Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.12.2010, 13:55
  #1
Zahlenhexe
Benutzer
 
Zahlenhexe
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 31
Standard will heute 2. Katze holen

Hallo Zusammen

wir haben eine ganz süße Pauline zu Hause. Aber irgendwie habe ich den Eindruck, dass es ihr langweilig ist. Wir sind berufstätig und sie ist oft allein. Mit sich selbst kann sie sich auch nicht so toll beschäftigen. Wenn wir wiederkommen macht Madame immer auf beleidigt. Jetzt hat sie sich angewöhnt, nachts mal auf die Rolle zu gehen und tagsüber zu schlafen. Nur bei diesen kalten Temperaturen ist das auch nicht das wahre immer ein Fester geöffnet zu lassen. Meine Entscheidung ist eigentlich gefallen, dass ich ihr heute Abend einen Spielkameraden mitbringen möchte.
Wie wird sie reagieren? Mache ich das Richtige? Irgendwie bin ich doch jetzt nachdenklich. Ich will zu 100% eine 2. Katze. Mache mir aber auch Gedanken wie Pauline reagieren wird.

Danke
Zahlenhexe ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 02.12.2010, 13:58
  #2
Kaly
Forenprofi
 
Kaly
 
Registriert seit: 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 9.241
Standard

Wie alt ist Pauline?
Wie würdest du ihr Wesen beschreiben?
__________________
Freundliche Grüße von Claudia
Kaly ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2010, 14:01
  #3
Simpat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 5.118
Standard

Tolle Idee, da wird sich Pauline sicher freuen.

Die zweite Katze sollte ungefähr im gleichen Alter sein wie Pauline und sollte halt vom Charakter wirklich passen.

Kater sind oft etwas ruppiger und raufen gerne und sind daher nicht immer die idealen Partner für eine Kätzin, aber es gibt auch recht zurückhaltende Kater und weibliche Raufbolde. Man muss echt schauen dass es passt, zu einer etwas zurückhaltenden Katze sollte man keine aufdringliche, total aufgedrechte Katze setzen, die sie dann die ganze Zeit bedrängt.

Bei zwei Kätzinnen ist die Vergesellschaft oft nicht einfach, die zicken manchmal ganz schön, aber mit Geduld klappt es meistens doch.

Wie alt ist Pauline und wielange war sie jetzt schon alleine?
__________________
Leben und leben lassen.

LG Petra und die Bärchen Sue, Murphy und Felix
Simpat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2010, 14:02
  #4
Nai
Forenprofi
 
Nai
 
Registriert seit: 2010
Ort: Braunschweig
Alter: 37
Beiträge: 4.738
Standard

Wie alt ist Pauline denn? Wie lang ist sie schon allein? Und wie ist ihr Charakter so?
Je jünger eine Katze ist, desto einfacher ist das Vergesellschaften. Und je kürzer sie alleine war. Wenn ein super sozialisiertes Kätzchen 2 Monate allein war ist das eine ganz andere Situation als wenn eine 8 Wochen alte Katze von Mama wegkam und jahrelang keine andere Katze gesehen hat, verstehst du? Bestimmt kannst du hier viele Tipps bekommen, aber ein paar Infos zu deiner Pauline wären da sehr hilfreich.

Woher kommt die Neue denn eigentlich? Ist sie schon ausgesucht? Klingt eher nach "nein"? Auch ihr Charakter und ihre bisherige Lebensituation ist wichtig dafür, wie man die beiden am besten zusammenbringt und ob sie überhaupt zusammenpassen.

/edit:
drei Doofe, ein Gedanke
__________________

Meine Diven: ~ Kerrigan & Kira ~ Und Streunerchen Peter

Schreibt's euch bitte hinter die Ohren:

Trockenfutter grenzt an Körperverletzung.
Kitten in Einzelhaltung ist Tierquälerei.
Nai ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2010, 14:04
  #5
Bes
Erfahrener Benutzer
 
Bes
 
Registriert seit: 2009
Ort: München
Beiträge: 498
Standard

Hallo und willkommen,

grundsätzlich ist das eine super Idee, du musst aber berücksichtigen, dass sich die beiden vom Charakter/Alter her ähnlich sein sollten. Wie alt ist denn die Pauline? Und wie lange ist sie schon allein?

Wegen der Zusammenführung gibt es weiter unten im Forum eine extra Kategorie, stöber doch mal durch wegen Tipps.

Haben die beiden dann Freigang? Falls nicht, vielleicht würde ja die kleine Drink von Jeannie zu euch passen?

edit: da haben wir wohl zu viert gleichzeitig auf 'antworten' gedrückt :-D
__________________
Liebe Grüße, Bes mit Täubchen & Marie

Geändert von Bes (02.12.2010 um 14:06 Uhr)
Bes ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2010, 14:15
  #6
Zahlenhexe
Benutzer
 
Zahlenhexe
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 31
Standard

Danke für die schnellen Antworten. Pauline ist 1,5 Jahre und eine Persermix. Der Spielkamerad ist eigentlich ausgesucht. Ist 6 Monate und ein reiner Perser.
Wir haben noch täglich einen Kater bei uns, der aber nur zum Essen kommt (aber nur draußen, denn er kommt absolut nicht rein. Muss von unserer Vormieterin gewesen sein. Die wird ihn gefüttert haben und ich habe das weitergemacht) und dann wieder geht. Pauline ist begeistert wenn er kommt und zieht teilweise mit ihm ab.
Zahlenhexe ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2010, 14:17
  #7
Vida
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Sind alle kastriert? Sonst habt ihr ganz fix Rambazamba.
 
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2010, 14:20
  #8
Zahlenhexe
Benutzer
 
Zahlenhexe
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 31
Standard

ja. Pauline ist kastriert. Der Kater noch nicht. Würden wir dann aber schnellstmöglich machen.
Zahlenhexe ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2010, 14:21
  #9
Simpat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 5.118
Standard

Zitat:
Zitat von Zahlenhexe Beitrag anzeigen
Danke für die schnellen Antworten. Pauline ist 1,5 Jahre und eine Persermix. Der Spielkamerad ist eigentlich ausgesucht. Ist 6 Monate und ein reiner Perser.
Wir haben noch täglich einen Kater bei uns, der aber nur zum Essen kommt (aber nur draußen, denn er kommt absolut nicht rein. Muss von unserer Vormieterin gewesen sein. Die wird ihn gefüttert haben und ich habe das weitergemacht) und dann wieder geht. Pauline ist begeistert wenn er kommt und zieht teilweise mit ihm ab.
Wie verspielt ist Pauline noch? Gerade Kitten nerven schnell, wenn sie die ganze Zeit nur spielen wollen.
Simpat ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 02.12.2010, 14:24
  #10
Zahlenhexe
Benutzer
 
Zahlenhexe
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 31
Standard

Pauline ist schon noch recht verspielt. Aber der Kater der uns täglich besucht sieht das anders. Der hat keine Lust mit ihr zu toben. Pauline versucht es immer wieder hat aber keine Chance bei Ihm.
Sollte ich doch noch lieber eine Nacht darüber schlafen??? Oh Gott ist das schwer. Ich dachte ich täte Pauline da einen riesigen Gefallen mit.
Zahlenhexe ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2010, 14:25
  #11
Highlight88
Erfahrener Benutzer
 
Highlight88
 
Registriert seit: 2010
Alter: 31
Beiträge: 547
Standard

Ichhabe gerade zu unserem 6 monatigen Kater einen zweiten dazu geholt. Ich hatte auch einfach den Eindruck, dass ihm langweilig sein könnte und es deswegen "gewagt". Die beiden sind natürlich noch jünger als deine und da kann es etwas anders sein, aber sie waren nach 24h schon die besten Freunde! Und wenn deine Katze so positiv auf den Kontakt mit dem anderen Kater reagiert, wird sie sich sicherlich freuen!

Aber Kastrieren ist dann (falls jetzt noch nicht) dringend angesagt.
Highlight88 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2010, 14:27
  #12
Simpat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 5.118
Standard

Zitat:
Zitat von Zahlenhexe Beitrag anzeigen
Pauline ist schon noch recht verspielt. Aber der Kater der uns täglich besucht sieht das anders. Der hat keine Lust mit ihr zu toben. Pauline versucht es immer wieder hat aber keine Chance bei Ihm.
Sollte ich doch noch lieber eine Nacht darüber schlafen??? Oh Gott ist das schwer. Ich dachte ich täte Pauline da einen riesigen Gefallen mit.
Natürlich tust du ihr einen Gefallen damit und wenn sie auf die Gastkatze so gut reagiert, wird es vermutlich auch mit der Vergesellschaftung nicht so schwer.
Simpat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2010, 14:28
  #13
Nai
Forenprofi
 
Nai
 
Registriert seit: 2010
Ort: Braunschweig
Alter: 37
Beiträge: 4.738
Standard

Der Unterschied von einem Jahr ist nicht sooo groß, auch mit 1,5 sind Katzen noch halbstark Wenn die Charaktere zusammen passen (das können wir nicht beurteilen, das mußt du ) und der Kater kastriert wird, dann kann das durchaus funktionieren mit den beiden.
Nai ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2010, 14:36
  #14
Zahlenhexe
Benutzer
 
Zahlenhexe
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 31
Standard

jetzt könnt ihr Pauline sehen. Sie ist auch BVB Fan
Zahlenhexe ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2010, 18:52
  #15
Highlight88
Erfahrener Benutzer
 
Highlight88
 
Registriert seit: 2010
Alter: 31
Beiträge: 547
Standard

und? gibt es nun einen Spielkameraden? *neugierig bin*
Highlight88 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Katze distanziert sich glaub ich... | Nächstes Thema: Wieviel Geld? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1 katze dazu holen Robert. Die Anfänger 13 13.09.2012 23:36
Katze von der Straße holen??? sonja0311 Die Anfänger 17 26.06.2010 23:06
Musste Emmy heute vom Dach holen... blödes Vieh Anoulie Freigänger 3 11.04.2010 01:42
Katze mit zum Post holen? nana83 Wohnungskatzen 6 11.03.2009 15:47
Katze aus dem Garten holen? Sandra234 Katzen Sonstiges 11 23.02.2009 11:40

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:46 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.