Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.06.2011, 16:37
  #31
He(n)Ne
alias Flughühnchen
 
He(n)Ne
 
Registriert seit: 2011
Ort: nur dort wo mein Herz zuhause ist ♥
Beiträge: 2.251
Standard

Also generell werden auch Frühkastrationen gemacht und die werden sogar schon mit 12 Wochen gemacht...

ich denke einfach, dass man an sein Tier denken sollte udn gerade wenn es zwei sind und dann noch Katze und Kater, dass man daran denken sollte, dass eben keine Nachwuchs prodoziert wird...

Abgesehen davon, dass die Rolligkeit nicht gerade ein leichtes für die Katze ist und man die gerade umgehen sollte, wenn man sein Tier nicht quälen will...
He(n)Ne ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 10.06.2011, 16:37
  #32
Irm
Forenprofi
 
Irm
 
Registriert seit: 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 4.958
Standard

Zitat:
Zitat von Juik Beitrag anzeigen
Irm ich bin schockiert, dass gerade du so einen Scheiß erzählst.

Katzen sind oft still rollig, dass muss man garnicht merken. Schreib mal Stecknadel an, ihre Nala war bereits mit 4 Monaten das erste mal rollig. Dies ist definitiv keine Seltenheit.
Das die Kater bei zu früher Kastra Probleme mit Harnsteinen bekommen ist Blödsinn. Dies hat man früher mal gesagt und ist mittlerweile längst wiederlegt.

Wenn du bis 6 Monaten warten willst, dann schon mal Herzlichen Glückwünsch zu einer trächtigen (toten) Mieze.
In dem Alter überleben sowas nämlich nur die wenigsten.
Was willst Du denn jetzt von mir Ich hab doch gar nix zu Harnsteinen geschrieben, der TE dagegen geraten, das mit ihrem Tierarzt zu besprechen (Kastration), der immerhin die Tiere sieht, im Gegensatz zu uns hier Und wie ich selbst es handhabe, darf ich doch hier sagen, oder was
__________________
Grüße von Irm mit Leyla und Tommy
Irm ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2011, 16:43
  #33
Nalynia
Erfahrener Benutzer
 
Nalynia
 
Registriert seit: 2011
Ort: Kuppenheim
Alter: 33
Beiträge: 370
Standard

hm ich hab doch gesagt das ich sie auf jeden fall kastriere un das ich dann eben beim TA erzähle das er makiert oder eben sie schon anzeichen von rolligkeit gezeigt hat, denn ich bin mir bewusst das eine ss in ihrem alter dann evtl tödlich ausgehen kann und das will ich auf keinen fall un kitten will ich auch auf keinen fall.
__________________
Nalynia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2011, 16:45
  #34
Irm
Forenprofi
 
Irm
 
Registriert seit: 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 4.958
Standard

Zitat:
Zitat von Nalynia Beitrag anzeigen
hm ich hab doch gesagt das ich sie auf jeden fall kastriere un das ich dann eben beim TA erzähle das er makiert oder eben sie schon anzeichen von rolligkeit gezeigt hat, denn ich bin mir bewusst das eine ss in ihrem alter dann evtl tödlich ausgehen kann und das will ich auf keinen fall un kitten will ich auch auf keinen fall.
Entschuldige bitte, aber hier herrscht die letzten Tage eine schlechte Stimmung, die auch auf mich abfärbt. Dein TA wird dann schon richtig entscheiden. Ich gehe jetzt raus hier, ist ja alles gesagt
__________________
Grüße von Irm mit Leyla und Tommy
Irm ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2011, 16:53
  #35
He(n)Ne
alias Flughühnchen
 
He(n)Ne
 
Registriert seit: 2011
Ort: nur dort wo mein Herz zuhause ist ♥
Beiträge: 2.251
Standard

Zitat:
Zitat von Nalynia Beitrag anzeigen
hm ich hab doch gesagt das ich sie auf jeden fall kastriere un das ich dann eben beim TA erzähle das er makiert oder eben sie schon anzeichen von rolligkeit gezeigt hat, denn ich bin mir bewusst das eine ss in ihrem alter dann evtl tödlich ausgehen kann und das will ich auf keinen fall un kitten will ich auch auf keinen fall.
Wann hast du denn den Termin beim TA? Nicht das da jetzt noch was passiert, obwohl du weißt, das es Anzeichen zur Geschlechtsreife gibt!
He(n)Ne ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2011, 16:59
  #36
Nalynia
Erfahrener Benutzer
 
Nalynia
 
Registriert seit: 2011
Ort: Kuppenheim
Alter: 33
Beiträge: 370
Standard

ich hab noch keinen termin, sie ist ja 7 wochen un er 13 wochen. wenn er so 4,5monate is lass ich ihn kastrieren oder sie. un das er sie bespringt wurde mir hier gesagt das es dominanzverhalten von ihm ihr gegenüber ist un au die tä haben gesagt das es in dem alter noch spielerisch ist.
__________________
Nalynia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2011, 17:12
  #37
He(n)Ne
alias Flughühnchen
 
He(n)Ne
 
Registriert seit: 2011
Ort: nur dort wo mein Herz zuhause ist ♥
Beiträge: 2.251
Standard

Zitat:
Zitat von Nalynia Beitrag anzeigen
ich hab noch keinen termin, sie ist ja 7 wochen un er 13 wochen. wenn er so 4,5monate is lass ich ihn kastrieren oder sie. un das er sie bespringt wurde mir hier gesagt das es dominanzverhalten von ihm ihr gegenüber ist un au die tä haben gesagt das es in dem alter noch spielerisch ist.
Hmm okay, das ist ja aber doch noch n bischen hin aber die beiden sind ja doch noch sehr jung (wobei das kein Garant für oder gegen die Geschlechtsreife ist)...aber wenn er wirklich schon makiert würd ich ihn eher kastrieren lassen um wirklich nichts zu riskieren...und bei ihr kannst du dann ja noch n bissl warten, wenns dir und deinem TA lieber ist...
He(n)Ne ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2011, 17:14
  #38
Juik
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 9.239
Standard

Zitat:
Zitat von Irm Beitrag anzeigen
Was willst Du denn jetzt von mir Ich hab doch gar nix zu Harnsteinen geschrieben, der TE dagegen geraten, das mit ihrem Tierarzt zu besprechen (Kastration), der immerhin die Tiere sieht, im Gegensatz zu uns hier Und wie ich selbst es handhabe, darf ich doch hier sagen, oder was
An dich war nur der erste Satz in meinem Posting gerichtet.

Du kannst doch nicht jemand mit 2 verschieden geschlechtlichen Kitten was von 9 Monaten erzählen!!!
Wenn die Tiere gleich geschlechtlich sind, meinetwegen, aber nicht so.
Juik ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2011, 17:16
  #39
Juik
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 9.239
Standard

Wenn du diesen Quatsch mit den Harnsteinen glaubst (kann man dir nicht verübeln, manche TA sind echt eine Schande), dann lass wenigstens die Katzen allerspätestens mit 4 Monaten kastrieren.
Juik ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 10.06.2011, 17:25
  #40
Nalynia
Erfahrener Benutzer
 
Nalynia
 
Registriert seit: 2011
Ort: Kuppenheim
Alter: 33
Beiträge: 370
Standard

hä sry blicks grad net
__________________
Nalynia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2011, 17:29
  #41
He(n)Ne
alias Flughühnchen
 
He(n)Ne
 
Registriert seit: 2011
Ort: nur dort wo mein Herz zuhause ist ♥
Beiträge: 2.251
Standard

ne das war mein Fehler, hatte gelesen, dass du dem TA gesagt hast dass er makiert und sie rollig zu sein scheint und nicht, dass du es notfalls als Notlüge sagen würdest tut mir leid
He(n)Ne ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2011, 17:31
  #42
Nalynia
Erfahrener Benutzer
 
Nalynia
 
Registriert seit: 2011
Ort: Kuppenheim
Alter: 33
Beiträge: 370
Standard

aso hehe kei prob
__________________
Nalynia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2011, 17:33
  #43
paulinchen panta
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Alter: 38
Beiträge: 8.131
Standard

Zitat:
Zitat von nikita Beitrag anzeigen
Hallo, normalerweise lasse ich meine Katzen im Alter von 6-8 Monaten kastrieren, bei einem gemischtgeschlechtlichen Pärchen würde ich kastrieren, sobald die Katze 5 Monate alt ist.

Sollte sie wirklich vorher rollig werden und vom Kater besprungen, dann würde ich direkt im Anschluß kastrieren mit Entfernung der Gebärmutter.
??? wieso das ? lediglich besierend auf den verdacht der trächtigkeit

Dass er sie jetzt bespringt, halte ich für normales Spiel- und Dominanzverhalten.
Ich habe zwei kleine Kater hier, momentan 14 Wochen alt, die sich immer wieder gegenseitig bespringen.
Zitat:
Zitat von Juik Beitrag anzeigen
Irm ich bin schockiert, dass gerade du so einen Scheiß erzählst.

Katzen sind oft still rollig, dass muss man garnicht merken. Schreib mal Stecknadel an, ihre Nala war bereits mit 4 Monaten das erste mal rollig. Dies ist definitiv keine Seltenheit.
Das die Kater bei zu früher Kastra Probleme mit Harnsteinen bekommen ist Blödsinn. Dies hat man früher mal gesagt und ist mittlerweile längst wiederlegt.

Wenn du bis 6 Monaten warten willst, dann schon mal Herzlichen Glückwünsch zu einer trächtigen (toten) Mieze.

In dem Alter überleben sowas nämlich nur die wenigsten.
boah...was n hier schon wieder für ne panikmache am werk? immer gleich diese extreme...
Zitat:
Zitat von He(n)Ne Beitrag anzeigen

Das ist nur etwas was mich verwirrt, wenn das so ist, wieso wurde dann nichts gemacht? Oder kann es auch an was anderem liegen? Also dass es nicht Rolligkeit oder Makieren war sondern gesundheitliche Gründe hat und es vllt nur falsch gedeutet wurde?
ich glaub, sie meinte, dass sie des dann einfach dem TA zwecks frühkastra auftischen will

http://www.tierheim-forchheim.de/kat...ion-frueh.html
http://www.katzen-forum.net/vorberei...astration.html

hier mal ein paar links zur info... wichtig: langzeitstudien sind noch nicht dokumentiert!!!
ich persönlich denk auch: besprich des mit nem TA. (mehrere meinungen einholen!)
hier werden gewisse themen einfach mitunter sehr kritisch beäugt (zumindest einseitig) weil einfach auch schon viel passiert ist und die user sich hier oft mit dramageschichten befassen! (evtl dient dir das nun zum besseren verständnis der meinungen hier)
ich persönlich bin kein freund von frühkastrationen. sollte sich eine solche allerdings nicht umgehen lassen, begebe ich mich in vertrauenvolle hände (mein TA) die mir dann nochmal mit rat und tat zur seite stehen. außerdem kann man nicht jedes tier frühkastrieren lassen, da die körperlichen begebenheiten auch zu berücksichtigen sind. und momentan würd ich mir nicht all zu viele sorgen machen (aber alles versuchen im auge zu behalten) lieber früher zum TA, als zu spät! lieben gruß

edit: anscheinend gibts wohl doch langzeitstudien?
noch was interessantes:http://www.google.de/url?sa=t&source...0bWKew&cad=rja

Geändert von paulinchen panta (10.06.2011 um 17:39 Uhr)
paulinchen panta ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2011, 17:42
  #44
Juik
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 9.239
Standard

Zitat:
Zitat von Nalynia Beitrag anzeigen
hä sry blicks grad net
Henne dachte, deine Katze sei bereits rollig und dein Kater makiere . Hat sie falsch gelesen .
Juik ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2011, 17:46
  #45
Juik
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 9.239
Standard

@ PP

Eine Frühkastra ist es nur bis 12 oder 14 Wochen.

Wenn sie mit 4 Monaten kastriert, ist das keine Frühkastra mehr.
Wenn sie zwei gleich geschlechtliche Tiere hätte, würde ich auch mit 6 Monaten raten, aber so ist die Gefahr einfach zu groß.

Und Panikmache ist es meiner Meinung nach nicht, ich würde sagen, du hast einfach noch keine solcher Fälle erlebt.

Selbst wenn die Chance nur 20% wäre, dass die Katze so früh rollig und so früh trächtig wird, sollte man es trotzdem nicht herausfordern.
Juik ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Katzen-Terror | Nächstes Thema: Kater hat harten Bauch »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frühreif? Gawain&Merlin Sexualität 14 20.09.2013 15:45
Frühreif Nevel&Nevada Verhalten und Erziehung 54 04.07.2013 12:36
Kater frühreif? AnHo Verhalten und Erziehung 5 05.10.2011 13:18
Frühreif? Regina74 Sexualität 4 19.09.2011 10:13
Katerchen frühreif??? nicknaeck Sexualität 14 09.05.2009 18:13

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:05 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.