Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.11.2019, 11:22
  #1
Altekatze
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 1
Standard Katzenklo für alten Kater

Bald zieht ein 15 Jähriger, dicker Kater ein, der von der Vorbesitzerin überfüttert wurde. Er ist nicht so ein extremer Ballon wie man es manchmal auf Youtube sieht, aber er hat schon einen Bauch und man merkt es auch wenn er auf einem liegt. Also 1-2kg sind da schon mal drüber, wenn nicht sogar mehr.

Jetzt weiß ich nicht, was ich als Katzenklo besorgen soll. Ich hatte an so ein Jumbokatzenklo gedacht, das ist groß und auch nicht so extrem hoch, aber ob das was wird weiß ich nicht.

https://www.bitiba.de/shop/katze/kat...assisch/520395

oder eventuell sowas

https://www.bitiba.de/shop/katze/kat...assisch/298647


habe auch drüber nachgedacht einfach eine große Plastikschüssel zu holen bei Obi o.ä. aber die sind zumindest online oft viel zu flach oder dann 50cm hoch oder mehr und das geht natürlich nicht.

Hätte nicht gedacht, dass ich bei der Adoption mal daran verzweifle das richtige Katzenklo zu finden

Ist ja schon schwer genug Kratzbäume und co zu finden für so ein Tierchen, aber wenigstens ein guten Kratzbaum hab ich gefunden
Altekatze ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 15.11.2019, 11:25
  #2
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 3.259
Standard

Huhu,
Wir benutzen hier eine große samlakiste von Ikea, hier genutzt als Katzenklo.
Da kam trotz der Höhe auch unser 9 Wochen altes kitten rein. Wenn du Bedenken hast und weil er schon älter ist, kannst du ja ganz einfach eine kleine Treppe oder Rampe bauen und innen gut hoch mit streu auffüllen
Lg
__________________
Mit Unfug und Chaos
Polayuki ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 11:34
  #3
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2.106
Standard

Ich finde das erste gut, das hat einen niedrigen Einstieg, das benutzen wir auch. Ich glaube, damit würde auch ein älteres Tier gut klarkommen.
__________________
Liebe Grüße

Sandra mit C&D
Sandra1975 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 11:41
  #4
Samra
Erfahrener Benutzer
 
Samra
 
Registriert seit: 2015
Ort: NRW
Beiträge: 440
Standard

Hallo,

ich finde es super, dass du einem älteren Tier ein Zuhause gibst.

Ich würde auch das erste Klo kaufen. Es ist recht gross und der Einstieg niedrig.
__________________
Liebe Grüße
Nadine mit Eddy und Lino (für immer im Herzen und wieder vereint Sammy und Nora)


Samra ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 11:41
  #5
pingu04
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Ort: Bodensee
Beiträge: 221
Standard

Das erste, das du verlinkt hast, haben wir auch. Bzw hatten wir das auch; mittlerweile sind wir auf Samla umgestiegen. Es ist robust, gut zu händeln und hat hinten einen höheren Rand. Für uns hatte es nur zu viel Streu-Effekt, daher zogen Samla ein.

Das "Alte" kommt aber bald wieder zum Einsatz, wenn unsere neue Drittkatze einziehen wird.

Was du dir sparen kannst, sind die Tüten! Die kriegen Löcher, wenn die Katzen scharren - da nutzt dann auch die Tüte nichts mehr.

Das war so ein typischer Anfängerfehler von uns :-)
__________________
Herzliche Grüße!

pingu04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 15:25
  #6
Bummel
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 26
Standard

Ich habe einen älteren Kater mit Arthrose und der kommt mit so einem Klo wie aus dem ersten Link prima zurecht.
Bummel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 19:38
  #7
Poldi
Forenprofi
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 57
Beiträge: 1.580
Standard

Ich habe auch die hohen Samlaboxen und für meine Senioren Einstiege ausgeschnitten, bzw mein Mann.
__________________
Liebe Grüße Babsi, den 6 Senioren und
den 2 zahmen Streunern und Poldi, Bärchen, die Herzenskater Rusty und Felix, und Hundi Lea im Herzen

http://luckyskatzenwelt.npage.de

Finni seit dem12.07.2019 vermisst

https://m.facebook.com/story.php?sto...00006456197781
Poldi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2019, 20:14
  #8
Ronjakatze
Erfahrener Benutzer
 
Ronjakatze
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hohenbrunn
Alter: 56
Beiträge: 969
Standard

Mindestens das erste aus deinen Links, das ist das Mindestmaß.
Das zweite ist bestenfalls für "normal große" Katzen geeignet.
Katzenklos können nicht groß genug sein !!
Ich hab ja auch so ein "leicht übergewichtiges Riesenbaby" und für den wären die Samlas definitiv zu hoch.
Denn viele so stark übergewichtige Katzen haben mit Athrose in den Vorderbeinen zu kämpfen und da sollte man jede unnötige "Landung" vermeiden, die aber beim Rein- und Rausspringen beim Samla unvermeidlich ist.
Wir haben Haubenklos speziell in Coonie-Größe, natürlich ohne die Türchen vorne dran.
__________________
Liebe Grüße

Susanne

mit den "Plüschpopos" Emma, Felix & Paulchen, "Koboldhund" Polly, den Herzens-Sternchen Silvester, Otti & Hubs und den anderen Sternentieren für immer im Herzen
Ronjakatze ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2019, 20:27
  #9
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 3.259
Standard

Zitat:
Zitat von Ronjakatze Beitrag anzeigen
Mindestens das erste aus deinen Links, das ist das Mindestmaß.
Das zweite ist bestenfalls für "normal große" Katzen geeignet.
Katzenklos können nicht groß genug sein !!
Ich hab ja auch so ein "leicht übergewichtiges Riesenbaby" und für den wären die Samlas definitiv zu hoch.
Denn viele so stark übergewichtige Katzen haben mit Athrose in den Vorderbeinen zu kämpfen und da sollte man jede unnötige "Landung" vermeiden, die aber beim Rein- und Rausspringen beim Samla unvermeidlich ist.
Wir haben Haubenklos speziell in Coonie-Größe, natürlich ohne die Türchen vorne dran.
Deshalb sage ich ja, dass man da noch was dran ändern sollte, wie z.b. eine Rampe bauen oder aber wie auch schon vorgeschlagen: einen Einstieg reinschneiden. Dann wäre die Samla perfekt
Polayuki ist offline  
Mit Zitat antworten

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Kater hat Angst vor netten, alten Kater BColt Eine Katze zieht ein 15 10.06.2019 22:21
sind andere kater für meine 3 monate alten kater gefährlich tarçın Freigänger 6 12.09.2014 17:46
3 Monate Alten Kater und 3 Jahre alten Kater zusammenführen? Teechen Vorbereitungen 15 13.08.2012 17:08
Kastrierter Kater deckt 4 Monate alten Kater!!! HILFE Fimau Sexualität 6 14.09.2011 19:34
Der Tierheim-Kater terrorisiert meinen alten Kater! OtiS Verhalten und Erziehung 0 26.09.2008 09:47

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:11 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.