Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.07.2013, 11:57   #31
Pustel
Forenprofi
 
Pustel
 
Registriert seit: 2013
Ort: im schönen Rheinland
Beiträge: 1.033
Standard

Ihr könntet euch an Catsitting Runden der hiesigen Tierschutzvereine beteiligen. Das geht dann in Gegenseitigkeit.
__________________
Viele liebe Grüße
von mir, den Wollmäusen und unserem Nachtschatten


Statt die Katze zu verjagen, stell den Teller weg. (Japanische Weisheit)
Pustel ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 09.07.2013, 11:58   #32
nikitiger
Neuling
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 18
Standard

Damit hier kein falscher Eindruck entsteht.Auch wir hängen an unseren beiden.
Wir sind zum Beispiel extra in eine Wohnung mit Garten gezogen um aus zwei Wohnungskatzen Freigänger zu machen.
Trotzdem muß ich mich doch nicht z.b.wahnsinnig freuen wenn ich jede Nacht um 4 Uhr aus dem Schlaf gerissen werde.
Mit dem Freigang der im Garten stattfindet ist es auch so das man immer schauen muß ob alles ok ist und ob alle noch da sind.Versteht ihr man lebt durch die Katzen ständig in einer gewissen Anspannung.Vielleicht mache ich mir auch zu viele Gedanken.Ich weiß es nicht.
nikitiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2013, 12:00   #33
Pauli
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 2.114
Standard

Vielleicht gibt es hier im Forum sogar Leute, die gar nicht so weit weg von euch sind.
Da kann man doch evtl. Kontakt knüpfen und gegenseitig Miezen betreuen, sich kennenlernen.............
Pauli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2013, 12:06   #34
abraka
Forenprofi
 
abraka
 
Registriert seit: 2012
Ort: bei München
Alter: 48
Beiträge: 6.375
Standard

Wir haben uns jetzt den Luxus einer Katzensitterin gegönnt.
Irgendwie gabs nichts auf Gegenseitigkeit und jetzt zahlen wir halt dafür.

Die paar Tage vergangenes Wochenende waren so ein kleiner "Test" wie es funktioniert. Denn da kann nicht viel schiefgehen. Die Katzen können ja raus und würden 2 Tage auch ohne irgendjemand überstehen.
Aber es hat super gut geklappt, ich war auch begeistert über das "Mitdenken" von der Sitterin.
und sie wird auf alle Fälle während unseres Sommerurlaubs unsere Katzen versorgen.

20 Euro für 2x am Tag kommen (inkl. Blumen gießen, Müll - also Katzenfutterdosen rausbringen, Briefkasten leeren, Fenster aufmachen zum lüften usw.). Das find ich einen super Preis.
abraka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2013, 12:17   #35
Riari
Forenprofi
 
Riari
 
Registriert seit: 2013
Ort: Hamburg
Alter: 30
Beiträge: 2.182
Standard

Also ich glaub jemanden zu finden der sich um die katzen kümmert ist keine schwere aufgabe. Guck doch mal bei den kleinanzeigen im internet, da suchen x leute nach solchen aufgaben. Da hast du sogar ne ziemlich große auswahl.

Und wieso machst du dir so nen kopf wenn deine katzen im garten sind?
Riari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2013, 12:28   #36
abraka
Forenprofi
 
abraka
 
Registriert seit: 2012
Ort: bei München
Alter: 48
Beiträge: 6.375
Standard

Zitat:
Zitat von nikitiger Beitrag anzeigen
Damit hier kein falscher Eindruck entsteht.Auch wir hängen an unseren beiden.
Wir sind zum Beispiel extra in eine Wohnung mit Garten gezogen um aus zwei Wohnungskatzen Freigänger zu machen.
Trotzdem muß ich mich doch nicht z.b.wahnsinnig freuen wenn ich jede Nacht um 4 Uhr aus dem Schlaf gerissen werde.
Mit dem Freigang der im Garten stattfindet ist es auch so das man immer schauen muß ob alles ok ist und ob alle noch da sind.Versteht ihr man lebt durch die Katzen ständig in einer gewissen Anspannung.Vielleicht mache ich mir auch zu viele Gedanken.Ich weiß es nicht.
Also dass solltest du dir "abgewöhnen"
Das dauert, aber du kannst die Katzen im Garten alleine lassen. Die schaffen das schon
Unsere gehen z.B. derzeit abends gegen 19 Uhr auf Streife und kommen irgendwann in der Nacht wieder. Dann gehts frühmorgens wieder raus und irgendwann im Laufe des Tages trudeln sie wieder ein. Das war für mich auch anfangs hart. Aber nach ein paar Tagen, als ich gemerkt habe, das funktioniert, hab ich mich entspannt. Und ich kann auch schlafen, wenn die Katzen draußen unterwegs sind.
ist schwer, aber wenn du ihnen Freigang gibst, dann lass ihnen auch die Freiheit. Ohne Sorgen ist man nie, aber man sollte es auch nicht übertreiben.
abraka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2013, 15:32   #37
Jo_Frly!
Forenprofi
 
Jo_Frly!
 
Registriert seit: 2008
Ort: München
Alter: 33
Beiträge: 4.649
Standard

Zitat:
Zitat von nikitiger Beitrag anzeigen
Damit hier kein falscher Eindruck entsteht.Auch wir hängen an unseren beiden.
Wir sind zum Beispiel extra in eine Wohnung mit Garten gezogen um aus zwei Wohnungskatzen Freigänger zu machen.
Trotzdem muß ich mich doch nicht z.b.wahnsinnig freuen wenn ich jede Nacht um 4 Uhr aus dem Schlaf gerissen werde.
Mit dem Freigang der im Garten stattfindet ist es auch so das man immer schauen muß ob alles ok ist und ob alle noch da sind.Versteht ihr man lebt durch die Katzen ständig in einer gewissen Anspannung.Vielleicht mache ich mir auch zu viele Gedanken.Ich weiß es nicht.
Na ja, das glaube ich eher nicht.

Keiner freut sich, nachts aus dem Schlaf gerissen zu werden. Lass mich raten, ihr habt Kitten? Tja Pech, so ist das nun mal.

Ich hatte 4 Katzen und lebte nie in Anspannung, es sei denn, eine war krank.

Und in den Urlaub fahr ich trotz Katzen, stell' dir vor!
__________________

Rocky für immer im Herzen...du fehlst
Jo_Frly! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2013, 18:27   #38
nikitiger
Neuling
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 18
Standard

Nein falsch geraten wir haben keine Kitten. Übrigens ein sehr sinnvoller und überaus hilfreicher Beitrag.
nikitiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2013, 08:54   #39
Jo_Frly!
Forenprofi
 
Jo_Frly!
 
Registriert seit: 2008
Ort: München
Alter: 33
Beiträge: 4.649
Standard

Zitat:
Zitat von nikitiger Beitrag anzeigen
Nein falsch geraten wir haben keine Kitten. Übrigens ein sehr sinnvoller und überaus hilfreicher Beitrag.
Was wolltest du denn hören?

Einen Rat? Hier: gib' die Tierchen jemanden, der sie lieb hat.
__________________

Rocky für immer im Herzen...du fehlst
Jo_Frly! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2013, 10:52   #40
nikitiger
Neuling
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 18
Standard

Ich glaube du solltest dich besser raushalten.

Danke
nikitiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2013, 11:48   #41
Mi-chan
Forenprofi
 
Mi-chan
 
Registriert seit: 2012
Ort: Saarbrücken
Alter: 29
Beiträge: 3.456
Standard

Hmmm, ich kann verstehen, dass du es nicht magst, Nachts geweckt zu werden und die Sorge bei Freigängern ebenso.

Aber dass du gar nichts zu haben scheinst, über das du dich freust...? Nichts, was dir ein Lächeln aufs Gesicht zaubert? Gar nichts?

Wenn ich an meine beiden denke, muss ich unwillkürlich lächeln, wenn ich an bestimmte Situationen denke, sogar laut lachen, und wenn ich daran denke, dass sie irgendwann mal nicht mehr bei mir sein könnten, bekomme ich Tränen in die Augen.
__________________
Rocky & Lulu

Grüße von Mi-chan und den beiden Katerchen...
(beide Kater sind Tierschutzkatzen)
Fotothread

Mi-chan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2013, 12:09   #42
nikitiger
Neuling
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 18
Standard

Natürlich gibt es auch schöne Tage und Momente.Ich möchte die Beiden ja auch nicht abgeben.Aber das Thema ist doch "Fragen bevor die „Katze in den Brunnen gefallen“ ist" und da wird mir hier zuviel so getan als wenn immer alles toll ist.Der eine freut sich wenn seine Wohnung ramponiert wird der andere hat Zecken... usw.aber Hauptsache der Katze geht es gut.Es gibt halt auch immer mal Probleme trotz alldem Geschnurre und Geschmuse. Und das sollte man halt wissen bevor die „Katze in den Brunnen gefallen“ ist.

Man sollte doch auch offen ansprechen dürfen das man seine Katzen durchaus mag aber mit etwas Erfahrung zu dem Schluß kommt das man sich heute vielleicht anders entscheiden würde als damals.
nikitiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2013, 12:17   #43
Mi-chan
Forenprofi
 
Mi-chan
 
Registriert seit: 2012
Ort: Saarbrücken
Alter: 29
Beiträge: 3.456
Standard

Klar... aber du fragtest, was man denn zurück bekommt... das meinte ich.
__________________
Rocky & Lulu

Grüße von Mi-chan und den beiden Katerchen...
(beide Kater sind Tierschutzkatzen)
Fotothread

Mi-chan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2013, 13:02   #44
Jo_Frly!
Forenprofi
 
Jo_Frly!
 
Registriert seit: 2008
Ort: München
Alter: 33
Beiträge: 4.649
Standard

Meine Katzen habe noch NIE die die Wohnung verwüstet. Noch nie reingekackt.

Mein Kater und der Psycho liegen Nachts selig schlummernd neben mir im Bett oder schmiegen sich an mich ran.

Wenn die Katzen so drauf sind wie deine, hat man wahrscheinlich irgendwas falsch gemacht oder du übertreibst (das denke ich) .
__________________

Rocky für immer im Herzen...du fehlst
Jo_Frly! ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 10.07.2013, 15:53   #45
nikitiger
Neuling
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 18
Standard

Wenn die Katzen so drauf sind wie deine, hat man wahrscheinlich irgendwas falsch gemacht oder du übertreibst

..... sagt der der seine Katze "Psycho" nennt. Ich schmeiß mich weg.
nikitiger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Leichtes Mobbing? | Nächstes Thema: Pfote verbrannt »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein paar Fragen BEVOR ich ein Tier zu mir hole :) Einfach Susi Vorbereitungen 29 01.11.2012 17:28
Zahnreinigung bzw OP steht bevor :-( Fragen.... Babyboubou Augen, Ohren, Zähne... 0 30.07.2012 23:18
Ein paar Fragen bevor es losgeht Laica Die Anfänger 9 24.10.2010 20:11
Fragen - bevor die Katzen einziehen spacy Die Anfänger 5 26.08.2010 13:09
Ein paar Fragen, bevor Mausi Vorbereitungen 18 07.09.2008 18:33

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:00 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.