Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Das Revier > Die Sicherheit

Die Sicherheit ... ist eine wichtige Aufgabe. Was gehört dazu?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2013, 13:44
  #1
Mogli&Mila
Erfahrener Benutzer
 
Mogli&Mila
 
Registriert seit: 2012
Ort: Bocholt
Alter: 30
Beiträge: 584
Standard Balkon sichern

Hallo Foris,

wir möchten im Sommer Frühjahr unseren Balkon vernetzen. Es ist durchaus etwas schwieriger, denn es ist kein normaler Balkon er ist im Dach und oben ist nicht drüber. Aber ich glaube die Bilder sind aufschlussreicher als meine Erklärungen.

Wir haben ihn vorrübergehend eingenetzt allerdings können wir so nicht den gesamten Balkon im Stehen nutzen, geschweige denn einen Sonnenschirm aufstellen.

Ich hatte jetzt vor es mit Teleskopstangen oder mit Holz. Gibt es auch Teleskopstangen die man nicht unbedingt sieht. Bei Holz hab ich das ungute Gefühl das ich es immer wieder erneuern darf (witterungsbedingt).

Habe noch eine Skizze dazugefügt wie ich es mir vorstelle.

Ich danke euch für eure Hilfe und nehme auch gerne Tips entgegen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg
10-9FDC8BFE-955948-800.jpg (6,9 KB, 57x aufgerufen)
Dateityp: jpg
11-919273FA-1178197-800.jpg (11,3 KB, 62x aufgerufen)
Dateityp: jpg
KATZENNETZ.JPG (68,4 KB, 64x aufgerufen)
__________________
Es grüßen Mogli, Mila und Boris mit den Dosi´s Rebecca und Marcel


Gegen Einzelhaltung

Wer Fehler findet darf sie behalten
Mogli&Mila ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 07.01.2013, 21:46
  #2
Jonne
Neuling
 
Jonne
 
Registriert seit: 2013
Ort: Berlin
Beiträge: 2
Standard

Ich glaube die Teleskopstangen wirst du wohl trotzdem immer sehen, sind aber wahrscheinlich wirklich langlebiger als das Holz.
Mein Kater stört sich überhaupt nicht am offenen Balkon, im Gegenteil, er läuft immer über die Balkonkästen!!! ^^

nein, aber mal im Ernst, durch die Netze wirst du eben ein bisschen Optik einbüßen müssen.
Viel Erfolg bei deinem Vorhaben.
Grüße,
Jonne

Geändert von Jonne (07.01.2013 um 22:11 Uhr)
Jonne ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 21:56
  #3
Feli_
Forenprofi
 
Feli_
 
Registriert seit: 2011
Ort: Stuttgart/Fellbach
Beiträge: 1.104
Standard

Zitat:
Zitat von Jonne Beitrag anzeigen
Ich glaube die Teleskopstangen wirst du wohl trotzdem immer sehen, sind aber wahrscheinlich wirklich langlebiger als das Holz.
Mein Kater stört sich überhaupt nicht am offenen Balkon, im Gegenteil, er läuft immer über die Balkonkästen!!! ^^

nein, aber mal im Ernst, durch die Netze wirst du eben ein bisschen Optik einbüßen müssen.
Viel Erfolg bei deinem Vorhaben.
Grüße,
Jonne
__________________
Aus den Gesetzen der Katzen. Dies ist mein Mensch. Ich habe keine Angst vor ihm. Er ist sehr stark, denn er isst sehr viel. Was isst Du? Gib mir etwas davon! Er ist nicht schön, denn er hat kein Fell. Weil er nicht genug Speichel hat, muss er sich mit Wasser waschen. Er miaut sehr laut und viel mehr, als nötig ist. Manchmal schnurrt er im Schlaf. Karel Capek
Feli_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2013, 12:53
  #4
Mogli&Mila
Erfahrener Benutzer
 
Mogli&Mila
 
Registriert seit: 2012
Ort: Bocholt
Alter: 30
Beiträge: 584
Standard

Jonne das ist nicht dein Ernst du lässt deine Katze auf einen ungesicherten Balkon rumspazieren, das ist absolut verantwortungslos. Meine Frage war nicht ob ich ihn sichern soll oder nicht das steht gar nicht zu Debatte. Und wie du vielleicht gelesen hast habe ich meinen Balkon bereits schon vernetz aber eben so das ich ihn nicht komplett nutzen kann. Und ob ich was vom Aussblick verloren geht ist mir relativ Wurst denn ich wiess wenigsten das meine Katzen sicher sind und auch eine bisschen frische Luft schnappen können ohne das isch angst haben muss das sie stüzen.

Sorry aber dafür habe ich absolut kein Verständnis
Mogli&Mila ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2013, 12:57
  #5
Pettersson
Forenprofi
 
Pettersson
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hoch im Norden...
Alter: 61
Beiträge: 4.800
Standard

Also deine Skizze ist schon ganz ok so. Guck doch mal ob du ein altes Wohnwagen-Vorzelt bekommst. Da müsstest du eigentlich passende Stangen finden.
__________________

Katzen lieben Menschen viel mehr, als sie zugeben wollen,
aber sie besitzen so viel Weisheit, daß sie es für sich behalten
(Mary E. Wilkins Freeman)
------------
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
(Albert Einstein)
Pettersson ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2013, 13:02
  #6
Nicole1302
Forenprofi
 
Nicole1302
 
Registriert seit: 2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.803
Standard

Ja deine Skizze ist Super. Ich würde an den Ecken Teleskopstangen machen und so das Netz spannen.
Dennoch würde ich die Katzen nicht unbeaufsichtigt auf den Balkon lassen, denn rein theoretisch (und einige Katzen schaffen es wohl auch praktisch) können eure Katzen das Netz auch so überwinden .
__________________
Liebe Grüße

Nicole mit


Nicole1302 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2013, 13:05
  #7
Mogli&Mila
Erfahrener Benutzer
 
Mogli&Mila
 
Registriert seit: 2012
Ort: Bocholt
Alter: 30
Beiträge: 584
Standard

ne unbeaufsichtig lass ich sie nicht

Wir schauen dann auch ob wir es oben offenlassen oder es schließen ich bin ja für schließen sicher ist sicher

Geändert von Mogli&Mila (08.01.2013 um 13:07 Uhr) Grund: was vegessen
Mogli&Mila ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2013, 13:06
  #8
Pettersson
Forenprofi
 
Pettersson
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hoch im Norden...
Alter: 61
Beiträge: 4.800
Standard

Ach ja, und dann brauchst du noch eine XXL-Packung Kabelbinder um das Netz überall zu befestigen.
Pettersson ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2013, 13:07
  #9
Mogli&Mila
Erfahrener Benutzer
 
Mogli&Mila
 
Registriert seit: 2012
Ort: Bocholt
Alter: 30
Beiträge: 584
Standard

Zitat:
Zitat von Pettersson Beitrag anzeigen
Ach ja, und dann brauchst du noch eine XXL-Packung Kabelbinder um das Netz überall zu befestigen.
danke
Mogli&Mila ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 08.01.2013, 13:08
  #10
Mogli&Mila
Erfahrener Benutzer
 
Mogli&Mila
 
Registriert seit: 2012
Ort: Bocholt
Alter: 30
Beiträge: 584
Standard

Zitat:
Zitat von Pettersson Beitrag anzeigen
Also deine Skizze ist schon ganz ok so. Guck doch mal ob du ein altes Wohnwagen-Vorzelt bekommst. Da müsstest du eigentlich passende Stangen finden.
Das ist ech ne gute Idee wäre ich selbst nicht drauf gekommen danke.
Mogli&Mila ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2013, 10:20
  #11
kattepukkel's
Forenprofi
 
kattepukkel's
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 2.276
Standard

Zitat:
Zitat von Mogli&Mila Beitrag anzeigen
Bei Holz hab ich das ungute Gefühl das ich es immer wieder erneuern darf (witterungsbedingt).
Als überzeugte Bewohnerin und Besitzerin eines Holzhauses, die auch gaaanz viel Holz im Garten verbaut hat, kann ich das so nicht stehen lassen.

Es ist ein haltloses Vorurteil, dass Holz keine lange Lebensdauer hätte, und dies kommt einerseits davon, dass billiges, schlechtes Holz verwendet wird, dass konstruktive Mängel eingebaut werden und dass das Holz falsch behandelt wird.

Das A und O ist, nicht das lumpigste Holz aus dem Baumarkt zu nehmen.

Unser Haus ist aus Schweden importiert, und das verwendete Holz ist eine völlig andere Qualität, als man selbst hier im Holzfachhandel bekommt.
Aber auch das Holz aus dem Fachhandel ist dem billigen Schund um Welten überlegen.

Dann muss man auf konstruktive Details achten und dem Holz Raum geben zum Atmen und Abtrocknen. Staunässe ist das Todesurteil für jedes Holz, es sei denn man nimmt Teakholz oder ähnliche Tropenhölzer.

Des weiteren muss man das Holz richtig behandeln.
Holz im Außenbereich sollte sorgfältig kesseldruckimprägniert sein. Solches Holz erhält man im gutsortierten Holzhandel, dabei ist es nicht einmal teurer als das, was man im Baumarkt bekommt.
Keinesfalls sollte man das Holz im Außenbereich lackieren, sondern mit Lasuren oder - noch besser - mit Wetterschutzfarbe behandeln.

Mit ein wenig Vorausblick und noch weniger, aber dafür der richtigen Pflege ist Holz ein dauerhafter und sehr angenehmer Baustoff!
kattepukkel's ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2013, 21:40
  #12
Mogli&Mila
Erfahrener Benutzer
 
Mogli&Mila
 
Registriert seit: 2012
Ort: Bocholt
Alter: 30
Beiträge: 584
Standard

Endlich kann ich berichten wie unser Balkon jetzt aussieht. Wir haben ihn jetzt neu vernetzt.

Bild 1


Bild2


Bild 3


Hat einen Samstagnachmittag gekostet und benötigt noch ein paar Schönheitskorrekturen,
aber mila und Mogli gefällts.
Mogli&Mila ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

balkonnetz, sicherung

« Vorheriges Thema: Runder offener Balkon - Wie am besten Sichern? | Nächstes Thema: Kippfensterschutz »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie Balkon sichern? LunaEddy Die Sicherheit 17 07.04.2015 08:37
Balkon sichern Plek Die Anfänger 3 24.06.2013 08:40
Balkon sichern? -KittyCat- Katzen Sonstiges 6 11.11.2010 13:11
Balkon sichern kittkatt Die Sicherheit 4 19.09.2010 19:26
Balkon sichern... -Maggie- Die Sicherheit 7 19.08.2010 11:52

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:21 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.