Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.2010, 13:09
  #16
Inana
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

klingt doch schon mal gut... Ansonsten schau dir doch hier mal die Notfellchen an
 
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 28.11.2010, 13:11
  #17
Karlchen09
Erfahrener Benutzer
 
Karlchen09
 
Registriert seit: 2009
Ort: Neuss
Alter: 34
Beiträge: 702
Standard

Mal was anderes die Mieze die kommen soll ist eine Rassekatze und sollte mit 10 Wochen abgegeben werden. Sorry,das ich so blöd Nachfrage aber regulär würde kein seriöser Züchter seine Katzen vor der 12 Woche abgeben.

Eine Möglichkeit wäre auch noch der Notfellchenthread,kannst dich da ja auch mal umschauen.
Karlchen09 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2010, 13:12
  #18
dayday4
Schneeflockenklau
 
dayday4
 
Registriert seit: 2008
Ort: Im Grünen
Beiträge: 27.339
Standard

Schreib doch mal Anja an

Von den Süßen suchen sicher auch noch welche IHR zu Hause

http://www.katzen-forum.net/notfellc...chen-noch.html
dayday4 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2010, 13:15
  #19
anjaII
Blond....Anja Blond
 
anjaII
 
Registriert seit: 2008
Ort: Fellsenioren-und Zivistift
Beiträge: 18.754
Standard

Zitat:
Zitat von Karlchen09 Beitrag anzeigen
Mal was anderes die Mieze die kommen soll ist eine Rassekatze und sollte mit 10 Wochen abgegeben werden. Sorry,das ich so blöd Nachfrage aber regulär würde kein seriöser Züchter seine Katzen vor der 12 Woche abgeben.
Eine Möglichkeit wäre auch noch der Notfellchenthread,kannst dich da ja auch mal umschauen.
Und dann noch einzeln
anjaII ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2010, 13:18
  #20
LillyFee86
Neuling
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 21
Standard

Bezüglich der Rassekatze muss ich sage, das es auch sein kann das ich die Züchterin falsch verstanden habe.
Ich warte zur Zeit noch auf den Termin wegen der Abgabe,
werde aber auf jeden Fall die 12 Wochen abwarten.
Wenn ich den kleinen hole wird ein Freundin mit mir fahren die seit ca. 2 Jahren stolze Katzenbesitzerin ist. Falls also auf den ersten Blick irgendwelche Krankheiten erkennbar sind, oder etwas auf eine nicht artgerechte Haltung schließen lässt werde ich natürlich von einem Kauf absehen
LillyFee86 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2010, 13:20
  #21
Karlchen09
Erfahrener Benutzer
 
Karlchen09
 
Registriert seit: 2009
Ort: Neuss
Alter: 34
Beiträge: 702
Standard

Zitat:
Zitat von LillyFee86 Beitrag anzeigen
Bezüglich der Rassekatze muss ich sage, das es auch sein kann das ich die Züchterin falsch verstanden habe.
Ich warte zur Zeit noch auf den Termin wegen der Abgabe,
werde aber auf jeden Fall die 12 Wochen abwarten.
Wenn ich den kleinen hole wird ein Freundin mit mir fahren die seit ca. 2 Jahren stolze Katzenbesitzerin ist. Falls also auf den ersten Blick irgendwelche Krankheiten erkennbar sind, oder etwas auf eine nicht artgerechte Haltung schließen lässt werde ich natürlich von einem Kauf absehen
Das ist ja häufig das Problem,das man die Krankheiten nicht sieht. Ist das Kitten den schon geimpft und entwurmt,wenn du es holst und darf ich fragen wieviel du bezahlen sollst.
Versteh mich nicht falsch möchte dir das nicht mardig reden,aber es wird so viel schlechtes mit dem Handel von tieren getrieben,da sollte man wirklich vorsichtig sein.
Karlchen09 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2010, 13:25
  #22
LillyFee86
Neuling
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 21
Standard

Nein keine Angst ich bin sehr dankbar für euren Rat und natürlich möchte ich auch einen gesunden kleinen Tiger :-)
Bezüglich der ersten Kontaktaufnahme hat die Züchterin nicht den Eindruck auf mich gemacht das es sich hier um eine Massenproduktion od. ähnliches handelt aber da kann man sich ja auch täuschen :-)
Der kleine soll 300 Euro kosten und soll bei Abgabe auch die ersten Imfungen haben und entwurmt sein.

Bitte fleißig weiter schreiben :-) Ihr helft mir wirklich sehr.
DANKE, DANKE, DANKE !!!!!
LillyFee86 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2010, 13:27
  #23
Karlchen09
Erfahrener Benutzer
 
Karlchen09
 
Registriert seit: 2009
Ort: Neuss
Alter: 34
Beiträge: 702
Standard

Zitat:
Zitat von LillyFee86 Beitrag anzeigen
Nein keine Angst ich bin sehr dankbar für euren Rat und natürlich möchte ich auch einen gesunden kleinen Tiger :-)
Bezüglich der ersten Kontaktaufnahme hat die Züchterin nicht den Eindruck auf mich gemacht das es sich hier um eine Massenproduktion od. ähnliches handelt aber da kann man sich ja auch täuschen :-)
Der kleine soll 300 Euro kosten und soll bei Abgabe auch die ersten Imfungen haben und entwurmt sein.

Bitte fleißig weiter schreiben :-) Ihr helft mir wirklich sehr.
DANKE, DANKE, DANKE !!!!!
Das Impfung und Entwurmung gemacht werden.Hört sich ja schonmal gut an.Welche Rasse soll es denn sein?
Karlchen09 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2010, 13:37
  #24
LillyFee86
Neuling
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 21
Standard

Bei der Katze handelt es sich um eine Russisch Blau.
Bezüglich der Impfungen habe ich der Züchterin eine E-Mail mit ein paar Fragen geschrieben. Ich warte noch auf Antwort (war erst gestern) danach kann ich ganz genau sagen welche Imfpungen gemacht werden sollen.
Die Züchterin war noch nicht bei mir um sich die Wohnung anzusehen was allerding auch an der Entfernung liegt.
Da ich keine Erfahrung habe, weiß ich nicht ob es Standart ist das sich die Züchter das neue Zuhause ansehen wenns nicht gerade um die Ecke liegt.
Von zu hause aus bin ich ein Leben mit Hunden gewöhnt. Hier sind wir drei bis vier mal zum Züchter gefahren bevor der kleine zu uns kam.
Unter anderem damit wir uns kennenlernenn konnten. Ist ja auch eine gute Sache.
Wenn die Züchterin nicht so weit Entfernt wohnen würde, würde ich auch fragen ob ich mal "vorbei" schauen kann aber hier ist dies einfach nicht möglich
LillyFee86 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 28.11.2010, 13:39
  #25
Vida
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Eine Russisch Blau von einem guten Züchter kostet zwischen 700-1200,-, nicht 300,-.
 
Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2010, 13:43
  #26
LillyFee86
Neuling
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 21
Standard

Wenn es sich hierbei um eine Hobbyzucht handelt, kann es dann sein das das den Preis ausmacht?
Wie gesagt ich bin wirklich dankbar für eure Meinungen und nach allem was ich hier lese werde ich die Sache auch noch mal überdenken.
Ich möchte ja wirklich eine gesunde Katze.
Von Hunden weiß ich das Welpen von absoluten "Champions" natürlich teuer sind als die die wirklich nur aus einer Hobbyzucht entstehen.
Wenn die Eltern also keine Preise oder Auszeichnungen haben (was für mich auch nicht wichtig ist) könnte es dann daran liegen??

Wie gesagt kenne mich da nur im Hundebreich aus :-)
LillyFee86 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2010, 20:02
  #27
Simpat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 5.118
Standard

@LillyFee86: Also es ist nicht einfach festzustellen, ob es ein seriöser Züchter ist, aber so ein paar Erkennungsmerkmale gibt es schon:

- ein seriöser Züchter ist im Zuchtverband gemeldet, hat Papiere für die Elterntiere und darf auch Papiere für den Nachwuchs ausstellen bzw. diese beim Zuchtverband beantragen

- die Kätzinnen bekommen nur einmal im Jahr Junge und haben immer genügend lange Pausen zwischen den Trächtigkeiten

- du darfst dir bei einem Besuch dort alles anschauen, wie und wo die Katzen untergebracht sind, sollte in der Wohnung sein im Wohnbereich und nicht in extra Zimmern wo sie vom Alltag nichts mitbringen

- falls Zuchtkater vorhanden sind, manche lassen auch auswärts decken, sind diese nicht als Einzeltier weggesperrt, sondern haben einen kastrierten Kater oder eine kastrierte Kätzin als Gesellschaft und haben auch Familienanschluss

- die Elterntiere sind auf rassetypische Erbkrankheiten untersucht

- die Kitten werden erst im Alter von frühestens 12 Wochen, meistens 14.-16.Wochen abgegeben, sind da dann 2mal geimpft und entwurmt

- die Tiere werden hochwertig gefüttert und machen alle einen gepflegten und gesunden Eindruck und du bekommst alle Tiere zu sehen, nicht nur die Kitten um die es geht

- ein seriöser Züchter ist sehr interessiert, wo die Kitten landen und stellt viele Fragen, wie die Haltung dann ablaufen soll und wie sie untergebracht werden, macht keine Zusagen am Telefon, man kann die Tiere nicht einfach abholen kommen, er will einen erst kennenlernen
__________________
Leben und leben lassen.

LG Petra und die Bärchen Sue, Murphy und Felix
Simpat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 19:42
  #28
LillyFee86
Neuling
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 21
Standard

Hallo zusammen,

also ich wollte euch mal auf den neusten Stand bringen.
Aufgrund der vielen Tipps von euch habe ich von einem Kauf der Katze abgesehen. Da war wirklich alles zu unseriös (Abgabe mit 9 Wochen, keine Impfung etc....)
Ich habe mich schon mit einer anderen Züchterin in Verbindung gesetzt.
Hier werden wir die kleinen diesen Monat noch besuchen. Die kleinen sind bei Abgabe mit 12 Wochen gechipt, geimpft und entwurm. Zudem bringen die Züchter den kleinen vorbei um sich sein neues Zuhause anzusehen. Der kleine bringt auserdem ein Gesundheitszeugnis mit und die Züchter sind in einem Rassezuchtverein. Macht also alles in allem einen super guten Eindruck :-)
Hier werd ich sicher einen kleinen gesunden Zwerg bekommen.

Die Spielgefährtin haben wir uns auch schon gesichert. Hier wird es eine Kazte die mit 16 Wochen bei uns einzieht. Normalerweise dürfte es doch keine großen Probleme machen wenn die Kleinen nicht genau gleich alt sind sondern ca. 6 Wochen Altersunterschied da sind.

Ab wann kann ich die Kleinen kastrieren lassen und mit welchen Kosten muss ich hierfür rechnen??

Vielen Dank schon mal :-)
LillyFee86 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 19:53
  #29
Conny87
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Dresden
Alter: 31
Beiträge: 5.237
Standard

Nein, dass macht alterstechnisch keinen großen Unterschied.
Also Kater entbommeln lassen hat uns 40€ gekostet, die Katze 60€. Kastriert werden können Katzen ab der 12. Woche.

Allerdings machen das viele Tierärzte nicht, aber es ist für die Tiere trotzdem am besten. Ihr solltet sie so zeitig wie möglich kastrieren lassen. Es gibt auch Katzen die werden relativ früh geschlechtsreif. Wenn ihr Pech habt und das trifft auf die Beiden zu, habt ihr ziemlich schnell Nachwuchs.

Hier mal ein Link zum Thema:
http://www.lakesides.de/fruehkastration.htm

Ausschnitt:
Die Kitten wurden in drei Gruppen eingeteilt:
- Gruppe 1: 11 Kitten; diese wurden im Alter von 7 Wochen kastriert bzw. sterilisiert
- Gruppe 2: 11 Kitten; diese wurden im Alter von 7 Monaten kastriert bzw. sterilisiert
- Gruppe 3: eine Kontollgruppe von 9 Kitten; diese wurden erst nach vollständiger Reife und nach Beendigung der ersten Phase der Untersuchung (12 Monate) kastriert bzw. sterilisiert)

Die Untersuchenden berichteten, daß die Operationen an den Kitten der Gruppe 1 unkompliziert und ohne Zwischenfälle verliefen, und daß die Kitten sich schneller erholten als die Kitten in den Gruppen 2 und 3.
__________________
Du willst bei Amazon, Ebay, Zooplus oder buecher.de oder ähnliches bestellen? Dann bitte vorher hier klicken.

- auf der Seite linke Seite, nach unten Scrollen zu "online einkaufen und helfen" und dort auf Bücher/Tierfutter/ Zubehör und Versand

Conny87 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: brauche dringend euren rat !!! | Nächstes Thema: Fell von Perser statisch aufgeladen? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Absoluter Katzenneuling braucht Rat roseninselchen Die Anfänger 7 30.05.2014 23:44
Katzenneuling braucht dringend Hilfe! ! Joo Die Anfänger 23 04.07.2013 15:02
Katzenneuling braucht Tipps! Noda Die Anfänger 15 14.12.2011 21:58
Katzenneuling braucht euren Rat in allem.. kilawonok Die Anfänger 8 28.05.2011 11:16
Katzenneuling braucht Hilfe... Leonie_2011 Nassfutter 1 31.01.2011 19:11

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:19 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.