Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.05.2011, 13:52
  #1
Maexchen
Neuer Benutzer
 
Maexchen
 
Registriert seit: 2011
Alter: 30
Beiträge: 7
Standard Fragenkatalog

Hallo zusammen !

Gestern zog der Stubentiger meiner Freundin hier ein,da sie für drei Wochen in die Kur fährt und danach aus priavaten Gründen fü ein paar Wochen weg ist.

Als sie jemanden als Aufpasser gesucht hat,war das für uns die Gelegenheit,und sie fand es toll,dass wir den Kater zu uns nehmen.

Erst wollten wir jeden Tag zu ihr fahren,um Mäxchen (deshalb auch mein Username ) zu versorgen,sie meinte aber,da sie mindestens einen Monat weg ist,wäre es besser er kommt für die Zeit zu uns,weil solange alleine zu sein ist für ihn nicht schön.Kann ich nachvollziehen.

Ich glaube in der Zeit wo er hier ist,werden sich noch viele Fragen dazu häufen.

Und ich glaube es ist einfacher,hier alle meine Fragen zu stellen,statt jedesmal ein Neues Thema zu eröffnen.

Ist das okay?

Meine erste Frage :

Wir haben einen super tollen Kratzbaum gesehen.
Mäxchen hat seinen größten sowie seinen kleinsten mitgebracht.
Den Kratzbaum würden wir dennoch gerne kaufen,wenn unsere Stubentiger mal einziehen.
Könnte Mäxchen den auch solange benutzen?

MfG
Kiara
Maexchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 29.05.2011, 14:37
  #2
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.721
Standard

Hallo und herzlich willkommen im Forum.

Schön daß ihr Mäxchen versorgt, das ist sicher eine große Erleichterung für seine Dosi. (Dosi ist der menschliche Dosenöffner).

Klar könnt ihr noch einen Kratzbaum kaufen und sicher kann Mäxchen den so lange nutzen. Wenn er gesund ist und keine ansteckenden Krankheiten hat spricht nichts dagegen.
__________________
Petra

In meinem Herzen und unvergessen,Indi mein Herzenskater, Paul der Beste für immer, der schöne Willie und "hi Maus" Ilse. Aktuell bei mir Gräfin Mausi und die bunte Zicke Tiger-Lotte.
Petra-01 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 15:08
  #3
Highlight88
Erfahrener Benutzer
 
Highlight88
 
Registriert seit: 2010
Alter: 30
Beiträge: 547
Standard

Ich gehe mal davon aus, dass Mäxchen gesund und Flohfrei ist. Dann steht dem späteren Weiter-Nutzen eines Kratzbaums nichts im Weg. Allerdings halten die billig-Dinger nicht unbedingt lange.
Highlight88 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 15:31
  #4
Quasy
Forenprofi
 
Quasy
 
Registriert seit: 2009
Ort: Badisch Sibirien
Alter: 26
Beiträge: 10.317
Standard

Hallo Kiara

Klar ist es okay, wenn Du einen Sammelthread hier eröffnest. Zu ganz speziellen Fragen kannst Du aber auch ruhig ein Thema in der entsprechenden Rubrik eröffnen, v.a, wenn sie hier untergehen. Bitte benutze zuvor jedoch die Suchmaschine, ob Du nicht bereits etwas dazu findest.

Den Kratzbaum könnt ihr kaufen (by the way: Welcher ist es denn? Der Kratzbaum sollte nicht für uns Menschen toll aussehen, sondern in erster Linie für die Katzen praktisch sein. Häufig finden Menschen völlig überbaute und instabile Kb super für Katzen, die damit letztendlich leider keine große Freude haben. Vielleicht können wir Dich Dir dabei noch beraten, bevor Du Geld dafür ausgibst und sich die Sache nicht lohnt.)

Allerdings würde ich persönlich davon abraten, dass Mächen den KB gleich benutzt. Viele Katzen nehmen Kratzmöbel nur schwer an, wenn diese nach fremden Katzen riechen. Anderen macht das nichts aus. Auf jeden Fall wichtig ist, dass Mäxchen gesund ist. Noch besser wäre es, wenn man den Kratzbaum (bzw. Hängematten, usw.) waschen kann.

Liebe Grüße
__________________

Tinka, Mia, Jeannie, Biggie, Jannis
Quasy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2011, 16:01
  #5
Maexchen
Neuer Benutzer
 
Maexchen
 
Registriert seit: 2011
Alter: 30
Beiträge: 7
Standard

Hallo !

Den Kratzbaum haben wir nun doch nicht gekauft,dafür aber andere dinge.

Einmal das :

http://www.zooplus.de/shop/katzen/ka...ielzeug/113460

Dann soeinen Katzentunnel und noch soein Bett welches man an die Heizung befestigen kann

Den Tunnel und das Intelligenzspielzeug bekommt Mäxchen nur wenn wir mit ihm Spielen,können wir das so beibehalten?
Also auch mal so,aber das liegt nicht immer rum.

Meine nächste Frage ist :
Was für ein Bett eignet sich am besten ?

Er hat derzeit soeins


Aber da er auch länger hier wohnt,möchten wir schon etwas,was uns auch vom äußeren mehr zusagt

MfG
Kiara
Maexchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2011, 16:19
  #6
Quasy
Forenprofi
 
Quasy
 
Registriert seit: 2009
Ort: Badisch Sibirien
Alter: 26
Beiträge: 10.317
Standard

Hallo Kiara.

Das Fummelbrett soll ganz toll sein. Doch für den Preis ein Wucher. Kurz zum Ärgern: Vor wenigen Wochen war das Ding für 18€ zu haben

Das der Tunnel und Co nicht immer zur Verfügung stehen ist sinnvoll. Denn nur so bleiben die Sachen auch interessant.

Als Bettchen eignet sich am besten ein Karton . Ansonsten ist die Höhle sicherlich eine feine Sache.
Meine haben hier ein großes Hundekissen, kleinere runde Katzenbettchen (3 Stück), ein Katzensofa, eine Kuschelhöhle, eine Bananaleafhöhle und natürlich ihre Hängematten an dem Kratzbaum (Katzenglück 804w) zur Verfügung. Im Speicher schlummern noch ein paar andere Dinge, die nur selten genommen werden (Bettchen aus Leder, ein Weidekörbchen, ein kleines eckiges Bettchen,...).

Hängematten, ein rundes Bett, das große Hundekissen und das Sofa werden hier am meisten genutzt.

Liebe Grüße
__________________

Tinka, Mia, Jeannie, Biggie, Jannis
Quasy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2011, 16:43
  #7
Nai
Forenprofi
 
Nai
 
Registriert seit: 2010
Ort: Braunschweig
Alter: 36
Beiträge: 4.738
Standard

Ich hab meinen Katzen anfangs auch die tollsten Bettchen gekauft - angenommen haben sie kein einziges Katzen suchen sich ihre Schlafplätze selber aus. Eine zusammengelegte Decke wird oft viel besser angenommen als ein weiches Katzenbett. Also verausgabt euch nicht zu sehr, sonst seid ihr am Ende vllt enttäuscht weil der Kater es nicht benutzen möchte
__________________

Meine Diven: ~ Kerrigan & Kira ~ Und Streunerchen Peter

Schreibt's euch bitte hinter die Ohren:

Trockenfutter grenzt an Körperverletzung.
Kitten in Einzelhaltung ist Tierquälerei.
Nai ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2011, 19:02
  #8
Brombeerlila
Forenprofi
 
Brombeerlila
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 5.109
Standard

Da muss ich meinen Vorrednern recht geben..
Gib lieber nicht zu viel Geld für sowas aus. Also für Schlafgelegenheiten.
Wir ham hier auch einiges rumstehen, was nicht genutzt wird.
Milou schläft eigentlich immer auf dem Bürostuhl und Feivels Lieblingspaltz ist eine zusammengelegte Decke auf nem Bücherregal
Das einzig wirklich sinnvolle hier ist ne Heizungsliege, die manchmal genutzt wird...
Brombeerlila ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragenkatalog für Minka Bolly Unsauberkeit 18 05.11.2011 14:16
Fragenkatalog für Stubsi sarina82 Nierenerkrankungen 6 08.06.2011 20:17
Fragenkatalog zu CNI Gwion Nierenerkrankungen 0 01.12.2010 22:29
Unsauberkeit-Fragenkatalog... Luna2009 Unsauberkeit 5 20.07.2010 08:52

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:29 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.