Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Die Sicherheit ... ist eine wichtige Aufgabe. Was gehört dazu?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.02.2017, 09:32   #21
ja.fu
Erfahrener Benutzer
 
ja.fu
 
Registriert seit: 2016
Ort: Hamburg
Alter: 40
Beiträge: 850
Standard

Mal ne Verständnisfrage im Nachgang...

Wenn ich diese Gitter montiert habe, kann ich das Fesnster trotzdem noch weit öffnen???
ja.fu ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 12.02.2017, 16:07   #22
Shaman
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 321
Standard

Zitat:
Zitat von ja.fu Beitrag anzeigen
Mal ne Verständnisfrage im Nachgang...

Wenn ich diese Gitter montiert habe, kann ich das Fesnster trotzdem noch weit öffnen???
Ja, das ist kein Problem.
Shaman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 17:33   #23
ja.fu
Erfahrener Benutzer
 
ja.fu
 
Registriert seit: 2016
Ort: Hamburg
Alter: 40
Beiträge: 850
Standard

Zitat:
Zitat von Shaman Beitrag anzeigen
Ja, das ist kein Problem.
Super! Danke
ja.fu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 19:15   #24
Reni2016
Erfahrener Benutzer
 
Reni2016
 
Registriert seit: 2017
Ort: Leipziger Land
Alter: 46
Beiträge: 907
Standard

Ich habe für mich eine einfache und praktische Lösung ohne Bohren oder Kleben gefunden. Hab einfach zwei Teleskop-Duschstangen gekauft und rechts und links in die Fensterlaibung geklemmt:



Dadurch wird der Spalt so klein, dass die Katzen nicht durchpassen, zum Wegschieben sitzen die Stangen zu fest. Sie können jederzeit beseitigt werden, die Fenster lassen sich kippen oder ganz öffnen und es "guckt sich weg".
__________________
Liebe Grüße, die Odi mit Reni und Hanni



Und hier findet ihr mehr von uns: Mit Ursel fing alles an
Reni2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 21:16   #25
Ladyhexe
Forenprofi
 
Ladyhexe
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin-Reinickendorf
Beiträge: 1.501
Standard

Zitat:
Zitat von Reni2016 Beitrag anzeigen
Ich habe für mich eine einfache und praktische Lösung ohne Bohren oder Kleben gefunden. Hab einfach zwei Teleskop-Duschstangen gekauft und rechts und links in die Fensterlaibung geklemmt:



Dadurch wird der Spalt so klein, dass die Katzen nicht durchpassen, zum Wegschieben sitzen die Stangen zu fest. Sie können jederzeit beseitigt werden, die Fenster lassen sich kippen oder ganz öffnen und es "guckt sich weg".
Gratuliere, oben können sie sich immer noch durchquetschen, da fehlen zwei Stangen.

@ all:
Es geht wirklich darum, dass die Katzen sich nicht durchquetschen und dann nach unten rutschen können.

Ein Pfötchen von der Seite und mit der anderen an das gekippte Fenster gelehnt bringt auch einen Bruch, den die Katze sich dann selbst beibringt.

Vergleicht es mit Unfallverhütung für Kleinkinder, wenn euch Sinn und Zweck nicht klar ist.
__________________
Ela und Glücksschmied

als Wohnungsgeber für
Wurschd, Chouchou, Sheila-Stupsi, Carla
den Clowns Naseweis und Harlekin,
Schachtelteufeline Tamara
sowie Vermisster Balu,

Weltreisende Frau KATZ ist ausgezogen dafür glücklich
____________________________________
Kinder und Katzen bereiten die gleichen Glücks- wie Sorgenmomente.
Ladyhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 21:49   #26
Reni2016
Erfahrener Benutzer
 
Reni2016
 
Registriert seit: 2017
Ort: Leipziger Land
Alter: 46
Beiträge: 907
Standard

Du meinst von ganz oben? Da sollte noch eine Stange für quer hin?
Ich bin für jeden guten Ratschlag offen.
__________________
Liebe Grüße, die Odi mit Reni und Hanni



Und hier findet ihr mehr von uns: Mit Ursel fing alles an
Reni2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 03:03   #27
Ladyhexe
Forenprofi
 
Ladyhexe
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin-Reinickendorf
Beiträge: 1.501
Standard

Der Fensterrahmen, wenn du das Fenster öffnest, dürfte etwa 3 Fingerbreit sein. Bei offenem Fenster die Stange klemmen, dass die etwa die Mitte vom gekippten Fenster abdeckt. Dein Fenster sieht aus wie unser Badfenster, wir haben Chouchou in magerem Zustand runtergepflückt von dem 1 cm breitem Sims, den die Fliesen ergeben. Da hatte sie sich reingekrallt und wollte sich durchquetschen durch den Fensterspalt. Deshalb ist mir das bewußt da selbst bei uns verhindert und haben dann mit Katzennetz und Rahmen von außen gesichert.
__________________
Ela und Glücksschmied

als Wohnungsgeber für
Wurschd, Chouchou, Sheila-Stupsi, Carla
den Clowns Naseweis und Harlekin,
Schachtelteufeline Tamara
sowie Vermisster Balu,

Weltreisende Frau KATZ ist ausgezogen dafür glücklich
____________________________________
Kinder und Katzen bereiten die gleichen Glücks- wie Sorgenmomente.
Ladyhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 06:36   #28
Reni2016
Erfahrener Benutzer
 
Reni2016
 
Registriert seit: 2017
Ort: Leipziger Land
Alter: 46
Beiträge: 907
Standard

Danke für den Tipp, ich werde mich schnellstens kümmern.
__________________
Liebe Grüße, die Odi mit Reni und Hanni



Und hier findet ihr mehr von uns: Mit Ursel fing alles an
Reni2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 15:01   #29
casimir2017
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Herne
Beiträge: 91
Standard

Ich kann def sagen, für mich kommen nur noch welche von

http://www.kippfensterschutzsysteme.de/ ins Haus, da muss man auch nicht bohren....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_5353.jpg (22,6 KB, 12x aufgerufen)
casimir2017 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 15:33   #30
Shaja
Forenprofi
 
Shaja
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 11.434
Standard

Zitat:
Zitat von casimir2017 Beitrag anzeigen
Ich kann def sagen, für mich kommen nur noch welche von

http://www.kippfensterschutzsysteme.de/ ins Haus, da muss man auch nicht bohren....
Ja, die sind an sich toll... wenn auch echt ziemlich teuer...
Wir hatten auch mal einen bestellt. Leider passen die bei uns nicht, weil zwischen Fenster und dem Rolloteil (keine Ahnung, wie dieses Ding heißt, in dem das Zugband vom Rollo ist) nicht genug Platz ist.

Wir haben stattdessen an einem Fenster diese Gitter von Trixie, die sind nicht gerade toll, aber wenn man sie am Fensterrahmen fest schraubt, sind sie hoffentlich stabil genug.

An den anderen Fenstern haben wir zum Teil diese Kippregler (sowas: https://www.amazon.de/Liedeo-Kipp-Re...rds=kippregler), die sind allerdings mit Vorsicht zu genießen, weil die bei stärkerem Wind nicht halten... springen dann auf... und die werden geklebt, das hat bei uns auch bei einem nicht gehalten. Da sollte man die Katzen also trotzdem eher nicht so wirklich aus den Augen lassen.

Ansonsten haben wir Petscren auf einem Holrahmen an den Fenstern. Das bringt natürlich nur was, wenn man das Fenster ganz öffnet. So wie hier beschrieben: Fenstersicherung basteln
__________________
Liebe Grüße von den Kuschelkatern Nepomuk und Simba
und von mir



Hier geht es zum Fotothread von den Kuschelkatern: Simba und Nepomuk - meine Kuschelkater

Wir suchen Kater Nr. 3 als passendes Bindeglied zwischen Simba und Nepomuk: unser Suchthread
Shaja ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schutzgitter für Wohnungskatzen Maxi2011 Sonstiges 2 10.04.2012 12:22
Kippfenster - GEFAHR AnnaAn Vorbereitungen 27 19.02.2011 16:11
kippfenster im dachgeschoss MioLeo Die Sicherheit 19 11.06.2010 12:30
Fenster im 1. Stock - Fliegengitter, Schutzgitter nötig? firaX Wohnungskatzen 18 07.09.2009 21:09

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:48 Uhr.