Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Die Sicherheit ... ist eine wichtige Aufgabe. Was gehört dazu?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2014, 15:38   #1
Marlinskie
Forenprofi
 
Marlinskie
 
Registriert seit: 2013
Ort: Berlin
Alter: 29
Beiträge: 2.942
Standard Gesicherter Balkon - Unbeaufsichtigter "Freigang": Ja oder nein?

Letztes Frühjahr/Sommer/Frühherbst konnten unsere Katzen rund um die Uhr auf den gesicherten Balkon, ob wir da waren oder nicht. Wir haben eine Halterung am Küchenfenster angebracht, damit dieses weder auf- noch zugehen kann.

Ich hielt es für schön, dass die Katzen die warme Sonne draußen je nach Belieben nutzen können und auch jagen gehen können (Käfer etc.). Es gab auch keine Probleme. Einmal hat Elsa jedoch eine Wespe halbtot mit reingeschleppt, die dann einem unserer Hunde in der Lippe steckte. Da wir etwas höher wohnen, verirrt sich solches Getier eher selten zu uns, aber ausgeschlossen ist es nicht.

Ich tendiere mittlerweile aber dazu, dieses Jahr die Katzen erst nachmittags nach der Arbeit rauszulassen, also z. T. auch unbeaufsichtig, aber für kurze Zeiträume und nur dann, wenn die Hunde nicht da sind.

Wie handhabt ihr das? Was haltet ihr davon? Lasst ihr eure Katzen grundsätzlich nur während eurer Anwesenheit auf den gesicherten Balkon oder auch ohne Aufsicht?
__________________


*** http://www.veganstart.de/ ***



***Total hilflos den FKK-Club-Mitgliedern ausgeliefert***

Zu spät: Ein Mensch zertritt die Schnecke, achtlos, - Die Schnecke ist dagegen machtlos. Zu spät erst kann sie, im Zerknacken, - Den Menschen beim Gewissen packen.
Eugen Roth
Marlinskie ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 12.01.2014, 15:47   #2
JFA
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 11.643
Standard

Im Sommer ist, sobald jemand daheim ist, die Tür auf (wenn ich nicht da bin, nur deswegen nicht, weil mir bei einer offenen Terrassentür im ersten Stock die Einbruchsgefahr zu groß ist). Wenn ich dann z.B. im Wohnzimmer bin, bekomme ich auch nicht mit, was sie draußen anstellen, weil die Terrasse zur anderen Seite rausgeht, und ich gucke dann auch nicht ständig was sie gerade treiben.
Die gesicherten Fenster habe ich auch mal offen wenn keiner da ist, die gehen nach vorne raus, da würde jeder Einbrecher sofort auffallen.

Eine dicke Pfote wegen einer Wespe gabs hier auch schon mal (allerdings in der alten Wohnung ohne Balkon, die kam wohl irgendwie beim Lüften durchs Fenster). Jede Gefahr kann man halt nicht ausschließen, Freigänger hätte man auch nicht immer im Auge.

Ich fände es für die Katzen einfach schade, wenn sie den Außenbereich nur nutzen könnten wenn ich sie im Blick habe, das nimmt schon viel an Abwechslung weg.
JFA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2014, 15:52   #3
Marlinskie
Forenprofi
 
Marlinskie
 
Registriert seit: 2013
Ort: Berlin
Alter: 29
Beiträge: 2.942
Standard

Zitat:
Zitat von JFA Beitrag anzeigen
Jede Gefahr kann man halt nicht ausschließen, Freigänger hätte man auch nicht immer im Auge.

Ich fände es für die Katzen einfach schade, wenn sie den Außenbereich nur nutzen könnten wenn ich sie im Blick habe, das nimmt schon viel an Abwechslung weg.
Das stimmt. Habe eher Angst, dass einer der Hunde erstickt, wenn er im Rachen von einer Wespe gestochen wird. Sehe das aber ähnlich wie du.
__________________


*** http://www.veganstart.de/ ***



***Total hilflos den FKK-Club-Mitgliedern ausgeliefert***

Zu spät: Ein Mensch zertritt die Schnecke, achtlos, - Die Schnecke ist dagegen machtlos. Zu spät erst kann sie, im Zerknacken, - Den Menschen beim Gewissen packen.
Eugen Roth
Marlinskie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2014, 16:24   #4
Lena06
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hier ist der gesicherte Balkon nur zugänglich, wenn ich auch da bin.
Ausnahme ist nur, wenn ich schnell im Nachbarort einkaufen bin oder unten bei meiner Freundin.

Sonst gehen die Viecherles rein und die Türen sind zu.

Ich habe nicht Angst vor Einbrechern (im 3. Stock eher unwahrscheinlich, wenn auch nicht ausgeschlossen ), sondern davor, dass vielleicht doch was mit dem Netz ist.

Das habe ich natürlich auch nicht im Griff, wenn ich kurz einkaufen bin oder unten bei meiner Freundin, aber sollte da dann was passieren, dann kann ich schneller reagieren als wenn ich 10 Stunden bei der Arbeit bin und gleich morgens schon was passiert.

Das möchte ich einfach ausschließen.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2014, 16:31   #5
Fluegelausglas
Erfahrener Benutzer
 
Fluegelausglas
 
Registriert seit: 2013
Ort: Nürnberg
Beiträge: 364
Standard

Ich hab die beiden auch ganz am Anfang auch unbeaufsichtigt auf den Balkon gelassen, bis sie gelernt haben, sich hinter's Netz zu beamen!

Seitdem nur unter Aufsicht. Es kann wirklich immer was passieren, womit man nicht rechnet und dann machst Du Dir Vorwürfe...
Fluegelausglas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2014, 16:48   #6
balulutiti
Forenprofi
 
balulutiti
 
Registriert seit: 2008
Ort: Wien
Beiträge: 31.066
Standard

meine haben eine Katzenklappe auf die Terrasse und dürfen im Sommer immer raus, außer es schüttet (aber da wollen sie eh nicht *g*)
__________________
balulutiti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2014, 20:20   #7
cindy55
Forenprofi
 
cindy55
 
Registriert seit: 2012
Ort: Oberbayern
Alter: 58
Beiträge: 3.802
Standard

anfangs waren meine auch nur draussen, wenn jemand da war. Aber im Laufe der Zeit habe ich zunehmend die Balkontüre aufgelassen. Nach dem Umzug haben sie nun ein Freigehege, da kann ich nicht zu lassen. Ich hab so ein schlechtes Gewissen, wenn ein schöner Tag ist und sie haben nichts davon, wenn ich arbeite. Das Gehege geht allerdings nach hinten, uneinsehbar von der Strasse, von daher hab ich keine Angst.
Ich denke mir auch immer, Freigänger sind ja auch draussen.
__________________
LG
cindy mit
den drei Flauschkugeln Chino (*01.04.14), Nico(*ca.2010) u. Charlie (*20.01.14)

unvergessen, tief im Herzen die Sternchen Cindy (07/98 - 06.04.15) und Sandy (07/98 - 23.02.16)
und die Hundesternchen Candy (18.4.74 - 10.01.86) Jacky (17.08.86 - 21.04.05)




_____________________________________________
Katzen nehmen das Leben von der entspannten Seite
cindy55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2014, 20:27   #8
sommerli
Forenprofi
 
sommerli
 
Registriert seit: 2012
Alter: 27
Beiträge: 1.351
Standard

Da ich meinen Balkon als sicher erachte (kaninchendraht) dürfen sie im frühjahr/Sommer soviel raus wie sie wollen. Da er aber hinten raus geht, ist es leider nur in den frühen morgenstunden sonnig... und er wird nicht besonders viel genutzt...
__________________
sommerli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2014, 13:34   #9
flomo
Erfahrener Benutzer
 
flomo
 
Registriert seit: 2011
Ort: Bad Boll
Alter: 46
Beiträge: 287
Standard Meine dürfen immer raus...

Hallo zusammen,

ich hab nen gesicherten Balkon - sobald die Temperatur es erlaubt, ist die Balkontür immer einen Spalt offen (gegen Zuschlagen gesichert!). Ich bin da recht großzügig bezüglich Temperatur - unter 5 Grad lasse ich die Tür zu .

Da ich jetzt aber den Garten unter dem Balkon bald fertig gesichert habe (mit Kletterbaum vom Balkon zum Garten) möchte ich den Zugang zum Balkon mit einer Katzenklappe gestalten. Dann können sie IMMER raus auf den Balkon bzw. in den Garten. Garten aber erst, wenn ich nach einer Zeit sicher bin, dass alles ausbruchsicher ist und gut funktioniert.

Sobald meine Balkontür zu ist, plagt mich das schlechte Gewissen...
__________________
Flöckchen & Momo

... mit Simone

Gibt es ein größeres Geschenk
als die Liebe einer Katze?

Charles Dickens
flomo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gesicherter Freigang - ja oder nein? Ninuciouse Gesicherter Freigang 29 16.04.2013 17:18
PLZ 45 Die 4 Brüder "Leonard", "Sheldon", "Ray" und "Howard" suchen Zuhause oder Pfl Kitty1 Glückspilze 21 25.06.2012 10:46
Was bedeutet "gesicherter Freigang"?? Kewa71 Freigänger 5 29.11.2007 13:07

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:24 Uhr.