Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2018, 22:58   #81
Polayuki
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Raum Rostock
Beiträge: 77
Standard

Huhu!

Oje das ist ja eine süße Maus. Klingt für mich auch nach einem Niesen, aber mit Krankheiten kenne ich mich leider auch überhaupt nicht aus ;(
Ich drücke dir auf jedenfall die Daumen und fiebere mit.

lg
Polayuki ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 07.12.2018, 23:49   #82
Minki2004
Erfahrener Benutzer
 
Minki2004
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 630
Standard

Hallo, ich würde nicht Niessen sagen, sondern Husten. Auch komisch ist, das der Spatz sich hinlegt und immer wieder den Brustkorb hebt. Da tut ihm irgendwas weh. Du erzähltest doch, das es bei euch kalt wird. Hat er sich erkältet? Sind die Bronchien und Lunge abgehört worden? Klar kann auch Katzengras sein, was quer hängt, aber dann würde der Spatz würgen, das tut er im Video aber nicht.

Ich wünsche euch, das schnell gefunden wird, was dem Spatz fehlt.
Minki2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 00:03   #83
Neris
Benutzer
 
Neris
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 60
Standard

ich bin jetzt zwar auch spät:

für mich ist es Husten

oder eine Art Zwischending zwischen Niesen und Husten
beim Niesen bereitet sich unsere Katze auch erst mal genauso vor mit dem Brustkorb anheben..allerdings endet es im Video für mich mit Husten

Würgen kenne ich völlig anders
Neris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 10:27   #84
Der Den Katzen Dient
Erfahrener Benutzer
 
Der Den Katzen Dient
 
Registriert seit: 2018
Ort: Loxstedt/Niedersachsen
Alter: 52
Beiträge: 162
Standard

Eindeutig Husten!
Meine Sternchenkatze Luna hatte auch ein paarmal Husten, war bei Ihr aber 'nur' 'ne Erkältung.
Durch das Husten kann dann auch mal gewürgt werden, bei vollem Magen.
Schonmal die Temperatur genommen?
Meine Luna pflegte sich dann immer 'n paar Tage selber, indem sie drinnen auf der Heizung blieb.
__________________
Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote.

Der Den Katzen Dient ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 12:05   #85
Kashuukiyomitsu
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 19
Standard

Liebe Leute,

ich danke euch von Herzen fuer eure Kommentare!! Vielen Dank!!
Also. Mann und ich waren beim Arzt mit Karin und er hat ihn geroegnt. Er hat eine Bronchitis! Allerhoechtswahrscheinlich kein FIP! Bisschen viel Kot war im Darm zu sehen...vielleicht ist sein Rythmus gestoert, durch die Zwangsdiaet und die Medizin und den Stress?
Wir geben ihm jetzt Medizin fuer die Bronchien und fuer die Lunge und sollen unsere air conditioning Heizung auf 28 Grad lassen. Juhu, Sommer im Winter!
(Wir hatten sie aber sowieso immer wenn es kaelter wird an und auch die Heizung im Nebenzimmer, also wirklich kalt wurde es hier nie, aber jetzt muessen wir es uebertreiben, meinte der Arzt).
Bitte drueckt weiterhin die Daumen fuer unseren kleinen Schatz, wir hoffen soooo, dass er wieder fit wird und spielt!! Fressen tut er!

So, jetzt aber der absolute Schock:
Wir hatten ja die letzten Male beim TA auch von Miku erzaehlt, dass sie noch scheu sei und wir uns nicht sicher sind, wie wir sie zur zweiten Impfung vorbeibringen sollen. Ich hatte auch gesagt, dass sie noch nicht so Vertrauen gefasst hat, aber immerhin beim Spielen aufs Knie kommt und auch ganz viel mit den anderen spielt.
Jedenfalls hat dann unser TA heute eine ehreamtliche Tierschutzorganisation (?) irgendsowas angerufen, die immer Katzen "retten" (=in Einzelhaltung in Kaefige zwaengen, von den Geschwistern getrennt, vom Mensch zwangsangefasst - sorry, aber ich kann gerade die Ironie nicht zurueckhalten). Und bevor wir heute zu ihm sind mit Karin, hat er meinen Mann angerufen und gesagt, dass zufaellig gerade dieser Verein da war und er mit ihnen ueber Miku geredet hat und sie gesagt haben, dass man Katzenbabys die man von draussen gerettet hat, erst im Kaefig lang an die Menschen gewoehnen soll und dass wir uns doch melden sollen, da sie empfehlen, dass wir Miku zu ihnen geben. Auf gut Deutsch - der TA misstraut uns, denkt, dass wir nicht faehig sind uns um Katzen zu kuemmern, und haette gern, dass wir Miku abgeben.
Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie geschockt ich war!! Musste mich so beherrschen, weil wir danach dann ja zu diesem TA sind. Egal, ich habs fuer Karin getan, immerhin kennt dieser TA die Situation am besten.
Als wir dann da waren, kamen - oh Zufall - zwei dieser Leute, die uebrigens tatsaechlich an Mikus "Rettung" beteiligt waren, sie kannten Miku also. Haben uns dann sehr nett miteinander unterhalten und ich hab sie davon
ueberzeugt, dass es Miku hier gut geht, sie innerhalb von einem Monat schon so aufgetaut ist, immer mit den anderen spielt und wenn ich schlafe sogar manchmal auf meinen Beinen sitzt (sind alles Tatsachen.) Im Gespraech kam natuerlich raus, dass der TA sie hergerufen hatte...
Leute, ich musste mich so beherrschen, nicht alles zu sagen, was ich sagen wollte!!! Aber ich habs fuer die Katzen getan. Diese Kultur hier ist so anders. Alles von dem ihr schreibt, dass es richtig ist, gilt als schlecht! Nie wieder sollen wir den Babys was anderes als Katzenfutter geben und Trockenfutter sollen wir genauso viel geben wie Nassfutter.
Naja, andererseits...wenn ich mal alle boesen Gedanken zur Seite schiebe, denke ich, dass das immerhin zeigt, dass der TA sich wirklich um Katzen sorgt. Oder?
Mein Mann sagt dazu nur, dass es Japan ist, wir mit einer ganz anderen Kultur, die ganz anders ueber Katzen gelernt hat, konfrontiert sind (mein Mann ist ja Japaner, aber durch mich schon sehr westlich im Denken geworden, sonst waer das eh nichts mit uns, haha!).
Sorry, ich musste mir das jetzt einfach von der Seele schreiben.
Es tut weh! Auch wenn die Damen vom Verein sagten, dass alles total gut klingt bei uns und sie fuer alles ihre Hilfe jederzeit zur Verfuegung stellen, es tut weh als der vermeintliche Tierquaeler dazustehen, weil man Tiere nicht quaelt

Danke fuers Lesen, ich werd euch weiter auf dem Laufenden halten!!
Kashuukiyomitsu ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 08.12.2018, 12:20   #86
Catbert
Forenprofi
 
Catbert
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hessische Bergstraße
Alter: 61
Beiträge: 1.413
Standard

Erstmal vorweg - toll, dass es doch "nur" eine Bronchitis ist!

Bezüglich Tierarzt - ich glaube, Du siehst das zu negativ. Du weißt ja - das Gegenteil von "Gut" ist "Gut gemeint". Ich denke, er wollte Euch wirklich helfen. Schließlich ist die Situation mit 3 kleinen Katzen, von denen eins sich nicht anfassen lässt und das andere krank ist, wirklich nicht einfach. Er hat ganz sicher gedacht, es ist für Euch eine Entlastung, wenn vorübergehend ein "Problemkätzchen" ausgelagert wird. Und das wiederum sehe ich als positiv - der Tierarzt hat sich Gedanken gemacht!
Catbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 12:55   #87
Neris
Benutzer
 
Neris
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 60
Standard

das Problem mit dem "Eintüten" für den TA gibt es hier auch

anfangs ging es ganz einfach mit Leckerlis in die Box und Popo nachschieben (auch zu der Zeit, als sich beide noch kaum anfassen ließen)
beide sind aus dem TH, sollten nur zusammen vermittelt werden, da zusammen aufgefunden, aber die Katze war dermaßen scheu, dass sie niemand wollte: man konnte sie im TH nicht mal richtig sehen, da sie sich versteckte)

beim zweiten Mal Box wurden wir dabei beide dermaßen zerkratzt, dass ich zum Arzt musste: Tetanus auffrischen

also, mittlerweile ist die Katze unwahrscheinlich schmusig, fordert sehr sehr oft Streicheleinheiten, läuft hinterher, schläft mit ihm Bett usw. ..usw..

aber, Sachen die ihr Angst machen, gehen immer noch absolut nicht: dazu gehört natürlich auch die Box

und da hilft auch nicht, sie darauf trainieren zu wollen, evtl. geht es dann in 1 Jahr?

also, wie es bei uns jetzt klappt:

Box auf dem Sofa hochkant so festklemmen, dass sie nicht wegrutscht und die Öffnung nach oben zeigt
Katze nah am Sofa mit Breckies locken, streicheln, am Nacken packen (dabei noch mit der anderen Hand den Körper unterstützen) und über die Lehne so in die Box runterlassen, dass sie nicht sieht wohin es geht

bislang hat sie sie sich dabei nicht festgehakt, sondern es ging "einfach" und sie war vollkommen erstaunt, wie sie da nun reinkam,
wichtig evtl. noch, dass jemand anderes die Klappe zu macht, aber auch das schaff ich mittlerweile auch alleine

trotzdem, TA nur in absoluten Notfällen und selbst Husten kurier ich erst mal selber aus und lass die Katze paar Tage nur wenig raus, leg eine Wärmekissen unter ihren Liegeplatz und kuschel noch mehr mit ihr

allerdings: sie ist kein Kitten, ist geimpft und so lang anhaltenden Husten (so viel hintereinander) wie im Video hatte sie auch noch nie

zur Impfung und auch mit kranken Kitten, sollte man sicherlich auf jeden Fall zum TA
und zu dem Rest: das ist eben eine andere Kultur, eine andere Auffassung
ich glaube viel dagegen anreden wird auch überhaupt nicht helfen..

also einfach versuchen das Beste daraus zu machen und das ganze versuchen zu umgehen, und das Beste für die Katzen machen: das tust du ja auch!!

Geändert von Neris (08.12.2018 um 13:05 Uhr)
Neris ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dürfen Senioren noch junge Katzen aufnehmen? merloin Katzen Sonstiges 27 13.03.2013 07:13
Katzen aufnehmen Mahalo Die Anfänger 6 08.01.2013 12:16
Wer kann 2 junge Kater ab 09.05. bis Juni aufnehmen? Frankfurt/Umgebung pepita Angekommen 6 06.05.2012 10:04
Kann jemand 2 junge kastrierte Kater für ein paar Wochen aufnehmen? Frankfurt/Umgebun pepita Katzen Sonstiges 4 06.05.2012 10:02
Katzen aus FIP-Haushalt aufnehmen Lorchen FIP 5 19.03.2012 18:42

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:08 Uhr.