Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.08.2010, 20:53
  #16
Gwion
Findnix
 
Registriert seit: 2008
Ort: Österreich
Beiträge: 35.233
Standard

Zitat:
Zitat von Lybica Beitrag anzeigen
Also ich habe für eine Samptpfote fast 2 Jahre geknöchert....ne zweite dürfte fast genau wenn nicht ewig dauern...obwohl, wenn erstmal eine hier ist....wer weiß
Dann kommen aber Kätzchen und junge Katzen für dich nicht in Frage.
Es ist keine Lösung, einfach 1 zu nehmen und zu warten, ob der Göga sich doch bekehren läßt .. irgendwann.

Und selbst bei dezidierten Einzelkatzen sind 8-9 Stunden ein bißchen lang ..
Das sollte dann schon wirklich eine ältere bis alte Katze sein ..
Und die WE-Fahrten werden dann schon ein Problem ..

Bei so viel Platz wäre es für 2 so schön .. schade.
Gwion ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 25.08.2010, 20:57
  #17
Lybica
Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 36
Standard

Zitat:
Zitat von Gwion Beitrag anzeigen
Dann kommen aber Kätzchen und junge Katzen für dich nicht in Frage.
Es ist keine Lösung, einfach 1 zu nehmen und zu warten, ob der Göga sich doch bekehren läßt .. irgendwann.

Und selbst bei dezidierten Einzelkatzen sind 8-9 Stunden ein bißchen lang ..
Das sollte dann schon wirklich eine ältere bis alte Katze sein ..
Und die WE-Fahrten werden dann schon ein Problem ..

Bei so viel Platz wäre es für 2 so schön .. schade.
Ich geb euch da in allen Punkten recht...und ich denke es wird auch erstmal ein ältere Samtpfote denn auch die haben ein Anrecht auf ein schönes zu Hause.

Vielleicht zieht aber auch die aussuchmethode...da hatte ich eh vor
Lybica ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2010, 00:28
  #18
Jack Ass
Forenprofi
 
Jack Ass
 
Registriert seit: 2009
Ort: Düsseldorf
Alter: 52
Beiträge: 1.343
Standard

Hi Lybica,
wenn Du Deinen Mann schon zum Aussuchen mitnimmst, dann laß ihn doch auch mal hier lesen.
Es werden immer wieder Anfragen wie Deine kommen und auch die werden immer gleich beantwortet, und zwar von Leuten, die aus Erfahrung sprechen. Manche wollen vielleicht nicht begreifen, was hier viele in Bezug auf (ursprünglich angedachte) Einzelkatzenhaltung erlebt haben, aber Du machst den Eindruck, als ob Du nur zu gern von unserem Erfahrungsschatz profitieren möchtest.
Deine anderen Tiere dürfen sich auch über Gesellschaft ihrer Artgenossen freuen, warum sollte es der Katze verwehrt bleiben?
__________________
Vera
Jack Ass ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2010, 07:24
  #19
Lybica
Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 36
Standard

Er weiß wovon wir hier alle reden, er hat diese Wissen, denn er hat damals auch zu meinem Rosellamenne eine Henne mit ausgesucht...

Ich habe gestern zusammen mit ihm beschlossen, das wir an den nächsten Wochenenden mal in die umliegenden Tierheimen vorbei fahren und schaun, ob wir einer betagten Fellnase noch etwas gutes tun können.

Wenn sich diesbezüglich niemand findet....werde ich eine Patenschaft übernehmen, denn ich will auf keinen Fall, das einer Felnase bei uns geht oder gar langweilig ist. Eher verzichte ich auf den Wunsch und gedulde mich noch ein wenig :-)
Lybica ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2010, 07:40
  #20
friendlycat
Forenprofi
 
friendlycat
 
Registriert seit: 2009
Ort: Weststeiermark
Beiträge: 2.698
Standard

Ich finde das ist eine sehr gute Idee.

Vielleicht magst du ihn ja, wenn ihr im Tierheim erst mal vor den süßen Miezen steht, überzeugen. Meist geht es dann ganz einfach.....und vergiss nicht auf das Wimperngeklimper!!
__________________
Christine mit den zwei Salonlöwen Chili und Poldi

und Lenni (+17.03.2018) für immer im Herzen

Jeder, der eine Weile mit einer Katze zusammengelebt hat, weiß,
dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
(Cleveland Amors)
friendlycat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2010, 07:48
  #21
Lybica
Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 36
Standard

Zitat:
Zitat von friendlycat Beitrag anzeigen
Ich finde das ist eine sehr gute Idee.

Vielleicht magst du ihn ja, wenn ihr im Tierheim erst mal vor den süßen Miezen steht, überzeugen. Meist geht es dann ganz einfach.....und vergiss nicht auf das Wimperngeklimper!!
Da bin ich geübt drin

Ich werde hier weiter berichten, wenn wir weiter sind
Lybica ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2010, 19:48
  #22
Lybica
Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 36
Standard

also nochmal ein kleines Update:

Wir haben uns nun gcoh entschlossen noch ein Weilchen zu Warten ehe wir eine Fellnase aufnehmen....stattdessen habe ich erstmal nur eine Patenschaft übernommen.

Die Katze wäre einfach viel zu lange alleine und ich würde vor lauter schlechtem Gewissen nicht mehr richtig arbeiten denke ich.
Also warten wir, bis sich irgendwann mal menschlicher nachsuchs ankündigt und ich dann eh ein bischen mehr zu Hause bin

So lange werde ich mir eben eine Patenkatze zulegen
Lybica ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2010, 20:41
  #23
Quasy
Forenprofi
 
Quasy
 
Registriert seit: 2009
Ort: Badisch Sibirien
Alter: 26
Beiträge: 10.317
Standard

Huhu
Das ist doch auch eine gute Entscheidung. Und das mit der Patenschaft ist ja wirklich super von Euch! Da wird sich einer aber freuen
Liebe Grüße
__________________

Tinka, Mia, Jeannie, Biggie, Jannis
Quasy ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Hilfe,bitte um schnelle antwort! | Nächstes Thema: dringende hilfe benötigt! fall:TA »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzenneuling benötigt Rat juliano-rodrigo Die Anfänger 40 09.08.2014 20:53
Entscheidungshilfe benötigt...:) KleineMy Spiel und Spaß 4 10.12.2013 16:15
Impfmuffel benötigt mal Rat ozzysmama Impfungen 9 10.10.2012 22:01
Neuzugang - Rat benötigt SternchenS81 Eine Katze zieht ein 0 24.07.2012 19:17

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:32 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.