Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.11.2018, 08:19   #16
Ludy18
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 82
Standard

Danke. Wir beobachten ihn. Zum Arzt müssen wir eh nochmal..
Zurzeit macht er die Wurmkur. Ich wusste nicht das,katzen so pupsen können.
Wow soviel? Gut stell ich unbegrenzt hin.
Gibt es das gute auch im supermarkt? Oder nur fachgeschäft?
Ludy18 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 24.11.2018, 08:29   #17
Elvira B.
Forenprofi
 
Elvira B.
 
Registriert seit: 2017
Ort: Gera
Alter: 68
Beiträge: 1.332
Standard

Zitat:
Zitat von Ludy18 Beitrag anzeigen
Dankeschön, dann weist du ja wie es ist
...ja, Elli war allerdings schon 3 Jahre und hatte auch schon einiges an Negativen erlebt
__________________
Lieben Gruß von Elvi und Elli

Elvira B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2018, 08:37   #18
Inai
Forenprofi
 
Inai
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.118
Standard

Also in den meisten Supermärkten gibts so eine Sorte die 'OK' ist. Da muss man auf die Deklaration achten.

Da ich kein Auto habe bestelle ich immer nur online Futter und Streu. Das muss ich nicht schleppen und es ist für mich sehr bequem. Ich bestelle immer die 400-800g Dosen. Das ist viel, viel günstiger als die 200g Dosen oder gar die Tüten!

Aber noch was: Auch hier eine weitere Stimme zur Zweitkatze. Die zweite Katze (gleiches Geschlecht und alter) kann mit der Eingewöhnung auhc meist besser helfen.
__________________

Felilou & Sniebel & Gufa
Inai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2018, 09:03   #19
Ludy18
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 82
Standard

Ok. Ich werd mich informieren zwecks Futter. Gibt es da extra seiten wo ihr bestellt?
Ich wurde mal sowas von ins kalte Wasser geschmissen

Aber das kilo ist echt viel, hätte ich nie gedacht da sind ja die mengen die auf den futterpackungen stehen weit untertrieben
Ludy18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2018, 10:51   #20
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 2.764
Standard

Also, ich bestelle ganz gerne bei Zooplus. Die haben von Schrott bis hochwertigem Futter einiges. Es gibt aber noch viele andere Händler.

Zur Futtermenge: Das ist individuell tatsächlich sehr unterschiedlich. Von 100g bis 1000g scheint mir im Wachstum alles möglich (und im Ordnung!) zu sein. Nur wenn er plötzlich sehr viel weniger als gewöhnlich will, ist das Grund zur Besorgnis.
__________________
Grüße,
Magdalena mit den Plüschies und der tollen Patenkatze GroCha's Irmi


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2018, 12:02   #21
Inai
Forenprofi
 
Inai
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.118
Standard

Naja, mit 1,5-2Jahren kann es plötzlich sehr viel weniger sein.

Wir haben zz hier ein 12Wochen altes Kitten hier, das frisst zwischen 600-800g am Tag. Bin gespannt wie lang das geht.
__________________

Felilou & Sniebel & Gufa
Inai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2018, 12:32   #22
Ludy18
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 82
Standard

Zitat:
Zitat von Inai Beitrag anzeigen
Naja, mit 1,5-2Jahren kann es plötzlich sehr viel weniger sein.

Wir haben zz hier ein 12Wochen altes Kitten hier, das frisst zwischen 600-800g am Tag. Bin gespannt wie lang das geht.
Oki, ich lasse mich überraschen.

Die geräusche scheint er nicht bei allem futter zu manchen. Kann es auch vom futter sein?
Ludy18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2018, 13:52   #23
Ladyhexe
Forenprofi
 
Ladyhexe
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin-Reinickendorf
Beiträge: 1.778
Standard

Zitat:
Zitat von Ludy18 Beitrag anzeigen
Danke für die infos noch übers futter. Da werde ich beim nächsten Futterkauf drauf achten.

Zweitkatze sooo schnell nicht. Ich muss erstmal mit einer ankommen er hat uns doch sehr überrumpelt. Ist ca. April/Mai geboren
Habe mich bis jetzt mit dem thema Katze noch nicht auseinandergesetzt gehabt


Servus Ludy18,

es ist schön zu lesen, daß du im Eiltempo überrannt wurdest und dich wieder berappelst.

Zum Futter: Es gibt kein Zuviel an Naßfutter, hier findest du im entsprechenden Unterforum genug Informationen. Einlesen ist nicht verkehrt.

Mach noch bitte bei deinem Neuankömmling ein Kotprofil, damit verdeckte Krankheiten gefunden werden können. Bei uns hat das Labor so etwa 30 Euro gekostet, da wurde auf alles untersucht an Parasiten und Bakterien. Je eher du da informiert bist, desto weniger kann es sich ausbreiten.

Auch ich bin für die schnelle frühe Zusammenführung von einem Kumpel. Bei mir kannst du nachlesen wie Zusammenführungen gehen. Denke auch an eine frühe Kastration. Je weniger die Hormone den Verstand benebeln, desto weniger Kämpfe und damit Folgekosten für dich als Halter. Das macht schon Sinn.

Ob dein Kater FIV und FeLV in sich trägt kann mittels Schnelltest beim TA herausgefunden werden. Ist auch wichtig.

Und garantieren kann ich für den Spruch: Man wächst mit den Aufgaben.

Sämtliches Grundwissen über Krankheiten, Parasiten und Verhalten kannst du hier im Forum nachlesen, mühsam aber möchte ich dir ans Herz legen.

Viel Glück und alle Daumen und Pfötchen für euch
__________________
Ela und Glücksschmied

____________________________________
Kinder und Katzen bereiten die gleichen Glücks- wie Sorgenmomente.
Ladyhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2018, 13:56   #24
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 2.764
Standard

Hm. Ich kann da nur von meinen beiden sprechen. Da höre ich nur Kau- und Schmatzgeräusche wenn die zwei fressen.
__________________
Grüße,
Magdalena mit den Plüschies und der tollen Patenkatze GroCha's Irmi


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2018, 14:14   #25
Perron
Erfahrener Benutzer
 
Perron
 
Registriert seit: 2014
Ort: im Speckgürtel von HH
Beiträge: 933
Standard

Herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs.

Ja, adoptiert zu werden ist schon schön - war bei mir mit dem ersten Kater auch so. Der war allerdings schon alt und wahrscheinlich irgendwo rausgeflogen. Jedenfalls fand sich nie ein Besitzer und er war so mager, dass er es nicht mehr lange gemacht hätte.

Ich rate auch zum zweiten Kater - schon allein deshalb, weil er sonst vor Langeweile eure Wohnungseinrichtung zerlegen könnte. Außerdem ist es einfach toll, wenn man sieht, wie die Katzen miteinander glücklich sind.

Kann es sein, dass er beim Fressen schlingt und sich dann verschluckt? - Das würde das Husten ja evtl. erklären. Vielleicht musste er früher schnell futtern? - der hatte ja sicherlich Geschwister als Futterkonkurrenten.
__________________
viele Grüße von Ilona mit Shadow und Räubertochter Ronja
(Perron immer im Herzen -16.12.2013)

Meine Patenmaus sucht ein Zuhause:https://www.katzen-forum.net/wohnung...z-49324-a.html
Perron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2018, 15:47   #26
Ludy18
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 82
Standard

Zitat:
Zitat von Ladyhexe Beitrag anzeigen
Servus Ludy18,

es ist schön zu lesen, daß du im Eiltempo überrannt wurdest und dich wieder berappelst.

Zum Futter: Es gibt kein Zuviel an Naßfutter, hier findest du im entsprechenden Unterforum genug Informationen. Einlesen ist nicht verkehrt.

Mach noch bitte bei deinem Neuankömmling ein Kotprofil, damit verdeckte Krankheiten gefunden werden können. Bei uns hat das Labor so etwa 30 Euro gekostet, da wurde auf alles untersucht an Parasiten und Bakterien. Je eher du da informiert bist, desto weniger kann es sich ausbreiten.

Auch ich bin für die schnelle frühe Zusammenführung von einem Kumpel. Bei mir kannst du nachlesen wie Zusammenführungen gehen. Denke auch an eine frühe Kastration. Je weniger die Hormone den Verstand benebeln, desto weniger Kämpfe und damit Folgekosten für dich als Halter. Das macht schon Sinn.

Ob dein Kater FIV und FeLV in sich trägt kann mittels Schnelltest beim TA herausgefunden werden. Ist auch wichtig.

Und garantieren kann ich für den Spruch: Man wächst mit den Aufgaben.

Sämtliches Grundwissen über Krankheiten, Parasiten und Verhalten kannst du hier im Forum nachlesen, mühsam aber möchte ich dir ans Herz legen.

Viel Glück und alle Daumen und Pfötchen für euch
Da werde ich ne Arzt beim nächsten Besuch drauf ansprechen.
Was ist denn Fiv und felv?

Ich lese immer schon wenn es die Zeit zu lässt. Hab noch 2 kleine Menschenkids hier
Ludy18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2018, 15:49   #27
Ludy18
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 82
Standard

Zitat:
Zitat von Irmi_ Beitrag anzeigen
Hm. Ich kann da nur von meinen beiden sprechen. Da höre ich nur Kau- und Schmatzgeräusche wenn die zwei fressen.
Die waren heute auch nur da.
Vielleicht lag es ja auch an der wurmkur die er mit im fressen hatte
Ludy18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2018, 15:53   #28
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 2.764
Standard

Zitat:
Zitat von Ludy18 Beitrag anzeigen
Da werde ich ne Arzt beim nächsten Besuch drauf ansprechen.
Was ist denn Fiv und felv?
Kurz: Zwei sehr fiese Vieruserkrankungen. Auch bekannt als Katzenaids (FIV) und Leukose (FeLV).

Ich such mal, wo ich vermünftige Infos für Dich finde...
__________________
Grüße,
Magdalena mit den Plüschies und der tollen Patenkatze GroCha's Irmi


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2018, 16:07   #29
Ludy18
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 82
Standard

Haben katzen eigentlich auch Milchzähne? Er kaut grad gern auf harten Sachen rum
Ludy18 ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 25.11.2018, 17:54   #30
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 2.764
Standard

Ja, Katzen haben auch Milchzähne.

zu FIV und FeLV hab ich diese Seite gefunden. Es ist ein vernünftiger Überblick, allerdings würde ich deren Produkte nicht unbedingt kaufen.
__________________
Grüße,
Magdalena mit den Plüschies und der tollen Patenkatze GroCha's Irmi


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
streuner

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kitten adoptiert, was tun? Sherry164 Die Anfänger 10 25.09.2013 02:34
Katze adoptiert Hushabye Verhalten und Erziehung 10 08.12.2012 07:41
Adoptiert? Schnurri Freigänger 15 05.10.2008 22:19

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:41 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.