Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.12.2009, 18:44
  #16
Janderfisch
Erfahrener Benutzer
 
Janderfisch
 
Registriert seit: 2009
Ort: Gehrden
Alter: 51
Beiträge: 753
Standard

Zitat:
Zitat von Claudia A. Beitrag anzeigen
Hallo, Janderfisch!

Oh, der Attila scheint Dich echt lieb zu haben! Nach so kurzer Zeit wirft er sich schon vor Dir auf den Boden, lässt sich sogar hoch nehmen und tragen und er möchte Dich sogar "putzen".

Unglaublich, dass er so schnell zu Dir Vertrauen findet. Das kann nur der Anfang einer wunderbaren Freundschaft sein.
ja ich denke und hoffe auch .....ich hoffe zumindest , dass ich als Anfänger vom bauch her alles richtig mache ....verbringe aber auch sehr viel zeit mit ihm , er ist zwar Freigänger und bis zu 5 h "on tour" ...schaut aber zwischendurch immer mal rein , nicht nur zum Fressen sondern einfach so - das schöne ist , dass ich seit ca-. 2 Wochen KEINE Kratzspuren an den Händen mehr habe
Janderfisch ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 29.12.2009, 09:28
  #17
Plueschtier
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 1.694
Standard

Schön dass er schmusiger wird

Sag ich doch, einem Attila kann man nicht widerstehen - und er uns auch nicht

Wir lieben unseren Atti auch heiß und innig und werden genauso "zurückgeliebt"
__________________
LG
Plüschtier - seit 02.07.08 glückliches Hauspersonal von zwei süßen Ragdoll


Gäb es mehr als dieses Leben ich würde ewig mit dir gehen, jeden Tag mir dir verwegen jeden Augenblick zu sehen. Gäb es mehr als dieses Leben, ich wär zutiefst dazu bereit dich bis zum Ende mitzunehmen von Ewigkeit zu Ewigkeit
(Selig; Von Ewigkeit zu Ewigkeit)
Plueschtier ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2010, 14:05
  #18
Janderfisch
Erfahrener Benutzer
 
Janderfisch
 
Registriert seit: 2009
Ort: Gehrden
Alter: 51
Beiträge: 753
Standard

Hallo ich bin's mal wieder ,

von Woche zu Woche wird "Atti" zutraulicher , allerdings nehme ich mir auch viel Zeit für ihn , meine Hände sind seit 14 Tagen " kratzfrei " , jetzt liegt er grad neben mir auf'm Sofa , nachdem ich ihm ausgiebig seinen Puschelbauch streicheln musste . Ach ja und auf'n Arm darf ich ihn jetzt auch nehmen , dann legt er sich auf meine Schulter , schnurrt und leckt an meinem Hals aber am schönsten ist es , wenn wir beide aus dem Fenster gucken "Wange an Wange "

LG aus Gehden und noch einen schönen Sonntag

Anja + Attila
Janderfisch ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2010, 20:55
  #19
Janderfisch
Erfahrener Benutzer
 
Janderfisch
 
Registriert seit: 2009
Ort: Gehrden
Alter: 51
Beiträge: 753
Standard

Ich sage nur : " Ja, ja , ja, ja, ja ..... . Jetzt ist Atti 4 Monate bei uns und das Vertrauen wächst und wächst. Ich darf ihn überall kraulen , Pfötchen festhalten, einfach so auf die Schulter heben ...er schläft in meinem Bett , liegt in meinem Arm, ...ach es ist einfach wunderschön

LG und noch einen schönen Abend

wünschen Anja + Attila

IMAGE_115tu6ru.jpg
Janderfisch ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2010, 21:00
  #20
momochico
Forenprofi
 
momochico
 
Registriert seit: 2009
Ort: Solingen
Beiträge: 3.610
Standard

Das ist schön Anja, Du hast Dir aber auch wirklich viele Gedanken gemacht um eine gute Katzenmami zu werden. Und es klappt. Er hat doch bei Dir alles was er braucht und Du hast das Vertrauen zu ihm (z.B. Freigang) genauso gelernt wie er zu Dir. Und Du bist lockerer geworden.
Ein perfektes Team! Weiter so, ich freu mich!
__________________

Michaela + Merlin + Greta
Lolli, Momo + Balu im Herzen


Bücher übrig? http://www.katzen-forum.net/katzen-i...-helfen-5.html
momochico ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2010, 21:04
  #21
Janderfisch
Erfahrener Benutzer
 
Janderfisch
 
Registriert seit: 2009
Ort: Gehrden
Alter: 51
Beiträge: 753
Standard

Zitat:
Zitat von momochico Beitrag anzeigen
Das ist schön Anja, Du hast Dir aber auch wirklich viele Gedanken gemacht um eine gute Katzenmami zu werden. Und es klappt. Er hat doch bei Dir alles was er braucht und Du hast das Vertrauen zu ihm (z.B. Freigang) genauso gelernt wie er zu Dir. Und Du bist lockerer geworden.
Ein perfektes Team! Weiter so, ich freu mich!
Dankeschöööööön . Ich geb mir wirklich auch große Mühe und ihr habt mir auch schon sehr geholfen.
Janderfisch ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2010, 20:18
  #22
CoriSprotte
Erfahrener Benutzer
 
CoriSprotte
 
Registriert seit: 2009
Ort: Kiel
Alter: 49
Beiträge: 236
Standard

Ach Schön: Wie ein Baby getragen werden!
Der Grosse steht total drauf!
Aber sowas von!
Der Lütte "schmeisst" sich egal wann in den Arm, auf die Beine oder sogar Kopf, DANN WILL er gekrault werden!
Vorher nicht, danach nicht, nur dann wenn er WILL!
Ausser Nachts ist er meist HERZLICH WILLKOMMEN!
Momentan sucht ER meine Nähe und daher schreibe ich auch wenig!
__________________

Liebe Grüsse von Findus, Corinna und Fips
CoriSprotte ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2010, 21:26
  #23
Janderfisch
Erfahrener Benutzer
 
Janderfisch
 
Registriert seit: 2009
Ort: Gehrden
Alter: 51
Beiträge: 753
Standard

Zitat:
Zitat von CoriSprotte Beitrag anzeigen
Ach Schön: Wie ein Baby getragen werden!
Der Grosse steht total drauf!
Aber sowas von!
Der Lütte "schmeisst" sich egal wann in den Arm, auf die Beine oder sogar Kopf, DANN WILL er gekrault werden!
Vorher nicht, danach nicht, nur dann wenn er WILL!
Ausser Nachts ist er meist HERZLICH WILLKOMMEN!
Momentan sucht ER meine Nähe und daher schreibe ich auch wenig!
Ja ich finde es auch total schön, dass ich Attila jetzt ohne weiteres auf den Arm nehmen darf - war ja am Anfang gar nicht so ...- jetzt liegt er völlig entspannt halb auf meiner Schulter schnurrt wie ein Weltmeister , mauzt mir was ins Ohr ...einfach nur schön
Janderfisch ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2012, 23:18
  #24
Nougats Cornflake
Forenprofi
 
Nougats Cornflake
 
Registriert seit: 2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.280
Standard

Gibt's hier schon was Neues?
Bin gerade auf den Beitrag gestoßen weil ich auch so gerne Schmusekatzis hätte - der Kater schmust aber nur dann, wenn er Hunger hat und die Katze gar nicht. Kater schläft am Fußende des Bettes, Katze irgendwo in der Wohnung. Es ist schade, aber sie sind wohl so wie sie sind... unabhängige, wenig kuschelbedürftige eigenständige Ihr-ding-macher.
__________________
Es grüßen Nougats Cornflake, Sunny und Haribo (Klick)
Nougats Cornflake ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 28.04.2012, 08:24
  #25
Lilime
Erfahrener Benutzer
 
Lilime
 
Registriert seit: 2012
Ort: LK Bamberg
Beiträge: 134
Standard

Ich will Dir kurz die Geschichte von meinem Felix erzählen. 2003 habe ich Felix aus dem TH geholt. Er war absolut Menschnscheu. Er hat Menschen nicht mal angesehen. In die nähe kommen oder gar streicheln? No go. Warum? Felix war im Alter von etwa 6 Monaten total zusammengebissen ins TH gebracht worden. Er war schwer misshandelt und von Hunden zerbissen. Was genau geschah wusste keiner. Und im TH lebte er eben seit 4 Jahren. Er wurde einige male adoptiert aber immer wieder zurück gebracht weil er eben keine Bindung zu Menschen aufbaute.
Er ignorierte mich. Vom allerfeinsten. Er akzeptierte mich eben mal als Dosenöffner aber dann war es auch schon vorbei. Ich bemühte mich um ihn. Ich war verzweifelt. Gut 6 Wochen später lernte ich meinen Mann kennen. Logischerweise bemühte ich mich nun nicht mehr so sehr um Felix, sondern um meinen damaligen Freund. Es hört sich saublöd an, aber mein Mann hat saumäßige Schweissfüße. Und auf die ging Felix plötzlich zu und kuschelte sich da ran. Er lies sich sogar streicheln.
Danach durfte man ihn streicheln, aber hochnehmen oder extremkuscheln war nicht drin.
Dann wurde er Freigänger. Nach wenigen Wochen kam er mit einem Bissabszess heim der operiert werden musste. Mein TA- der Felix schon im TH behandelt hat meinte "ich geb ihn Dir ausnahmsweise noch narkotisiert mit. Leg ihn dabeim auf Deinen nackten Bauch und deck euch beide gut zu. Er wird Dich wohl anpinkeln beim Aufwachen aber probier es aus"...
Gesagt getan. Felix erwachte auf mir und konnte erst mal nicht alleine weg weil er noch geschwächt war.

Nach diesem Ereignis wurde Felix der kuscheligste Kater den ich bis dahin kannte. Er schlief nachts auf mir und kuschelte immer wenn er Zuhause war.

Felix war vorher 4 Jahre im TH und hatte nie das bedürfnis zu kuscheln. Bei mir lebte er es genau ein Jahr und 3 Monate aus. Dann war er verschwunden. Nach wochenlangem heulen und suchen erfuhr ich das er überfahren wurde.

Jetzt habe ich Joey. Er ist 7 Jahre alt und war auch kein kuschler. Er wurde von seiner ersten Familie wohl nicht einwandfrei behandelt. Er ist nun bald 3 Wochen hier- ist mittlerweile Bettschläfer und lässt sich auch länger streicheln. Jeden Tag stellt sich da eine Verbesserung ein. Seit 2 Tagen beginnt er sogar zu spielen...

Lass Deinem Tier zeit. Probier es mal mit extremen Stinksocken mir haben jetzt schon viele Leute erzählt dass ihre Katzen da auch drauf abfahren.

Oh Gott- tut mir leid das ist jetzt echt lang geworden

LG Mona
Lilime ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2012, 08:39
  #26
lulu39
Forenprofi
 
Registriert seit: 2007
Ort: Berlin
Alter: 54
Beiträge: 10.626
Standard

Ich sage definitiv ja ! Sie werden sogar über jahre noch schmusiger.

Mein Wasja war ein kleiner Wildling (ließ sich am Anfang garnicht anfassen) und ist inzwischen 8 jahre alt. Mein "Beißbärchen" wird von Jahr zu Jahr schmusiger..
__________________
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär und Caesar
Im Herzen Pünktchen, Poppy , Nero und Snoopy

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de
Straßenkatzen brauchen Hilfe

"Ich würde mich gerne geistig mit Dir duellieren... aber ich sehe, Du bist unbewaffnet.. "
lulu39 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2012, 08:51
  #27
Mittens
Erfahrener Benutzer
 
Mittens
 
Registriert seit: 2011
Ort: Bloomfield - New jersey - USA
Alter: 32
Beiträge: 170
Standard

komm auf die Katze an.

Ich habe 4 Katzen

2 davon sind die schmusigsten Kuschelkatzen schlechthin.

1 davon darfste nichtmal streicheln ohne eine geklatscht zu kriegen (er mag nur geknuddelt werden wenn es SEINE idee is was selten vorkommt)

und die andere kannste streicheln aber nicht aufn arm nehmen und rumtragen oder auf deinen schoß setzen und kuscheln.

Wie bei menschen, jedes tier reagiert anders. Und du kannst ne Katze zu nix zwingen, was sie nicht will. Du wirst im Verlauf der Jahre merken, ob du ne Kuschelmieze oder eben keine hast. Katzen sind halt keine Kuscheltiere
__________________
Es Grüßen

http://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=50809&dateline=133281  8460

Mit den Sternchen Tarzan und Nickel
Mittens ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2012, 18:46
  #28
Nougats Cornflake
Forenprofi
 
Nougats Cornflake
 
Registriert seit: 2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.280
Standard

Zitat:
Zitat von Lilime Beitrag anzeigen
Ich will Dir kurz die Geschichte von meinem Felix erzählen. 2003 habe ich Felix aus dem TH geholt. Er war absolut Menschnscheu. Er hat Menschen nicht mal angesehen. In die nähe kommen oder gar streicheln? No go. Warum? Felix war im Alter von etwa 6 Monaten total zusammengebissen ins TH gebracht worden. Er war schwer misshandelt und von Hunden zerbissen. Was genau geschah wusste keiner. Und im TH lebte er eben seit 4 Jahren. Er wurde einige male adoptiert aber immer wieder zurück gebracht weil er eben keine Bindung zu Menschen aufbaute.
Er ignorierte mich. Vom allerfeinsten. Er akzeptierte mich eben mal als Dosenöffner aber dann war es auch schon vorbei. Ich bemühte mich um ihn. Ich war verzweifelt. Gut 6 Wochen später lernte ich meinen Mann kennen. Logischerweise bemühte ich mich nun nicht mehr so sehr um Felix, sondern um meinen damaligen Freund. Es hört sich saublöd an, aber mein Mann hat saumäßige Schweissfüße. Und auf die ging Felix plötzlich zu und kuschelte sich da ran. Er lies sich sogar streicheln.
Danach durfte man ihn streicheln, aber hochnehmen oder extremkuscheln war nicht drin.
Dann wurde er Freigänger. Nach wenigen Wochen kam er mit einem Bissabszess heim der operiert werden musste. Mein TA- der Felix schon im TH behandelt hat meinte "ich geb ihn Dir ausnahmsweise noch narkotisiert mit. Leg ihn dabeim auf Deinen nackten Bauch und deck euch beide gut zu. Er wird Dich wohl anpinkeln beim Aufwachen aber probier es aus"...
Gesagt getan. Felix erwachte auf mir und konnte erst mal nicht alleine weg weil er noch geschwächt war.

Nach diesem Ereignis wurde Felix der kuscheligste Kater den ich bis dahin kannte. Er schlief nachts auf mir und kuschelte immer wenn er Zuhause war.

Felix war vorher 4 Jahre im TH und hatte nie das bedürfnis zu kuscheln. Bei mir lebte er es genau ein Jahr und 3 Monate aus. Dann war er verschwunden. Nach wochenlangem heulen und suchen erfuhr ich das er überfahren wurde.

Jetzt habe ich Joey. Er ist 7 Jahre alt und war auch kein kuschler. Er wurde von seiner ersten Familie wohl nicht einwandfrei behandelt. Er ist nun bald 3 Wochen hier- ist mittlerweile Bettschläfer und lässt sich auch länger streicheln. Jeden Tag stellt sich da eine Verbesserung ein. Seit 2 Tagen beginnt er sogar zu spielen...

Lass Deinem Tier zeit. Probier es mal mit extremen Stinksocken mir haben jetzt schon viele Leute erzählt dass ihre Katzen da auch drauf abfahren.

Oh Gott- tut mir leid das ist jetzt echt lang geworden

LG Mona
Ohje, na wenigstens hast du dem Felix noch eine schöne Zeit geschenkt...
Schweißfüße hat hier leider niemand. Ich werde das so hinnehmen müssen alles einfach. Ich lieb sie trotzdem und manchmal da schnapp ich sie mir eben, knutsche sie zwei Sekunden und dann müssen sie da eben kurz mal durch
Nougats Cornflake ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: 2Ter Kater ist da ! | Nächstes Thema: Unsere beiden machen uns Sorgen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fibrosarkom ist leider zurück. Noch Zeit sich Gedanken zu machen wegen seiner "Frau". Luchen Innere Krankheiten 30 31.03.2014 10:33
"Zu wenig Zeit, um den Katzen gerecht zu werden" - wie erkenne ich das? Miss_Katie Katzen Sonstiges 3 21.06.2013 20:21
Nach wie langer Zeit erkennen Katzen "Vorbesitzer" noch? chrissie Sonstiges 2 10.06.2012 11:44
7 Monate alte "Babies"werden immer noch gesäugt? Joaya Trächtigkeit, Geburt & Aufzucht 2 21.11.2011 12:35
Patrick Siam Kater hat nur noch "Zeit" bis 07.03.2008!!! Dringend Endstelle gesucht Shamilla Glückspilze 59 02.03.2008 12:38

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:30 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.