Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.06.2011, 13:24
  #16
schattenkatz
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 840
Standard

Hallo wednesday,

bitte nimm die deutlichen Worte hier nicht zu sehr als persönlichen Angriff. Das Problem ist, dass das mit den Einzelkätzchen einfach ein sehr sehr empfindliches Thema ist und es sehr viele uneinsichtige Menschen gibt, die an die alten Märchen glauben. Deswegen werden einige User hier so deutlich dabei. Das ist nicht böse gemeint, sondern mehr die Angst davor, dass sie einfach nicht "durchkommen" und ein weiteres Kitten in "Einzelhaft" kommt.

Ich finde es schön, dass du noch einmal darüber nachdenkst und würde dir dazu raten 2 möglichst gleichaltrige Kitten (Geschwister sind definitiv eine gute Idee) von mindestens 12 Wochen zu holen, die vom Wesen her gut zusammen passen. Ein ruhiges Tier zu einem wilden Raufer zu setzen kann auf Dauer leider zu Problemen führen.

Und wenn dein Partner dennoch lieber nur eine einzige Katze haben möchte, würde ich wirklich mal darüber nachdenken eine ältere Einzelkatze zu nehmen. Kitten sind zwar süß, aber auch die großen können wunderbare Schmuser sein, die ihren Menschen über alles lieben. Und man hat weniger Stress mit kaputten Vorhängen und allgemeinem Chaos, wenn sie schon aus dem Flegelalter raus sind.


LG
__________________
Für alle, die nur EIN EINZIGES Kätzchen haben wollen und es ja soooooo großmütig mit 6-8 Wochen vom Bauernhof oder einem "Züchter" "gerettet" haben, folgendes Zitat:

Zitat:
As the exasperated chinese zookeeper said to the last male panda in the world: F*CK THAT!
Ben "Yahtzee" Croshaw (Zero punctuation)- Escapist Magazine
schattenkatz ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 03.06.2011, 13:26
  #17
Eloign
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 4.609
Standard

Zitat:
Zitat von [wednesday] Beitrag anzeigen

Sollten man den lieber eher 2 mit dem gelichen Geschlecht nehmen, unterschiedliches Geshlecht, vom gleichen Wurf...und und und. Was muss man beachten?
Ich würde auch zu einem gleichaltrigen und gleichgeschlechtlichen Partner raten. (Kater neigen zu Raufspielen, was vielen Katzendamen natürlich missfällt. Es gibt auch sehr sensible Kater und kampflustige Damen, weshalb bei der Auswahl der Kitten natürlich in erster Linie auf den Charakter geachtet werden sollte.)

Zitat:
Was is wenn ich genau 2 aussuche, die sich nicht verstehen?Kann ich das erkennen, dass sie sich verstehen? Eigentlich schon oder?
Zwei Katzen, die sich permanent anfauchen und sich bis aufs Blut verprügeln, sollte man z.B. nicht unbedingt zueinander setzen. (Achtung; Kitten raufen gern und dies wird von menschlicher Seite aus oft als "Streit" aufgefasst." Außerdem ist das TH eine Ausnahmesituation für viele Katzen, die dann verständlicherweise gestresst reagieren.)

Zitat:
Was mache is wenn keine weiteren Kitten da sind?
Anderes Tierheim oder andere Orga kontaktieren. Es gibt so viele Kitten in Deutschland, da findet sich garantiert etwas.

Zitat:
Katzen-Dame (eigentlich meine Katze!) (10Jahre) - wurde vom eigentlichen Herrchen mit ein Terrier allein in der Wohnung gelassen
und Kater(Alter unbekannt, seit 2008 bei uns, war damals schon ausgewachsen also damals vlt. 2-3Jahre) - sollte auf im bitterkalten Winter auf die Straße gesetzt werden und wurde schon in der Wohnung vernachlässigt
(beide wirklich zucker zucker süße, und sehr sehr liebe und tolle Katzen Charakter!)
Schön, dass die beiden ein Heim gefunden haben. Und schade, dass es immer wieder Menschen gibt, die Tiere so behandeln.

Zitat:
P.S. Bitte hackt nicht alzu dolle auf mir rum, ich habe diesen Post nicht umsonst im Anfänger-Bereich reingestellt!
Hier hackt niemand.
Man will nur verhindern, dass ein Kitten allein gehalten wird und da wird mitunter heftig argumentiert.
__________________
Spektable
spanische Schönheiten suchen Schutz.

Melusina und Primar -
wunderschöne Fellchen auf Suche.
Eloign ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2011, 13:28
  #18
LuPoR
Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Ort: Hessen
Beiträge: 39
Standard

Wir haben auch den Fall das sie nicht zusammen schmusen. Eventuell mal zusammen liegen. Wenn dann wird sich gekloppt oder so. Wir dachten auch erst es geht mit einem Kitten. (Hatte vorher eine Einzelkatze.Sie wurde aber von andren Katze so gemobbt,das sie einzeln gehalten werden musste.)Aber es wird auf Dauer nicht funktionieren. Es wird nur Blödsinn betreiben. Und hast du Lust nach einem harten Tag dich jeden Abend mit dem Kitten zu beschäftigen? Ich hatte nach den ersten Wochen so die Schn...voll vom dem Gemeckere,dem Blödsinn was sie alles gemacht hat(Kabel angefressen;meine Schuhe kaputt gekaut;mir ständig an Bein gesprungen;saß dann immer abends vorm TV sodass wir nichts sehen konnten;oder andren Blödsinn betrieben um Aufmerksamkeit zu bekommen), sodass wir uns schnell entschieden haben ein zweites zu holen. Und bereut habe ich es nicht. Sie spielen zusammen und man kann dann auch mal abends in Ruhe TV kucken. Meistens werden wir sogar ignoriert, wenn wir mal mit ihnen spielen wollen. Zeig deinem Freund die Seiten die hier vorgeschlagen werden. Oder nehmt euch eine ältere Katze die für Einzelhaltung geeignet ist. Das man euch nur ans Herz legen.
Ich hoffe du wirst mit deiner Überzeugnungskunst viel Erfolg haben.
LuPoR ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2011, 13:31
  #19
[wednesday]
Benutzer
 
[wednesday]
 
Registriert seit: 2011
Ort: 06
Alter: 31
Beiträge: 87
Standard

also naja die, die in einen Raum sind müssten ja eigentlich noch da sein.
Ich muss zugeben, dass mir auch noch ein anderes sehr leid tat. Aber ich wollte lieber auf den Knopf warten.
Aber abends als ich noch mal nachdachte, tat mir das andere mädchen sehr leid. Deren schwester ist schon vermittelt worden. Und sie ist jetzt wohl alleine.

Könnte ich diese Sie den auch nehmen?

Dan wäre es aber männchen und weibchen? und dann auch noch nicht verwandt. Kastration ist mir klar, dann sollte wahrscheinlich eine Frühkastration gemacht werden.

Vielleicht kann ich mit dem TH sprechen, und das 2. etwas günstiger bekommen. Ich weiß das hört sich jetzt blöd an, aber ist nun mal so, man muss realistisch bleiben!

Aber ihr sagt ja am besten das gleiche Geschlecht...jetzt bin ich doch etwas verwirrt.
[wednesday] ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2011, 13:42
  #20
Simpat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 5.118
Standard

Zitat:
Zitat von [wednesday] Beitrag anzeigen
Ich denke ich habe das TH falsch verstanden, vlt meinte sie mit dem Spruch eher nochmal eine Ansage so zur Übersicht und nicht das das Tier so ist.
Versteht ihr wie ich das meine?
Das mit den 8 Wochen fand ich auch etwas komisch aber sollte das Kitten Montag wieder gesund sein (was ich nicht denke, hab gelesen bei Bindehautentzüng, wird 7 Tage AB gegeben!), wären es 10 Wochen. Somit 2 Wochen länger-was das einzig positive daran ist.

Sollten man den lieber eher 2 mit dem gelichen Geschlecht nehmen, unterschiedliches Geshlecht, vom gleichen Wurf...und und und. Was muss man beachten?
Was is wenn ich genau 2 aussuche, die sich nicht verstehen?
Kann ich das erkennen, dass sie sich verstehen? Eigentlich schon oder?
Was mache is wenn keine weiteren Kitten da sind?

Zu dem TH möchte ich lieber nichts sagen, aber um euch vielleicht etwas zu beruhigen, in meiner Stadt gibt es einige TH - und das TH was wir ausgesucht haben ist das beste!!!! Hab mir alle angesehen.

Zu den Persern (fals es jemanden interessiert):
Katzen-Dame (eigentlich meine Katze!) (10Jahre) - wurde vom eigentlichen Herrchen mit ein Terrier allein in der Wohnung gelassen
und Kater(Alter unbekannt, seit 2008 bei uns, war damals schon ausgewachsen also damals vlt. 2-3Jahre) - sollte auf im bitterkalten Winter auf die Straße gesetzt werden und wurde schon in der Wohnung vernachlässigt
(beide wirklich zucker zucker süße, und sehr sehr liebe und tolle Katzen Charakter!)

P.S. Bitte hackt nicht alzu dolle auf mir rum, ich habe diesen Post nicht umsonst im Anfänger-Bereich reingestellt!
Schön, dass du dich jetzt doch damit auseinandersetzt. Am besten nimmst du zwei gleichgeschlechtliche Kitten, wenn die miteinander aufwachsen ist es egal, ob es Geschwister sind oder nicht.

Bei den Perserkatzen liegt es vermutlich dann mangelnder Sozialisierung und schlechter Erfahrungen, wer weiß wielange die eine Katze bei dem Mann mit dem Hund allein ohne kätzische Gesellschaft gelebt hat, womöglich von klein auf und bei dem Kater ist weiß man auch nicht wie er aufgewachsen ist, aber sie sind trotzdem beide lieb und akzeptieren sich, wenn sie auch nicht kuscheln, aber dass ist vermutlich bei der Vergangenheit kein Wunder.

Du wirst sehen, wie schön und anders dass verläuft, wenn zwei Katzen miteinander aufwachsen und gut sozialisiert sind, danach wirst du uns sicher verstehen, wenn man dass mal gesehen hat, dann weiß man einfach dass es richtig ist.
__________________
Leben und leben lassen.

LG Petra und die Bärchen Sue, Murphy und Felix
Simpat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2011, 13:47
  #21
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.724
Standard

sorry wenn ich noch mal nachfrage aber du hattest zu Anfang geschrieben ihr hattet schon mal ein einzelnes Kitten daß sich wohl gefühlt hat.
Wo ist das denn jetzt?
Und die Giardien, waren die bei der Katze oder bei der Perser-Katze die bei dir früher gelebt hat?

Zwei Katzen wären schon schön, aber wenn dein Freund nur eine will wäre ja eine erwachsene Einzelkatze die keine anderen Katzen mag auch eine Alternative.

Und wenn du kein eigenes Geld verdienst in absehbarer Zeit und er alles bezahlen muß, auch hier sorry, aber reicht es dann mit dem Geld für alles was ansteht?

Auch ich will dir ganz sicher nichts böses, nicht falsch verstehen bitte.
Nur sollte schon alles stimmen und passen wenn man sich für die nächsten 20 Jahre an ein oder zwei Tiere bindet.
__________________
Petra

In meinem Herzen und unvergessen,Indi mein Herzenskater, Paul der Beste für immer, der schöne Willie und "hi Maus" Ilse. Aktuell bei mir Gräfin Mausi und die bunte Zicke Tiger-Lotte.
Petra-01 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2011, 13:54
  #22
[wednesday]
Benutzer
 
[wednesday]
 
Registriert seit: 2011
Ort: 06
Alter: 31
Beiträge: 87
Standard

wir haben keine Vorhänge!!!
...ich weiß schon warum nicht! Wir haben ein Rolle, das ins Fenster eingearbeitet ist, also außen ist.
Zum glück, den so eine Jalousie aus Metal zum selbst dran machen - kommt mir nich ins Haus.
Meine Perser Dame (bei meiner Mutter) hat sich mal darin verhäddert und droht sich schlimm zu verletzt, meine Mutter ist dan mutig dazwischen und hat sie befreit. Resultat: Der kätzin gings gut - nix...und meine Mutter musste genäht werden und hatte einen Gipsarm!!!
Ja ja ja die kleine Zuckermaus, hat halt wie ich immer sage eine Tennisarm, und verteilt gern mal Ohrfeigen!!! Das is soo süß. Die kleine Diva.

Also die im anderen Raum, is ja ein weibchen und wir wollen den Knopf der ein Männchen is.
Das Problem ist, das sie in 2 versch. Räumen sind - ich kann also nicht beobachten wie sie sich zusammen verhalten.
Klar könnte ich es probieren, aber das zerreißt mir (und der Kätzin auch) das herz, wenn es nicht geht und sie wieder zurück muss. Probieren kann man aber.
Oder sollte ich es lieber gleich bleiben lassen und einen bruder aus dem Wurf nehmen?
Oh mein Gott, alle so süß alle so alleine.

Wie findet ihr Animonda Carny, darf ich das sagen? Ist das in Ordnung oder habt ihr eine bessere Idee. Hab viel rumgesucht, und weiß denke ich wie ich gutes Futter erkenne - aber wenn man alles beachten will, findet man ja nie was gutes.
[wednesday] ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2011, 13:56
  #23
[wednesday]
Benutzer
 
[wednesday]
 
Registriert seit: 2011
Ort: 06
Alter: 31
Beiträge: 87
Standard

Ich habe noch eine Frage, wie groß muss unsere Wohnung sein, für 2 Katzen?
Hab Angst dass sie zu klein ist?
[wednesday] ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2011, 14:00
  #24
schattenkatz
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 840
Standard

Also ich habe hier 2 Katzen auf 55m². Das reicht locker. Dazu kommt, dass Katzen 3dimensional denken. Soll heißen, wenn du genug Möglichkeiten in die Höhe anbietest, (zum Beispiel einen Catwalk an der Wand), dann kannst du damit zusätzlich Möglichkeiten schaffen. Katzen bewegen sich ja nicht nur auf dem Boden.
__________________
Für alle, die nur EIN EINZIGES Kätzchen haben wollen und es ja soooooo großmütig mit 6-8 Wochen vom Bauernhof oder einem "Züchter" "gerettet" haben, folgendes Zitat:

Zitat:
As the exasperated chinese zookeeper said to the last male panda in the world: F*CK THAT!
Ben "Yahtzee" Croshaw (Zero punctuation)- Escapist Magazine
schattenkatz ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 03.06.2011, 14:21
  #25
[wednesday]
Benutzer
 
[wednesday]
 
Registriert seit: 2011
Ort: 06
Alter: 31
Beiträge: 87
Standard

zu "Petra-01":
die Katze die wir mal hatten (avatar), hatte die Giardien aber das ist wohl alles wieder weg gegangen. wo sie jetzt ist?...wie soll ich es sagen, ohne das mir die Tränen in die Augen schießen, sagen wir sie ist nicht mehr da.

Die 2 Perser Katzen (wovon 1 eigentlich meine ist), wohnen bei meiner Mutter, also sind in meinem Elterhaus gelieben, ich hab sie also nicht mitgenommen. Das hätte ich meiner Mutter nicht antun können!

Das Geld reicht für eine Katze locker, hatten wir ja schon so gelebt...da hatten wir so gar weniger geld zur Verfügung. Ich bekomme mein Kindergeld von meinen Eltern, da ich ja nicht mehr zu Hause wohne. Davon spare ich den größten Teil, auch damit was in Reserve ist, fals was passiert.
Ich habe gehört die 2. Katze schlägt eigentlich nur mit den Tierarzt kostet "zu". Aber ihc möchte entweder eine Versicherung abschließen, oder eben ein sparkonto einrichten und jeden Monat was zurücklegen.

Unsere Wohnung ist kleiner als 55m...vielleicht 42-45 oder so. Geht das denn noch???

Ein Catwalk ist ja eigentlich kein Aufwand, aber geht bei uns nicht, weil hier ganz komische Wände sind, wir haben nicht mal Hängeschränke in der Küche. Aber ich werde meinen Partner fragen, so eine/zwei Katzen samt "Brett" wiegt ja nicht so viel wie 20 Teller und Tassen im Schrank.
[wednesday] ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2011, 14:28
  #26
[wednesday]
Benutzer
 
[wednesday]
 
Registriert seit: 2011
Ort: 06
Alter: 31
Beiträge: 87
Standard

Ja hab auch von zooplus bestellt und von einer anderen Seite, weil es dan einen so tollen Babykratzbaum gab!!!

Von Aldi, hab ich auch letzens gelesen...das muss ich mir erst hinten durchlesen - vertrauen dennen nich so ganz, dass das gut sein soll.

dm - haben wir auch schon für kitten geholt, aber das is doch getreide drin.
Kittenfutter gibt es meist nicht in groß. Ich möchte auf nummersicher gehen und Kittenfutter holen, auch wenn es nicht umbedingt notwenig ist, wenn das Futter hochwertig ist!

Ja, Rinderherz soll gut für die Zähne (gegen Zahnstein) sein, dass wollte ich auch noch meiner Mutter ans herz legen (der Perser Kater muss immer zur zahnstein entfernung, hat auch Mundgeruch).
Aber da muss ich auch mit meinem partner sprechen, das der das zubereitet - bin vegetarier bring das nich so übers Herz.

Hab Trockenfutter schon gekauft, wir haben so einen Spielball, wo man Leckerlies rein tun kann,, und dann kullert die Miez das und die Belohnung fällt raus. Das is toll, damit wird auch gespielt obwohl nix drin is - und das auch gerne die ganze Nacht lang
[wednesday] ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2011, 14:30
  #27
[wednesday]
Benutzer
 
[wednesday]
 
Registriert seit: 2011
Ort: 06
Alter: 31
Beiträge: 87
Standard

schwein, ja genau das weiß ich auch!

Hab letztens eine Sorte/Marke/Firma gesehn die mit Schwein war...mir sind fast die Augen rausgefallen.
(gibt ja auch schon rentier)
...hatte auch mal gelesen, dass wenn schwein gut durcherhitzt ist, dann soll das nicht so gefählrich sein.

aber das ist mir egal, das gibts NICHT! BASTA!...egal welche Firma mir das andrehen will, ich gehe lieber auf Nummer sicher.
[wednesday] ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2011, 14:44
  #28
schattenkatz
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 840
Standard

Also das Aldifutter ist definitiv besser, als das von DM. Und Kittenfutter ist eh reine Geldmacherei.

Übrigens, wenn eure Wände so blöd sind, könnt ihr auch mal offene Regal versuchen und da die Fächer nicht so vollstopfen. Mit genug Versteckmöglichkeiten geht das schon für eine Weile. Und man kann ja auch z.B. Kommoden, Polstermöbel und Schränke so stellen, dass es da Wege nach oben gibt.
__________________
Für alle, die nur EIN EINZIGES Kätzchen haben wollen und es ja soooooo großmütig mit 6-8 Wochen vom Bauernhof oder einem "Züchter" "gerettet" haben, folgendes Zitat:

Zitat:
As the exasperated chinese zookeeper said to the last male panda in the world: F*CK THAT!
Ben "Yahtzee" Croshaw (Zero punctuation)- Escapist Magazine
schattenkatz ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2011, 14:54
  #29
[wednesday]
Benutzer
 
[wednesday]
 
Registriert seit: 2011
Ort: 06
Alter: 31
Beiträge: 87
Standard

das stimmt, wir haben einen schrank, der geht fast bis zur Decke hoch
fast heißt, da ist dann noch 40 cm platz.
Perfekt für die Katze. Erst auf den Kratzbaum, dann auf die Kommode und dann auf den Schrank, wie eine kleine Treppe.
[wednesday] ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2011, 14:55
  #30
[wednesday]
Benutzer
 
[wednesday]
 
Registriert seit: 2011
Ort: 06
Alter: 31
Beiträge: 87
Standard

oder es wird einfach der Kleiderschrank bzw. Kommode aufgemacht, und sich reingesetzt. Sollte kein Platz drin sein, wird einfach kurzerhand das was sich drin befindet rausgeschmissen und dann ist genug Platz. Alles schon erlebt. Wozu ich überhaupt noch bügel...
[wednesday] ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wir bekommen hoffentlich bald eine kleine Katze... Honigtatze Vorbereitungen 45 23.07.2013 15:57
Minou zieht hoffentlich bald ein! Nikraut Eine Katze zieht ein 2 03.03.2011 21:59
Bald kommt der kleine Felix :-) Krümelmonster Eine Katze zieht ein 4 20.06.2010 20:47
ganz nervös, morgen kommt unsere kleine! Dorothy Katzen Sonstiges 14 02.02.2008 13:00

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:09 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.