Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.01.2009, 20:54   #1
katzenmama2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Warum kein Katzenklo mit Klappe?

Hallo nochmal, mir ist noch was eingefallen
Wir haben den Kitten ein Katzenklo mit Deckel und Klappe gekauft, als die Züchterin das sah meinte sie Katzen mögen keinen Deckel auf ihrem Klo !! Also gut, blieb der Deckel weg, allerdings haben die beiden mir die ganze Küche voll mit dem Streu gemacht, also Deckel drauf, aber es geht immernoch viel raus, jetzt wollte ich euch fragen, was ist so schlimm an dieser Klappe?? Oder auch am Deckel? Die beiden stören sich null am Deckel, deshalb würde ich auch gern die Klappe ausprobieren, nur kann es dann sein, dass das Klo sehr dunkel ist, da es bei uns in der Küche unter der Arbeitsplatte steht............!!
Hat jemand schon das Streu vom dm getestet?
  Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 23.01.2009, 21:07   #2
gisisami
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 67
Beiträge: 14.557
Standard

Hallo,
warum keine Klappe? Kann ich leider nicht beantworten.
Vielleicht kennen sie Jungen es nur so??
Wir haben allerdings auch die Klappe abgenommen, da unser Katermann es auch nicht anders kannte.

Und Streu wirst Du immer in der Wohnung finden. Es bleibt zwischen den
Pfotenballen hängen und sie verlieren es halt unterwegs.

Ein kleiner Handstaubsauger tut gute Dienste.

LG
gisisami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2009, 21:08   #3
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.198
Standard

Generell ist gegen Haubenklo komplett mit Deckel und Schwingtür nichts einzuwenden, nix ist falsch dran.

Nur unsere Fellnäschen, die machen Unterschiede, was sie mögen oder nicht. Deckel und Schwingtür sind oft ungewohnt, neu, bedrohlich - das führt dazu, daß das gesamte Klo abgelehnt und verweigert werden kann.
Wie man die Miezchen allmählich an prakischen Deckel und Schwingtür gewöhnen kann, ist eine Wissenschaft für sich
Katzen gehn auch nachts aufn Topf, also könnte die Dunkelheit kein Hindernis für den Standort sein.

Die Streu hatte ich mal, wurde nicht gut aktzeptiert. Ich meine, es staubt ziemlich.

Zugvogel
__________________

"Aude sapere" (Wage, selbständig zu denken)

Zugvogel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2009, 21:43   #4
katzenmama2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard da

fällt mir noch was ein ! Wielang kann ich das NF stehen lassen? Und wie macht ihr das wenn ihr zum Bsp. nur die Hälfte einer Doser braucht, den REst in den Kühlschrank?
  Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2009, 21:47   #5
gisisami
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 67
Beiträge: 14.557
Standard

Wenn ich 400 Gramm Dosen habe benutze ich die Plastikdeckel aus dem Freßnapf zu abdecken.
Die Dose stelle ich in den Kühlschrank, allerdings hole ich sie ca. 1 Stunde vor der Fütterung wieder raus.
Mein Herr Gizmo verträgt überhaupt kein kaltes Futter..
Da ich zwei Kater habe, ist eine 400 Gramm Dose am Abend leer.
200 Gram pro Katermann.

LG
gisisami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2009, 21:49   #6
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.198
Standard

Bei mir steht das Nafu höchstens 10-12 Stunden, dann wirds partout nicht mehr genommen. Im Sommer mach ich die Portionen sehr viel kleiner und biete öfter an, was nicht sofort genommen wird, kommt in den Kühler.

Dosen, die angebrochen aber nicht leer sind, werden in der kühlen Küche einfach so aufgehoben, im Sommer im Kühlschrank. Dann aber muß es zum Servieren immer auf 'mauswarm' gebracht werden.

Zugvogel
__________________

"Aude sapere" (Wage, selbständig zu denken)

Zugvogel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2009, 23:59   #7
schnabeltier
Erfahrener Benutzer
 
schnabeltier
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 1.185
Standard

Hallo
meine Kitten haben auch ein Haubenklo mit Klappe. Anfangs fanden sie es etwas befremdlich, sind aber dann schnell reingegangen. Du kannst den Strandeffekt noch dadurch verringern, dass Du z.B. eine alte Badematte direkt vor das Klo legst. Da bleibt viel Streu hängen. Bei mir war das DIE Lösung schlechthin. Seither habe ich viel, viel weniger Streu in der Wohnung.

Ich lasse das NaFu nicht länger als einen halben Tag stehen. Die KAtzen gehen dann eh nicht mehr dran.
__________________
GLG Ina
schnabeltier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2009, 00:04   #8
bragic
Erfahrener Benutzer
 
bragic
 
Registriert seit: 2008
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 259
Standard

bei unseren Fressnapf gibt es diese großen und kleinen Ecktoilletten mit haube, die sind echt prima, die sind von der marke EUROPET. und genau von dieser Marke gibt es im Fressnapf für glaub ich 9 € oder so eine große graue weiche Gummimatte mit weichen Noppen (ist in nem länglichen Karton gerollt beim verkauf)

Die sind echt richtig klasse, da bleibt nur noch wenig Streu am Ballen hängen und sind anscheinend auch nicht unangenehm wenn die Mäuse drüberlaufen
__________________
Liebe Grüße

bragic

http://www.katzen-forum.net/mitglied...chelstunde.jpg

Keiner ist unnütz, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!
bragic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2009, 14:08   #9
XamazoneX
Benutzer
 
XamazoneX
 
Registriert seit: 2008
Ort: Nürnberger Land
Alter: 35
Beiträge: 48
Standard

Servus,
also wir hatten durch eine Fehlbestellung schon seit 2 Jahren so ein Katzen-Eck-Klo mit Haube und Schwingtür rumstehen und haben das dann auch genommen als die Miezen vor 4 Monaten hier eingezogen sind.
am Anfang haben sie das mit der Schwingklappe noch net verstanden und wir haben sie dann erstmal weggelassen. nach ein paar Tagen dann rangemacht und alles kein Problem.
diese Schwingtür ist wichtig für uns, da gerade der Kater ganz schön doll buddelt. schützt trotzdem nicht 100% vorm Verschleppen des Streus im Radius von 1-2m!
wir haben auch so eine Sisalmatte von Ikea davor liegen, die ist super und wird auch zum Krallen wetzen benutzt.
einfach ausprobieren!

take care
XamazoneX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2009, 14:49   #10
Siptah
Erfahrener Benutzer
 
Siptah
 
Registriert seit: 2009
Ort: Land Brandenburg
Alter: 39
Beiträge: 343
Standard

Also wenn es hier ein Klo mit Schwingtür gebe, würde ich das meinem Kater sofort kaufen. Der hat nämlich seit ein paar Tagen schlechte Laune, weil er nun den Garten für sich entdeckt hat und wegen des einen Hundes nur raus darf, wenn der Hund drinnen ist. Nun bockt er rum und scharrt diverse Male am Tag das halbe Katzenklo leer. Und das ohne, dass er das Klo gerade braucht oder gebraucht hat. Zum Glück ist wenigstens noch ein Deckel auf dem Klo.
Siptah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2009, 15:21   #11
SonjaS.
Erfahrener Benutzer
 
SonjaS.
 
Registriert seit: 2008
Ort: Ulm
Beiträge: 327
Standard

Viele Katzen mögen es einfach nicht.

Unsere Katzen waren ein Haubenklo mit Klappe bereits von ihrem Ziehvater her gewöhnt, das haben wir einfach so übernommen. Es gibt hier damit keine Probleme.

Sollten Katzen aber unsauber werden, ist es neben dem obligatorischen Tierarztbesuch ratsam, die Klappe und besser noch die Haube zu entfernen.

Gib dich aber nicht der Illusion hin, dass eine Klappe im Klo das Streuaufkommen in der Wohnung verringert. Da hilft nur die angesprochene Matte etwas. Auch schließt eine Klappe nicht luftdicht, das heißt sie hilft auch nicht, Gerüche zu vermeiden.

Viele Grüße,
Sonja
SonjaS. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2009, 15:22   #12
Miomomo
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 7.820
Standard

Diese Gummimatten kann ich auch sehr empfehlen. Darin bleibt ziemlich Streu hängen und wird so nicht in der Wohnung verteilt.
Klar, dass eine oder andere Körnchen liegt auch noch mal neben der Matte Wahrscheinlich wenn mal was am Fell hängen bleibt. Aber damit kann man leben. Ein Handstauber leistet da auch gute Dienste.


Jedenfalls ist noch niemals - so wie in dem Buch "Schmidt´s Katze" - das ganze Haus voller Körnchen gewesen
__________________
Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit,
sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)
Miomomo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Katzen im Hungerstreik | Nächstes Thema: verschreckte Katze-neues »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Katzenklo ist KEIN Spielzeug Monsterkitten Verhalten und Erziehung 3 16.09.2012 11:43
Kater findet Katzenklo mit Klappe nicht Eispfote Das stille Örtchen 7 07.05.2011 16:37
Katzenklo mit Klappe, wie dran gewöhnen? Himbeerwurst Verhalten und Erziehung 21 28.12.2010 00:38
Katzenklo mit Haube ohne Klappe Villimey Das stille Örtchen 9 18.10.2010 17:08

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:20 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.