Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.12.2019, 21:45
  #16
Der Den Katzen Dient
Forenprofi
 
Der Den Katzen Dient
 
Registriert seit: 2018
Ort: Loxstedt/Niedersachsen
Alter: 54
Beiträge: 1.398
Standard

Wenn auch OT muß ich sagen, dass mein Sternchen Luna ein Jahr im Th saß, sich bei Interessentenbesuchen immer versteckt hat, laut Aussage der Dame vom TH.
Diese Katze war ungepflegt, dünn und hatte kahle Ohren, ein fettiges bräunliches Fell und war total scheu.
An jenem Tag, als wir in das TH kamen, kam sie raus und spielte sich in den Vordergrund, was dazu führte, das wir sie mitnahmen und ihr ein Zuhause gaben.
Das nenne ich schon, erwählen.
Sie wurde eine tiefschwarze Schönheit und wohnt noch immer in meinem Herzen.

Henry
__________________
<a href=https://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=107290&dateline=1566237494 target=_blank>https://www.katzen-forum.net/image.p...ine=1566237494</a>
Als ich die Hand eines Menschen brauchte,
reichte mir jemand seine Pfote.
Der Den Katzen Dient ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 05.12.2019, 23:18
  #17
Erwin
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 19
Standard

Ein Bekannter aus einem Retroforum hat noch anders seine Katze gewählt. Er ins TH und gesagt "Welche ist die älteste Katze die keiner haben will?" Die hat er dann mitgenommen und beide wohnen glücklich und zufrieden zusammen. Auch sowas gibt es.


Meine Schwester hat einen ganz tollen Hund bekommen. Der sollte Polizeihund werden, wollte aber im Training nicht auf Kommando zubeissen. Der wurde dann aus der Schule genommen war dann bei der Zucht über und fand über Umwege zu meiner Schwester. Die will nicht mal richtig bellen. Ein absolut süßes Tier.

Darum mache ich mir auch keine Sorgen wegen der Auswahl im TH. Irgend eine Katze wird ihr neues Heim bestimmt bei mir finden.

Haus mit viel geplanten Klettermöglichkeiten und Verstecken, 150" Katzen-TV im zweiten Stock, eigener Haustür und einem Garten.

Vorausgesetzt ich bleibe ohne Allergie nach den ersten Katzenbesuchen.

Bis dahin muss ich noch einiges Lernen über Katzenerziehung und was sonst noch dazu gehört.
Erwin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2019, 23:25
  #18
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 3.652
Standard

Na da lieste dich hier ein wenig im Forum ein, hier gibts zu lernen ohne Ende
__________________
Mit Unfug und Chaos
Polayuki ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2019, 16:44
  #19
Neol
Forenprofi
 
Neol
 
Registriert seit: 2007
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 48
Beiträge: 1.229
Standard

Zitat:
Zitat von Erwin Beitrag anzeigen
Ein Bekannter aus einem Retroforum hat noch anders seine Katze gewählt. Er ins TH und gesagt "Welche ist die älteste Katze die keiner haben will?" Die hat er dann mitgenommen und beide wohnen glücklich und zufrieden zusammen. Auch sowas gibt es.


Meine Schwester hat einen ganz tollen Hund bekommen. Der sollte Polizeihund werden, wollte aber im Training nicht auf Kommando zubeissen. Der wurde dann aus der Schule genommen war dann bei der Zucht über und fand über Umwege zu meiner Schwester. Die will nicht mal richtig bellen. Ein absolut süßes Tier.

Darum mache ich mir auch keine Sorgen wegen der Auswahl im TH. Irgend eine Katze wird ihr neues Heim bestimmt bei mir finden.

Haus mit viel geplanten Klettermöglichkeiten und Verstecken, 150" Katzen-TV im zweiten Stock, eigener Haustür und einem Garten.

Vorausgesetzt ich bleibe ohne Allergie nach den ersten Katzenbesuchen.

Bis dahin muss ich noch einiges Lernen über Katzenerziehung und was sonst noch dazu gehört.
Herzlich willkommen und es wäre toll, wenn du hier ein virtuelles Zuhause findet würdest, inklusive angehender Katze und deiner Familie versteht sich.
__________________
.

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen:
In Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca (1304 - 1374), italienischer Humanist, Lyriker und Dichter
Neol ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2019, 18:42
  #20
Der Den Katzen Dient
Forenprofi
 
Der Den Katzen Dient
 
Registriert seit: 2018
Ort: Loxstedt/Niedersachsen
Alter: 54
Beiträge: 1.398
Standard

Erwin,
zur Katzenerziehung kann ich dir sagen, das ist total einfach......
nach ein paar Tagen haben dir die Katzen alles Wichtige beigebracht....

Henry
Der Den Katzen Dient ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2019, 22:40
  #21
tigerlili
Forenprofi
 
tigerlili
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31... Lehrte
Alter: 54
Beiträge: 11.505
Standard

Zitat:
Zitat von Der Den Katzen Dient Beitrag anzeigen
Erwin,
zur Katzenerziehung kann ich dir sagen, das ist total einfach......
nach ein paar Tagen haben dir die Katzen alles Wichtige beigebracht....

Henry
Genau so ist es! Klingt nach nem tollen Zuhause. Ich wünsche Euch viel Glück!
__________________
Gabi mit
Socke, Niki, Carlos, Mütze, Ankor, Fluse
https://lh3.googleusercontent.com/-p0L5vRjIo1k/Tl_HDC3Lh4I/AAAAAAAAF28/5a7G_cMhLbY/s144/RIMG0013.JPG
Lili+21.2.05, Tiger+11.7.09, Michel+15.10.12, Luna+26.9.17, Schwutz+14.3.19 im Herzen


StreetCats Website
Gabi@streetcats.info
Interessentenformular
Meine Tierschutzprojekte-ein Bericht, ständig aktualisiert im Eingangspost die derzeit suchenden Fellchen
tigerlili ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2019, 17:58
  #22
Erwin
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 19
Unglücklich

Heute war ich im ersten Tierheim. Ein erster Test ob ich auf Katzen reagiere. Ich hatte auch eine ganz süße Kätzin zum testen gehabt. Solange ich in ihrem Raum war, gab es keine Reaktionen. Später auf der Heimfahrt hatte ich ganz gezielt mit den Fingern durch die Augen gewischt... Resultat ist wie früher bei den Hunden. Die Augen werden rot und schwellen etwas an. Nase ist auch etwas dicht.

Jetzt könnte man sagen "lass die Finger von den Augen weg" oder wasch nach dem Streicheln die Hände. Aber ob das eine gute Voraussetzung für eine Katzenhaltung ist? Morgen werde ich nochmal ein anderen Tierheim besuchen.

Schade, denn ich hätte die süße am liebsten sofort mitgenommen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg
!cid_media1.jpg (43,6 KB, 94x aufgerufen)

Geändert von Erwin (07.12.2019 um 20:50 Uhr)
Erwin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2019, 18:10
  #23
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Alter: 51
Beiträge: 26.959
Standard

ist schwierig.... aber ich hab mal zwei leute gekannt, die allergisch reagierten, interessanterweise aber nicht auf bestimmte langhaarkatzen
__________________


martina & bunte bande

sechs jahre arbeit im tierheim prägen - man möge mir einige garstigkeiten verzeihen


♥ RAFAELLO ♥ - sein Weg ins Glück?


huhu babies - imo, kleiner muck*, baby, sina, santo - ich knuddel euch

● DAS LEBEN IST KEIN PONYSCHLECKEN! ●
minna e ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2019, 20:21
  #24
Erwin
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 19
Standard

Zwei Stunden später. Der Nase geht es viel besser und das Auge ich nicht mehr so schlimm. Daher werde ich morgen noch ein Tierheim besuchen, dieses mal aber ohne Finger im Auge.

Nachtrag:
Infos zur Katze:
Wahrscheinlich Wohnungskatze. Ein Verwandter vom (ehemaligen) Besitzer konnte nichts näheres sagen. Sie ist 2-3 Jahre alt und noch nicht kastriert.
Sie ist auch recht klein bzw. leicht, 2,5kg wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht. Der Tierpfleger meinte das sie vielleicht auch etwas mit der Schilddrüse
haben könnte. Die kleine war aber ganz neu ins TH reingekommen.

Sie machte einen aufgeweckten Eindruck und hat später auch die Leckeri auf der Hand gefressen. Einmal hatte sie den Finger erwischt. Selbst Schuld, was ziehe ich auch die Hand wieder weg.

Und das Fell war sowas von weich...

Streicheln klappte. Und später konnte ich sie mir sogar für kurze Zeit auf den Schoß setzen. Natürlich war sie schnell wieder runter. Mir kam es vor als wäre sie noch etwas aufgeregt über ihre neue Situation (TH oder ich). Für meinen ersten Besuch in einem TH hatte ich aber ein gutes Gefühl bei ihr.

Geändert von Erwin (07.12.2019 um 20:49 Uhr)
Erwin ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 09.12.2019, 15:25
  #25
Erwin
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 19
Standard

Ich will eine Katzenanschaffung nicht übers Knie brechen. Wie sind eure Meinungen zum Thema "Katze auf Probe" (eher schlecht vermute ich) oder sich selbst als Pflegestelle anbieten?
Erwin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2019, 16:09
  #26
Der Den Katzen Dient
Forenprofi
 
Der Den Katzen Dient
 
Registriert seit: 2018
Ort: Loxstedt/Niedersachsen
Alter: 54
Beiträge: 1.398
Standard

Hi Erwin,
wenn du ein Kätzchen aus dem TH nimmst könntset du es zurückgeben, wenn es zu schlimm mit der Allergie ist.
Insofern ist es eine Art Katze auf Probe.

Na und die Süße hätte ich wohl auch genommen.aber wenn ich alle nehmen würde, die mir gefallen, dann wären ja keine für euch alle da!

Henry
Der Den Katzen Dient ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2019, 23:44
  #27
tigerlili
Forenprofi
 
tigerlili
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31... Lehrte
Alter: 54
Beiträge: 11.505
Standard

Katze auf Probe, bzw. PS mit Übernahmeoption ist immer ne Überlegung wert. Allerdings wenndann die Katze wegen einer Allergie sofort weg muß, haben kleine Vereine wie wir zum Beispiel oft ein Problem. Tierheime eher nicht, denk ich
tigerlili ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2019, 06:50
  #28
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 26.097
Standard

Zitat:
Zitat von minna e Beitrag anzeigen
ist schwierig.... aber ich hab mal zwei leute gekannt, die allergisch reagierten, interessanterweise aber nicht auf bestimmte langhaarkatzen
Das liest man immer wieder. Hm, ich war auf vielleicht eine Handvoll Langhaarkatzen, von vielen Hunderten Katzen insgesamt, allergisch. Wobei dort aber die Raumbelastung auch sehr, sehr hoch war.

Zitat:
Zitat von tigerlili Beitrag anzeigen
Katze auf Probe, bzw. PS mit Übernahmeoption ist immer ne Überlegung wert. Allerdings wenndann die Katze wegen einer Allergie sofort weg muß, haben kleine Vereine wie wir zum Beispiel oft ein Problem. Tierheime eher nicht, denk ich
Zurückgeben finde ich, auch, wenn es möglich ist, immer nicht so schön für alle Beteiligten, und auch in einem TH bereitet es, je nachdem, wie lange die Katze außer Haus war, mehr oder weniger Probleme. Gerade kleinere TH kämpfen meistens am Limit, auch, was den Platz und die Quarantänemöglichkeiten betrifft.

Und ist die Katze aus der Wohnung, hat man ja erst mal noch über Wochen den Allergie auslösenden Speichel einfach überall, in Polstermöbeln, Kissen, Decken, Gardinen, an der Tapete...
Wäre es nicht eine Option, die Allergie behandeln zu lassen, wenn es sich um keine ausgeprägten Asthmaanfälle handelt? Hier im Forum gibt es einige Allergiker, die das gut im Griff haben.
__________________
Rickie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2019, 07:14
  #29
Neol
Forenprofi
 
Neol
 
Registriert seit: 2007
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 48
Beiträge: 1.229
Standard

Ich habe tatsächlich bei ein paar ganz bestimmten Langhaarkatzen auch Probleme ..... kommt bei nur wenigen Tier vor, kann aber vorkommen. Könnte mit meiner Staub-Allergie zusammenhängen.
Neol ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2019, 17:58
  #30
Erwin
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 19
Standard

Gegen Asthma wurde ich als Kind behandelt. Keine Ahnung ob da auch Katze bei war. Entsprechend habe ich keine Asthmaanfälle mehr, bin aber allgemein leichter für Husten und Atemholen anfälliger. Hin und wieder kann ich eine laufende Nase auch durch bestimmte Lebensmittel bekommen. Daher schiebe ich zumindest dies nicht automatisch auf die Katze.
Erwin ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Ganz viele Fragen | Nächstes Thema: Warum Kastration unbedingt nötig ist.. »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zur Katzenanschaffung Nokky Wohnungskatzen 5 31.07.2019 16:02
Katzenanschaffung und viele Fragen :) PhilS1984 Die Anfänger 20 05.11.2014 17:37
Katzenanschaffung Tox Die Anfänger 25 28.07.2013 10:57
Unüberlegte Katzenanschaffung samtpfote74 Katzen Sonstiges 40 28.07.2011 22:00
Katzenanschaffung BeNoAngel Die Anfänger 19 20.07.2009 17:03

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:17 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.