Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2011, 09:35
  #1
Julian21
Erfahrener Benutzer
 
Julian21
 
Registriert seit: 2010
Ort: Freiburg
Beiträge: 144
Standard Mein Kater musste genäht werden.

Hi liebe Community,

ich war schon lange nicht mehr hier unterwegs.

Ich kann mich jedoch noch sehr gut daran erinnern, wie mir alle damals so nett geholfen haben, wegen meinen Kitten. Danke nochmals dafür.

Und nun zu meinem Problem:

Einer meiner Zwei Kater ( sind mittlerweile schon fast 11 Monate alt ) musste an der Pfote genäht werden, da er da eine Wunde hatte.

Wie er sich diese zugezogen hatte, weiß ich nicht.

Mein kleiner ist Freigänger und darf nun eine Woche nicht raus, was sehr sehr anstrengend ist, da er immer miaut.

Jedenfalls habe ich auch Zwei verschiedene Medikamente mitbekommen, die habe ich ihm unters Essen gemischt aber er will gar nix essen.

Also, keine Ahnung warum er nicht isst, mmhhhh, ein bissle isst er ja schon aber irgendwie nicht das wo die Medikamte dran sind^^

Habt ihr Tipps wie ich das hinbekommen könnte, dass er die irgendwie isst?

Die Medikamte sind einmal gegen Schmerzen und einmal, dass er glaub ich, keine Blutvergiftung kriegt ( bin mir jetzt gar nicht so sicher ).


MFG Julian
Julian21 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 13.02.2011, 09:44
  #2
Simpat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 5.118
Standard

Medikamente kann man gut in Malt- oder Vitaminpasten mit reinmischen, wenn er das mag oder in etwas Leberwurst.

Vermutlich hat er Schmerzen und deswegen nur geringen Appetit, manchmal haben aber auch die AB oder Schmerzmittel Appetitlosigkeit als Nebenwirkung.
__________________
Leben und leben lassen.

LG Petra und die Bärchen Sue, Murphy und Felix
Simpat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 09:49
  #3
Birgitt
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 8.795
Standard

Die Medikamente unters Futter zu mischen ist meistens keine gute Idee.

Viele Medikamente schmecken sehr "schlecht",so das die Katzen das Futter dann nicht mehr fressen.
Du solltest ihm die Medikamente direkt ins Mäulchen geben.
Birgitt ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 09:54
  #4
Simpat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 5.118
Standard

Zitat:
Zitat von Birgitt Beitrag anzeigen
Die Medikamente unters Futter zu mischen ist meistens keine gute Idee.

Viele Medikamente schmecken sehr "schlecht",so das die Katzen das Futter dann nicht mehr fressen.
Du solltest ihm die Medikamente direkt ins Mäulchen geben.
Deswegen soll er es ja auch in Leckerlis und intensiv schmeckendes reinstecken und nicht ins normale Futter. Hat bei mir wirklich gut geklappt.
Simpat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 13:44
  #5
Julian21
Erfahrener Benutzer
 
Julian21
 
Registriert seit: 2010
Ort: Freiburg
Beiträge: 144
Standard

Erstmal Danke für die Antworten.

Also, dann mache ich die Tabletten klein und mach sie in was schmackhaftes rein.

Würde ein klein bisschen Kartoffelbrei auch gehen?

Hab dem Kater vorhin eine fingerspitze zum ablecken gegeben, das schmeckt ihm^^
Julian21 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 13:54
  #6
Ann-Marie
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 512
Standard

Probiers einfach aus. Obwohl es sein kann, das der Kartoffelbrei zu geruchsneutral ist.
Du kannst es ja auch mit Leberwurst, Käse etc. ausprobieren.
Viel Glück.
__________________
Katzen lieben Menschen viel mehr als sie zugeben wollen, aber sie besitzen soviel Weisheit, dass sie es für sich behalten. (Mary E. Wilkins Freeman)
Ann-Marie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 13:55
  #7
wabigoon
Forenprofi
 
wabigoon
 
Registriert seit: 2008
Ort: Trier
Alter: 51
Beiträge: 1.548
Standard

Hallo Julian,
ich würd was mit nem intensiveren Geschmack nehmen. Malz- oder Käsepste geht ganz gut, wenn er sie mag.
LG
Kerstin
wabigoon ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 14:04
  #8
myli
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 19.639
Standard

Oder die Tabelette auf einem Löffel mit einem Teelöffel
kleindrücken das ganze dann mit etwas Leberwurst
vermengen. Bei uns klappt das immer sehr gut, weil
Miss Nelly auf Leberwurst absolut scharf ist.
Deshalb gibts die auch nur wenn sie Medis nehmen muss.
Viel glück und gute Besserung dem Katerchen.
myli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 14:16
  #9
Julian21
Erfahrener Benutzer
 
Julian21
 
Registriert seit: 2010
Ort: Freiburg
Beiträge: 144
Standard

Also,

habe jetzt Leberwurst genommen.

Ich musste ihn aber mehr oder weniger ein bisschen Zwingen.

Aber hat nun erstmal geklappt, vielen Dank für eure Tipps.

Er miaut ständig weil er raus will, werde bald wahnsinnig.

Hoffe nächste Woche geht schnell rum...



lg julian
Julian21 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 13.02.2011, 14:25
  #10
myli
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 19.639
Standard

Julian21, ja ich kanns mir lebhaft vorstellen.
Was so ein richtiger Freigängewr ist, der läßt
sich nicht so leicht vom Freigang ablenken.
Also spielen, spielen und noch mal spielen.
Oder setz ihn auf die Fensterbank damit er wenigstens
raus schauen kann.
myli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 14:28
  #11
Julian21
Erfahrener Benutzer
 
Julian21
 
Registriert seit: 2010
Ort: Freiburg
Beiträge: 144
Standard

Zitat:
Zitat von myli Beitrag anzeigen
Julian21, ja ich kanns mir lebhaft vorstellen.
Was so ein richtiger Freigängewr ist, der läßt
sich nicht so leicht vom Freigang ablenken.
Also spielen, spielen und noch mal spielen.
Oder setz ihn auf die Fensterbank damit er wenigstens
raus schauen kann.
Er kann sich in der ganzen Wohnung frei bewegen, und ich geh mit ihm auch mehrmals auf den Balkon ( was aber viell nicht so gut ist, da dann seine Sehnsucht nach draussen zu gehen, schlimmer wird?! ).

Ausserdem hat er ja noch seinen Bruder^^

Ganz alleine ist er nicht.
Julian21 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Protest Pinkeln????? | Nächstes Thema: Irgendwas scheint nicht zu stimmen... »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Knochenbruch musste dreimal operiert werden Albundy31 Innere Krankheiten 4 15.09.2011 07:23
Unserem Kater musste das Bein amputiert werden Lady Estrella Äußere Krankheiten 14 23.05.2011 19:42

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:27 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.