Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.07.2009, 16:43
  #1
mavopa
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: nähe von Hamburg
Beiträge: 5
Standard Katze trinkt nicht... wieviel sollte eine katze trinken???

hallo zusammen... vielleicht könnt ihr mir helfen oder einen rat geben....
ich bin ja nun frisch gebackene katzenmama aber meine mietz mag einfach nicht trinken. habe schon wasser, katzenmilch und wasser mit katzenmilch verdünnt versucht zu geben... aber sie will einfach nicht trinken... beim futter gibt es keine probleme, da frisst sie alles... wieviel sollte eine katze denn pro tag trinken???
mavopa ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 29.07.2009, 16:50
  #2
*Lena*
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 317
Standard

Wie lange hast du sie denn ununterbrochen beobachtet beim (nicht)Trinken?
Viele Katzen trinken wenn sie Ruhe haben bzw. vor allem nachts.
Wenn du Nassfutter gibst nehmen sie dadurch auch schon einen Teil an Flüssigkeit zu sich.
__________________
Es nimmt der Augenblick, was Jahre geben!


Manchmal sitzt er zu deinen Füssen und schaut dich an, mit einem Blick so schmeichelnd und zart, dass man überrascht ist über die Tiefe seines Ausdrucks. Wer kann nur glauben, dass hinter solchen strahlenden Augen keine Seele wohnt ?!
*Lena* ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2009, 16:57
  #3
Ava
Forenprofi
 
Ava
 
Registriert seit: 2008
Ort: im schönen Münsterland :)
Alter: 31
Beiträge: 4.216
Standard

Kann mich da nur anschließen.
Ich glaube, man sagt, eine Katze sollte 50 ml Wasser pro kg zu sich nehmen. Durch Nassfutter wird ja schon eine Menge des Bedarfs gedeckt. Frisst die Katze ausschließlich Trockenfutter wäre sicherlich sogar das dreifache angebracht. So viel trinkt aber keine Katze
__________________
Nicole & die Stinker
Ava ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2009, 17:14
  #4
Minka-Mama
Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nähe Heilbronn
Beiträge: 71
Standard

Kann ich mich da gleich mit einer Frage miteinreihen? Minka geht viel lieber an das Planschbecken auf dem Balkon, statt aus dem regelmäßig frisch aufgefüllten Wassertrog zu trinken. Dabei ist das Becken - naja, nicht algig, aber eben in meinen Mutter-Augen ziemlich eklig......

Mag sie das Leitungswasser nicht wegen dem Chlor? Gebt Ihr gekauftes Wasser (z.B. Volvic oder so)? Sollte ich das Planschbecken abbauen - die Kids planschen da momentan eh nicht?
Minka-Mama ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2009, 17:17
  #5
Ava
Forenprofi
 
Ava
 
Registriert seit: 2008
Ort: im schönen Münsterland :)
Alter: 31
Beiträge: 4.216
Standard

Zitat:
Zitat von Minka-Mama Beitrag anzeigen

Mag sie das Leitungswasser nicht wegen dem Chlor?

Ich dachte, Chlor wird nur in Spanien oder so zugesetzt.
Hab noch nie gehört, dass das in Deutschland auch gemacht wird
Der Hund meiner Mutter trinkt auch fast ausschließlich aus dem alten Teich bei denen im Garten Schmeckt anscheind einfach etwas besser
Aber lieber so als gar nichts, denke ich mir so
Ava ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2009, 17:20
  #6
*Lena*
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 317
Standard

Also ich wüsste nicht wieso sie nicht auch daraus trinken dürfen. Freigänger werden auch alles mögliche sonstwo abschlabbern (mal von wilden ekligen Mäusen und Vögeln abgesehen). Solange du kein Chlor drin hast oder irgendwelche anderen Chemikalien (Duschgel- / Cremereste von der Haut), sollte es m. E. kein Problem darstellen.
Katzen sind doch allgemein sehr wählerisch und sensibel. Ich traue diesen Tieren zu, dass sie "gut" von "schlecht" selektieren können.
*Lena* ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2009, 17:21
  #7
*Lena*
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 317
Standard

Meintest du vielleicht Kalk, Minka-Mama?

Viele Katzen liiieben kalkhaltiges Wasser, soll wohl besser schmecken. Meine trinken es zumindest liebend gern.
*Lena* ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2009, 14:35
  #8
Minka-Mama
Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nähe Heilbronn
Beiträge: 71
Standard

Hm, mit dem Chlor habe ich unreflektiert die Meinung meines Gatten übernommen.... keine Ahnung, ob da Chlor oder sonstwas drin ist. Wir trinken ja auch hauptsächlich das Leitungswasser, also sollte es Minka´s Ansprüchen genügen.

Im Planschbecken ist auch normales Leitungswasser, ausser dass es halt - weil das Becken auf dem Balkon steht und bestimmt schon seit 10 Tagen, ziemlich schmutzig, mit Schnaken-Larven drin etc......... Aber Seifenreste sind nicht drin - würde ich mal behaupten.

Meine "erste" Katze vor über 20 Jahren hat ja auch am liebsten aus der Toilettenschüssel das Wasser geschlabbert.... und nicht aus dem Trog. Kennt das denn gar niemand von seiner Katze, dass die so "abartige" Trinkgewohnheiten haben!? *wunder*
Minka-Mama ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2009, 15:11
  #9
Katzenmammi
Benutzer
 
Katzenmammi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hirschberg ,Großsachsen
Beiträge: 50
Standard

Darf sie raus ?Manchmal trinken Katzen auch woanders(Dies ist eine Antwort für mavopa) .

Katzenmammi
Katzenmammi ist offline  
Mit Zitat antworten

Antwort

trinkt

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel sollte eine katze mit ca 8 Monaten fressen? Nala_2013 Nassfutter 14 03.07.2013 21:57
Wieviel sollte eine Sibirische Katze kosten? Noraamira Die Anfänger 12 06.08.2012 18:21
Wieviel trinkt die Katze SchaPu Ernährung Sonstiges 21 08.09.2011 17:19
wieviel sollte eine 6 monate alte katze wiegen luna1983 Die Anfänger 9 27.09.2010 06:37
wieviel sollte man eine Katze am tag füttern? KücKen Ernährung Sonstiges 12 16.12.2009 19:04

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:12 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.