Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.02.2019, 18:04   #1
loucifer
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 11
Standard Streuner oder Freigänger? Was Tun?

Hallo Katzenfreunde,

Als erstes, ich hatte noch nie eine Miez.

Ich habe sei Oktober ein Problem(?!?)
Ich wohne in einem Merhfamilienhaus in der Parterre, ruhiger Bereich, viele Mehrfamilienhäuser. ein Rasen ist vor meinen Fenster und die Katze muss sicherlich n Meter (Schlafzimmerfenster) oder 1,4 Meter (Küchenfenster) springen wenn das Fenster Offen ist. und genau das macht Sie seit Oktober.

Da ich Katzen liebe und mir selbst irgendwann auch mal eine holen wollte, ist das kein Problem.
Habe Ihr die ersten 3-4 Wochen nix zu Essen gegeben sondern nur n Schälchen Wasser, wollte sie nicht anlocken falls Sie in der Nähe wohnt. Sie ist noch Jung, vllt 1 oder 2 Jahre würde ich von der Größe aus sagen.Aber zwischen Okt. und jetzt ist sie schon größer geworden. Kann aber auch ne kleinere Rasse sein, hab nur aktuelle Bilder.

Hab dann gegen Ende November/Anfang Dezember Ihr auch Futter gegeben,
also n Schälchen mit meist nass und gelegentlich trockenfutter + ein großes mit Wasser. Gelegentlich bekommt Sie n bischen gegarte Pute oder so n Katzenbifi stick.

Sie kömmt quasi täglich, isst, verschindet gleich oder guckt sich um und chillt,schmust oder schläft irgendwo. Aber Sie kommt auch manchmal, verschmäht das essen und setzt sich zu mir auf die Couch zum tv schauen und graulen bis Sie schläft.
Als es jetzt kalt war hat Sie fast jede Nacht gegen 11 oder 12. Uhr vor meinem Fenster gemiezt und hat dann die Nacht hier verbracht zum schlafen. Hat bei dem kalten Wetter auch komisch geatmet und ire Nase war nass und kalt. Hab Sie dann meist bis morgens dabehalten bis sie gemiauzt hat ( oder ich raus musste) und dann lass ich sie raus, weil katzenklo hab ich nicht.

Soo Frage ist was mach ich mit der kleinen?
Vor ein paar Wochen war es hier 3 Tage hintereinander -8 bis -10 Grad und Sie kam Nachts zu mir, irgendwie lässt mich das glauben das sie keinen besitzer hat oder der sich nicht kümmert.

Hatte letztens wieder das Auto und hab ne Transportbox gekauft,so n Baldrian Kissen damit sie entspannt ist und bin zum Tierarzt, gechippt ist Sie aber keine Registrierung.
Dann bei Tasso angerufen und gleiches Ergebniss.

Beide meinten könnte n Freigänger sein der es nicht mehr bei der Familie gefällt, oder ne alte Dame usw.

Hab dann den Tipp der Tasso Frau und Vertreinär befolgt und n Halsband gekauft und dünn n text, draufgeschrieben, Ihre katze kommst regelmäßig zu mir, bitte melden sie sich und telNr. .
Natürlich hat es keine 3 Tage gedauert bis Sie es verloren hat.

Danke für Tipps und Anregungen

Loucifer
loucifer ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 27.02.2019, 18:34   #2
Der Den Katzen Dient
Erfahrener Benutzer
 
Der Den Katzen Dient
 
Registriert seit: 2018
Ort: Loxstedt/Niedersachsen
Alter: 53
Beiträge: 510
Standard

Moin,
du bist auserkoren worden von dem Prizesschen.
Da kannst du nur nochmal versuchen ein Halsband zu kaufen um einen möglichen Kontakt herzustellen.
Die Mieze hat sich ja scheinbar schon entschieden, aber dieses Abwerben ist sehr kritisch zu betrachten. Erstmal solltest du versuchen den Kontakt zu machen und wenn das nix wird, tja ....dann.
Als Fundtier beim TH anmelden und gleichzeitig die Pflege übernehmen, meldet sich niemand innerhalb von 6 Monaten, hast du den Salat,.......ähh die Katze!
So könnte man es wohl machen.
__________________
Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote.

Der Den Katzen Dient ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 18:43   #3
sanne83
Erfahrener Benutzer
 
sanne83
 
Registriert seit: 2019
Ort: Allgäu
Beiträge: 422
Standard

entweder sie hat das Halsband verloren oder der Besitzer hat es bewußt abgenommen.

Was ich bei uns auch immer wieder bei ebay z.b. lese ist "Katze zugelaufen". vielleicht kann man so den Besitzer auch ermitteln.
sanne83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 18:53   #4
Elvira B.
Forenprofi
 
Elvira B.
 
Registriert seit: 2017
Ort: Gera
Alter: 69
Beiträge: 1.454
Standard

Hallo,

was du da so schreibst kommt mir doch recht bekannt vor

Hast du denn die Katze als Fundtier gemeldet, im TH, TS oder bei der Polizei?, das ist ganz wichtig und du solltest sie beim TA mal untersuchen lassen, vielleicht hat sie ja einen Chip.

Meine Elli hat uns auch adoptiert, vor über 2 Jahren, ich habe über Tasso auch ihre Besitzerin herausgefunden, die wollte sie nicht mehr haben und so ist Elli bein uns geblieben.
__________________
Lieben Gruß von Elvi und Elli

Elvira B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 19:39   #5
loucifer
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 11
Standard

Zitat:
Zitat von sanne83 Beitrag anzeigen
entweder sie hat das Halsband verloren oder der Besitzer hat es bewußt abgenommen.

Was ich bei uns auch immer wieder bei ebay z.b. lese ist "Katze zugelaufen". vielleicht kann man so den Besitzer auch ermitteln.
Warum sollte das der Besitzer machen?
loucifer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 19:40   #6
loucifer
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 11
Standard

Zitat:
Zitat von Elvira B. Beitrag anzeigen
Hallo,

was du da so schreibst kommt mir doch recht bekannt vor

Hast du denn die Katze als Fundtier gemeldet, im TH, TS oder bei der Polizei?, das ist ganz wichtig und du solltest sie beim TA mal untersuchen lassen, vielleicht hat sie ja einen Chip.

Meine Elli hat uns auch adoptiert, vor über 2 Jahren, ich habe über Tasso auch ihre Besitzerin herausgefunden, die wollte sie nicht mehr haben und so ist Elli bein uns geblieben.
Ja, war wie gesagt beim TA, Sie ist gechipt aber nicht registriert. Das ja das Problem.
loucifer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 19:42   #7
loucifer
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 11
Standard

Zitat:
Zitat von Der Den Katzen Dient Beitrag anzeigen
Moin,
du bist auserkoren worden von dem Prizesschen.
Da kannst du nur nochmal versuchen ein Halsband zu kaufen um einen möglichen Kontakt herzustellen.
Die Mieze hat sich ja scheinbar schon entschieden, aber dieses Abwerben ist sehr kritisch zu betrachten. Erstmal solltest du versuchen den Kontakt zu machen und wenn das nix wird, tja ....dann.
Als Fundtier beim TH anmelden und gleichzeitig die Pflege übernehmen, meldet sich niemand innerhalb von 6 Monaten, hast du den Salat,.......ähh die Katze!
So könnte man es wohl machen.
Also am bestern Tierheim verständigen, und dann mal schauen was die sagen?
Wie meinst du das mit abwerben? habe Ihr bewusst den ersten Monat nur Wasser gegeben und dann später als es Kalt war Essen und n Warmen platz? Wieso abwerben?

Geändert von loucifer (27.02.2019 um 19:44 Uhr)
loucifer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 19:51   #8
Elvira B.
Forenprofi
 
Elvira B.
 
Registriert seit: 2017
Ort: Gera
Alter: 69
Beiträge: 1.454
Standard

Zitat:
Zitat von loucifer Beitrag anzeigen
Ja, war wie gesagt beim TA, Sie ist gechipt aber nicht registriert. Das ja das Problem.
...gut, dann mußt du sie aber als Fundtier melden, ansonsten machst du dich strafbar

Ich hab Elli damals bei TS gemeldet, die Polizei nimmt das hier nich auf und mit dem TS war ich so verblieben, das sie bleiben darf, bis der Besitzer gefunden ist.
__________________
Lieben Gruß von Elvi und Elli

Elvira B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 19:54   #9
loucifer
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 11
Standard

Zitat:
Zitat von Elvira B. Beitrag anzeigen
...gut, dann mußt du sie aber als Fundtier melden, ansonsten machst du dich strafbar

Ich hab Elli damals bei TS gemeldet, die Polizei nimmt das hier nich auf und mit dem TS war ich so verblieben, das sie bleiben darf, bis der Besitzer gefunden ist.
TS? meinst du Tasso? hab der Dame dort alles erklärt und seit dem da ist Sie unter meinem Namen registriert.
soll ich nochmal n Tierheim aufsuchen?
loucifer ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 27.02.2019, 20:03   #10
Delora
Erfahrener Benutzer
 
Delora
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Beiträge: 848
Standard

Ordnungsamt oder städtisches Tierheim. Ein Foto und eine Beschreibung der Katze und deine Daten hinterlegen. Du hast den Fund dann angezeigt und kannst dann auch ohne schlechtes Gewissen für sie sorgen aber in den ersten 6 Monaten kann halt immer jemand kommen, und die Katze für sich beanspruchen, muss dann natürlich beweisen, dass es seine Katze ist. Nach 6 Monaten gehört sie Dir und Du kannst sie ganz offiziell als Deine Katze bei Tasso anmelden.
__________________

Nadine
mit Lotti und den Sternchen Frida, Violet und Sammy
Delora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 20:12   #11
Elvira B.
Forenprofi
 
Elvira B.
 
Registriert seit: 2017
Ort: Gera
Alter: 69
Beiträge: 1.454
Standard

Zitat:
Zitat von loucifer Beitrag anzeigen
TS?
Tierschutz, es reicht, wenn du da anrufst
__________________
Lieben Gruß von Elvi und Elli

Elvira B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 20:49   #12
loucifer
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 11
Standard

Ok, danke erstmal,

Sie Kratzt sie oft an ecken und kanten, ist das ein zeichen für Flöhe oder Würmer?
Sind die die auf Menschen oder z.B. meine couch übertragbar?

Ach und wieviel kostet es ca. sie zu impfen, entwurmen und co.?

Merci

Geändert von loucifer (27.02.2019 um 20:52 Uhr)
loucifer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 20:54   #13
Myma
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 521
Standard

Zitat:
Zitat von Delora Beitrag anzeigen
Ordnungsamt oder städtisches Tierheim. Ein Foto und eine Beschreibung der Katze und deine Daten hinterlegen. Du hast den Fund dann angezeigt und kannst dann auch ohne schlechtes Gewissen für sie sorgen aber in den ersten 6 Monaten kann halt immer jemand kommen, und die Katze für sich beanspruchen, muss dann natürlich beweisen, dass es seine Katze ist. Nach 6 Monaten gehört sie Dir und Du kannst sie ganz offiziell als Deine Katze bei Tasso anmelden.
Ich frage mich immer, ob das rechtlich tatsächlich so einfach ist. Das Problem ist doch, dass der Besitzer seine Katze vielleicht gar nicht vermisst.
Sie hat jetzt weiterhin Freigang, schaut zwischendurch kurz im alten Zuhause vorbei, frisst dort ein bisschen was und läuft dann wieder ins neue Zuhause... wie könnte der Besitzer seinen Besitz einfordern, wenn er ihm nicht abhanden gekommen ist?
__________________
Myma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 21:38   #14
Delora
Erfahrener Benutzer
 
Delora
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Beiträge: 848
Standard

Wenn das mit dem Halsband nicht klappt, vielleicht doch mal nen Katzenklo kaufen und mal nach der Fundmeldung drinnen lassen, bis sie vermisst wird? Oder sie hat vielleicht gar keine Besitzer?

Ist ne schwierige Situation, aber da sie die eiskalten Nächte bei ihm verbringt... wenn sie wirklich ein Zuhause hat, sollte bei zwei Tagen Halsband eigentlich jemand reagieren, oder? Ich will doch als Katzenbesitzer wenigstens klären, das Miez nen Zuhause hat und ein anderer nicht füttern soll oder sagen, dass sie abwandert und man sie bitte wieder raussetzt, oder sonstiges.
__________________

Nadine
mit Lotti und den Sternchen Frida, Violet und Sammy
Delora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 22:45   #15
loucifer
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 11
Standard

Zitat:
Zitat von loucifer Beitrag anzeigen
Ok, danke erstmal,

Sie Kratzt sie oft an ecken und kanten, ist das ein zeichen für Flöhe oder Würmer?
Sind die die auf Menschen oder z.B. meine couch übertragbar?

Ach und wieviel kostet es ca. sie zu impfen, entwurmen und co.?

Merci
und was ist damit?
loucifer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Katzenzusammenführung: Woche 4 | Nächstes Thema: Welche Namen tragen eure Stubentiger? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freigänger oder Streuner? Omelly Freigänger 22 24.10.2013 20:56
Freigänger oder Streuner? Mondsüchtig Tierschutz - Allgemein 2 26.10.2010 17:48
Freigänger oder Streuner?? *kräh* Freigänger 2 01.10.2010 20:34
Streuner oder Freigänger? Huntresss Katzen Sonstiges 5 18.07.2010 19:32
Streuner oder Freigänger ? Huntresss Katzen Sonstiges 4 06.04.2008 12:29

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:43 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.