Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.05.2019, 02:19
  #1
Emi2019
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 1
Lächeln Sehr scheue kitte zu Hause

hallo

Ich habe seit den 23.5. Eine kitte bei mir. Die kleine heißt Emi und ist 9 Wochen alt. Die maus ist sehr scheu. Faucht viel undhat noch nicht ihre Box verlassen. Habe sie jetzt samt Box und essen ins Bad gestellt damit sie ihre Ruhe hat. Da wir auch einen Hund haben. Der aber sehr friedlich ist... Ich will nichts falsch machen :-( liebe Grüße
Emi2019 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 24.05.2019, 03:40
  #2
Vitellia
Forenprofi
 
Vitellia
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 1.584
Standard

Hallo Emi2019,

warum wurde das Kitten denn so jung abgegeben? Es ist viel zu jung. Kitten sollten mindestens 12 bis 14 Wochen bei der Mutter bleiben!

Und dann solltest du der Kleinen dringend eine etwa gleichaltrige Freundin holen, Katzen sind keine Einzelgänger , sondern sehr soziale Tiere und gerade so ein junges Kitten sollte auf keinen Fall ohne kätzische Gesellschaft sein. Und ein Mensch oder Hund kann eine Katzenfreundin nicht ersetzen!

Könnte das Kleine noch mal zur Mutter zurück, bis es alt genug ist und ihr nehmt dann 2 Kitten? Ansonsten würde ich euch bitten, ein 2. Kitten (das alt genug ist) zu holen. Das wäre wirklich, wirklich wichtig!

Gibt es ansonsten vielleicht noch ein anderes Zimmer als das Bad, in dem sie "ankommen" kann? Bad klingt für mich immer wenig heimelig? Ich würde sie auch keinesfalls bedrängen, sondern sie ihr eigenes Tempo bestimmen lassen. Am wichtigsten aber ist, dass sie schnellstmöglich eine Freundin bekommt (oder eben zu ihrer Mama zurück kommt, wenn das möglich ist, und ihr euch 2 ältere Kitten oder Katzen holt).
__________________

Liebe Grüße von Willy und dem Fienchen!

Sternchen Thaleia (2001 - 2019) für immer im Herzen



Geändert von Vitellia (24.05.2019 um 03:47 Uhr)
Vitellia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2019, 04:53
  #3
Inai
Forenprofi
 
Inai
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.623
Standard

Zitat:
Zitat von Emi2019 Beitrag anzeigen
hallo

Ich habe seit den 23.5. Eine kitte bei mir. Die kleine heißt Emi und ist 9 Wochen alt. Die maus ist sehr scheu. Faucht viel undhat noch nicht ihre Box verlassen. Habe sie jetzt samt Box und essen ins Bad gestellt damit sie ihre Ruhe hat. Da wir auch einen Hund haben. Der aber sehr friedlich ist... Ich will nichts falsch machen :-( liebe Grüße
Hallo Emi,

schön, dass ihr die Kleine aufgenommen habt.

Die Kleine ist noch sehr jung und wurde von ihrer Familie getrennt, es ist normal das sie trauert und scheu ist. Wenn sie gesund ist wird sie bald anfangen zu fressen, das Klo zu nutzen und zu toben. Ihre scheuheit wird sie nicht unbedingt verlieren (vielleicht auch doch, aber bei so kleinen dingern weiß man das halt nie wie die sich entwickeln). Das Stichwort ist hier GEDULD. Falls sie aber auch heute nichts frisst, versuch ihr sowas wie Thunfisch, gekochtes Hähnchen, Leckerlis und so anzudrehen. Bei so kleinen dingern kann zwei Tage nicht fressen schon lebensgefährlich sein. Falls nichts hilft, dann solltest du sie zum Tierarzt bringen. So ein Umzug, und die Trennung von Familie ist für Katzen sehr stressig und sie können dadurch krank werden (Katzenschnupfen, War bei uns, bei einem der Kater, auch so).

Leider habt ihr den gleichen Fehler gemacht wie wir anfangs und habt die Kleine alleine aufgenommen. Katzen brauchen immer einen gleichalten, am besten gleichgeschlechtlichen, Partner zum spielen und orientieren und Energie rauslassen.

Falls nicht habt ihr bald das Kitten so:
https://www.youtube.com/watch?v=DndJ6Y5JXBU

Mit Partner ist das Kitten bald so:
https://www.youtube.com/watch?v=lcwURvzhf_8

Ebenso ist die Kleine zu Jung. Bis zur 16. Woche bringt die Mamakatze den Kleinen ganz viel bei (Klo gehen, kratzen, soziales Verhalten usw.)
__________________

Felilou & Sniebel & Gufa
Inai ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Halbwilde Katze mit Jungen | Nächstes Thema: Warum auch ältere Katzen toll sind! »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kitte ist sehr viel Babauke Verhalten und Erziehung 6 05.11.2017 21:23
sehr scheue Zweitkatze cray11 Verhalten und Erziehung 3 10.03.2015 16:40
SEHR SCHEUE Katze bin am verzweifeln! Eva Chadt Verhalten und Erziehung 13 10.04.2012 13:43
2 sehr scheue neulinge Patrick86 Die Anfänger 3 20.12.2011 09:06
Kitte hält mich zu sehr für ihre Mama.!HILFE! AmyTheAngelStar Verhalten und Erziehung 22 08.11.2010 17:11

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:50 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.