Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.03.2019, 13:26   #46
Jessica.
Forenprofi
 
Jessica.
 
Registriert seit: 2014
Ort: in Deutschland (NRW)
Beiträge: 1.704
Standard

Zitat:
Zitat von Quilla Beitrag anzeigen
Besagtes Tierheim bzw. die Leitung ist ebenfalls etwas "engstirnig" und hat in keine Wohnungshaltung vermittelt, ausser die Tiere kamen schon aus Wohnungshaltung.
Das ist doch auch ein bisschen blöd.

Wenn dann zum Beispiel eine Wohnungskatze ganz oft im Freigehege hockt oder umgekehrt eine Freigängerkatze im TH gar keine Anstalten macht und sich weigert und gar nicht in das Freigehege geht.

Manchmal schätzen sie auch die Katzen falsch ein und kommen auch daher von einer Vermittlung leider zurück.
__________________
"Katzen liegen nicht faul herum, sondern sie verschönern den Raum."

Es grüßen die 2 Benutzer Angelika (Mutter) und Jessica ( 15 J.).
Jessica. ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 15.03.2019, 20:44   #47
Quilla
Erfahrener Benutzer
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 614
Standard

Zitat:
Zitat von Goldeneye Beitrag anzeigen
Du redest am Thema vorbei...ich hol mir auch kein Pferd vom Schlachter und stell es mir in meinen Garten, hauptsache gerettet.
Ich hatte dich persönlich angeschrieben, aufgrund deiner Aussagen hier im Thread zum Freigang - es war doch bestimmt ersichtlich, dass ich von dir dazu Antworten wollte, und nicht die TE meinte oder deren Frage.

Du hast hier zum Thema Freigang OT geliefert und die Haltung von anderen Usern im Thread negativ kommentiert.
DESHALB habe ich dich mit den o.g. Fragen direkt angeschrieben.
Ich wäre wirklich interessiert an deiner Antwort.

Sollte deine Antwort darin bestehen: "ich hol mir auch kein Pferd vom Schlachter und stell es mir in meinen Garten, hauptsache gerettet"
... dann sag ich nur "auweia"

Was denkst du denn was Tierheime, Pflegestellen oder meintewegen der "Garten" eines Tierschützers sind? Natürlich Erst- und Übergangslösungen, bis ein guter Endplatz gefunden wird.
Wenn du erst "retten" anfängst, nachdem alle potentiellen Tiere schon vermittelt sind im Vorfeld oder du Millionärin bist und sowas wie Gut Aiderbichl im Vorfeld bauen kannst, dann wirste nicht viel retten.

Kann ich diese deine Antwort dann so interpretieren:
Katzen, die nicht in Freigang vermittelt werden können, nicht retten = was? Einschläfern? Draussen lassen?

Äussere dich doch mal bitte.

Zitat:
Zitat von Goldeneye Beitrag anzeigen
Würde jeder mal vor seiner eigenen Haustüre gehen und schauen wieviel Streuner dort unterwegs sind und in der Richtung etwas tun, dann wäre nicht nur vielen Katzen und Tierheimen geholfen, sondern auch noch der Vogelwelt.
Streunerkatzen oder verwilderte Katzen gibt es überall, man muss nur mal die Augen aufmachen.
Ich hoffe, du gehst schon längst mit gutem Beispiel voran und berichtest, was du so alles für Streuner auf die Beine stellst.
__________________


+++ My cats came out of nowhere - and became my everything +++

Geändert von Quilla (15.03.2019 um 20:54 Uhr)
Quilla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 20:53   #48
Quilla
Erfahrener Benutzer
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 614
Standard

Zitat:
Zitat von Jessica. Beitrag anzeigen
Wenn dann zum Beispiel eine Wohnungskatze ganz oft im Freigehege hockt oder umgekehrt eine Freigängerkatze im TH gar keine Anstalten macht und sich weigert und gar nicht in das Freigehege geht.
Die Freigehege sind gekachelte, rundum eingezäunte und überdachte Bereiche - da ist kein Gras, keine Bäume - da liegen Teppiche und Kratzbäume stehen rum - eher etwas wie eine grössere, geflieste Terrasse.
Das kann man mit echtem Freigang meiner Ansicht nach nicht vergleichen.
... deshalb würde ich es überhaupt nicht davon abhängig machen wie oft eine Katze das im TH nutzt und ob sie deshalb generell Freigang braucht oder nicht.

(die Vorgeschichte, soweit bekannt, finde ich immer wichtig - und das Alter - damit mein ich z.B., zwei Kitten die mit wilder Mama ins TH kamen - wilde Mama wird kastriert und wieder an Futterplatz gesetzt sobald die Lütten flügge sind, die beiden Kitten würde ich auch in Wohnungshaltung zusammen vermitteln, natürlich am besten mit Balkon oder Dachterrasse o.ä. gesichertem Frischluftplatz)
__________________


+++ My cats came out of nowhere - and became my everything +++

Geändert von Quilla (15.03.2019 um 20:56 Uhr) Grund: Schreibfehlerteufel
Quilla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 21:11   #49
Ankaa
Erfahrener Benutzer
 
Ankaa
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 123
Standard

Zitat:
Zitat von Goldeneye Beitrag anzeigen
Und gerade bei solchen Leuten landen die Katzen irgendwann in einem Tierheim
Das find ich eine unglaublich unverschämte Unterstellung.

Aber ja, wie von Solaria geschrieben, Hochmut und so....
__________________
🌺 Living the Aloha Life 🌺

Mosaikkatze Skadi | Dramaqueen Kitty | Gentleman Taiga | Ninjakatze Kira

🦁🐱 Wir sind bei Instagram: mosaiccat.skadi 🐯🐱
Ankaa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 21:18   #50
Ankaa
Erfahrener Benutzer
 
Ankaa
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 123
Standard

Zitat:
Zitat von Goldeneye Beitrag anzeigen
in die Sonne strecken kann?
Und nochmal hierzu:

Einzel-Wohnungskatze in kleinem Raum möglich?-img_7894jpg

Shocking, I know. Muss ein Paralleluniversum sein. Schlimme, vernachlässigte, leidende Katze.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_7894.jpg (177,5 KB, 189x aufgerufen)
__________________
🌺 Living the Aloha Life 🌺

Mosaikkatze Skadi | Dramaqueen Kitty | Gentleman Taiga | Ninjakatze Kira

🦁🐱 Wir sind bei Instagram: mosaiccat.skadi 🐯🐱
Ankaa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 22:25   #51
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.178
Standard

Du musst deine blickdichten, schwarzen Vorhänge bitte wieder zumachen, schließlich brauchen wir dunkle Löcher als Beispiele. ()
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2019, 22:32   #52
Quilla
Erfahrener Benutzer
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 614
Standard

Zitat:
Zitat von doppelpack Beitrag anzeigen
Du musst deine blickdichten, schwarzen Vorhänge bitte wieder zumachen, schließlich brauchen wir dunkle Löcher als Beispiele. ()
Die Sonneneffekte waren doch eh nur Photoshop, damit wir das Katzen-Guantanamo-Elend nicht bemerken.
__________________


+++ My cats came out of nowhere - and became my everything +++
Quilla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 20:09   #53
Goldeneye
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Ort: Am Bodensee
Beiträge: 1.015
Standard

@Quilla
Schreib nicht im Sumpf rum, eine Katze möchte nicht in ein Loch gesteckt werden und wenn ich nicht mal einen gesichtern Balkon bieten kann, sollte ich mir keine Katze holen. Alles anderen ist Tierquälerei und auch du wirst mich von keiner anderen Meinung überzeugen. Nochmal, die TE sucht keine Katze um eine vorübergehende Pflegestelle zu bieten!!!

Nettes Bildchen wie die Katze in der Sonne liegt, sie wird jeden Sonnenstrahl suchen...nur leider ist die Scheibe dazwischen, also doch eher ein traurigens Bild.

1000 Beiträge, auf die nächsten 1000....

Geändert von Goldeneye (16.03.2019 um 20:13 Uhr)
Goldeneye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 20:20   #54
Polayuki
Erfahrener Benutzer
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: Raum Rostock
Beiträge: 986
Standard

Zitat:
Zitat von Goldeneye Beitrag anzeigen
@Quilla
Schreib nicht im Sumpf rum, eine Katze möchte nicht in ein Loch gesteckt werden und wenn ich nicht mal einen gesichtern Balkon bieten kann, sollte ich mir keine Katze holen. Alles anderen ist Tierquälerei und auch du wirst mich von keiner anderen Meinung überzeugen. Nochmal, die TE sucht keine Katze um eine vorübergehende Pflegestelle zu bieten!!!

Nettes Bildchen wie die Katze in der Sonne liegt, sie wird jeden Sonnenstrahl suchen...nur leider ist die Scheibe dazwischen, also doch eher ein traurigens Bild.

Mein 1000 Beitrag, auf die nächsten 1000....
Wie kommst du denn auf die absurde Idee, dass bei Wohnungshaltungn von "dunklen Löchern" die Rede ist??
Und ich glaube auch nicht, dass das ein trauriges Bild ist. Aber klar, rücke es dir nur so zurrecht wie es deinen eigenen Vorstellungen entspricht.

lg
Polayuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 20:28   #55
Ankaa
Erfahrener Benutzer
 
Ankaa
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 123
Standard

Zitat:
Zitat von Polayuki Beitrag anzeigen
Wie kommst du denn auf die absurde Idee, dass bei Wohnungshaltungn von "dunklen Löchern" die Rede ist??
Polemik und Fanatismus. Nothing more, nothing less. Manche Weltbilder sind sich selber und dem Umfeld gegenüber halt nur zu rechtfertigen, wenn man zu Extremen (Formulierungen) greift.

Unser Kater schläft übrigens BEVORZUGT im dunklen Schrank. Den macht er sich sogar selber auf.

Goldeneye muss ein echt trauriges Leben haben, wenn man so liest was für Wohnungen sie nur kennt. Scheinbar lassen sich in diesen noch nicht mal die Fenster öffnen. Vielleicht sollten wir einen Rettungsversuch für SIE starten, um sie aus ihrem dunklen Loch mit winzigen, verriegelten Fenstern rauszuholen.
__________________
🌺 Living the Aloha Life 🌺

Mosaikkatze Skadi | Dramaqueen Kitty | Gentleman Taiga | Ninjakatze Kira

🦁🐱 Wir sind bei Instagram: mosaiccat.skadi 🐯🐱
Ankaa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 20:45   #56
Quilla
Erfahrener Benutzer
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 614
Standard

Zitat:
Zitat von Goldeneye Beitrag anzeigen
@Quilla
Schreib nicht im Sumpf rum
Gut. Du verweigerst es, auf meine Fragen zu antworten.

Weder auf meine Frage, wie man Tiere retten soll - ohne Kompromisse einzugehen (was z.B. die spätere Aussicht auf Freigang betrifft) noch auf die Frage, was DU PERSÖNLICH alles für Streuner machst (was du anderen unter die Nase reibst) gehst du ein.

Ist dein gutes Recht.

Zeigt mir aber inzwischen, dass du dich als kompetente Diskussionspartnerin absolut disqualifiziert hast.



Im Gegenteil - ich frage mich, ob du so eine Art "Langzeit-Troll" bist ....
__________________


+++ My cats came out of nowhere - and became my everything +++
Quilla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 22:32   #57
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 1.221
Standard

Zitat:
Zitat von Goldeneye Beitrag anzeigen


Nettes Bildchen wie die Katze in der Sonne liegt, sie wird jeden Sonnenstrahl suchen...nur leider ist die Scheibe dazwischen, also doch eher ein traurigens Bild.
Öhhm egal ob Wohnungshlatung oder Freigang, Goldeneye, ist in in deinem Teil der Welt, die technische Errungenschaft von Fenstern, welche sich öffnen lassen noch nicht vorgedrungen?
Falls nein, lies dich mal in diese geniale Technik ein.
Total verblüffend finde ich, dass zwischen Katze und Sonne, dann keine Scheibe mehr ist..total toll. Ich bin von dieser Technik, voll fasziniert.

Sei nicht böse Goldeneye, ich hab's nicht bierernst gemeint, musste nur wegen deiner Post's schmunzeln und der geschriebene Blödsinn von mir, schoss mir einfach so albern durch den Kopf, als ich deine Zeilen gelesen habe.

Nix für ungut!
__________________
Liebe Grüße,
Lirumlarum & The Pumpkins


"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist" *Terry Pratchett
Lirumlarum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 07:48   #58
Solaria
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 291
Standard

Ganz klarer Fall von "ich lebe in meiner eigenen Welt, dass ist okay, man kennt mich dort" ....

Das Leben ist nicht nur schwarz und weiß, auch wenn einige das gerne hätten.
Und nicht immer läuft alles optimal, manchmal muss man halt Kompromisse machen.

Meine Katzen dürfen auch nicht vor die Tür. Bin ich jetzt ein schlechter Mensch, weil ich die Pelzträger nicht an einer stark befahrenen Hauptstraße raus lasse?
Würde man lieber sehen wie die Tierchen unter den Rädern landen, nur damit man sagen kann, dass sie wenigstens mal Freiheit geschnuppert haben?
__________________
Liebe Grüße von Solaria
... mit Diva Tammy, Würstchen Zorro, Pummelfee Kira und dem Wirbelwind Robbie
Solaria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 08:09   #59
Ankaa
Erfahrener Benutzer
 
Ankaa
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 123
Standard

Zitat:
Zitat von Solaria Beitrag anzeigen
Ganz klarer Fall von "ich lebe in meiner eigenen Welt, dass ist okay, man kennt mich dort" ....

Das Leben ist nicht nur schwarz und weiß, auch wenn einige das gerne hätten.
Und nicht immer läuft alles optimal, manchmal muss man halt Kompromisse machen.

Meine Katzen dürfen auch nicht vor die Tür. Bin ich jetzt ein schlechter Mensch, weil ich die Pelzträger nicht an einer stark befahrenen Hauptstraße raus lasse?
Würde man lieber sehen wie die Tierchen unter den Rädern landen, nur damit man sagen kann, dass sie wenigstens mal Freiheit geschnuppert haben?
Nö. Du hast gar nicht erst Katzen zu haben. Ganz einfach ist das.

Ja, schöne, einfache, schwarz-weiße Welt.
__________________
🌺 Living the Aloha Life 🌺

Mosaikkatze Skadi | Dramaqueen Kitty | Gentleman Taiga | Ninjakatze Kira

🦁🐱 Wir sind bei Instagram: mosaiccat.skadi 🐯🐱
Ankaa ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 18.03.2019, 10:14   #60
Moment-a
Forenprofi
 
Moment-a
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Alter: 49
Beiträge: 19.214
Standard

Zitat:
Zitat von Ankaa Beitrag anzeigen
Nö. Du hast gar nicht erst Katzen zu haben. Ganz einfach ist das.
In Deutschland befinden sich weit über 40.000 Katzen in Tierheimen.
Für die Tausenden Freigängerkatzen gibt es schon nicht genug Möglichkeiten ein eigenes Zuhause zu finden und wieder den sehnsüchtig erwarteten Freigang genießen zu können, dann sollten natürlich alle vorhandenen Wohnungskatzen auch nur in Freigang vermittelt werden.
Wenn schon 10.000 Freigängerkatzen (fiktive Zahl) kein Zuhause finden, dann werden es 40.000 Katzen aber schaffen

Es dauert nur 10 Sekunden, die Aussage "Eine Katze gehört nicht eingesperrt" zu schreiben und mantramäßig zu wiederholen.

Für das eigentliche Problem haben diese Menschen aber keine Lösung.
Viel blablabla für eine Ausweglose Situation, in der sich Tausende Katzen befinden.

Man muss schon einen ausgeprägten Tunnelblick haben, wenn man das nicht verstehen will.
__________________
Viele Grüße
Claudia
Moment-a ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Katze Hautkrankheit | Nächstes Thema: Ich brauche Hilfe.... »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Familie mit kleinem Kind sucht liebe Katze, Freigang möglich Petra-01 Gesuche 8 12.01.2019 16:26
Welches neue Zuhause passt für mein ängstliche Einzel-wohnungskatze? Sensibelchen Eine Katze zieht ein 5 25.11.2014 18:19
Haltung von Freigängen und Wohnungskatze parallel möglich? Katerle 2012 Eine Katze zieht ein 12 12.08.2013 11:47
Umstellung vom Freigänger zur Wohnungskatze möglich? Talini Freigänger 22 03.04.2011 10:42
Oldie but Goldie, Einzel-Wohnungskatze curie Glückspilze 48 01.05.2010 22:06

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:25 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.