Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.02.2011, 16:55
  #16
Matrexx
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 9
Standard

auf blasenentzündung wurde nicht geschaut, aber bin morgen zum impfen hin dann spreche ich es mal an.
vom klo gejagt wird sie nicht, sie ist die, die das sagen von den beiden hat. mit den aufzeichnen wann sie dahin macht ist schwer, beobachte sie nicht durchgehend.
habe das klo mal so gedreht das der eingang nach hinten ist, falls sie sich beobachtet fühlt. klappte auch nicht
Matrexx ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 15.02.2011, 02:49
  #17
Franner
Erfahrener Benutzer
 
Franner
 
Registriert seit: 2010
Ort: Berlin
Beiträge: 430
Standard

hm da bleibt, wenn keine gesundheitlichen probleme da sind, nur eine tierpsychologin um rat zu fragen.... klingt immer blöd ...aber die gucken sich das tier an und wissen meist sofort was los is...sodass man auch schnell was machen kann!
Franner ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2011, 06:30
  #18
Hexe173
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: CLZ / Oberharz
Alter: 50
Beiträge: 23.644
Standard

.. mir kommt in den Sinn dass deine Lütte evtl tatsächlich noch nicht stubenrein ist und ihr die Sicherheit mit dem Katzenklo fehlt ,denn ihre Nutzungsstellen zum Lösen deuten da sehr drauf hin!

Da Haubenklos eine dumme Erfindung der Menschheit sind, würde ich auch eher die Hauben abmachen oder direkt "Wannen" aufstellen und sie dann zur Stubenreinheit erziehen!

Also nach dem Fressen aufs Katzenklo setzten , wenn sie gerade wach wird usw ...

Klar, kann sie auch ne Blasenentzüdung haben, aber für mich klingt das eher Anders.

Auch ist es Fakt das kleine Kitten oft "vergessen" aufs Katzenklo zu gehen, gerade dann, wenn in der Kinderstube Etwas falsch lief !
__________________
LG von Andrea und der großen Pfotenbande
Hexe173 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2011, 02:32
  #19
Franner
Erfahrener Benutzer
 
Franner
 
Registriert seit: 2010
Ort: Berlin
Beiträge: 430
Standard

Könnte es sein dass ihr Katzenkumpel sie nach dem klogang jagt oder ihr sogar den Zugang verwährt und sie deshalb Angst hat auf Klo zu gehen? Manchmal sind diese Machtspielchen üblich
Franner ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2011, 17:39
  #20
Matrexx
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 9
Standard

Jetzt haben wir die Katze schon über einen Monat und das Problem haben wir immer noch.
Erstmal haben wir festegestellt das Coco keine Katze sondern ein Kater ist, selbst der Tierarzt hat es nicht gesehen.
Das Chanel ins Regal macht ist seltener geworden aber kommt immer wieder mal vor, dafür geht sie mindestens 2 mal Tag in die Badewanne. Haben jetzt schon den Duschvorhang so gelegt das die Badewanne komplett offen ist aber hat nicht geholfen. Das seltsame ist weiterhin das sie es nicht immer macht. Sie war von gestern abend bis heute mittag auf dem KaKlo gewesen.
Jetzt haben wir schon überlegt ob es daran liegt das es nun doch Kater und Katze sind und sie deswegen nicht immer drauf will, sobald der Kater auf dem Klo war und wir noch ein drittes Klo kaufen müssen, wobei ich dann glaube das der Kater alle 3 benutzt und sie wieder nicht drauf geht.
Sind dabei total ratlos, Badewanne geht noch, kann man wegspülen aber ist einfach ärgerlich, auch die Dusche anmachen als ich sie dabei erwischt habe (was ich nicht gerne mache) hat nichts gebracht.
Matrexx ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2011, 17:58
  #21
willy1o
Erfahrener Benutzer
 
willy1o
 
Registriert seit: 2010
Ort: Hellersdorf -Berlin
Beiträge: 2.059
Standard

Ich habe auch bei 2 Stubentigern 3 Klos eins im Wohnzimmer versteckt eins auf dem Balkon erreichbar durch Katzenklappe und eins im Bad.Es kommt drauf an wo sie stehen und obs da ruhig ist (unbeobachtet).2 werden zum kötteln benutzt und eins zum pullern habe ich bei meinen bemerkt.
willy1o ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2011, 18:04
  #22
Matrexx
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 9
Standard

Habe beide Klos im Bad stehen und dort sind wir selten und die Tür steht soi weit offen das die reinkommen aber man nicht reinschauen kann, man weiß aber wieder nicht wie die Katzen denken
Matrexx ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2011, 18:17
  #23
Hexe173
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: CLZ / Oberharz
Alter: 50
Beiträge: 23.644
Standard

Zitat:
Zitat von Matrexx Beitrag anzeigen
Jetzt haben wir die Katze schon über einen Monat und das Problem haben wir immer noch.
Erstmal haben wir festegestellt das Coco keine Katze sondern ein Kater ist, selbst der Tierarzt hat es nicht gesehen.
Das Chanel ins Regal macht ist seltener geworden aber kommt immer wieder mal vor, dafür geht sie mindestens 2 mal Tag in die Badewanne. Haben jetzt schon den Duschvorhang so gelegt das die Badewanne komplett offen ist aber hat nicht geholfen. Das seltsame ist weiterhin das sie es nicht immer macht. Sie war von gestern abend bis heute mittag auf dem KaKlo gewesen.
Jetzt haben wir schon überlegt ob es daran liegt das es nun doch Kater und Katze sind und sie deswegen nicht immer drauf will, sobald der Kater auf dem Klo war und wir noch ein drittes Klo kaufen müssen, wobei ich dann glaube das der Kater alle 3 benutzt und sie wieder nicht drauf geht.
Sind dabei total ratlos, Badewanne geht noch, kann man wegspülen aber ist einfach ärgerlich, auch die Dusche anmachen als ich sie dabei erwischt habe (was ich nicht gerne mache) hat nichts gebracht.
OH , der Züchter hat das Geschlecht verkannt Uff, DAS ist natürlich dann großer Mist und die Unsauberkeit könnte dann auch auf Markieren hindeuten und ich würde dann auch bezüglich einer frühen Kastra nachdenken !!!

Evtl dann doch noch eine andere Katzenklo - Variante dazu !! Hast du denn nun offene Kaklos ?
__________________
LG von Andrea und der großen Pfotenbande
Hexe173 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2011, 18:25
  #24
Matrexx
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 9
Standard

Wir haben eins mal offen gelassen auf das wurde gar nicht gegangen. Also kann ich das schon mal auschließen das es daran liegt. Jetzt such ich die Klappen vom Klo und mache eins mal richtig zu ob es dann klappt
Matrexx ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 17.03.2011, 10:22
  #25
Irm
Forenprofi
 
Irm
 
Registriert seit: 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 4.958
Standard

was hat die Urinuntersuchung damals ergeben ?
__________________
Grüße von Irm mit Leyla und Tommy
Irm ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2011, 12:39
  #26
jana68
Forenprofi
 
jana68
 
Registriert seit: 2008
Ort: nah bei Berlin/Potsdam
Alter: 51
Beiträge: 1.238
Standard

Ich hatte auch so eine kleine Pieselkatze. Den Geruch hab ich mit Biodor wegbekommen. Desinfektionsmittel hilft wohl nicht. Katzi riecht den Urin trotzdem und macht immer wieder dorthin.
In der Dusche und Badewanne hab ich immer einen kleinen Wasserspiegel gelassen. Fand Lilly nicht so toll. (ihhh- nasse Füsse ;-))
Weg war das Problem erst nach der Kastra.
jana68 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2011, 13:04
  #27
Hexe173
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: CLZ / Oberharz
Alter: 50
Beiträge: 23.644
Standard

Zitat:
Zitat von Matrexx Beitrag anzeigen
Wir haben eins mal offen gelassen auf das wurde gar nicht gegangen. Also kann ich das schon mal auschließen das es daran liegt. Jetzt such ich die Klappen vom Klo und mache eins mal richtig zu ob es dann klappt
Warum versucht du es nicht mal OHNE Haube mit einer großen Wanne , und extra hohen Einstreu , denn DAS ist oftmals die einfachste erste Lösung
__________________
LG von Andrea und der großen Pfotenbande
Hexe173 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2011, 13:15
  #28
Enya
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 182
Standard

Hm, ich hab eine wild pinkelnde Coonie-Katze. Als sie zu uns kam, war sie etwa 6 Monate alt. Madam hat mir dann im Wohn- und Eßzimmer in sämtliche Ecken gepieselt, ein paar mal stand ich sogar fast daneben. Meißt gehts ne Zeitlang gut und dann wieder macht sie mehrmals in irgendeine Ecke. Wir haben schon viel ausprobiert, aber das einzige was wirklich was gebracht hat, ist die Ecken unzugänglich zu machen.
Jetzt hab ich hier überall Pflanzen, Körbe, KaKlo, Spielzeugkisten, etc. in den Ecken stehen... gaaanz toll!!!
Den letzten wilden Pinkler hatte die Mietz dann doch tatsächlich fast neben mir im Eßzimmer in einer eigentlich nicht vorhandenen Ecke und ich war soooo sauer (wir haben Laminat der in den Pieselecken sehr gelitten hat und unsere weissen rel. neuen Schränke sind von der Piesel an manchen Stellen unten aufgequollen), da habe ich Madam im Affekt eine gepfeffert! Und auch wenn hier jetzt viele Aufschreien und mich Verurteilen wollen, bitte, das könnt ihr euch sparen, ich weiss bescheid, danke!
Aber seitdem ist Ruhe. Die Süße geht brav auf eines der vielen Klos, es ist nichts mehr in den Ecken gelandet... vielleicht doch alles nur Protest gewesen? Ich weiß es nicht.
Enya ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2011, 13:19
  #29
Hexe173
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: CLZ / Oberharz
Alter: 50
Beiträge: 23.644
Standard

oh har , das ist ne massive, aber offensichtlich wirkungsvolle Lösung.

Selber haben wir auch bereits mehrfach übelste Pinkelkatzen übernommen, welche in der 1. Zeit viele Nerven kosteten und nun brav sauber sind
__________________
LG von Andrea und der großen Pfotenbande
Hexe173 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geschäft wird nur noch im Garten verrichtet Chris1969 Gesicherter Freigang 5 10.06.2014 12:24
Kater verrichtet grosses Geschäft nicht mehr im Klo natedrake97 Verhalten und Erziehung 13 28.10.2013 13:01
Neue Katze verrichtet ihr Geschäft nicht Mietz1986 Die Anfänger 6 11.03.2011 15:20
Katze verrichtet grosses geschäft nicht auf dem klo Sissi-und-Charly Unsauberkeit 7 17.02.2011 22:58
Lücke hinter Waschmaschine sichern Katzenellis Vorbereitungen 16 04.01.2011 09:02

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:22 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.