiglas sind in sich schon so stabil, dass da kaum etwas verbiegt.. Wir haben diese Stärke als Ersatz für Echtglasfüllungen in den Innentüren seit ich einmal gesehen habe, wie eine Hand aussieht, die durch eine Echtglasscheibe gegangen ist

Eure Kater sind vielleicht stürmisch...aber 100 kg bringen sie dann doch nicht als Schwungmasse zum Einsatz
ENM ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 06.08.2016, 12:47   #17
Shaja
Forenprofi
 
Shaja
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 11.468
Standard

@Amalie: Hm... so lassen? Ne, das ist echt nicht schön mit den Teleskopstangen, haufenweise Kabelbindern und so... das war nur schnell zusammengebaut aus vorhandenen Sachen. Wenn das Netz bleiben würde, dann würde ich trotzdem einen Holzrahmen machen mit dem Netz dazwischen. Das wäre noch eine Idee.
Allerdings fingert Nepi öfter an dem Netz rum und hat sich da auch schonmal mit einer Kralle verhakelt (das Netz ist momentan recht lose). Daher wollen wir eigentlich kein Netz mehr, sondern was festeres. OK, wenn man das Netz auf dem Holzrahmen fester / straffer spannen würde, dann könte er sich da nicht mehr so leicht verhakeln. Dann würde es vielleicht doch mit Netz gehen.

@ENM: Ich musste erstmal Tante google befragen, was Drehsteife ist
Danke für deine Tipps

Inzwischen denke ich, dass wir wirklich eine Lösung hinbekommen, die wir selber hinkriegen
Vielleicht finden wir noch jemanden, der uns Löcher in die Decke bohrt, um es richtig stabil zu befestigen und sonst wird es auch ohne Löcher in der Decke gehen.

Es ist ja nicht zwingend eilig, da wir ja eine Absicherung haben. Es soll nur schöner werden.
__________________
Liebe Grüße von den Kuschelkatern Nepomuk und Simba
und von mir



Hier geht es zum Fotothread von den Kuschelkatern: Simba und Nepomuk - meine Kuschelkater

Wir suchen Kater Nr. 3 als passendes Bindeglied zwischen Simba und Nepomuk: unser Suchthread

Geändert von Shaja (06.08.2016 um 12:50 Uhr)
Shaja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2016, 22:34   #18
Shaja
Forenprofi
 
Shaja
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 11.468
Standard

Sooo, wir bekommen nun doch Hilfe beim Absichern des Geländers
Der Onkel von meinem Freund wird uns helfen, der ist Maler, verlegt Fußböden und ähnliches. Also Treppen absichern ist nicht sein Spezialgebiet, aber er ist auf jeden Fall handwerklich begabt (hat uns auch in unserer Vorletzten Wohnung beim Vernetzen von der Dachterrasse geholfen).

Er meinte, man könnte Plexiglasscheiben mit U-Profilen oder Klemmschienen oder sowas wie Gardinenschienen befestigen (nicht mit einem Holzrahmen). Die würde er an der Decke und seitlich an der Wand entweder festschrauben oder, wenn bohren schwierig wird, dann festkleben. Zwischen den Plexiglasscheiben dann so H-Profile. Nur an der offenen Seite müssen wir dann mal schauen, ob da so ein U-Profil reicht oder, ob da noch eine Holzleiste hin muss.
Auf dem Geländer würde er entweder auch ein U-Profil befestigen oder Winkel.

Ich habe jetzt mal geschaut... es gibt bei Hornbach von einem Hersteller, von dem die dort auch Plexiglas haben, U-Profil Stäbe (Link) und H-Profil Stäbe (Link). Aber ich finde da nichts zu, wie dick / dünn das Plexiglas sein darf / muss, damit es da stabil drin sitzt...
Der Onkle von meinem Freund wollte das Plexiglas aber auch noch mit Silikon in die Profile einkleben.

Was meint ihr? Gute Idee?


EDIT: Gerade noch entdeckt... es gibt auch passende Eckverbinder (Link), mit denen man die U-Profile dann verbinden kann.
__________________
Liebe Grüße von den Kuschelkatern Nepomuk und Simba
und von mir



Hier geht es zum Fotothread von den Kuschelkatern: Simba und Nepomuk - meine Kuschelkater

Wir suchen Kater Nr. 3 als passendes Bindeglied zwischen Simba und Nepomuk: unser Suchthread

Geändert von Shaja (09.08.2016 um 22:39 Uhr)
Shaja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2016, 07:07   #19
spongi
Erfahrener Benutzer
 
spongi
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 540
Standard

Alu Profile gibt es in jedem Baumarkt in X Größen, das sollte kein Problem sein. Im schlimmsten Fall bestellen die Dir die passende Größe nach.
__________________
spongi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2016, 07:13   #20
Nicht registriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wenn sie hinten zwischen den Stufen durchrutschen, fallen sie nicht tief? Sieht jedenfalls nicht so aus?
Das war bei uns nämlich immer das eigentliche "Problem".Sie sind zu dritt im Galopp und fange spielen die 3 Treppen hoch und runter und oft genug hing hinten einer an den Stufen und versuchte sich hochzuangeln. Bei uns ging es allerdings gleich ein Stockwerk tiefer auf die nächste Treppe.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2016, 11:00   #21
Shaja
Forenprofi
 
Shaja
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 11.468
Standard

So... ich war inzwischen im Baumarkt und habe mir die U-Profile und H-Profile, die extra für das Plexiglas sein sollen, angesehen. Die gibt es nur in einer Größe (klar, man kann sicher auch einfach andere Profile nehmen.) Wenn man man dünnere Plexiglasscheiben einsetzen will, gibt es so Profildichtungen dazu. Allerdings habe ich da in einer Kundenbewertung gelesen, dass es sehr schwierig sein soll, da eine 5 oder 6 mm Platte rein zu drücken...

Also werden es vielleicht doch eher andere Profile... da hatte der Onkel von meinem Freund die Idee, die Plexiglasplatten mit Silikon einzupassen. Mal schauen... irgendwie werden wir das schon hinkriegen.


@Quilt: Das Problem haben wir so nicht. Die Treppe ins EG ist quasi neben der Treppe ins DG. Darum wollen wir ja auch die seitliche Absicherung haben. Unter der Treppe ins DG ist halt freier Raum bis zum OG-Fußboden und die obersten beiden Stufen sind hinten zu bzw. gehen bis an die Wand. Bei der dritten Stufe von oben werden wir wohl noch ein Brett bis zur Wand montieren, so dass die Stufe quasi auch hinten zu ist und mehr Liegefläche bietet.

Außerdem wollen wir den Freiraum unter der Treppe noch nutzen, um da einen Schrank hin zu basteln, in den unten ein Kaklo rein kommt und die Regalböden darüber wollen wir zum Teil aussägen, so dass die Kater da auch drin hoch klettern können.
__________________
Liebe Grüße von den Kuschelkatern Nepomuk und Simba
und von mir



Hier geht es zum Fotothread von den Kuschelkatern: Simba und Nepomuk - meine Kuschelkater

Wir suchen Kater Nr. 3 als passendes Bindeglied zwischen Simba und Nepomuk: unser Suchthread

Geändert von Shaja (13.08.2016 um 11:03 Uhr)
Shaja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2017, 17:27   #22
Shaja
Forenprofi
 
Shaja
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 11.468
Standard

Wir haben es endlich geschafft die Netz-Lösung gegen eine Plexiglas-Lösung zu ersetzen
Unten haben wir einfach eine helle Spanplatte befestigt.

So schaut es jetzt aus:







Die Holzleiste und die Klorollen kommen natürlich wieder weg. Die sind nur dazu da, dass sich das Plexiglas nicht löst solange es noch nicht richtig hart getrocknet ist.
__________________
Liebe Grüße von den Kuschelkatern Nepomuk und Simba
und von mir



Hier geht es zum Fotothread von den Kuschelkatern: Simba und Nepomuk - meine Kuschelkater

Wir suchen Kater Nr. 3 als passendes Bindeglied zwischen Simba und Nepomuk: unser Suchthread

Geändert von Shaja (15.04.2017 um 17:29 Uhr)
Shaja ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Impfungen wirklich nötig? Borner Impfungen 4 29.01.2016 12:12
Blasenpunktion wirklich nötig? Nina2283 Innere Krankheiten 4 18.10.2012 20:59
Ist das Trocknen wirklich nötig? AnBiMi Kratzmöbel und Co. 3 26.05.2011 16:02
*Nochmal* AB wirklich *nötig*?? Anke Verdauung 15 19.08.2010 17:10
Wurmkur wirklich nötig? Roberta Die Anfänger 23 04.03.2010 16:32

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:57 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.