Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.11.2008, 13:16   #1
nicole85
Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 46
Standard Dürfen Katzen Spinat essen?

Darf meine Katze ein bisschen Spinat essen oder ist das giftig. Der wäre dann gekocht und natürlich abgekühlt
nicole85 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 15.11.2008, 13:49   #2
Melli77
Mengo-Fan
 
Melli77
 
Registriert seit: 2007
Ort: OWL
Alter: 41
Beiträge: 10.034
Standard

Da bin ich leider überfragt...
Meine Katzen würden keinen Spinat fressen...
__________________

Melli mit dem Tigerduo Lucky & Luna
Melli77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 13:54   #3
Tossina
Forenprofi
 
Tossina
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.024
Standard

Hmm... zu besonderen Anlässen gibt's bei uns manchmal Herrmanns Katzenfutter. Das soll ja gut sein und mindestens eine Sorte davon ist mit Spinat.

Ich kann mir also nicht vorstellen, dass es wirklich schädlich ist. Aber es melden sich bestimmt noch Foris mit mehr Ahnung.
__________________
Liebe Grüße

Britta mit

Tossina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 14:00   #4
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Standard

ich glaube nicht....ich füttere bei meinen Supplementen zum Barfen -getrockneten Spinat (von Lunderland)....(wenn sie es fressen...)

Alles Liebe
Heidi
__________________
stolze Patin von Fischi11´s Ludentier, Cäsar, Cuqui und Zahra
Nepi von Leann;

www.nellasmiriel.cms4people.de
NellasMiriel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 14:13   #5
Noci
Forenprofi
 
Noci
 
Registriert seit: 2008
Ort: Lebach im Saarland
Alter: 36
Beiträge: 4.098
Standard

Ich hab mehrfach gelesen, dass Spinat für Katzen ungiftig ist. Aber ich glaube nicht, dass meine Spinat fressen wollten.
__________________
Liebe Grüße aus dem Saarland, Tanja
Noci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 15:22   #6
gisisami
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 67
Beiträge: 14.557
Standard

Spinat??
Leider keine Erfahrung.
Nur mit Salat, grün oder Lollo Rosso oder Eichblatt...Hauptsache es gibt ein frischgewaschnes Blatt.
Die Tiere meiner Tochter mögen blanchierten Broccoli...
Denke aber nicht, dass gekochter Spinat für Katzen giftig ist.

LG
gisisami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 15:23   #7
Yosie07
Forenprofi
 
Yosie07
 
Registriert seit: 2008
Ort: im Geiseltal (Sachsen-Anhalt)
Alter: 42
Beiträge: 6.878
Standard

Eine zeitlang waren unsere ganz verrückt danach und haben es auch gut vertragen .
__________________
Liebe Grüße Viola
*klick*
Im Gedenken: Unsere Tiddles-Homepage

Stolze Patin von racoonie´s Leyla
Yosie07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 16:22   #8
Hexe173
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: CLZ / Oberharz
Alter: 50
Beiträge: 23.644
Standard

.. ich gebe gelegentlich ins Barfgericht aufgetauten Spinat (ungekocht) und es wird gerne mal gegessen
__________________
LG von Andrea und der großen Pfotenbande
Hexe173 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 16:59   #9
DIE SÜßEN KATZENTATZEN
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das ist wieder son Tach, wo ich sage,
gut dass iiiiisch was dazu gelernt habe,
DANKESCHÖN, für Eure Infos.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2008, 08:41   #10
Sveni
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Musste bei dem Threat grinsen...

Meine Nera liebt Spinat mit dem Blupp...

Ich habe keine Ahnung was das sollte, aber plötzlich stand sie auf meinem Schoß und wollte das haben! Ich hab ihr den Löffel hingehalten nach dem Motto "Ach Schnecke....das magst du eh nicht.." und schwupps, schleckte sie genüsslich den ganzen Löffel ab!
Hat ihr nicht geschadet, kriegt sie aber auch nur alle paar Monate, wenn wir das auch essen.

Lg
Sveni

PS: Tico ist gestern übrigens mit nem Panini (ca 3cm langes Brötchen aus Pizzateig, was wir zum Salat bekommen haben) abgehauen und hats unterm Sofa gefressen
  Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2008, 08:47   #11
Uli
Forenprofi
 
Uli
 
Registriert seit: 2008
Ort: bei Gummersbach
Alter: 57
Beiträge: 5.825
Standard

Spinat ist kein Problem für den Katzenbauch. Sollten aber im Spinat Zwiebeln sein, ist es katzengiftig. In Zwiebeln sind Schwefelverbindungen die Katzen nicht abbauen können und diese sammeln sich im Körper bis eine Auslöseschwelle erreicht ist und die Katze wird ganz plötzlich krank.
__________________
Gruß Uli
Uli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2008, 12:56   #12
chris.biene
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 4
Standard

ich glaube nicht dass spinat schädlich ist. meine erfahrung ist, dass im 1. lebensjahr alles mögliche gefressen wird und sich das mit der zeit legt.
unsere chefin ist jetzt 1 1/2 jahre alt und hat sich tomaten geklaut und angefressen. weitere vorlieben waren: sauerkraut, ananas, joghurt, nektarinen, biren und äpfel ablecken.
was sie nicht mag ist fleisch, wurst und fisch!
also auch haustiger sind gourmets.
grüße sabine
chris.biene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2008, 16:09   #13
bautzi
Benutzer
 
bautzi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 61
Standard

also ich hab mal so nen halben Teelöffel voll beiden in den Napf getan, nur so zum ausprobieren, bei uns gabs das zu Mittag. Das Ergebnis: es wurde kurz mit der Pfote reingetaucht, dran gerochen und dann kurzenhand einfach abgeschüttelt (ihr kennt das doch oder, dieses süße Katzenpfotenabschütteln ) Jedenfalls ist meine Wand schön grün gespenkelt und erinnert mich immer wieder dran, dass meine Babies keinen Spinat mögen.
bautzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 14:08   #14
Lizzy.lizz
Neuling
 
Lizzy.lizz
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 7
Standard

Also da ich ja eine etwas mäklige Katze hab und ein verfressenden Kater habe ich es einfach mal probiert ihn etwas Spinat zu geben. Fanden beide lecker. Für mal ein kleinen Löffel ist es ok denke ich. In manchen Futter ist ja auch Spinat drin.
Lizzy.lizz ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 09.12.2018, 21:12   #15
Lila1984
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 301
Standard

Zitat:
Zitat von Lizzy.lizz Beitrag anzeigen
Also da ich ja eine etwas mäklige Katze hab und ein verfressenden Kater habe ich es einfach mal probiert ihn etwas Spinat zu geben. Fanden beide lecker. Für mal ein kleinen Löffel ist es ok denke ich. In manchen Futter ist ja auch Spinat drin.
Du hast gesehen, dass der Thread 10 Jahre alt ist?!
Lila1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Ist das normal? | Nächstes Thema: Dringend Hilfe benötigt, Kater geht's nicht gut! »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dürfen Katzen Melone essen? Benny*the*cat Nassfutter 7 12.08.2016 12:31
Dürfen Katzen Obst essen? abicat Die Anfänger 14 09.08.2014 16:47
dürfen Katzen Butter essen? meineMissy Ernährung Sonstiges 4 12.04.2012 06:22
Dürfen Katzen salz essen?? InaWug Ernährung Sonstiges 4 23.02.2010 23:12
Dürfen Katzen Brot/Toast essen? Fibo Ernährung Sonstiges 54 02.02.2010 11:18

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:47 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.