Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.11.2018, 16:32   #46
Poldi
Erfahrener Benutzer
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 56
Beiträge: 887
Standard

Für mich sieht es nach Katzenschnupfen aus, das rechte Auge ist auch deutlich kleiner. Auf dem schräg stehenden Bild sehen die Augen viel besser aus, auch nicht gerötet.

FAQ - Atemwegsinfektionen, Erkältungen, Katzenschnupfen & Co.

Ich würde es zeitnah abklären lassen.
__________________
Liebe Grüße Babsi und Co,
den 3 zahmen Streunern und Poldi, Bärchen, Herzenskater Rusty und Hundi Lea im Herzen

http://luckyskatzenwelt.npage.de
Poldi ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 06.11.2018, 18:10   #47
Ayleen
Erfahrener Benutzer
 
Ayleen
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 832
Standard



Die Augen dünken mich auch etwas seltsam, v.a. gäbe mir das einseitige Zwinkern auch zu denken. Ich würde zumindest Karin mal einem TA vorstellen, sicherheitshalber.
Die Kleine wird den Doc-Besuch schnell wegstecken Sie scheint ja schon recht "angekommen" zu sein.
Ayleen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2018, 19:02   #48
Inai
Forenprofi
 
Inai
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.105
Standard

Hi Susanne,

also vom Foto her würde ich sagen, dass ich die Augen auch etwas zu rosa finde. Falls sie weiter so schlecht frisst würde ich sie zum TA bringen.
Kitten können ja allein durch den Stress (mehrfacher Umzug, Zusammenführung und so) durchaus einen Katzenschnupfen bekommen.

Ansonsten finde ich, dass die beiden, die ich sehe, sehr goldig aussehen!

Ihr habt euch ja schon super ausgestattet. Die Käfige finden sie offensichtlich auch nicht gruselig. Das ist ja schön.

Was deine Vermieterin angeht, sie muss ja sicherlich einige Transportboxen haben, wenn sie so oft Streuner einfängt und mitnimmt. Ich bin mir sicher, dass sie zusätzlich noch einige Käfige hat, so wie ihr die zwei.

Die werden mit der Zeit übrigens ganz natürlich zutraulicher. Macht euch nicht zu viele Gedanken, ihr werdet hoffentlich ganz viele schöne Jahre mit den Süßen haben. Die müssen ja nicht sofort zutraulich sein.
__________________

Felilou & Sniebel & Gufa
Inai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 01:56   #49
Kashuukiyomitsu
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 20
Standard

Hallo ihr Lieben,

vielen Dank, fuer die lieben Worte und auch fuer die Ratschlaege. Heute morgen kommen mir die Augenraender schon wieder weniger rot vor...ist es moeglich, dass sie nach viel Schlafen roeter sind?
Auf jeden Fall werde ich Karin die naechsten Tage gut beobachten und gegebenenfalls Samstag abend mit ihr zum Tierarzt. Das ist der fruehste Zeitpunkt, an dem mein Mann und ich beide Zeit haben, und ich wuerde schon gerne zu zweit das erste Mal zum Tierarzt.
Ansonsten geht es Karin super gut, sie frisst mehr als die beiden anderen Katzen (sie ist echt verfressen ehrlich gesagt. Ganz meine Tochter), macht ordentlich ihr Geschaeft und sie spielt total viel und ist hier definitv der Chef!
Ich zeig euch jetzt nochmal ein Foto von eben, im Tageslicht gemacht.

Miku ist immernoch total scheu, aber versteht sich immer besser mit den anderen, gerade liegen sie und Jackson zusammengekuschelt in einer Ecke, so goldig! (die Chefin schlaeft auf dem Kaefig, auf den stehen sie alle total, hat man wohl eine tolle Aussicht von dort!)
Mit Miku muessen wir theoretisch auch bald zum Tierarzt, zur Nachkontrolle wegen den Spuhlwuermern...allerdings hab ich keine Ahnung wie ich sie in eine Transportbox (@inai: Wir haben sogar eine selbst gekauft) bekommen soll...sie hat vor allem solche Angst!! Denkt ihr es ist schlimm, wenn ich den TA Termin bei ihr noch etwas rauszoegere?

Ich hoffe ich kann bald bessere Fotos machen und bekomm das mit dem Hochladen besser hin (stelle mich an wie eine Oma ey...)

Eine gute Nacht euch allen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_1139.jpg (471,0 KB, 107x aufgerufen)
Kashuukiyomitsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 06:23   #50
Inai
Forenprofi
 
Inai
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.105
Standard

Hi Susanne,

Packt mal immer mal wieder Leckerlis in die Transportbox. Sie sollen damit was gutes assoziieren.

Sie in die Transportbox zu bekommen ist nicht schwer, wenn du sie einmal hochheben kannst. Vielleicht klappt es bis dahin. Die anderen solltest du auch immer wieder in die Transportbox setzen und ihnen anschließend Leckerlis geben.

Der Erfolgsschlüssel zur richtigen Katzenerziehung ist immer: "Bestechung(Belohnung) durch Leckerlis für gutes Benehmen"

Was Karins Augen angeht, sie sehen für mich immer noch rot aus. Aber ich habe drei schwarze Katzen, vielleicht sieht das so bei weißen katzen aus ^^
__________________

Felilou & Sniebel & Gufa
Inai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 14:15   #51
Kashuukiyomitsu
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 20
Standard

Hallo!

Ich glaub irgendwie auch nicht, dass es normal ist und möchte es doch lieber schnell abklären...
Hab gelesen, dass ein Tierarzt in der Nähe, den die Vermieterin auch kennt, morgen bis sieben geöffnet hat. Das sollten mein Mann und ich schaffen. Wenn ich die Kleine dann in die Box (bzw Tasche) bekomme...
Leider sind wir vom Hochheben noch sehr weit entfernt...nicht mal anfassen ist wirklich drin. Wobei Karin die Mutigste ist...ach Leute, wünscht mir Glück! Die arme Kleine...
Ich hoffe wir bekommen dann Medi zum Schlucken, denn ihr Augentropfen zu verabreichen wäre unmöglich...
Hoffe auch, dass sie nicht in einen Käfig muss wegen Ansteckungsgefahr?
Na mal schauen..
Kashuukiyomitsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 16:06   #52
Nimsa
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 964
Standard

Ich drück dir die Daumen! Wird schon werden.
Nimsa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 19:19   #53
Ayleen
Erfahrener Benutzer
 
Ayleen
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 832
Standard

Ich drücke die Daumen mit und hoffe, es ist "nur" eine kleine Erkältung wegen dem runtergefahrenem Immunsystem durch den Umzug.

Wenn ich mich recht erinnere gab der TA direkt die Augentropfen ins Auge. Danach war alles gut in meinem Fall.

Deinen Stress wegen dem TA-Besuch bzw das Eintüten verstehe ich. Habe ich selbst nach vielen Jahren noch Da können die Kennels dauernd rumstehen und regelmässig zum Schlafen genutzt werden. Wenn der TA-Besuch ansteht ist Flucht angesagt Wenn sie mal drin sind geht es, ausser bei meinem "Wildling". Der schaffte es schon mal die Box auseinander zu nehmen...
Ayleen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 12:07   #54
Kashuukiyomitsu
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 20
Standard

Hallo zusammen,

Danke fürs Daumen drücken! Waren gerade beim Tierarzt. Mit etwas Katzenminze sind sowohl Karin als auch Jackson in die Tasche gegangen, juhu! Ham wir sie eben beide mitgenommen
Beide haben einen leichten Herpes, den sie evt. von der Mama haben. Habe Medizin bekommen, die ich allen dreien ins Futter mische. Die Spuhlwurmmedi für Miku haben wir auch bekommen.
Also, alles gut soweit!

Der Arzt meinte allerdings, dass wir für die Kleinen die Heizung anmachen sollen. Haben aber nur eine im Schlafzimmer (in Japan wirds ja nicht super kalt, deshalb gibts oft nicht in jedem Zimmer air conditioning/heating. Haben auch nur so ein airconditioning-Teil, leider nicht vergleichbar mit Heizungen in Deutschland. Mein Mann und ich hassen das Luftgepuste so, dass wir letzten Winter nur eine Miniheizung benutzt haben, aber die ist zu gefährlich für die Katzen...). Das ist jetzt bisschen blöd...Mann und ich brauchen ja definitiv noch keine Heizung nachts, aber wenn die Katzen sie brauchen? Abgesehen davon spielen sie nachts total laut, da war ich froh, dass sie im Nebenzimmer waren, aber da isses laut Arzt zu kalt...

Der Schock: Karin ist ein Junge!!!!
Der Tierarzt, bei dem die Vermieterin war, hatte gesagt, dass sie ein Mädchen ist. Der Name bleibt aber, da wir Karin auch wenns deutsch klingt, eigtl aus dem Japanischen haben, es heißt Quitte
Und die Katze in Dragon Ball ist auch männlich und heißt Karin.
Aber ich denke, dass das eine gute Nachricht ist oder? So haben die Kater sich zum Raufen und Miku hat ihre Ruhe

Liebe Grüße!
Kashuukiyomitsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 12:48   #55
Catbert
Forenprofi
 
Catbert
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hessische Bergstraße
Alter: 61
Beiträge: 1.430
Standard

Du kannst für die Katzen evtl. eine Wärmelampe besorgen, gibt´s in unterschiedlichen Ausführungen. Punktuelle Erwärmung, Anschluss Strom.

In D gibt´s einen "Katzen-Kachelofen" - kleines beheizbares Keramikteil als Katzenbett https://www.denk-keramik.de/Tierschu...atzenbett.html - sowas gibt´s garantiert in Japan noch viel mehr
Catbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 13:25   #56
Inai
Forenprofi
 
Inai
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.105
Standard

Na, gut das ihr mit den kleinen beim Tierarzt wart!

Ich denke auch, dass sicher alle drei krank sind, gut, dass ist sie gemeinsam behandelt. Ich denke, dass auch alle gemeinsam entwurmt werden sollten.

Das Karin nun ein Junge ist, ist doch ein sehr erfreulicher Umstand.
Hat sich das perfekt ergeben!

Vielleicht wollt ihr euch mal in klicken einlesen. Das ist sicher etwas, was euch gefallen wird.

Was die Wärme angeht: Pack in den Käfigen warme flauschige decken rein und von oben deckst du die Käfige mit warmen decken ab.
Da können sie sich zurückziehen wenn ihnen kalt wird.

Vielleicht könnt ihr auch ein elektrisches Heizkissen rein legen.

In Japan sind ja alle Fenster nur einfach verglast, es kann für die kleinen durchaus zu kalt werden.

Ich war ja in Hirosaki, da war es sehr kalt
Tokyo ist sicher anders, aber dennoch, es sind ja noch Babys. Sie haben noch kein Winterfell.
__________________

Felilou & Sniebel & Gufa
Inai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 13:29   #57
Lov100
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 138
Standard

Na dann mal Glückwunsch zum Kater...

Ich habe es jetzt nicht mehr so genau im Kopf, aber sooo klein sind Deine doch auch nicht mehr oder? Ich persönlich halte das mit der Heizung doch für etwas übertrieben, ihr werdet ja in der Wohnung "normale" Temperaturen haben oder?

Diese Lüftungsteile sind wegen Zug den sie verursachen, eher kritisch.

Heranwachsende Katzen sind durchaus in der Lage sich an die vorhandenen Gegebeheiten anzupassen und Fell wachsen zu lassen, wenn nötig.

Mein Hard Core Freigänger ist diesen Winter doppelt so breit wie im Sommer, der hat sich eine xl Menge an Fell zugelegt, damit er ja seine Steifzüge druchs Revier weiter unternehmen kann. Gestern Abend hat es geregnet und der Herr war schon einige Zeit draußen. Ich habe mal nachgesehen, wo er denn steckt...liegt er gemütlich auf der mit Kissen ausgelegten Gartenbank, die auf Grund des darüberliegenden Balkons immer trocken ist...und beoabachtet die Lage, und ich mach mir Sorgen, weil der arme Kerl schon so lange unterwechs ist.

Für Euch ist es gut, zwei Kater zu haben, die spielen nämlich mit zunehmende Alter andres als die Damen und da ist es gut, wenn ein Raufkumpel da ist...Jungs halt.

Wegen Futter, wenn es nichts bessers gibt als Wiskas, dann ist das eben so. Frisches Fleich oder Fisch kannst Du auch geben. Meiner bekommt hochwertiges Futter ohne Zucker und Getreide und einmal am Tag Fleisch oder Fisch. Ich habe Glück, der Herr ist Fischliebhaber mag alles an Fisch was wir auch gerne Essen. Also ausprobieren...Huhn geht bei Katzen eigentlich immer, ruhig auch mit Hühnerbrühe, dann hast Du gleich etwas extra Flüssigkeit.

Viel Spaß beim Kennenlernen.
Lov100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 14:44   #58
Inai
Forenprofi
 
Inai
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.105
Standard

@luv

Die beiden kleinen sind, wenn ich mich recht erinnere, 10wochen und die große glaube 15 Wochen.

Sind also durchaus noch sehr klein.
Du solltest außerdem die Wohnungen hier nicht mit den in Japan vergleichen.

Klar, ich weiß auch nicht welche Art wohnung sie haben, ich gehe nur von den aus die ich selber gesehen habe.

2 fach verglaste Fenster habe ich nur in den wirklich teuren Designer Häusern gesehen.

Die Wände sind sehr dünn. Früher hatten sie ja Papier Wände. Das ist nicht nur eine Behauptung.
Im Winter erfrieren regelmäßig ältere Menschen die ihre Kohleheizungen nachts nicht anmachen (also im Norden).
__________________

Felilou & Sniebel & Gufa
Inai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 18:03   #59
Consor
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 3
Standard

Wirst du sie später nach Deutschland bringen?
Consor ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 08.11.2018, 18:12   #60
Inai
Forenprofi
 
Inai
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.105
Standard

Zitat:
Zitat von Consor Beitrag anzeigen
Wirst du sie später nach Deutschland bringen?
Wird sie nicht, sie wohnt dauerhaft in Japan
__________________

Felilou & Sniebel & Gufa
Inai ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dürfen Senioren noch junge Katzen aufnehmen? merloin Katzen Sonstiges 27 13.03.2013 07:13
Katzen aufnehmen Mahalo Die Anfänger 6 08.01.2013 12:16
Wer kann 2 junge Kater ab 09.05. bis Juni aufnehmen? Frankfurt/Umgebung pepita Angekommen 6 06.05.2012 09:04
Kann jemand 2 junge kastrierte Kater für ein paar Wochen aufnehmen? Frankfurt/Umgebun pepita Katzen Sonstiges 4 06.05.2012 09:02
Katzen aus FIP-Haushalt aufnehmen Lorchen FIP 5 19.03.2012 18:42

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:12 Uhr.