Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.09.2009, 12:24   #1
l.lenchen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: wetzlar
Alter: 31
Beiträge: 178
Standard 13 Wochen alter Kater mit 9 Wochen alter Katze??

Hallo,

ich bin ganz neu hier und muss sagen das dieses Forum echt Spitze ist.
Seid Dienstag Abend haben mein Freund und ich einen 13 Wochen alten Kater. Da wir ihn ungern so alleine lassen wollen soll er heute Abend eine kleine Freundin bekommen, sie ist 9 Wochen alt (muss so früh weg weil die Mama den Babys gegenüber aggresiv ist.
Jetzt ist meine Frage ob ihr denkt das es gut 2 so junge Fratzen, die sich nicht kennen zusammen zu bringen oder wäre eine ältere Katze sinnvoller?

Könnt ihr mir Tipps geben wie ich die beiden am besten das erste mal gegenüber setzte? Sollte die zweite Katze einen eigenen Fressnapf bekommen??

Ich würde mih sehr über antworten freuen. Will ja schließlich alles richtig machen.

Liebe Grüße
l.lenchen ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 25.09.2009, 12:30   #2
Mafi
Forenprofi
 
Mafi
 
Registriert seit: 2008
Ort: BaWü
Alter: 47
Beiträge: 22.815
Standard

Hallo und willkommen.
Wenn das Kitten wirklich weg muss, (oft werden die Kitten jetzt eben etwas erzogen, was auch ruppig wirken kann) ist es vom Alter her sicher kein Problem.
Besser wäre es, das Kleinchen könnte noch 3 Monate bei der Mama bleiben!
__________________
LG Steffi mit Macha, Nushka, Huibuh und Findus fest im Herzen.
Mafi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2009, 12:39   #3
l.lenchen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: wetzlar
Alter: 31
Beiträge: 178
Standard

ja, wäre natürlich besser aber die Besitzerin sagte es würde nicht mehr gehen. Sie muss die kleinen sogar räumlich trennen von der mama.
Sie sagte auch das die kleine sehr veschmust ist, sie ist mit Hund und Kindern aufgewachsen.
Hoffe das hat soziale Prägung hinterlassen.
Oh man, hoffentlich geht alles gut
l.lenchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2009, 12:43   #4
Los Gatos
Forenprofi
 
Los Gatos
 
Registriert seit: 2008
Ort: Oberbayern
Alter: 55
Beiträge: 8.196
Standard

Das sind zwei Babies, die zwar am Anfang mehr oder weniger zicken, aber bestimmt schnell entdecken, dass alles zu zweit viel schöner ist.

Du hältst uns hoffentlich auf dem Laufenden. Am besten mit Bildern.
__________________
Liebe Grüsse
Irmi mit dem dicken Ding Arnie und seinem Zicken Reserl, Mona und Loni


http://img193.imageshack.us/img193/8792/unbenanntsj.jpg

Glückliche Patin von Amanyar's Socke und Pedi's Romeo Fitzpatrick Loverboy + Virginia http://www.smilies-smilies.de/smilie.../herzmalen.gif

unvergessen: Alfons, Pepe, Maxl, Lili, Susi und Tessa
]
Los Gatos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2009, 15:42   #5
l.lenchen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: wetzlar
Alter: 31
Beiträge: 178
Standard

mache ich und vielen Dank für die Tipps! Ich bin so neugierig auf die kleine. Ach das wird bestimmt sooooo schön wie die zwei die Welt zusammen entdecken. und vorallem sich gegenseitig

Vielen dank schon mal und ich hoffe Fotos bekomme ich so schnell wie möglich hin!
l.lenchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2009, 21:22   #6
l.lenchen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: wetzlar
Alter: 31
Beiträge: 178
Standard

ich bauche euren Rat!!

Die kleine süße, (ist doch nicht 9 sondern 11 Wochen alt) ist jetzt seid ca 20 minuten da.
Sie, obwohl für sie alles fremd ist, ist total neugierig auf alles, sie läuft die ganze zeit rum, hat keine angst und ist keineswegs aggressiv zu dem kleinen kater.

Aber ER, er ist zu einem kleinen Monster geworden!
So bald sie sich ihm nähert, bekommt sie eine verpasst und wird richtig böse angefaucht. Sie kümmert das anscheinend überhaupt nicht. Aber sie tut mir sooo leid.
Sie interessiert das alles irgendwie gar nich was der kleine kater macht.
Und was auch komisch ist, ist das der kleine Kater (der ja schon seid dienstag hier ist) aufeinmal toal abgedreht durch die Wohnung rennt und mit allem spielt was er so findet.
Ich hab total schiss das er ihr ernsthaft weh tut!
l.lenchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2009, 21:26   #7
gisisami
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 66
Beiträge: 14.557
Standard

Nicht aufregen. Er zeigt ihr, was erlaubt ist und was nicht.

Klar hat er erst mal die Nase voll, kommt da so eine daher mit Köfferchen und bleibt auch noch!
Lätft rotzfrech durch"sein" revier! Ja geht es noch.

Also, laß' sie machen. Nur wenn Du siehst, dass er es zu doll treibt - klatsch in die Hände. Rufe seinen Namen oder geh' einfach auf die Beiden zu.
Das reicht meist, um die Situation zu entschärfen.

Und nicht vergessen, ER war zuerst da und ist immer der Erste, füttern,streicheln,begrüßen - immer.

Also dann, ab jetzt Catwatching, Fernseher bleibt aus. Brauchst Du nicht mehr.

Alles Gute
LG
gisisami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2009, 21:27   #8
Los Gatos
Forenprofi
 
Los Gatos
 
Registriert seit: 2008
Ort: Oberbayern
Alter: 55
Beiträge: 8.196
Standard

Nein, da brauchst du keine Angst zu haben. So lange sie weiterhin angstlos durch die Wohnung schreitet, schaut alles super aus. Gedanken würde ich mir erst machen, wenn sie sich versteckt und unter sich macht vor Angst oder Blut fließt. Aber wenn du schreibst, dass er jetzt total aufdreht, das erinnert eher an einen dreijährigen, wenn Besuch da ist. Da wird gezeigt, was man so drauf hat.

Die meiste Annäherung findet in der Zeit statt, wo sie unter sich sind. Also nachts und wenn ihr weg seid.
__________________
Liebe Grüsse
Irmi mit dem dicken Ding Arnie und seinem Zicken Reserl, Mona und Loni


http://img193.imageshack.us/img193/8792/unbenanntsj.jpg

Glückliche Patin von Amanyar's Socke und Pedi's Romeo Fitzpatrick Loverboy + Virginia http://www.smilies-smilies.de/smilie.../herzmalen.gif

unvergessen: Alfons, Pepe, Maxl, Lili, Susi und Tessa
]
Los Gatos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2009, 21:35   #9
l.lenchen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: wetzlar
Alter: 31
Beiträge: 178
Standard

ich hoffe so sehr das ihr recht habt. ganz ehrlich, ich will mir gar nicht vostellen was los ist wenn ich nicht da bin. ich kann heute nacht eh nicht schlafen weil ich angst hab das sie verletzt ist.

Und wenn ihr sgt das er ihr zeigen will was erlaubt ist und was nicht. okay...

aber er faucht sie an sobald er in ihrer nähe ist. dann darf sie gar nichts.
ihr müsstet mal sehen was die kleine für einen blick hat. so wie als wöllte sie sagen ,,ich suche doch nur einen freund und will dich lieb haben, warum bist so zu mir?''
das ist so schrecklich das zu sehen.
außerdem krallt er ihr ständig auf den kopf!!
l.lenchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2009, 21:42   #10
Mafi
Forenprofi
 
Mafi
 
Registriert seit: 2008
Ort: BaWü
Alter: 47
Beiträge: 22.815
Standard

Mach Dir bitte keine Sorgen, in ein paar Tagen sind sie ein Herz und eine Seele.
__________________
LG Steffi mit Macha, Nushka, Huibuh und Findus fest im Herzen.
Mafi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
5 wochen alter Kater Glocki Kitten 98 18.10.2014 22:12
2jähriger Kater läuft vor 13 Wochen alter Katze davon Freya-Maus Eine Katze zieht ein 8 15.09.2013 14:45
5 Wochen alter Kater Mone89 Kitten 5 09.09.2013 17:44
7 Wochen alter Kater abzugeben - Was tun? Babyboubou Vorbereitungen 54 02.07.2011 16:40
12 wochen alter kater Vividas Nassfutter 64 09.09.2010 12:27

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:04 Uhr.