Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.05.2011, 02:07
  #1
lahjadea
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Tampere, Finnland
Beiträge: 85
Standard Unterschiedliches Verhalten?

Gibt es Unterschiede zwischen Bauernhof- und Hauskatzen? Also vom Verhalten her?
Ich meine jetzt nicht generell im Alltag, sondern, wenn man eine Katze vom Bauernhof holt oder halt aus dem Tierheim oder vom Züchter.

Muss man bei Bauernhofkatzen irgendetwas anders machen oder besonders beachten?
lahjadea ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 29.05.2011, 03:02
  #2
Rumo
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.284
Standard

Kommt drauf an in welchem Alter sie zu dir kommt. Wenn es noch ein kitten ist, wird es sich an die Situation gewöhnen die es bei dir erfährt, bzw. kommt es noch dazu auch drauf an wie es an seinem "Vorort" sozialisiert war, egal welche Katze woher.
__________________
Von der Wiege bis zur Bahre - überall nur Katzenhaare
Rumo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 03:24
  #3
lahjadea
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Tampere, Finnland
Beiträge: 85
Standard

Sie ist gerade mal 12 Wochen, wenn sie nächste Woche kommt. Ist mir ihren zwei Brüdern auf dem Bauernhof aufgewachsen. Diese gehen schon am Montag weg, wir bekommen die kleine am Donnerstag.

Also wird sich da vom Verhalten nicht viel Unterschied zeigen?
Nur, dass man sie vielleicht noch etwas umgewöhnen muss, eventuell sogar ans Katzenklo?
lahjadea ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 03:40
  #4
Rumo
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.284
Standard

Für gewöhnlich sind Katzen sehr reinliche Tiere. Zeig ihr wo das Klo steht, stell am besten mehrere Toiletten auf, und dann wird das klappen!
Rumo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 19:27
  #5
Nancy
Neuling
 
Nancy
 
Registriert seit: 2008
Ort: Mainz
Alter: 55
Beiträge: 7
Blinzeln Individualität

Hallo,

zuerst einmal ist klar, dass jede Katze ein ganz individuelles Wesen mit ganz unterschiedlichen Charakterzügen ist.

Es ist in erster Linie ausschlaggebend, ob dein Kätzchen vom Bauernhof ausreichend sozialisiert ist, d.h.lange genug von der Mutter versorgt wurde, nicht zu frühzeitig entwöhnt wurde etc.

Ob es später einmal eher verschmust und anhänglich wird, oder eher scheu, hängt auch davon ab, in wie fern das Katzenjunge in den ersten Wochen Kontakt mit Menschen erfahren hat.

Ein seriöser Katzenhalter sollte dir aber alle deine Fragen befriedigend beantworten können.

Stelle auf jeden Fall 2 Katzentoiletten auf, die nicht zu nahe beinander stehen sollten.

Zu beachten ist für mich an dieser Stelle primär, ob das Kätzchen an Freigang gewöhnt war, oder nicht.
Einen Freigänger an die reine Wohnungshaltung zu gewöhnen, ist m.A. nach, nicht so ganz einfach.

Schreibe doch mal ein wenig über die zukünftigen Haltungsbedingungen deines Kätzchens.

Solltest du weitere Fragen haben, bemühe ich mich gerne um Antwort.


Liebe Grüsse
Nancy
Nancy ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Eingewöhnungsprobleme und -rückschritte | Nächstes Thema: Neuling Thema Ernährung »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sehr unterschiedliches Essverhalten Kitten EasternR Nassfutter 22 17.11.2014 21:40
Unterschiedliches Verhalten bei unterschiedlichen Besuchern Chuls Verhalten und Erziehung 5 17.08.2014 07:53
Soviel unterschiedliches... :( Adoleszentin Sonstige Krankheiten 15 10.03.2012 11:05
unterschiedliches fell? MioLeo Wohnungskatzen 5 06.10.2009 10:55
Unterschiedliches Verhalten Hund/Katze - großes Umdenken für mich Kace Verhalten und Erziehung 12 02.04.2009 13:41

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:37 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.