Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.07.2019, 16:38
  #106
Jasje
Erfahrener Benutzer
 
Jasje
 
Registriert seit: 2019
Ort: NRW
Alter: 43
Beiträge: 120
Standard

Es ist einfach traumhaft, wie umsichtig ihr euch auf den Einzug vorbereitet Das Stückchen Wiese auf dem Balkon wird bestimmt auch gut bei den Bärchen ankommen! Und mit dem Jäger/Förster sprechen, ist eine sehr gute Idee. Ich würde den beiden dann vorerst den gesicherten Garten als Freigang anbieten, ausdehnen kann man ja allemal noch

Das Du die nächsten Tage erst einmal lieber die Neuankömmlinge beobachten und für sie da sein willst, als hier zu tippeln, ist doch völlig verständlich. Obwohl... Nein, wir werden es schon aushalten, müssen wir ja (Ich [bzw. Lucifer ] "muß" ja auch noch weiter im eigenen Thread berichten )

Wegen der Signatur, wo man Photos einfügen kann: klick mal bei Dir ganz oben links auf das "Kontrollzentrum", dann scrollst Du runter bis "Einstellungen und Optionen", dort findest Du dann "Signatur bearbeiten". Es öffnet sich ein weißes Feld, dort kannst Du Text einfügen und wenn Du dann noch ein Stück runterscrollst, hast Du die Möglichkeit, ein Signaturbild einzufügen.

So, ich wünsche Dir und Deiner Familie gaaaanz viel Spaß und Freude für den morgigen und die kommenden Tage
Jasje ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 18.07.2019, 16:41
  #107
Vitellia
Erfahrener Benutzer
 
Vitellia
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 792
Standard

Auch huhu!

Ich hab mir die Diskussion zum Freigang jetzt nicht im Einzelnen durchgelesen, würde das an eurer Stelle aber einfach beobachten und dann die entsprechenden Maßnahmen ergreifen. Gute Pläne habt ihr ja schon.

Wir scheinen eine einigermaßen ähnliche Wohnsituation zu haben, wobei bei uns neben dem Besuch und dem Postboten auch noch andere Anwohner hier lang fahren (da es aber keine Durchgangsstraße ist, hält sich der Verkehr auch hier sehr in Grenzen) und der Wald nicht direkt ans Haus angrenzt, aber auch nicht weit weg ist.

Und auch bei uns könnte man den Zaun wahrscheinlich einigermaßen katzensicher machen (ich hab noch keine Katze darüber klettern sehen, immer nur unterdurch, da, wo er defekt ist), nur haben wir eben auch alte Bäume, oder das Gartenhaus, über das sie ohne Probleme türmen könnten. Und ein "Gehege" wollen wir offen gesagt nicht, das wäre nur eine Option, falls, was Gott verhüten möge, einer von beiden mal einen Unfall hat, der den unbegrenzten Freigang ausschließt, aber trotzdem ins Grüne soll.

Ich hab mir auf jeden Fall auch viele Gedanken gemacht, auch wegen Jäger und co. Allerdings nehmen unsere Katzen Rücksicht auf meine Nerven und sind sehr "häusliche" Freigänger, die sich nicht sonderlich weit von unserem Grundstück entfernen und für die es schlimmer zu sein scheint, nicht rein zu dürfen als nicht raus.

Kann ja sein, dass es bei deinen beiden Birmchen ähnlich ist (muss aber natürlich nicht ) Daher - beobachten und dann entscheiden, oft durchkreuzen die eigenwilligen Samtzpfötchen unsere ganzen tollen Pläne eh.
__________________

Viele Grüße vom Willy und dem Bienchen!

Sternchen Thaleia (2001 - 2019) für immer im Herzen


Vitellia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 17:41
  #108
Jadzia_Dax
Erfahrener Benutzer
 
Jadzia_Dax
 
Registriert seit: 2019
Ort: NRW
Beiträge: 194
Standard

Dann genießt die nächste Tage Euren Familienzuwachs und wir freuen uns darauf zu hören wie es gelaufen ist.
__________________
Freunde sind die Familie die man sich aussuchen kann.
Jadzia_Dax ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 18:45
  #109
Fragezeichen
Benutzer
 
Fragezeichen
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 48
Standard

Bin ich zu dämlich?
Habe Yuki-Mimi wieder als Benutzerbild hochgeladen.

Wollte nun das Bärchen-Bild bei Signatur einfügen. Es sieht auch so aus, als wäre es hochgeladen und gespeichert, aber wenn ich in den Thread schaue, ist nichts zu sehen.
Fragezeichen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 18:46
  #110
Fragezeichen
Benutzer
 
Fragezeichen
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 48
Standard

Ach so, ich musste erst eine neue Antwort schreiben. Jetzt ist es da. Vergesst meine doofe Frage.

Danke für die lieben Wünsche. Bis bald!
Fragezeichen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 18:52
  #111
Jadzia_Dax
Erfahrener Benutzer
 
Jadzia_Dax
 
Registriert seit: 2019
Ort: NRW
Beiträge: 194
Standard

Ja, bis bald. Nun haben wir das Bild der beiden um unsere "Durststrecke" zu überstehen.
__________________
Freunde sind die Familie die man sich aussuchen kann.
Jadzia_Dax ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 19:47
  #112
Aleteia
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 29
Standard

Meine Güte sind die hübsch
Das war ja quasi Schicksal mit euch! Wie toll, wünsche euch eine ganz schöne lange Zeit mit den Bärchen!
Aleteia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 20:05
  #113
Vitellia
Erfahrener Benutzer
 
Vitellia
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 792
Standard

So Birma-Katzen sind ja schon sehr schick ... das muss sogar ich als erklärter FF&W-Katzen-Fan sagen.
__________________

Viele Grüße vom Willy und dem Bienchen!

Sternchen Thaleia (2001 - 2019) für immer im Herzen


Vitellia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2019, 01:18
  #114
Alakandra
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 116
Standard

Wir hätten uns das Ende wohl alle ein wenig anders gewünscht, aber ich bin froh, dass die beiden Bärchen bei euch so ein schönes Zuhause finden!
__________________
Liebe Grüße von Alakandra, mit Pflegekatern Levi und Cäsar.
Alakandra ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 19.07.2019, 09:26
  #115
Shadiya
Neuling
 
Shadiya
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 24
Standard

Ich habe die ganze Zeit mitgelesen und habe nicht wirklich etwas sinnvolles beizutragen - ich wollte nur auch einmal loswerden, wie toll ich es finde, wie ihr euch vorbereitet. Du wirkst wirklich sehr sympathisch und auf das Wohl der Katzen bedacht, einfach toll. Ich denke mit den beiden Bärchen werdet ihr bestimmt sehr viel Spaß haben und sie wiederum werden bei euch ein schönes Zuhause finden.

Und wer weiß, vielleicht besucht euch eine kleine weiße Freundin in Zukunft ja auch noch.

Ich wünsche euch ganz viel Freude, halt uns auf dem Laufenden!
Shadiya ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2019, 11:21
  #116
Catbert
Forenprofi
 
Catbert
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hessische Bergstraße
Alter: 62
Beiträge: 1.503
Standard

Na, wenn das jetzt kein Happy End ist
Aber das habt Ihr Euch verdient! Ich habe bei Deinem ersten Posting schon gedacht, das werden tolle Dosis und es gibt einen wunderbaren neuen Katzenplatz. Und so wird auch die Besitzerin der Bärchen das gesehen haben und unheimlich froh sein, dass ihre Kater in so liebe Hände kommen. Ich verstehe, dass das Geld ihr nicht so wichtig ist - haltet sie regelmäßig mit neuen Fotos über das Leben der Beiden auf dem Laufenden und lasst sie die beiden besuchen, das ist ihr garantiert viel wichtiger.

Geändert von Catbert (19.07.2019 um 11:23 Uhr)
Catbert ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2019, 10:36
  #117
Neol
Erfahrener Benutzer
 
Neol
 
Registriert seit: 2007
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 48
Beiträge: 962
Standard

Wann kommen jetzt die beiden neuen Flausch-Kugeln?

Falls du noch etwas über Yuki mitbekommst, bitte bitte erzählen.

Lieben DANK für die tollen Berichte hier immer.

Ich bin (wie viele andere sicher auch) ein Stiller Mit-Leser.
__________________
.




Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen:
In Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca (1304 - 1374), italienischer Humanist, Lyriker und Dichter
Neol ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2019, 11:49
  #118
Mata
Forenprofi
 
Mata
 
Registriert seit: 2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.748
Standard

Zitat:
Zitat von Jasje Beitrag anzeigen
Es ist einfach traumhaft, wie umsichtig ihr euch auf den Einzug vorbereitet Das Stückchen Wiese auf dem Balkon wird bestimmt auch gut bei den Bärchen ankommen! Und mit dem Jäger/Förster sprechen, ist eine sehr gute Idee. Ich würde den beiden dann vorerst den gesicherten Garten als Freigang anbieten, ausdehnen kann man ja allemal noch
Weil ich das mit dem Fuchs lese...wir wohnen auch am Waldrand, und daher habe ich mir Gedanken gemaht, welches Tier den Katzen beim Freigang schaden könnte (Philine ist mit 3,5 Kilo auch noch recht schmal), und habe mich belesen.

Nach allem, was ich rausgefunden habe, haben Füchse und ausgewachsene Katzen kein Interesse an einander, sie gehen sich eher aus dem Weg. Wir haben hier nun einen Fuchs, der – typisch Wildtier in der Großstadt – überhaupt keine Scheu hat, wenn er übers Grundstück spaziert. Gestern Abend nun haben wir beobachtet, wie Tristan dem Fuchs mit aufgestellten Fell, aber sonst ohne Aggression, dicht an den Boden gedrückt im Abstand von ca. 3 Metern gefolgt ist, bis dieser den Hof verlassen hatte. Mehr oder weniger hat er ihm also bedeutet, dass das hier nicht sein Revier ist und er zu gehen hat. Uns hat das sehr beruhigt. Also, ich denke, für ausgewachsene Kater stellt ein Fuchs kein Problem dar. Für richtig kleine Kitten sieht das sicher anders aus, da ist es u.U. wie mit den Kanninchen, wenn der Fuchs sehr hungrig ist.

Das einzige, was wohl für kleinere Katzen wirklich gefährlich sein könnte, ich sage bewusst "könnte", sind Uhus. Nicht Eulen, die sind zu klein, sondern richtige Uhus. Den gibt es aber nicht überall, es ist jetzt (leider) kein Allerweltsvogel mehr. Und zweitens ist für den eine Katze auch nicht das allererste Beutetier, er ist auf anderes spezialisiert. Man muss immer bedenken, dass eine Katze für jedes Jäger eine unangenehme Beute ist, weil sie beißt und kratzt und sich wehrt. Wenn der Uhu kann, sucht er sich ein anderes Beutetier.

Ich würde nochmal überlegen, ob in eurem Wäldchen viele Spaziergänger mit Hunden unterwegs sind, da mache ich mir eher Gedanken. Es gibt viele Leute, die ihre Hunde nicht im Griff haben oder denen es egal ist.

Alles in allem, wenn die Bärchen nicht in den Freigang drängen, würde ich einen Teil des Gartens oder der Terrasse sichern, das Draußen tut ihnen gut und bietet ihnen einfach mehr als reine Wohnungshaltung. Da gibt es tolle, geniale Lösungen, wenn man Google und auch dieses Forum befragt. Dann müsst ihr euch keine Sorgen machen.

Ich wünsche euch viel Freude mit den beiden Neuzugängen!
__________________


Zum Verein
https://www.cats-at-andros.de/


Marianne mit Tristan (*2018) und Philine (*2017) von der griechischen Insel Andros und Biene (2004-2018) im Herzen
Mata ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2019, 10:28
  #119
Minewitt
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 444
Standard

Guten Morgen, ich habe euren Thread mit Spannung, Schreck und Freude verfolgt. Armes kleines Yuki, ich hoffe sie findet den Weg zu euch zurück!

Bei euren beiden Birmchen geben ich in Bezug auf Freigang noch etwas anderes zu bedenken, nämlich leider uns Menschen. Wenn ich mir anschaue, wieviele Katzen hier immer wieder zu bestimmten Zeiten in Mengen verschwinden, da bekommen meine zukünftigen nur noch gesichert Freigang. Das jetzt noch bei Lilu zu versuchen ist unmöglich, die frißt mich mit Haut und Haaren.

Gerade bei Rassekatzen, selbst wenn ihr ruhig und einsam liegt oder gerade dann, wäre ich sehr vorsichtig. Damit kann man Geld verdienen, leider. Braucht nur ein Idioten zufällig unterwegs sein und die zwei fallen ihm ins Auge, oder irgendwer erzählt von den hübschen Dingern, welche ihm begegnet sind, irgendwann hört es der falsche. Sind leicht in den Wald gelockt und eingesammelt.
__________________
Lieben Gruß von Birte mit Lilu und Wuffdame Enja

Sternchen Peefke und Matilde, sowie die Hundebande Kira, Njeri und Jack

Minewitt ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2019, 11:03
  #120
Mata
Forenprofi
 
Mata
 
Registriert seit: 2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.748
Standard

Zitat:
Zitat von Minewitt Beitrag anzeigen
Guten Morgen, ich habe euren Thread mit Spannung, Schreck und Freude verfolgt. Armes kleines Yuki, ich hoffe sie findet den Weg zu euch zurück!

Bei euren beiden Birmchen geben ich in Bezug auf Freigang noch etwas anderes zu bedenken, nämlich leider uns Menschen. Wenn ich mir anschaue, wieviele Katzen hier immer wieder zu bestimmten Zeiten in Mengen verschwinden, da bekommen meine zukünftigen nur noch gesichert Freigang. Das jetzt noch bei Lilu zu versuchen ist unmöglich, die frißt mich mit Haut und Haaren.

Gerade bei Rassekatzen, selbst wenn ihr ruhig und einsam liegt oder gerade dann, wäre ich sehr vorsichtig. Damit kann man Geld verdienen, leider. Braucht nur ein Idioten zufällig unterwegs sein und die zwei fallen ihm ins Auge, oder irgendwer erzählt von den hübschen Dingern, welche ihm begegnet sind, irgendwann hört es der falsche. Sind leicht in den Wald gelockt und eingesammelt.
Ja, das stimmt leider. Da sind unsere Wald-und-Wiesen-Griechen etwas geschützter, die versprechen zumindest keinen Gewinn. Alles in allem ist gesicherter Freigang einfach die beste Lösung. Mit handwerklichem Geschick kann man da viel machen. Und da die beiden den echten freigang nicht kennen, werden sie sehr zufrieden sein, mit ihren Dosis auf der Terrasse zu sitzen.
__________________


Zum Verein
https://www.cats-at-andros.de/


Marianne mit Tristan (*2018) und Philine (*2017) von der griechischen Insel Andros und Biene (2004-2018) im Herzen
Mata ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Suche Rat - Katze über Urlaub betreuen lassen | Nächstes Thema: Ohne Geld »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zwickmühle: katzen abgeben oder behalten Brains Katzen Sonstiges 23 01.07.2016 16:52
Kätzchen noch zu klein, aber Besitzer macht Druck Mrs.Kili Die Anfänger 69 27.06.2010 23:20
zweite Katze ja oder nein?? Befinde mich in einer Zwickmühle bananina76 Vorbereitungen 22 19.07.2008 00:42

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:26 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.