Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Die Sicherheit ... ist eine wichtige Aufgabe. Was gehört dazu?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.07.2016, 23:49   #1
Shaja
Forenprofi
 
Shaja
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 11.467
Standard Terrasse / Gartenteil katzensicher machen lassen - welche Firmen?

Wir sind vor kurzem in unser eigenes kleines Reihenhäuschen gezogen und ich würde gerne die Terrasse bzw. noch ein Stück in den Garten rein katzensicher machen lassen. Sicherlich kann man sowas auch selber machen, aber mein Freund und ich sind beide nicht so geschickt in solchen Dingen und haben wegen viel Arbeit auch wenig Zeit dafür. Hilfe aus Familie oder Freundeskreis können wir wohl vergessen, weil die, die Ahnung haben, leider keine Zeit haben...

Also wollem wir das machen lassen.
Ich suche daher jetzt nach Firmen, die Terrassen / Gärten katzensicher machen.

Bisher habe ich http://www.katzennetze-nrw.de gefunden. Ist zwar nicht ganz in der Nähe, aber die machen das wohl deutschlandweit.

Ich hatte vor einiger Zeit schonmal wegen Balkonvernetzung nach solchen Firmen geschaut (das hatten wir dann aber doch selber gemacht) und meine, dass ich damals mehrere gefunden hatte.... Jetzt irgendwie nicht mehr.
Kennt ihr noch Firmen, die sowas machen können?

Katzennetze NRW scheint schonmal ganz vernünftige Terrassensicherungen anzubieten.
Am liebsten wäre es mir aber eigentlich, wenn es mit Gitter abgesichert wird und nicht mit Netz. Kennt jemand Firmen, die sowas machen?
__________________
Liebe Grüße von den Kuschelkatern Nepomuk und Simba
und von mir



Hier geht es zum Fotothread von den Kuschelkatern: Simba und Nepomuk - meine Kuschelkater

Wir suchen Kater Nr. 3 als passendes Bindeglied zwischen Simba und Nepomuk: unser Suchthread

Geändert von Shaja (29.07.2016 um 23:51 Uhr)
Shaja ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 30.07.2016, 11:22   #2
Shaja
Forenprofi
 
Shaja
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 11.467
Standard

Fehler gefunden
Bisher hatte ich nach Begriffen wie Terrasse, Garten, katzensicher, Katzensicherung, Katzenschutz und ähnliches gesucht. Der Trick ist... man Suche nach Voliere oder Tiergehege. Dann bekommt man auch Anbieter, die sowas mit Gitterelementen anbieten.
Zunächst habe ich nur welche in Süddeutschland gefunden (wir wohnen eher im Norden), aber gerade habe ich einen Anbieter entdeckt, der ziemlich in der Nähe ist: http://aluvolieren-elementebau.de/
Am Montag bekomme ich ein Angebot, zumindest mal so als groben Richtwert für eine grob geschätzte "Käfiggröße". Der baut auch auf (auch wenn das auf der Website nicht steht), es kann eine Tür zum Garten rein und wenn man möchte auch noch eine "Schleuse" vor die Tür.

Nun muss ich nur hoffen, dass mich der Preis nicht umhaut.
__________________
Liebe Grüße von den Kuschelkatern Nepomuk und Simba
und von mir



Hier geht es zum Fotothread von den Kuschelkatern: Simba und Nepomuk - meine Kuschelkater

Wir suchen Kater Nr. 3 als passendes Bindeglied zwischen Simba und Nepomuk: unser Suchthread
Shaja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2016, 11:40   #3
Heirico
Forenprofi
 
Heirico
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hessen
Beiträge: 8.847
Standard

Wieso zäunt ihr nicht den ganzen garten ein?
Je mehr desto besser und später auch gemütlicher.
__________________
... ohne ein paar Katzenhaare ist man nicht vollständig angezogen....

VG Heirico und die beiden hessischen Fellnasen NicNacer und Fetty
Heirico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2016, 11:49   #4
Shaja
Forenprofi
 
Shaja
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 11.467
Standard

Ja, das habe ich auch schon überlegt. Allerdings möchte ich trotzdem ein geschlosseneres "Gehege" haben, damit man die Katzen da auch hin lassen kann, wenn man nicht direkt dabei ist. OK, das könnte man bei einem vernünftig gesicherten Garten eigentlich auch... aber ich bin quasi übervorsichtig / ängstlich und hätte keine Ruhe, wenn die Kater im Garten wären und ich in meinem Zimmer im OG oder so.

Außerdem sind hier viele Freigänger, die sich oft in unserem Garten aufhalten. Due fänden das sicher nicht toll, wenn sie da nicht mehr rein könnten. Wir müssten dann vermutlich einen Überkletterschutz in beide Richtungen machen, weil die Nachbarskatzen sonst vermutlich in unseren Garten klettern würde...

Und ich weiß auch nicht, was die Nachbarn dazu sagen, wenn wir so einen hohen Zaun um den ganzen Garten machen... das könnte Ärger geben.

Daher... erstmal ein sicheres Gehege und wir schauen mal, wie es sich entwickelt. Vielleicht später noch den ganzen Garten katzensicher machen.


EDIT: Außerdem mag ich das eigentlich auch. OK, es ist ein wenig Käfig-feeling. Aber für mich wird daurch der Bereich irgendwie auch mehr zu einem "Wohnraum", weil der Raum nochmal begrenzt ist. Das hatte ich bei unserer Dachterrasse und beim Balkon in unseren letzten beiden Wohnungen auch. Als die eingenetzt waren, wurde das für mich mehr zu einem "Raum", den ich mehr als Wohnraum genutzt habe. Besonders bei der offenen Dachterrasse war das so.
__________________
Liebe Grüße von den Kuschelkatern Nepomuk und Simba
und von mir



Hier geht es zum Fotothread von den Kuschelkatern: Simba und Nepomuk - meine Kuschelkater

Wir suchen Kater Nr. 3 als passendes Bindeglied zwischen Simba und Nepomuk: unser Suchthread

Geändert von Shaja (30.07.2016 um 11:53 Uhr)
Shaja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2016, 12:01   #5
Heirico
Forenprofi
 
Heirico
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hessen
Beiträge: 8.847
Standard

Ach so! Ja, ich bin auch ruhiger wenn ich im Wohnzimmer bin und nicht oben wenn die Katzen draußen sind.
Aber andererseits ist es toll wenn die Katzen den ganzen garten haben und selbst entscheiden können, sitze ich im Busch, liege auf der Terrasse, hocke ich mich ins Gras oder was auch immer. Je nach Lust und Laune. Und wenn der garten komplett zu ist, dann ist es weit unauffälliger als ein Gehege.

Der Kostenvoranschlag wird euch sicher umhauen - das ist sicher nicht ohne.
__________________
... ohne ein paar Katzenhaare ist man nicht vollständig angezogen....

VG Heirico und die beiden hessischen Fellnasen NicNacer und Fetty
Heirico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2016, 12:23   #6
Shaja
Forenprofi
 
Shaja
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 11.467
Standard

Zitat:
Zitat von Heirico Beitrag anzeigen
Der Kostenvoranschlag wird euch sicher umhauen - das ist sicher nicht ohne.
Naja, dass es nicht billig wird, ist mir schon klar.
Wir hatten erst überlegt, eine Art Mischung aus Wintergarten und Voliere zu machen. Also eine Terrassenüberdachung mit Glas und dann die Seitenwände mit Gitter + Tür zum Garten. Aber das wird uns wohl doch ein wenig zu teuer. Außerdem haben wir niemanden gefunden, der das komplett machen würde. Die würden dann nur die Terrassenüberdachung machen und wir müssten dann nochmal jemanden extra beauftragen (und erstmal finden), der dann den Part mit den Gittern + Tür in den Garten übernimmt.
Somit sollte ein reiner "Käfig" ohne Terrassenüberdachung hoffentlich zumindest günstiger werden als die "Wintergarten-Voliere" Variante.

Unsere Kater kennen bisher nur den Balkon. Mit einem Terrassenkäfig haben also schonmal mehr Freiheit als vorher.
Aber die Gartenkatzensicherung bleibt auf jeden Fall für später im Hinterkopf.
__________________
Liebe Grüße von den Kuschelkatern Nepomuk und Simba
und von mir



Hier geht es zum Fotothread von den Kuschelkatern: Simba und Nepomuk - meine Kuschelkater

Wir suchen Kater Nr. 3 als passendes Bindeglied zwischen Simba und Nepomuk: unser Suchthread
Shaja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2016, 12:35   #7
Zaubermäuse
Forenprofi
 
Zaubermäuse
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 1.289
Standard

Du kannst auch mal bei normalen Schreinereien / Firmen für Gartenbau nachfragen.

Bei uns zumindest machen das ein paar auch.
Da sie aber nicht oder nur wenig speziell dafür werben, findet man die selten im Web.

Die sind oft auch noch günstiger als Spezialfirmen.
__________________


Es sind nicht die Vollkommenen, sondern die Unvollkommenen, welche der Liebe bedürfen.
Wurde einem eine Wunde zugefügt, sei es durch die eigene oder durch fremde Hand, dann sollte
die Liebe herannahen und ihm Heilung schenken – aus welchem Grunde sonst existierte die Liebe?
Oscar Wilde


http://behinderte-katzen.forumprofi.de/index.php
Zaubermäuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2016, 12:40   #8
Heirico
Forenprofi
 
Heirico
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hessen
Beiträge: 8.847
Standard

Das mit dem Wintergarten hatten wir auch schon überlegt, ebenfalls zu teuer für uns.
Unseren garten komplett sichern (auch vor den Fremden Katzen) hat mit estrichmatten, Netzen und Stangen knapp 500 Euro gekostet, fast nichts also.
Ist aber auch ein einfacher, quadratischer garten, war nicht schwer oder unübersichtlich.
__________________
... ohne ein paar Katzenhaare ist man nicht vollständig angezogen....

VG Heirico und die beiden hessischen Fellnasen NicNacer und Fetty
Heirico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2016, 12:49   #9
Shaja
Forenprofi
 
Shaja
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 11.467
Standard

Ich hatte bei unserer Überlegeung mit der Mischung aus Wintergarten und Voliere hier verschiedene Handwerker, Zimmerleute, Wintergartenexperten etc. angefragt. Die wollten alle nur die Terrassenüberdachung machen oder eventuell noch nur ein "Holz-Gestellt", was quasi eigentlich ein Glasdach hätte, aber dann das Glas weglassen, damit wir dann Gitter da einbauen können.
Wenn ich den "Katzenkäfig" angesprochen habe, dann wurde die immer ganz still bzw. haben das abgewiegelt. Keiner wollte das komplett mit Gitter und so anbieten.

Darum habe ich mich dann doch auf de Suche nach Spezialisten für "Katzenkäfige" gemacht.


Wie gesagt, das mit dem ganzen Garten bleibt im Hinterkopf.
Ich möchte für sowas aber auch erstmal abwarten wie das mit den Nachbarn so läuft. Wir sind hier gerade erst eingezogen und ich weiß vom Vorbesitzer, dass sich hier wohl einige Nachbarn etwas anstellen, wenn es mehr oder weniger in deren Bereiche mit rein geht.
Bei unserer Terrasse ist das kein Problem,weil das Haus auf der einen Seite weiter in den Garten rein steht (da bleiben wir quasi unsichtbar hinter deren Hauswand). Auf der anderen Seite stoßen die Gärten aneinander. Aber die habe ich gefragt, die haben nichts dagegen.

Aber der ganze Garten ist ja auch von den anderen Häusern und der nächsten Häuserreihe aus stärker sichtbar bzw. stößt an deren Eingangsbereiche. Das könnte das also problematischer werden.
__________________
Liebe Grüße von den Kuschelkatern Nepomuk und Simba
und von mir



Hier geht es zum Fotothread von den Kuschelkatern: Simba und Nepomuk - meine Kuschelkater

Wir suchen Kater Nr. 3 als passendes Bindeglied zwischen Simba und Nepomuk: unser Suchthread
Shaja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2016, 12:51   #10
Pinscher
Forenprofi
 
Pinscher
 
Registriert seit: 2011
Ort: Bayern
Beiträge: 2.896
Standard

Hallo!

ich habe meinen Sicherheitszaun von dieser Firma:

http://www.hoelbing.de/home/alles-fuer-die-katz/

In meiner Signatur habe ich einen Link zu meinem Thread von meiner 4er Bande und dort gibt es auch Fotos von meinem eingezäunten Garten.
__________________
Alles Liebe von Dagmar mit Tony, Lucky und den beiden Trollen Ajana und Aksel
(Meine Regenbogentiere bleiben immer in meinem Herzen)
http://www.katzen-forum.net/galerie/...4er-bande.html
Pinscher ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Terrasse katzensicher machen Duri Wohnungskatzen 17 17.05.2016 11:47
Garten Katzensicher machen JimmyDüse Die Sicherheit 22 16.08.2015 07:35
Doppelflügelfenster Katzensicher machen lina82 Die Anfänger 14 02.08.2015 13:01
welche Firmen bieten Vollholzkratzbäume an Mone Hase Kratzmöbel und Co. 12 02.01.2013 09:28
Garten katzensicher machen SourCream Freigänger 1 12.07.2012 21:01

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:06 Uhr.