Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.12.2010, 18:55
  #16
TinTin
Forenprofi
 
TinTin
 
Registriert seit: 2010
Ort: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 3.254
Standard

Zitat:
Zitat von Frau Sue Beitrag anzeigen
Eher würd ich da die Holzscheite dann uninteressant machen - insofern das möglich ist.
Diesem Teil stimme ich zu, nur...
...wie macht man Dinge für Katzen uninteressant? Mir ist das noch nicht gelungen, jedenfalls nicht bei Dingen die selbst höchst spannend sind.
__________________
Darko, Leon und meine kleine Prinzessin
und wer wissen möchte wer wir sind kann das bei
Darko Leon und Micki gern nachlesen
TinTin ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.12.2010, 18:56
  #17
pantau
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 293
Standard

Das haben wir schon dreimal durch, sie ist kerngesund. Sie macht das aus Protest, sobald ihr was nicht gefällt bekommt man einen Haufen vor der Nase gesetzt ( im Moment Gott sei Dank weniger ) oder sie pinkelt halt auf das was vorher nicht da war. Sie hat extra ein "eigenes Klo" das wird von ihr immer bewacht und wehe da geht einer der beiden anderen Katzen drauf, dann benutzt sie es einfach nicht mehr. Da sie recht agressiv wird, sobald die beiden anderen das Klo benutzen, gehen Kitty und Stummel da auch so gut wie nie drauf. Minni ist unsere Diva, sie hat das Sagen über die beiden anderen.
pantau ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2010, 10:20
  #18
Mariko
Forenprofi
 
Mariko
 
Registriert seit: 2010
Ort: ein kleines Dorf in Hessen^^
Alter: 33
Beiträge: 1.793
Standard

Kann man nicht ne große Kiste für das Holz bauen/kaufen die geschlossen ist, so dass Minnie nicht dran kommt? So eine haben meine Eltern auch (hat mein Opa gebaut). Da kann man sogar noch ne Decke drauflegen

P.S.: Schön, dass du noch hier bist und deine Katzen behalten kannst. Ich hoffe, es läuft jetzt besser bei dir.
Mariko ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2010, 11:04
  #19
tina2707
Erfahrener Benutzer
 
tina2707
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kindberg/Österreich
Alter: 49
Beiträge: 226
Standard

Hallo, erst mal freue ich mich, dass ihr eine Lösung für die Katzen gefunden habt

Zum Holzstoß: könnt ihr vielleicht was drüber geben (alte Decke oder so)? Was drunter legen würd ich auf jeden Fall.

Eine erzieherische Möglichkeit wär auch, sie jedesmal mit der Blumenspritze ansprühen, wenn sie aufs Holz geht. Da lernt sie normalerweise rasch, dass Holz nicht erlaubt ist. Und das beste ist, sie kann den Wasserstrahl nicht mit dir in Verbindung bringen.

Liebe Grüße
__________________
Tina mit Fritz, Caddy, Jeany und Jill, Tiger und Tom im Herzen
tina2707 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2010, 11:21
  #20
pantau
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 293
Standard

Es geht mittlerweile etwas besser, bzw. wir haben das Gartenwohnzimmer erstmal abgeschrieben für Besucher, den Geruch bekomme ich einfach nicht wieder ganz raus. Zumal ich auch vermute das Minni hier überall schon mal auf dem Teppich gepieselt hat. Mein Büro ist immer noch hier und ich halte mich tagsüber viel hier auf, aber Essen usw. haben wir ins Haus verlegt. Im Frühjahr kommt der Teppich raus und dann baut mein Mann einen richtig sicheren Katzenauslauf ( mit Katzenklappe und so ) vieleicht wird es dann ja besser. Ich kann sie jetzt zwar rauslassen, aber da der Zaun nach meiner Meinung noch nicht sicher genug ist, mache ich es nur, wenn ich hier am PC sitze. Das Holz habe ich heute erstmal in einer "Oskartonne" gelegt und den Rest lager ich vor der Tür. Ich weiß auch nicht wieso Minni das immer macht, mein Mann kam gestern Abend kurz rein und Minni forderte sofort seine Aufmerksamkeit, da mein Mann sie aber nicht sofort gestreichelt hat, setzte sie sich vor seinen Füßen direkt auf das Kaminholz und pinkelte los. Die beiden anderen Katzen haben sich mittlerweile super entwickelt. Kitty ist eine Katze die man kaum bemerkt. Sie kommt mal kurz kuscheln und wenn sie genug hat geht sie spielen. Stummel ist ganz schön gewachsen in den letzten Wochen, sie liegt zwar immer noch auf meiner Schulter wenn ich hier sitze, aber sobald ich rausgehe bleibt sie bei Kitty und kuschelt da weiter. Die beiden verstehen sich super. Minni dagegen möchte kaum Körperkontakt zu den beiden haben. Sie legt sich zwar hin und wieder mal mit ins Körbchen, aber sobald irgendwas nicht nach ihrer Nase geht, beißt sie um sich. Da die beiden anderen riesen Repekt vor ihr haben, darf sie immer als erstes fressen und ihr Klo ist für die anderen tabu.
pantau ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Wieder Erbrechen und Durchfall ... | Nächstes Thema: Das Katzenklo stinkt »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues Problem mit Minni Maus pantau Die Anfänger 11 26.08.2010 15:46
Minni Maus ihr dicker Bauch und wir immer noch im Stress pantau Die Anfänger 15 29.07.2010 10:53
Der Bauch von Minni Maus ist immer noch nicht normal pantau Die Anfänger 46 21.07.2010 14:32
Der Bauch von Minni Maus ist zu dick pantau Die Anfänger 18 17.07.2010 23:48
Minni Maus und Kitty pantau Die Anfänger 18 13.07.2010 13:32

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:54 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.