Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.12.2010, 18:03
  #1
milli2010
Neuer Benutzer
 
milli2010
 
Registriert seit: 2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 14
Unglücklich Das Katzenklo stinkt

Ich habe ein Problem, das wirklich nicht gerade lecker ist:
Das Katzenklo meiner Katze stinkt bestialisch, obwohl es regelmäßig (2-3 x pro Tag) saubergemacht wird. Ich habe so eine Naturklumpstreu und kein Geruchsmittel, etc. in dem Klo, aber man sagte mir, dass die Dinger den Geruch nur überdecken und nicht "abtöten".
Hat jemand eine Idee, wie ich das Problem lösen kann?
milli2010 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.12.2010, 18:05
  #2
Mianmar
Forenprofi
 
Mianmar
 
Registriert seit: 2009
Ort: Herford
Alter: 33
Beiträge: 8.820
Standard

was für eine Klumpstreu hast du den (markenname?)
was fütterst du?
und ist der Kot eher fest oder weich von ihr?
Mianmar ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2010, 18:08
  #3
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.916
Standard

Wie ist die Marke? Ich würde sagen, bei Streu muss man etwas mehr Geld ausgeben, damit es nicht stinkt. Ich kann dir leider keinen Tipp geben,d a ich Streu mit Duft habe.
__________________
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2010, 18:09
  #4
gisisami
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 68
Beiträge: 14.557
Standard

Hallo,
ist mit Deinem Tier alles in Ordnung?
Wenn Urin sehr stark "riecht" solltest Du das evtl. abklären lassen.
Urin zum TA bringen und untersuchen lassen. Ebenso Kot.

Streu bite immer so hoch einfüllen, daß nichts auch kein Urin bis zum Boden dringt.
Wir haben hohe Kaklos und das Streu minimum 20 cm eingestreut eher 25 cm.
Wir benutzen das Lidl-Klumpstreu und hier riecht garnix!!

LG
gisisami ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2010, 18:21
  #5
Mianmar
Forenprofi
 
Mianmar
 
Registriert seit: 2009
Ort: Herford
Alter: 33
Beiträge: 8.820
Standard

Die Erfahrung mche ich übrigens auch regelmäßig, wenn Streu nicht genügend hoch eingefüllt ist müffelts hier auch... wir nutzen premiere excellent...
Mianmar ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2010, 18:26
  #6
Vida
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Schau doch mal hier unter "das stille Örtchen". Da findest du jede Menge Tipps zu Einstreu. Wahrscheinlich wirst du trotzdem um das Austesten nicht herum kommen.
 
Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2010, 18:28
  #7
Julia1
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Ort: 47906 Kempen
Beiträge: 1.793
Standard

Premiere excellent hatte ich auch über Jahre und es hat nie gestunken.
Ich denke, es liegt nicht am Streu.
__________________
Julia1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2010, 18:40
  #8
Quasy
Forenprofi
 
Quasy
 
Registriert seit: 2009
Ort: Badisch Sibirien
Alter: 26
Beiträge: 10.317
Standard

Streu mag vielleicht ein Faktor sein.
Anfangs meinte ich auch immer, meine Katzen müssten auf "Königsstreu" pinkeln. Inzwischen sehe ich es anders. Nachdem wir das gesamte Streusortiment von unserem FN durchmachten landete ich bei "Fit&Fun" Bioclean und Hygiene. Wir im Verhältnis 3:1 gemischt. Davor kam es mir nicht in die Tüte da ich auch dachte: Das Billigzeugs kann nichts taugen.
Ausprobieren, was zu Euch passt und von Deinen Katzen gerne genommen wird.

Ansonsten sollte das Klo täglich gereinigt werden (und falls Haubenklo die Haube abwaschen).
Streu sollte so hoch eingestreut werden, dass die Katze einige cm tief buddeln kann und vor allem ihre Hinterlassenschaften gut vergraben kann. Daher sollte das Klo ansich auch genügend Raum bieten.
Die Sache mit "Pipi" auf den Boden: Ich habe hier zwei Rekordbuddler...bei denen nützen auch 30cm Einstreu nichts. Die graben und graben und graben....

Nicht zuletzt ist auch die Fütterung relevant. Was fütterst Du denn?
Liebe Grüße
__________________

Tinka, Mia, Jeannie, Biggie, Jannis
Quasy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2010, 09:40
  #9
milli2010
Neuer Benutzer
 
milli2010
 
Registriert seit: 2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 14
Standard

Also, ich glaube nicht, dass es an ihrem Urin oder Kot liegt, denn der scheint normal und riecht so gar nicht so stark.
Ich werde, denk ich, einfach mal anderes Streu ausprobieren...
Vielen Dank euch allen.
milli2010 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 09.12.2010, 10:06
  #10
Mariko
Forenprofi
 
Mariko
 
Registriert seit: 2010
Ort: ein kleines Dorf in Hessen^^
Alter: 33
Beiträge: 1.793
Standard

Es kann auch mit dem Futter zusammenhängen. Was gibst du denn? Wenn nur "Müll" obenreinkommt, kann unten auch nur "Müll" rauskommen
Mariko ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2010, 10:14
  #11
Nai
Forenprofi
 
Nai
 
Registriert seit: 2010
Ort: Braunschweig
Alter: 37
Beiträge: 4.738
Standard

Probiers erstmal mit höher einfüllen, falls du das noch nicht machst. Ich hab mal bei ner Zooplus-Bestellung das Streu vergessen und da waren die Klos hier kurz ziemlich niedrig befüllt und das stank ziemlich schnell zum Himmel
Sonst füll ich immer 15cm und das riecht dann eigentlich gar nicht.
__________________

Meine Diven: ~ Kerrigan & Kira ~ Und Streunerchen Peter

Schreibt's euch bitte hinter die Ohren:

Trockenfutter grenzt an Körperverletzung.
Kitten in Einzelhaltung ist Tierquälerei.
Nai ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2010, 10:42
  #12
Jorun
Forenprofi
 
Jorun
 
Registriert seit: 2010
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Beiträge: 7.504
Standard

Hmm wenn man aber nen Hoch- und Tiefbaumeister zu Hause sitzen hat, nutzen auch 50 cm nix.

Merlin hat 30 cm Streuhöhe und er gräbt sich regelmäßig bis zum Boden durch - meist nur wenn er groß macht leider in letzter Zeit vermehrt auch beim kleinen Geschäft.

Allerdings stinkt hier auch nix. Ich miste 2x täglich und habe Catsan und nen Bioklump im Einsatz.
Wobei, beim Misten müffelt das Bioklump durchaus mehr als das Catsan.
__________________
Viele Grüße,
Jorun

Jorun ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2010, 11:54
  #13
Jorun
Forenprofi
 
Jorun
 
Registriert seit: 2010
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Beiträge: 7.504
Standard

Marika genau das Klump habe ich!
Und beim Misten müffelts merklich auf der Schaufel! Das Catsan hingegen nicht.

Vorteil des Best ist halt die Entsorgung im Klo bzw Garten - schont die Abfalltonne
Jorun ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2010, 15:22
  #14
Nai
Forenprofi
 
Nai
 
Registriert seit: 2010
Ort: Braunschweig
Alter: 37
Beiträge: 4.738
Standard

Das Streu benutze ich auch und beim Saubermachen merkt mans schon. Aber dafür macht man ja auch sauber
Nai ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2010, 16:29
  #15
Jorun
Forenprofi
 
Jorun
 
Registriert seit: 2010
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Beiträge: 7.504
Standard

Klar merkt man beim misten, dass da was angefallen ist.
Mich hat halt nur gewundert, dass man beim Catsan einfach deutlich weniger riecht beim Misten.
Ich benutze das nicht klumpende Catsan.
Jorun ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was macht Ihr, damit das Katzenklo nicht stinkt? katzenkram Das stille Örtchen 19 11.06.2013 20:50
Das Katzenklo STINKT total Chrissi23388 Das stille Örtchen 21 10.09.2011 18:08
Katzenklo stinkt :( kittenmutti Das stille Örtchen 6 06.07.2010 00:22
Katzenklo stinkt furchtbar qhrusty Das stille Örtchen 2 14.07.2009 18:35
Das Katzenklo stinkt total Ina81 Das stille Örtchen 29 29.09.2008 18:16

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:05 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.