Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.11.2018, 21:49   #1
Lina5060
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 6
Standard Neue Gewohnheiten

Liebe Katzen-besitzer,
Meine Mama ist seit ein paar Tagen, nach 2 wöchigem Krankenhausaufenthalt wieder zurück. Mein Katerchen Hani hatte zu meiner Mama eine sehr enge Beziehung. Seit dem sie wieder da ist, schnuppert er abends extrem doll an ihr, vorallem an Ihrem Hals. Man hat fast das Gefühl als wollte er sie beißen. Das schnüffeln macht ihr sehr große Angst, so dass er nicht mehr bei ihr schlafen kann. Und mein Hani hat noch nie irgendjemanden gebissen. Deshalb dachte ich zunächst an Liebesbisse, aber das schnuppern ist schon sehr auffällig, da Er sonst sehr zurück haltend ist.
Habt ihr Ideen oder ist euch schon mal das selbe passiert?
Lina5060 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 13.11.2018, 22:53   #2
Micha22
Erfahrener Benutzer
 
Micha22
 
Registriert seit: 2018
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 143
Standard

Vielleicht riecht sie durch den Krankenhausaufenthalt anders. Was auch immer gemacht wurde. Oder neues Parfüm? (macht man ja meins auch an den Hals) Creme? Shampoo? Mein Kindheitskater stand total auf Apfel-Shampoo.(War besser als Katzen Minze) Der hat dann auch total an einem rum geschnüffelt und durch die Haare gewuschelt. Nervig wurde es als er anfing, von einem, einzelne Haarsträhnen durch die Zähne zu ziehen.
Sie soll mal duschen gehen und das benutzen was sie vorher genutzt hat.

Kann auch sein das er froh ist das sie wieder da ist. Vielleicht will er nur kuscheln. Wirkt er aggressiv? (knurren, Schwanz hin und her schlagen)
Ich kann dich beruhigen, ich glaube nicht das er ihr in den Hals beißen will.
Micha22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2018, 22:59   #3
Nimsa
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 968
Standard

Naja. Ich denke sie braucht da keine allzu große Angst haben. Katzen sind nicht so die Vampire

Es wird wohl wirklich an ihrem Geruch liegen. Auch Medikamente etc. verursachen einen veränderten, für Katzen sehr stark riechenden, Körpergeruch.
Das da geschnüffelt wird wundert mich also nicht allzu sehr.

Der Krankenhausgeruch geht ja auch wieder weg, das wird sich bestimmt normalisieren.

Warum hat deine Mutter denn da so große Angst? Nur wegen dem Schnüffeln?
Das fördert die Bindung natürlich nicht, wenn die Katze jetzt ausgesperrt wird und nicht mehr riechen darf.
Da muss man sich einfach vor Augen halten, dass es die eigene Vorstellungskraft ist, die einem da Angst macht. Katzen schnüffeln nicht und beißen dann plötzlich. Wäre mir zumindest noch nicht untergekommen.

Ich würde empfehlen die Mietze ins Bett zu packen und sie riechen zu lassen, bis es ihr zu langweilig wird.
Nimsa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2018, 23:58   #4
Lina5060
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 6
Standard

Danke für eure Antworten. Ich habe ihr bereits gesagt, dass er wahrscheinlich nur neugierig ist, aber meine Mama musste unter einem Kaninchenbiss schonmal schrecklich leiden, obwohl sie zu dem Kaninchen auch eine gute Bindung hatte. Davon ist sie wahrscheinlich noch traumatisiert. Ich werde Sie aufjedenfall beruhigen, weil sie das schlafen neben ihm doch ziemlich genossen hatte.
Liebe Grüße
Lina5060 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
beißen, british kurzhaar, gewohnheiten, kater, schnuppern

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Veränderte Gewohnheiten?? .. Sorry etwas lang. Buschröschen Freigänger 12 12.08.2014 20:32
Nach Umzug gewohnheiten ändern? FlyingIris Verhalten und Erziehung 3 18.06.2012 11:59
Meine Katze und Ihre Ess Gewohnheiten Sleepy82 Ernährung Sonstiges 3 01.06.2012 19:59
Katzenuringeruch & Gewohnheiten? coolfox Unsauberkeit 4 11.01.2010 20:27
Gewohnheiten ändern? Patches Freigänger 9 11.04.2008 17:42

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:19 Uhr.