Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.07.2013, 11:39   #21
Jo_Frly!
Forenprofi
 
Jo_Frly!
 
Registriert seit: 2008
Ort: München
Alter: 33
Beiträge: 4.646
Standard

Zitat:
Zitat von nikitiger Beitrag anzeigen
Was bekommt man denn zurück ?
Für was hast du dir denn Katzen angeschafft?
__________________

Rocky für immer im Herzen...du fehlst
Jo_Frly! ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 09.07.2013, 11:42   #22
Ellura
Erfahrener Benutzer
 
Ellura
 
Registriert seit: 2012
Ort: Elmshorn
Alter: 25
Beiträge: 521
Standard

Zitat:
Zitat von nikitiger Beitrag anzeigen
Was bekommt man denn zurück ?
z.B.

-Ich freue mich, bin glücklich wenn ich die Jungs toben sehe
-Bin jeden Abend glücklich wenn die Kater mit ins Zimmer meines Sohnes kommen, sich dazu legen wenn ich ihm was vor lese und jeder ein mal zum Bett kommt und sich streicheln lässt um dann in eintracht aus dem Zimmer zu gehen
-Ich fühle mich wohl, wenn sie ins Bett kommen zum kuscheln
-Ich habe die besten Seelentröster die man sich vorstellen kann, da kommt kein Therapeut ran
-....

Und die Liste könnte ich noch unglaublich erweitern.


Wenn du so über deine Katzen denkst, dann suche ihnen doch bitte ein tolles zu Hause - ist ja unerträglich wie du über deine Samtpfoten schreibst!
__________________

+ Dosenöffnerin Luzie
Ellura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2013, 11:44   #23
Pustel
Forenprofi
 
Pustel
 
Registriert seit: 2013
Ort: im schönen Rheinland
Beiträge: 1.033
Standard

Zitat:
Zitat von nikitiger Beitrag anzeigen
Ich wünschte ich hätte diesen Text gelesen bevor wir uns Katzen angeschafft haben.
In keinem Buch was ich vorher gelesen habe steht etwas von permanentem Schlafmangel ,keinem Urlaub ständige Sorgen beim Freigang usw.usw.usw.

Ich würde mir heute keine Katzen mehr anschaffen.
Oh wie traurig.
Schade, dass du unglücklich mit deinen Tigern bist.

Aber ja, genau deshalb informiert man sich umfassend vor Anschaffung.

Unsere 2, damals 14 Wochen alten, Mädels haben auch unser Leben gewaltig umgekrempelt. Wir hatten beide vorher keine größeren Haustiere und kannten das so nicht, aber wir möchten die 2 nie wieder missen!

Hier ist mächtig Leben in der Bude und mit dem früh Wecken, liebevoll in die Füße zwicken und morgens über das Bett toben, nach Futter Maunzen und überall Haare, alles umrennen, mehr Sorgen haben wenn gesundheitliche Probleme, haben wir uns bestens arrangiert , bisschen Schlafmangel ist ok. Probleme mit dem Freigang haben wir ja nicht, bei Wohnungshaltung mit Balkon und wegfahren tun wir eh wenig....wenn das mal ansteht muss noch ne Lösung her. Haben aber nette Leute die auch mal füttern, kuscheln und Klöchen leeren gehen bei Kurztrips.

Alles in allem ist die Freude die die 2 in unser Leben bringen um vieles, vieles größer als die, wenn man es so nennen will, "Unannehmlichkeiten".
Ich hoffe bei euch wird das auch noch.
Mit Katzen leben ist halt wie in ner WG, alle haben ihren eigenen Kopf und auch mal schlechte Laune.


Tante Edith ergänzt noch auf die Frage: Was bekommt man denn zurück!
Wenn du das bis jetzt nicht gemerkt hast musst du dir wirklich überlegen, ob du mit Katzen zusammenleben möchtest oder nicht und ggf ein liebevolleres Zuhause für sie suchen.
__________________
Viele liebe Grüße
von mir, den Wollmäusen und unserem Nachtschatten


Statt die Katze zu verjagen, stell den Teller weg. (Japanische Weisheit)

Geändert von Pustel (09.07.2013 um 11:47 Uhr)
Pustel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2013, 11:47   #24
Mafi
Forenprofi
 
Mafi
 
Registriert seit: 2008
Ort: BaWü
Alter: 48
Beiträge: 22.815
Standard

Gegenfrage, was macht das Leben mit Katzen anstrengend? Meine ich ernst, vielleicht kann man helfen?
__________________
LG Steffi mit Macha, Nushka, Huibuh und Findus fest im Herzen.
Mafi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2013, 11:48   #25
abraka
Forenprofi
 
abraka
 
Registriert seit: 2012
Ort: bei München
Alter: 48
Beiträge: 6.331
Standard

Zitat:
Zitat von nikitiger Beitrag anzeigen
Was bekommt man denn zurück ?
Ein Beispiel gestern:

Ich hatte gestern frei. Das Wetter war super, als hab ich mich gleich am Vormittag in den Garten gelegt.
So gegen 10 Uhr kam Emmy von ihrer Nachttour zurück. Kletterte auf den Holzzaun. Als sie oben war, hat sie mich entdeckt. Hat richtig laut aufgemaunzt, musste ihre Pforten sortieren, um möglichst schnell über den Zaun zu kommen und runterzuspringen. Dann ist sie freudig maunzend schnell zu mir gelaufen und hat sich an mich geschmiegt.

Es war zu erkennen, dass sie mich nicht im Garten vermutet hatte und sich wirklich gefreut hat, mich zu sehen.


Das bekomm ich von ihr und auch von Lise zurück.


Da verzeih ich ihr gerne, dass sie mir ständig Zecken mitbringt. Die hängen bei ihr im langen Fell, sie schmeichelt um mich rum und ich dann hab ich die Viecher.
abraka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2013, 12:08   #26
Riari
Forenprofi
 
Riari
 
Registriert seit: 2013
Ort: Hamburg
Alter: 29
Beiträge: 2.180
Standard

Zitat:
Zitat von Mafi Beitrag anzeigen
Gegenfrage, was macht das Leben mit Katzen anstrengend? Meine ich ernst, vielleicht kann man helfen?
Das würde mich auch sehr interessieren!
Riari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2013, 12:24   #27
Pauli
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 2.114
Standard

Zitat:
Zitat von nikitiger Beitrag anzeigen
Was bekommt man denn zurück ?
Bei der Frage kommen mir als Antwort so viele freudige Gedanken in den Kopf, dass ich das Strahlen gar nicht mehr aus dem Gesicht krieg.

Wie lange leben die Beiden denn schon bei dir?
Hast du denn noch gar nicht das Gefühl gehabt, du bekommst was von ihnen zurück?
Das wäre wirklich traurig und vielleicht ist es dann wirklich auch noch ein sinnvoller Tipp für zukünftige Katzenhalter, wenn möglich, erstmal tiger zur Probe zu betreuen. Vielleicht als Urlaubsbetreuer, um dann zu sehen, ob es denn so ist, wie man sich das vorstellt.
Liebe Grüße, Heike
Pauli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2013, 12:31   #28
Gwion
Findnix
 
Registriert seit: 2008
Ort: Österreich
Beiträge: 35.233
Standard

Zitat:
Zitat von nikitiger Beitrag anzeigen
Was bekommt man denn zurück ?

Äh .. wenn du so eine Frage stellen mußt, solltest du die Katzen schnellstens in gute Hände abgeben.
Das werden bittere 15-20 Jahre für sie.

Und ernsthaft: was heißt "kein Urlaub"? Hast du dir wirklich vorher nicht überlegt, wer sich um die Tiere kümmert, wenn du urlaubs- oder krankheitsbedingt ausfällst?
Dafür braucht man aber nun wirklich kein Buch.

So ein Sinneswandel ist schon erstaunlich .. vor 1 Jahr warst du doch ganz zufrieden mit deinen 2.

Pauli, Anna miau? war seit gut 1 Jahr nicht mehr im Forum.

Geändert von Gwion (09.07.2013 um 12:41 Uhr)
Gwion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2013, 12:38   #29
Pauli
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 2.114
Standard

Oh sorry, ich nehms dann wieder raus!
Wenn man ein Mal nicht aufs Datum schaut
Pauli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2013, 12:50   #30
nikitiger
Neuling
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 18
Standard

Zitat:
Zitat von Gwion Beitrag anzeigen

Äh .. wenn du so eine Frage stellen mußt, solltest du die Katzen schnellstens in gute Hände abgeben.
Das werden bittere 15-20 Jahre für sie.

Und ernsthaft: was heißt "kein Urlaub"? Hast du dir wirklich vorher nicht überlegt, wer sich um die Tiere kümmert, wenn du urlaubs- oder krankheitsbedingt ausfällst?
Dafür braucht man aber nun wirklich kein Buch.

So ein Sinneswandel ist schon erstaunlich .. vor 1 Jahr warst du doch ganz zufrieden mit deinen 2.

Pauli, Anna miau? war seit gut 1 Jahr nicht mehr im Forum.
Natürlich haben wir uns das mit dem Urlaub überlegt.Aber wenn der Sohn dann beruflich bedingt 200 km weit weg zieht und man selber ebenfalls aus beruflichen Gründen neu in einer Stadt ist und somit über keinen Freundeskreis verfügt dann wird das mit dem Urlaub schon eng.
Ich bin für jeden Vorschlag dankbar.
nikitiger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein paar Fragen BEVOR ich ein Tier zu mir hole :) Einfach Susi Vorbereitungen 29 01.11.2012 17:28
Zahnreinigung bzw OP steht bevor :-( Fragen.... Babyboubou Augen, Ohren, Zähne... 0 31.07.2012 00:18
Ein paar Fragen bevor es losgeht Laica Die Anfänger 9 24.10.2010 21:11
Fragen - bevor die Katzen einziehen spacy Die Anfänger 5 26.08.2010 14:09
Ein paar Fragen, bevor Mausi Vorbereitungen 18 07.09.2008 19:33

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:10 Uhr.