Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.05.2011, 17:46
  #76
furtessmaus
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: BaWü
Beiträge: 3.763
Standard

Zitat:
Zitat von Miss Kitty Beitrag anzeigen
nuja bei manchem denk ich ihr übertreibt etwas
ich meine Umziehen nur wegen einem Tier
ich bin wegen meinen katzen umgezogen!!!
und was heisst NUR wegen einem tier????
furtessmaus ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 01.05.2011, 17:47
  #77
Gwion
Findnix
 
Registriert seit: 2008
Ort: Österreich
Beiträge: 35.233
Standard

Zitat:
Zitat von djurmel Beitrag anzeigen
Ich bezweifle, dass ein Senior gerne so lange jeden Tag alleine sein möchte.
Auch die wollen mal spielen und viel kuscheln.
Das stimmt.

Aber wenn eine 15jährige Katze ins TH soll, weil der Dosi ins Heim oder auf den Friedhof umzieht, ist so ein Platz oft eine bessere Alternative.

Ob M. Kitty das aber überhaupt in Betracht zieht oder lang genug warten kann, bis so ein Notfall eintritt, ist zu bezweifeln.

Es gibt bei uns z.B. ein Projekt, wo Interessenten mit zumeist alten Leuten, die absehbar ihr Tier aufgeben müssen, zusammengebracht werden - man lernt einander und das Tier kennen und wenn die Betroffenen dann tatsächlich ins Heim müssen (einer der Hauptgründe) übernehmen diese Leute das Tier.

Bedeutet halt, daß man ev. auch eine Weile wartet und setzt viel Tierliebe voraus, denn seine Wunschfarbe bekommt man so eher selten.
Gwion ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 17:51
  #78
Jo_Frly!
Forenprofi
 
Jo_Frly!
 
Registriert seit: 2008
Ort: München
Alter: 34
Beiträge: 4.649
Standard

Zitat:
Zitat von Miss Kitty Beitrag anzeigen
nuja bei manchem denk ich ihr übertreibt etwas
ich meine Umziehen nur wegen einem Tier

aber vielleicht habt ihr ja recht
vielleicht sollte ich noch etwas warten.
Glaub mir, ich wollte auch immer eine Katze haben, seit ich 17 bin. Aber manchmal geht es halt nicht. Mein Vater hat eine Katzenallergie. Als ich dann alleine wohnte, passte es vom Platz her nicht. Dann ging es finanziell nicht. Aber irgendwann geht es dann!
Ich kann dir nur raten, sei vernünftig! Warte ein bisschen, bis alles passt.

Wenn es finanziell besser geht, kannst du dir ja eine Wohnung von 50-60 qm suchen und dann können zwei Fellchen einziehen. Dann hast DU mehr Platz, die Tiere und finanziell sollte es natürlich auch besser sein.

Eine sehr gute Freundin von mir hat übrigens fast 1 Jahr nach geeigneten Katzen gesucht nachdem sie sowieso schon ein paar Jährchen gewartet hat, bis es finanziell und von der Wohnung her gepasst hat. Aber dafür ist sie jetzt umso glücklicher
__________________

Rocky für immer im Herzen...du fehlst
Jo_Frly! ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 17:51
  #79
Miss Kitty
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 309
Standard

ich würde nicht umziehen
ich meine was passiert denn
mit der arbeit? kündigt ihr oder wie?
ich stell mir gerade vor das ihr die umzieht
in eine andere stadt umzieht.
ist das nicht bissl übertrieben??
nich böse gemeint.

Aber mich anmeckern wegen
einer Einzelkatze naja what
ever
ich warte noch etwas und gut ist...
Miss Kitty ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 17:53
  #80
Jo_Frly!
Forenprofi
 
Jo_Frly!
 
Registriert seit: 2008
Ort: München
Alter: 34
Beiträge: 4.649
Standard

Zitat:
Zitat von Miss Kitty Beitrag anzeigen
ich würde nicht umziehen
ich meine was passiert denn
mit der arbeit? kündigt ihr oder wie?
ich stell mir gerade vor das ihr die umzieht
in eine andere stadt umzieht.
ist das nicht bissl übertrieben??
nich böse gemeint.

Aber mich anmeckern wegen
einer Einzelkatze naja what
ever
ich warte noch etwas und gut ist...
Man kann sich ja trotzdem eine Wohnung in der Nähe seines Arbeitsplatz suchen.
Jo_Frly! ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 17:55
  #81
furtessmaus
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: BaWü
Beiträge: 3.763
Standard

Zitat:
Zitat von Miss Kitty Beitrag anzeigen
ich würde nicht umziehen
ich meine was passiert denn
mit der arbeit? kündigt ihr oder wie?
ich stell mir gerade vor das ihr die umzieht
in eine andere stadt umzieht.
ist das nicht bissl übertrieben??
nich böse gemeint.

Aber mich anmeckern wegen
einer Einzelkatze naja what
ever
ich warte noch etwas und gut ist...
1. kann man innerhalb einer stadt umziehen
2. man kann auch in eine andere stadt umziehen und trotzdem die arbeit behalten
3. warum sollte das übertrieben sein?
4. was hat umziehen mit anmeckern wegen einer einzelkatze zu tun
furtessmaus ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 17:55
  #82
VelvetRose
Forenprofi
 
VelvetRose
 
Registriert seit: 2011
Ort: Kölner Raum
Beiträge: 3.195
Standard

Ja umziehen nur wegen einem Tier!

Willst Du nicht, kannst Du nicht.....OK dann warte so oder so mit "nur Tieren" und setze Dich mit dem Thema Katzenhaltung auseinander!
Willst Du das auch nicht, bist Du mit einer Plüschkatze am besten beraten.
VelvetRose ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 18:19
  #83
Brombeerlila
Forenprofi
 
Brombeerlila
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 5.109
Standard

Zitat:
Zitat von Miss Kitty Beitrag anzeigen
eine Katze ja das geht sagt zumindest meine Betreuerin
die mein Geld für mich verwahrt.

was machen Katzen wenn sie alleine sind
zu 90% ? schlafen und dösen Katzenklo benutzen

nuja es kommt darauf an was habe ich im Wohnzimmer
womit könnte ich mich beschäftigen?
und zudem bin ich bis auf die Wöchentlichen
Besuche meiner Betreuerin IMMER alleine.
Ich kann bestätigen, dass Katzen mit Sicherheit nicht 90% am Tag schlafen. Ich hab selber ZWEI junge Katzen und die toben den halben Tag durch die Wohnung. Wir leben hier auf 65 qm und ich hab schon manchmal das Gefühl, dass es den beiden zu klein wird. Wie soll da ne Katze in einem Zimmer klarkommen?
Ich kann mir gar nicht vorstellen, was so eine kleine Katze den ganzen Tag alleine anstellt. Das ist doch traurig. Denk doch mal an die vielen Stunden, die sie alleine verbringen muss.
Außerdem hört sich dein letzter Satz so an, als ob die Katze dafür Sorgen soll, dass du nicht mehr alleine bist. Ist das nicht ein bisschen gemein der Katze gegenüber? Sie soll sie in das kleine Zimmer setzen, nur damit du nicht alleine bist...
Vielleicht wartest du einfach bis du mal in ner größeren Wohnung bist und dir zwei Kätzchen, die sich dann glücklich miteinander beschäftigen können, leisten kannst.
Es gibt doch so viele Möglichkeiten, sich trotzdem mit Tieren zu beschäftigen. Vielleicht braucht jmd in deiner Gegend nen Katzen-Sitter?
Oder du gehst mit Tierheimhunden Gassi? Die freun sich immer total, wenn jmd mit ihnen spaziern geht.
Brombeerlila ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 18:41
  #84
Gwion
Findnix
 
Registriert seit: 2008
Ort: Österreich
Beiträge: 35.233
Standard

Zitat:
Zitat von Miss Kitty Beitrag anzeigen
eine Katze ja das geht sagt zumindest meine Betreuerin
die mein Geld für mich verwahrt.
Und wenn du nun etwas für nötig befindest für die Katze, sie aber nein sagt? Was dann?
Z.B. eine Inhalationsnarkose, die schonender, aber teurer ist - was, wenn sie findet, daß eine normale Narkose doch "gut genug ist"?
Wenn ihr eine gesunde, artgerechte Ernährung zu übertrieben ist?

Zitat:
was machen Katzen wenn sie alleine sind
zu 90% ? schlafen und dösen Katzenklo benutzen
Das machen vielleicht sehr alte und/oder kranke Katzen.
Du kannst den Erfahrungen hier glauben - selbst alte Katzen wollen mehr vom Leben.
Daß es leider viele Katzen gibt, die zu einem trostlosen Dasein und zum Verdösen ihres Lebens verurteilt sind, heißt ja nun nicht, daß man das auf Teufel komm raus anstreben muß.

Zitat:
nuja es kommt darauf an was habe ich im Wohnzimmer
womit könnte ich mich beschäftigen?
Du meinst sicher, womit sich die Katze beschäftigen kann - eine Katze spielt so gern allein wie ein Kleinkind.
Egal wieviel Spielzeug du ihr hinstellst.

Und du zweifelst ja schon an einem großen Kratzbaum ..

Du hast einen großen Balkon, wird der katzensicher vernetzt? Kann sie z.B. durch eine Klappe jederzeit dort raus?
Sonst fällt der Balkon für 10h ebenfalls aus .. oder länger.
Und soviel Beschäftigung bietet auch der nicht ..

Zitat:
Zitat von Miss Kitty Beitrag anzeigen
Aber mich anmeckern wegen
einer Einzelkatze naja what
ever
ich warte noch etwas und gut ist...
Ja, das wäre schon besser, so wirklich glauben kann ich es nicht.

Man "meckert" dich an, weil du hier Rat suchst, aber dann gegen jeden Rat handeln willst und man sich Sorge um die Katze macht.
Das ist ein Katzenforum, da ist es relativ klar, daß man sich auf das Wohl der Katze konzentriert.

Geändert von Gwion (01.05.2011 um 19:00 Uhr)
Gwion ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 01.05.2011, 20:56
  #85
Felixmom
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: NRW
Beiträge: 125
Standard Wow

Da verbringt man REAL Life so wie ich das gerne sage und dann sehe ich, das Thema ist immernoch HEISS!


Soo mal sehen was ich mir merken konnte:

Wegen einer KATZE umziehen? JAAAAAA! Wenn Du eine Katze haben möchtest sollte diese auch Platz haben!

Raum zum zurückziehen!


Ich kapier nicht wieso man sich in einem Forum RAT sucht und dann nicht druaf eingeht, sich trotzdem gedanken über Kratzbaum und Co macht....






Ich hoffe eins das DU dir das nochmal überlegst, vielleicht noch 1-2 Jahre wartest!
Eine Katze ist kein Kuscheltier das man nehmen kann und hinterher wieder in die Ecke stellen kann!
Felixmom ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tierheimkatze merkwürdig Molly die kleine Freigänger 2 20.09.2012 08:41
Tierheimkatze *Anna* Die Anfänger 28 28.06.2011 22:47
Tierheimkatze Gartenelli Eine Katze zieht ein 10 10.01.2011 20:17
Tierheimkatze Anke59 Wohnungskatzen 15 11.01.2009 19:38
Tierheimkatze mit FIV Nova Infektionskrankheiten 21 01.11.2008 22:58

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:55 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.