Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2009, 09:53   #1
datenfehler
Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 42
Standard Würde das passen?

Mein Gismo soll jetzt einen neuen Kumpel dazu bekommen bzw ne Kumpeline.

Jetzt schreibe ich gerade mit jemanden Email. Sie muss ihre Katze schweren Herzens abgeben.
Sie ist 2 1/2 Jahre jung, Kastriert und geimpft. Hat auch mit einem Kumpel zusammen gelebt gehabt, wieso jetzt nicht mehr weiß ich nicht.
Mein Gismo ist 1 Jahr und 4 Monate und auch wie die Katze schmusig und lieb und verspielt.

Meint ihr das würde gut gehen? Frage weil meiner ja erst seit Montag kastriert ist.


Liebe Grüße Datenfehler
datenfehler ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 18.09.2009, 10:03   #2
Jenny
Forenprofi
 
Jenny
 
Registriert seit: 2007
Ort: NRW
Alter: 34
Beiträge: 1.962
Standard

Huhu,

also ich denke wenn sie ungefähr gleich drauf sind wie du ja schreibst müsste es schon passen. Klar wird es wahrscheinlich anfangs nicht sie große Liebe sein, aber das gibt sich bestimmt.
Jenny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 10:17   #3
Gwion
Findnix
 
Registriert seit: 2008
Ort: Österreich
Beiträge: 35.233
Standard

Zitat:
Zitat von datenfehler Beitrag anzeigen
Jetzt schreibe ich gerade mit jemanden Email. Sie muss ihre Katze schweren Herzens abgeben.
Sie ist 2 1/2 Jahre jung, Kastriert und geimpft. Hat auch mit einem Kumpel zusammen gelebt gehabt, wieso jetzt nicht mehr weiß ich nicht.
Im Prinzip klingt es ganz gut, obwohl ich persönlich eher Kater zu Kater setzen würde.
Erkundige Dich aber genauer, was mit dem Kumpel war. Auch der Abgabegrund wäre nicht uninteressant.
Kannst Du hinfahren und sie persönlich kennenlernen (Dosi und Katze)?

Die Maus würde doch nicht in den nächsten Tagen schon einziehen - ein bißchen Zeit sollte Gismo schon bekommen um sich zu erholen.
Gwion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 10:26   #4
datenfehler
Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 42
Standard

@ Jenny denke auch das es nicht gleich am anfang die große Liebe, so was ich hier immer gelesen habe.

@gwion Abgabegrund ist bekannt. Und Dosi und Mietze werde ich auf jedenfall erstmal kennenlernen. Bloß das mit dem einziehen ist dann die Sache das sie wenn dann dieses Wochenende einziehen würde.

Soll ich dann doch lieber noch ein wenig warten bis ich eine neue bzw einen neuen hole? Hab nur gedacht das es für Gismo besser ist wenn er jetzt neue gesselschaft bekommt weil er ab und an so traurig wirkt seit Monatg und immer wieder nach Garfield suchen tut. So kommts mir zumindestens vor. Weil die beiden waren ein Herz und eine Seele.
__________________
Liebe Grüße Datenfehler mit Gismo
datenfehler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 10:51   #5
datenfehler
Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 42
Standard

Okay Danke für euer antworten. Also laut der noch Besitzerin weiß die Dame sich durchzusetzen.

Aber frage nebenbei wieso eigentlich lieber Kater zu Kater?
__________________
Liebe Grüße Datenfehler mit Gismo
datenfehler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 11:00   #6
Eumel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von datenfehler Beitrag anzeigen

Aber frage nebenbei wieso eigentlich lieber Kater zu Kater?
Hallo

Möchte mich den anderen auch anschließen; lieber Kater zu Kater.

Kater raufen anders und häufiger miteinander; da geht's schon mal sehr rauh zu - meine Züchterin hat mir auch zu zwei Jungs geraten - u.a. eben auch aus diesem Grund.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 12:17   #7
cathzi
Erfahrener Benutzer
 
cathzi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Jena
Alter: 33
Beiträge: 147
Standard

Ich bin bisher sehr glücklich mit meiner Kater-Katze Konstellation. Und auch bei meinen Eltern, sowieso meinem Bruder, klappt diese sehr gut.

Gerade wenn die Katze schon mit einem Kater zusammen gelebt hat, ist sie vermutlich die etwas ruppigere Art gewöhnt. Lern die Süße mal kennen, dann kannst du sicher besser abschätzen, ob es passt oder nicht.
cathzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 16:02   #8
shantira
Erfahrener Benutzer
 
shantira
 
Registriert seit: 2009
Ort: BaWü
Beiträge: 4.217
Standard

Huhu!

Also ich hatte Kater-Katze, was nicht soo dolle lief, trotz Geschwister, aber der Kerle war einfach brutal zu der Kleinen. Dann haben wir einen zweiten Kater dazu - und schon passt es. Das Mädel und der Neue spielen sehr sanft miteinander (der Kerl ist an einen drei-Katzen-Haushalt gewöhnt gewesen) und die beiden Kerle untereinander gehen sich richtig ans Fell, so daß mir beim zuschauen schon bange wird und ich immer mal wieder überlege, ob ich vielleicht einschreite.
Es kommt also auf den Kater an und vor allem auch auf die Katze
Probieren würde ich es auf alle Fälle und besser als alleine sein isses sowieso.

Grüßle!
shantira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 16:20   #9
Catskind
Erfahrener Benutzer
 
Catskind
 
Registriert seit: 2009
Ort: Hessen
Alter: 45
Beiträge: 951
Standard

Ausprobieren, ob die "Chemie" stimmt.
Gefauche und Gebrumme wird es (mindestens) geben...
Catskind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 16:41   #10
rubytuesday
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 460
Standard

Ich habe Kater&Katze und es lief/läuft alles spitze. Ist die Katze denn kastriert? Das würde mich eher interessieren... alles andere ist "könnte passieren" Theorie...
Ich überlege gerade ob ich die Katzen so kurz nach der Kastration zusammensetzen würde, meine Antwort wäre sicher nein...
Der Stress wäre vielleicht noch etwas zuviel, obwohl Kater keine große OP durchmachen wie Katzen.

Wenn es möglich ist, warte noch 1-2 Wochen. Ich würde es auch der Besitzerin so erklären.. wenn jetzt nicht ein akuter Notfall ist, wird sie das sicher verstehen.

LG ruby
__________________
http://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=15691&dateline=124626  5929
Das Leben ist für die Katz'!

Sternchen Boromir, du hast immer einen Platz in meinem Herzen!


CAT-CARE Tierhilfe Kassel e.V.'s
rubytuesday ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 18:49   #11
Tigerlilly94
Erfahrener Benutzer
 
Tigerlilly94
 
Registriert seit: 2009
Ort: zu hause (nähe leipzig)
Alter: 36
Beiträge: 2.046
Standard

Also ich kenne eine kater-Kater konstellation bei meiner freundin, wo es gar nicht geklappt hat. Ich würde sagen, dass es immer auf das Wesen und Temprament der Katze ankommt und nicht zwingend auf das Geschlecht.
Tigerlilly94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2009, 08:46   #12
datenfehler
Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 42
Standard

Danke erstmal für eure antworten

@rubytuesday ja die Katze ist Kastriert und voll durchgeimpft.

Hab jetzt erstmal mit der Besitzerin ausgemacht das ich am Montag erstmal gucken komme und wir wollen es erstmal auf 2 Wochen Probe machen wie die beiden miteinander aus kommen. Denke wenn es passend sollte wenn ich sie sehe dann wird sie mitkommen. Meint ihr die zeit reicht umd das man sehen kannd ie die beiden sich verstehen???
__________________
Liebe Grüße Datenfehler mit Gismo
datenfehler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2009, 09:08   #13
datenfehler
Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 42
Standard

So lange kann das dauern?
Kann ich denn schon in den ersten Tagen sehen ob es überhaupt gut gehen würde oder nicht??

Wenn nicht dann werde ich mit der jetztigen Besitzerin es so absprechen das wir das dann so lange probieren.
__________________
Liebe Grüße Datenfehler mit Gismo
datenfehler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2009, 13:58   #14
Gwion
Findnix
 
Registriert seit: 2008
Ort: Österreich
Beiträge: 35.233
Standard

Wenn es nicht grad die große Liebe oder tiefer Haß ist, sind 2 Wochen zu kurz.

Ich würde Dir dringend ans Herz legen, eine langsame Zusammenführung zu machen.
Ohne eine Deadline im Hinterkopf, bis zu der eine Entscheidung getroffen werden muß.

Wenn die Katze so dringend abgegeben werden muß, wird die Besitzerin doch in ein paar Wochen (geschweige denn Monten) ohnehin keine Möglichkeit mehr haben, sie zurückzunehmen, oder?
Gwion ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 19.09.2009, 20:30   #15
datenfehler
Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 42
Standard

Also hab mich nun gegen die süsse entschieden gehabt, weil bin doch schon heute hingefahren gewesen und es hat sich erledigt. Werde es definintiv am montag dem Tierschutz melden. Total abgemagert wenns hoch kommt vielleicht 2 Kilogramm die Katze. Dann hat sie mir gesteckt das die Süsse doch nicht kastriert ist weil sie war Rollig. Dann ist die süsse total krank. Verschnupft, vereiterte Augen und so weiter. Hätte ich keinen Kater zuhause gehabt hätte ich sie vielleicht eingesteckt und wäre sofort mit ihr zum Tierarzt. Aber bitte nehmt es mir nicht böse ich kann es doch auch nicht machen das meiner dann vielleicht noch krank wird. Habe nur eine 3 Raum Wohnung und das eine zimmer ist Kinderzimme, im Wohnzimmer hätte ich sie auch nicht hintun können und im schlafzimmer ging auch nicht weil mein Kater hat überall zugang.
Daher lieber am Montag Tierschutz.

Derweile ist ein Kastrierter Kater von ner Freundin eingezogen vor ner halben Stunde.
Mehr dazu dann in seinem eigenen Therad.
__________________
Liebe Grüße Datenfehler mit Gismo
datenfehler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: lässt sich nicht mehr streicheln! | Nächstes Thema: Kitten ohne Biestmilch aufziehen? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welcher Charakter würde passen? Sabsi1980 Eine Katze zieht ein 17 08.05.2012 16:09
Drittkatze? Welche würde zu uns passen? aimee_stuttgart Vorbereitungen 9 17.07.2011 13:39
Welche Zweitkatze würde zu uns passen? Anouk83 Eine Katze zieht ein 8 31.05.2011 16:43
Was würde altersmäßig am besten passen? Paty Vorbereitungen 5 29.06.2010 15:49
welche Katze würde passen? Stefanie v. Eine Katze zieht ein 2 31.01.2010 13:43

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:16 Uhr.