Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.11.2019, 21:12
  #1
Sarah D.
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 2
Standard Mein Kater Simba 12 Wochen alt

Hallo mein kleiner Kater Simba ist vor einer Woche in dem Kaninchenkäfig mit dem hinteren linken Bein hängen geblieben und hat seitdem auch gehumpelt bin dann darauf hin direkt zum Tierarzt gefahren. Der Tierarzt meinte es ist eine Zerrung im hinteren linken Bein und hat ihm eine schmerzspritze verabreicht. Er meinte das linke Sprunggelenk ist etwas angeschwollen und ich soll wenn es nicht besser wird nochmal wieder kommen. Jetzt ist seid heute eine Woche vergangen und er läuft erstaunlich gut. Ich beobachte ihn jeden Tag und das einzige was mir aufgefallen ist, ist das dass linke Sprunggelenk noch etwas dicker als das andere ist. Nur meine Frage ist jetzt kann eine Zerrung nach einer Woche weg sein? Und wie lange dauert es bis die Schwellung ganz zurück geht? Ihn stört es wohl nicht weil er wie ein Flummi durch die Gegend springt und auch nicht mehr humpelt nur weil ich immer so übervorsichtig bin wollte ich hier mal nach fragen.
Sarah D. ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 17.11.2019, 21:57
  #2
Ati
Erfahrener Benutzer
 
Ati
 
Registriert seit: 2011
Ort: Berlin
Beiträge: 159
Standard

Ich bin kein Tierarzt, finde aber dass Deine Frage einem gestellt werden sollten. Was hat denn der Arzt gesagt wie schnell das verheilen wird? Wenn der kleine scheinbar keine Beschwerden (mehr) hat scheint es ja zumindest besser zu werden.
Wie schnell eine Zerrubg abheilt hängt auch maßgeblich vom Schweregrad der Verletzung ab, ist also nicht so pauschal zu beantworten.
Ich wünsche den kleinen jedenfalls gute Besserung.
Solle die Schwellung nicht komplett zurück gehen würde ich auf jeden Fall noch mal zum Arzt. Auch so könnte eine Nachuntersuchung sicher nicht schaden.
Alles Gute
__________________
P.S. Nein, ich lese nicht Korrektur. :-p
Ati ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2019, 22:02
  #3
Sarah D.
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 2
Standard

Mir hat der Tierarzt nicht gesagt wie lange es dauern wird. Aber ich werde nochmal hin gehen mit dem kleinen und das nochmal untersuchen lassen. Aber ich bin zumindest schon mal froh das es ihn wieder besser geht und er keine Beschwerden zeigt.😊
Sarah D. ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater (13 Wochen) hat heute morgen in mein Bett gepinkelt! SaSoFeEm Verhalten und Erziehung 17 21.09.2011 19:35
Mein 13 Wochen alter Kater Predi Die Anfänger 23 30.01.2011 13:12
Mein kleiner Kater seit 4 Wochen krank. louis2009 Infektionskrankheiten 24 25.10.2010 13:11

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:50 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.