Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.05.2011, 16:13
  #1
diejule064
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: owl
Beiträge: 47
Standard Balkonabsturz???!!!

tachchen liebe dosis..

ich habe mal eine Frage an euch ... rein intressehalber!

Gibt es jemanden unter der von einem Katzenabsturz von einem Balkon gehört hat?

Ich darf leider kein Netz spannen, deshalb gehen meine Beiden mit mir zusammen raus /erste Etage/ und manchmal lasse ich sie auch schon allein und beobachte vom Wohnzimmerfenster aus. Die Süßen sind dabei echt entspannt, gucken eher gelangweilt und meist gehen sie dann nach kurzer Zeit rein.

Wie ist das bei euch? gibt es noch jemanden der ohne Netz ist und wie verhalten sich eure Pfoten?

Lieben Gruß
diejule064 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 22.05.2011, 16:17
  #2
Kätzchen sucht
Forenprofi
 
Kätzchen sucht
 
Registriert seit: 2010
Ort: Hessen
Alter: 42
Beiträge: 1.408
Standard

Mach eine Leiter ran , an den Balkon, dann ists perfekt
__________________
Lg Astrid Timm
Kätzchen sucht ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2011, 16:18
  #3
dayday4
Schneeflockenklau
 
dayday4
 
Registriert seit: 2008
Ort: Im Grünen
Beiträge: 27.339
Standard

.

Du läßt doch nicht wirklich deine Fellchen auf den ungesicherten Balkon?

Auch wenn du dabei bist, so schnell kannst du nicht gucken, wie sie springen.
Sie müssen nur ein Vögelchen, einen Schmetterling oder ein Insekt jagen wollen und schon sind sie unten.

Bitte laß deine Katzen nicht mehr auf einen ungesicherten Balkon. Die Gefahr das sie runter fallen ist viel zu groß. Und du möchtest doch sicher nicht das einem von deinen Fellchen was passiert, oder?
dayday4 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2011, 16:21
  #4
Knitterfee
Erfahrener Benutzer
 
Knitterfee
 
Registriert seit: 2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 391
Standard

Der kleine Kater unserer ehemaligen Nachbarn ist vom Balkon aus dem 5. Stock gesprungen, der Balkon war nicht gesichert.
Der kleine hat sich die Vorderbeine gebrochen und die Zunge abgebissen, wurde zweimal operiert und ist dann gestorben.



Edit: Ich hab mal ne Lösung mit Plexiglas gesehen. Vielleicht wäre das eine Möglichkeit für Dich, wenigstens den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen.
__________________
Knitterfee ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2011, 16:22
  #5
furtessmaus
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: BaWü
Beiträge: 3.763
Standard

Zitat:
Zitat von diejule064 Beitrag anzeigen
[SIZE="5"]

Gibt es jemanden unter der von einem Katzenabsturz von einem Balkon gehört hat?
ja!!! mehr als nur einmal.
selbst gesehen auch schon, als der welpe von nachbarn abstürzte
furtessmaus ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2011, 16:29
  #6
Jubo
Forenprofi
 
Jubo
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 3.934
Standard

Bitte NIEMALS Katzen auf einen ungesicherten Balkon lassen. Natürlich kann jede Katze abstürzen, egal aus welchen Gründen. Je geringer die Absturzhöhe, desto höher das Sterbe- bzw. Verletzungsrisiko. So schnell kannst du gar nicht reagieren, wie eine Katze einem Vogel oder Insekt hinterherspringt oder sich erschrickt und dann abrutscht.

Bitte den Balkon sichern!!!

Gruß
Jubo
__________________
Jule ( 2019) & Ella ( 2014) & Bolle (2012)
Jubo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2011, 16:41
  #7
Kätzchen sucht
Forenprofi
 
Kätzchen sucht
 
Registriert seit: 2010
Ort: Hessen
Alter: 42
Beiträge: 1.408
Standard

Zitat:
Zitat von Knitterfee Beitrag anzeigen
Der kleine Kater unserer ehemaligen Nachbarn ist vom Balkon aus dem 5. Stock gesprungen, der Balkon war nicht gesichert.
Der kleine hat sich die Vorderbeine gebrochen und die Zunge abgebissen, wurde zweimal operiert und ist dann gestorben.



Edit: Ich hab mal ne Lösung mit Plexiglas gesehen. Vielleicht wäre das eine Möglichkeit für Dich, wenigstens den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen.
Deine Sig ist ja der Hammer, super schön
Kätzchen sucht ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2011, 16:46
  #8
Habbie
Forenprofi
 
Habbie
 
Registriert seit: 2009
Ort: BaWü
Alter: 32
Beiträge: 2.282
Standard

Zitat:
Zitat von Knitterfee Beitrag anzeigen
Edit: Ich hab mal ne Lösung mit Plexiglas gesehen. Vielleicht wäre das eine Möglichkeit für Dich, wenigstens den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen.
Panocat gibts da, einfach danach googeln.

Sonst kann man noch ein Netz für "Pflanzen" anbringen. Das habe ich auch schon von jemandem gelesen, der kein Katzennetz haben durfte. Hat dann einfach alles mögliche für Pflanzen angebracht, Pflanzen dran hoch wachsen lassen und es eben so geschickt gemacht, dass es auch gleichzeitig eine Katzensicherung war.
__________________
Viele Grüße Katja mit Luna, Wuschel, Chilli.
Sternchen Minni (2007-18.1.14), Sternchen Mimi (April 1996 bis 24.02.2010) und Sternchen Marco (unbekanntes Geburtsdatum bis September 2007) für immer im Herzen
Habbie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2011, 17:48
  #9
diejule064
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: owl
Beiträge: 47
Standard

entschuldigt....ich bin abgestürzt.. also nicht ich //und die pfoten auch nicht// sondern der pc.

ich danke euch für eure meinungen... ich werd mir mal gedanken machen.. das mit den pflanzen wäre was....

gruß
jule
diejule064 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 22.05.2011, 17:53
  #10
Gwion
Findnix
 
Registriert seit: 2008
Ort: Österreich
Beiträge: 35.233
Standard

Zitat:
Zitat von diejule064 Beitrag anzeigen
tachchen liebe dosis..
Danke, nun bin ich blind.

Zitat:
Gibt es jemanden unter der von einem Katzenabsturz von einem Balkon gehört hat?
Schon viel zu oft.

Zitat:
Ich darf leider kein Netz spannen, deshalb gehen meine Beiden mit mir zusammen raus /erste Etage/ und manchmal lasse ich sie auch schon allein und beobachte vom Wohnzimmerfenster aus.
Und wozu beobachtest du sie?
Springst du durchs Fenster und fängst sie ab, ehe sie runterfallen/springen?

Keine Balkonsicherung = kein Aufenthalt auf dem Balkon. Weder mit Mensch noch beobachtet.

P.S. Glückwunsch Knitterfee - deine Signatur sprengt alle Rekorde.
Gwion ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2011, 18:02
  #11
willy1o
Erfahrener Benutzer
 
willy1o
 
Registriert seit: 2010
Ort: Hellersdorf -Berlin
Beiträge: 2.059
Standard

Selbst ich habe seit 6 Jahren ein Netz.Trotz Hochp.....002.jpgSicherheit geht vor.
da vorm Haus eine Straße 30 Zone ist.
Welchen Grund hat der Vermieter es nicht zu erlauben angegeben??
Ach so und ich habe einen Sturz und Ausbruchversuch von einem Haus gesehen 1 Etage jetzt ist da sogar mit Estrichgitter gesichert.
Zum Glück ist da nur Grünfläche und ein Kinderspielplatz drunter Hinterhof.Nicht auszumalen wenn es vorne gewesen wäre da ist eine Hauptverkehrsstraße.

Geändert von willy1o (22.05.2011 um 18:05 Uhr)
willy1o ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2011, 18:12
  #12
diejule064
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: owl
Beiträge: 47
Standard

Hach .. es ist doch immer wieder nett wie hier geschrieben wird...warum einige immer so bissig werden müssen, wird mir ewig ein Rätsel sein und bleiben.



Mein Vermieter möchte es wegen der Optik nicht, egal wie wenig man davon sieht.

Wünsche noch einen allgemeinen schönen Abend und verabschiede mich hiermit.
diejule064 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2011, 18:14
  #13
Knitterfee
Erfahrener Benutzer
 
Knitterfee
 
Registriert seit: 2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 391
Standard

sorry für den OT, aber ich hab ja schon was zum Thema geschrieben:
Ist die Signatur zu groß oder so? oO weil bei meinem Laptop sprengt sie tatsächlich etwas, allerdings die Breite
Knitterfee ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2011, 18:23
  #14
willy1o
Erfahrener Benutzer
 
willy1o
 
Registriert seit: 2010
Ort: Hellersdorf -Berlin
Beiträge: 2.059
Standard

Zitat:
Zitat von diejule064 Beitrag anzeigen
Hach .. es ist doch immer wieder nett wie hier geschrieben wird...warum einige immer so bissig werden müssen, wird mir ewig ein Rätsel sein und bleiben.



Mein Vermieter möchte es wegen der Optik nicht, egal wie wenig man davon sieht.

Wünsche noch einen allgemeinen schönen Abend und verabschiede mich hiermit.
Mach mal bitte ein Foto vom Haus danke .Dann wollen wir mal sehen was noch in der Optik stört das kann man dann sogar als Mieter anfechten.
Wohnt dein Vermieter da mit im Haus?
Oder wie sieht es in der Nachbarschaft aus .Wie lange wohnst Du da schon .
Und gibt es noch mehr Tierbesitzer in eurem Haus .Fragen über Fragen ich weis .Nur ich würde alles versuchen selbst wenn ichs Ilegal vernetzten würde
und mir das Gemecker dann anhören müsste .Sicherheit geht vor.Lieber eine Katzegerechte sichere Wohlfühlwohnung als hohe Tierarztkosten und
Selbstzerrmürbung,Trauer.
willy1o ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2011, 18:24
  #15
Mondsüchtig
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ja, und wie die abstürzen können.

Ich bin schuld..

Auch aus dem 2., 3., 4. oder 5. Stock! Wenn die einem Insekt hinterher jagen, springen die hinterher.

Bitte nur mit Sicherung auf den Balkon, oder gar nicht.

@Knitterfee: Schöne Bilder, aber tatsächlich a bissl groß!
 
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Gefahr für Katzen im Bett? | Nächstes Thema: Brauche Rat von erfahrenen Katzenbesitzern »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:39 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.